949

Affäre aufgedeckt und wie geht es weiter?

Fibbsy


34
1
57
Ich weiß nicht was ich will . Das ist alles noch so frisch. Aber ich werde kämpfen egal wie . Was ich auf GARKEINEN Fall will, ist eine Dreiecksbeziehung! Dann soll er seine Sachen packen und gehen, nur das tut er halt nicht weil er sagt, er will seine Ehe retten

27.09.2021 12:50 • x 1 #31


Wurstmopped

Wurstmopped


7691
1
11875
Zitat von ElGatoRojo:
Und dann wunderst du dich über eine Affäre deines Ehemannes?

Wir wissen nicht ob der Ehemann hier Gespräche gesucht hat, es thematisiert hat oder es hingenommen hat nd die Möglichkeiten genutzt hat....schon ein Unterschied

27.09.2021 12:52 • x 1 #32



Affäre aufgedeckt und wie geht es weiter?

x 3


Wurstmopped

Wurstmopped


7691
1
11875
Zitat von Fibbsy:
Ich weiß nicht was ich will . Das ist alles noch so frisch. Aber ich werde kämpfen egal wie . Was ich auf GARKEINEN Fall will, ist eine ...

Was glaubt er denn dafür tun zu müssen? Hat er ne Idee?
Das Du unter Schock stehst ist vollkommen in Ordnung! Suche dir Hilfe im Freundeskreis und Familie.
Versuche deine Gedanken zu ordnen und schütze Dich erst einmal selbst.

27.09.2021 12:53 • x 4 #33


Fibbsy


34
1
57
er hat gar nichts versucht und genutzt ! Sein Ausweg war jetzt die Affäre, die schon lange läuft und wenn das eine Rechtfertigung für dich ist , dann sorry

27.09.2021 12:56 • x 2 #34


Fibbsy


34
1
57
meine Familie sagt, ich soll die Ehe retten

27.09.2021 12:58 • #35


Wurstmopped

Wurstmopped


7691
1
11875
Zitat von Fibbsy:
Aber ich werde kämpfen egal wie

Das ist löblich, aber nicht unbedingt zielführend.
Eine normale Reaktion, deine Psyche versucht unbedingt einen Zustand der Normalität herzustellen.
Dein Mann muss auf dem Boden der Realität aufschlagen und fühlen dass er dich verliert.
Er muss kämpfen, nicht Du

27.09.2021 12:59 • x 2 #36


Wurstmopped

Wurstmopped


7691
1
11875
Zitat von Fibbsy:
meine Familie sagt, ich soll die Ehe retten


....er soll sie retten!
Er hat die Affäre, nicht Du.
Wie sollst du etwas retten wenn er weiterhin den AM gibt.

27.09.2021 12:59 • x 6 #37


ElGatoRojo

ElGatoRojo


7599
1
14901
Zitat von Wurstmopped:
Wir wissen nicht ob der Ehemann hier Gespräche gesucht hat, es thematisiert hat oder es hingenommen hat nd die Möglichkeiten genutzt hat....schon ein Unterschied

Nö - völlig egal. Sie hat seit Jahren kenen S. gewünscht. Soll er da jedesmal um rumbetteln? Da ist doch erfahrungsgemäß eine gewisse Dynamik der Zurückweisdung wo man denn irgendwann aufhört, zu thematisieren. Eben der schleichende Prozess - immer weniger und dann nichts. Oft genug in diesem Forum gelesen.

Gespräche über fehlenden S. stelle ich mir nicht sonderlich erhebend vor. Schätze, die meisten Männer haben keine Lust dazu. Weil man da eben auch nichts machen kann, wenn sie einfach nicht will. Und es sicherlich auch wenig Spaß macht, wenn sie es dann hin und wieder irgendwann mal macht mit den Hinweis: Wenn es denn sein muss.

27.09.2021 13:01 • x 4 #38


DieDirekte


824
1550
Ich weiß nicht was ich will . Das ist alles noch so frisch. Aber ich werde kämpfen egal wie . Was ich auf GARKEINEN Fall will, ist eine Dreiecksbeziehung! Dann soll er seine Sachen packen und gehen, nur das tut er halt nicht weil er sagt, er will seine Ehe retten

Liebe Fibbsy,

wann vereinbarst du einen Termin beim Anwalt? Lässt dich beraten? Wie deine Position ist?

Und um was willst du kämpfen? Um deine Ehe, um ihn, um dich, um deine Kinder, die Familie? Um die heile Familienwelt? Was ist oder bedeutet kämpfen für dich genau?

Du magst kein Dreieck. Das ist schon mal gut, wenn du das weißt, dass dir das klar ist. Das heißt aber auch, je länger die Affäre geht, desto mühsamer ist es vermutlich auch für dich.

Aber wie weiter? Vielleicht zieht er auch aus finanziellen Gründen nicht aus? Weil er bequem ist. Weil es so gerade für ihn (noch?) funktioniert? Und weil er dich so als Mensch noch mag und mit dir zurecht kommt. Und weil er bei seinen Kinder bleiben will? Eine Familie möchte? Auch weiterhin den Alltag möchte?
(Und nebenbei bemerkt, kochst du (noch) für ihn? Wäsche? Versorgung? Oder gibt es da inzwischen eine Abgrenzung?)

Ich möchte dich motivieren, genau hinzusehen. Ja, es ist alles noch frisch. Obwohl Eure Probleme schön länger da sind, jetzt kamen sie halt sichtbar und spürbar ans Tageslicht.

27.09.2021 13:02 • x 5 #39


Tini72


121
1
199
Zitat von Fibbsy:
dieses Paarsein ist bei uns schon seit einigen Jahren verloren gegangen. wir funktionieren nur als Eltern gerade, wobei ich mehr für die Kinder da ...

Nein, das ist kein Grund und keine Rechtfertigung aber ein Punkt, an dem man gemeinsam arbeiten kann und wieder zusammen finden kann. War auf jeden Fall bei mir so.

27.09.2021 13:05 • x 3 #40


Ella


582
3
1282
Liebe TE,

Ich kann verstehen, dass du emotional völlig durch den Wind bist. Es ist alles noch sehr frisch. Wie war eure Ehe, habt ihr sie auf gleiche Augenhöhe geführt?

Eine solche Situation ist grausam, denn sie zwingt einen dazu, sich mit Themen zu befassen, die man auf die lange Bank geschoben hat. Ihr habt es Jahre lang ungeklärt gelassen, obwohl es Anzeichen der verfremdung da waren. Wieso eigentlich? Es ist absolut kein Vorwurf, sondern eine interessierte Nachfrage.

Und da ihr jetzt quasi ein Stück gezwungen seit, euch mit der Ehe auseinander zu setzen, stellt sich die Frage, ob sie es wert ist, gerettet zu werden. Das würde ich an deiner Stelle zuerst klären, ansonsten scheinen mir Überlegungen zum Thema wie eindeutig verfrüht und unsinnig....

Du scheinst mir eher passiv unterwegs, was total wertneutral gemeint ist, jedoch kannst Du Dir jetzt Passivität nicht mehr leisten, da so, wie es war, wird es nie wieder. Zumindest das ist 100%-ig klar.

27.09.2021 13:12 • x 3 #41


Butterblume63


8837
1
22029
Zitat von Fibbsy:
meine Familie sagt, ich soll die Ehe retten

Was deine Familie sagt sollte dir gepflegt am Poppes vorbei gehen,denn die stecken nicht in deiner Haut. Du bist 50 Jahre und keine 5 mehr..... Was willst du? Wo siehst du dich? Willst/ kannst du die Affäre verarbeiten,wenn er sie zu 100% beendet und für dich nachweislich den Kontakt abbricht.
Was bist du bereit zu investieren? Was fühlt sich für dich besser an... Trennung oder ihm eine Chance geben. Dann muss er aber liefern was er bisher rein gar nicht tut. Erst,wenn du merkst er behandelt dich mit Achtung und Respekt kannst du evtl nachdenken ob es noch Sinn hat. Stelle dich und deine Wünsche in den Fokus ansonsten gehst du psychisch kaputt. Leider zu oft im Freundeskreis erlebt wo der Betrogene nicht aus der Opferhaltung heraus gefunden hat.
Ja,man würde betrogen und belogen aber zum Opfer macht man sich selber,wenn man in der Situation verharrt und nicht ins handeln kommt.

27.09.2021 13:15 • x 4 #42


unbel Leberwurs.


12339
1
14567
Zitat von Fibbsy:
dieses Paarsein ist bei uns schon seit einigen Jahren verloren gegangen. wir funktionieren nur als Eltern gerade, wobei ich mehr für die Kinder da bin als er. Das S. existiert seit Jahren nicht mehr. Wir hätten mehr über uns reden müssen und mehr Zeit für uns auch nehmen müssen. das haben wir leider ...


Lag das an beiden?

Was ist denn nun Dein Ziel?
Willst Du die Trennung oder es versuchen?

27.09.2021 13:16 • x 1 #43


Butterblume63


8837
1
22029
Zitat von ElGatoRojo:
Nö - völlig egal. Sie hat seit Jahren kenen S. gewünscht. Soll er da jedesmal um rumbetteln? Da ist doch erfahrungsgemäß eine gewisse Dynamik ...

Habe ich es überlesen,dass SIE keinen S. mehr wollte?
Und falls es so ist kann es nicht an einem lieblosen Verhalten im Bett von Seite aus liegen?. Kurz drüber rutschen und das war es? Da habe ich schon schlimme Sachen von Freundinnen gehört wo man Mitleid bekommt,dass sie S. haben müssen.
Wir wissen es nicht was in deren Intimleben nicht mehr stimmte,dass es so weit kommte.

27.09.2021 13:23 • x 2 #44


ElGatoRojo

ElGatoRojo


7599
1
14901
Zitat von Butterblume63:
Habe ich es überlesen,dass SIE keinen S. mehr wollte?

Formal hast du Recht - sie hat es offen gelassen. Allerdings ist es in der Mehrzahl der Fälle eher so. Hätte er sie vernachlässigt hätte ja keiner sie gehindert, das zu schreiben. Wäre das so sieht die Sache anders aus.

27.09.2021 13:27 • x 1 #45



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag