393

Affäre aufgeflogen - was weiß sie

gordon


Zitat von Schneewittchen75:
Er hat mich bei whatsapp blockiert.

Standard verfahren und ausdruck der ueberforderung, weil andere baustelle gerade glueht.
Warum hassu den so schiss was die Ehefrau weis oder nicht? gibts da irgendne form von Abhaengigkeiten? Arbeitet Ihr zusammen oder der gleichen?.
Mir waere es total latte was der Mann meiner affaere weiss oder nicht.
gruss,
g.

23.04.2017 11:10 • #16


Ex-Mitglied


Er wird das übliche Eherettungspaket machen.
Alles sagen. Bereuen. jedem Wunsch nach Wiedergutmachung erfüllen. Dazu gehört KS zur Affäre, Handy offen, jede Form von Kontrolle, Paartherapie..etcp.
..und dann

Entweder ist die Ehe gerettet
Oder eben nicht.

Die nächste Affäre.
oder eben du nochmal.

Das Übliche halt .

23.04.2017 11:11 • x 4 #17



Affäre aufgeflogen - was weiß sie

x 3


Kaetzchen


Zitat von gordon:
wetten nicht? Ich geb mal ne prognose ab: Der typ wird das jetzt irgendwie hinbiegen, seine Frau wird das glauben, 1,2 Fragen stellen, mit irgendewas wie "paartherapie" kommen. Dem wird der macker stattgeben damit ruhe im karton ist und in 4 wochen kriegt TE ne sms mit "ich vermiss dich lass mal treffen".
gruss,
g


Genau so

23.04.2017 11:13 • x 3 #18


Yolandi


Zitat von Schneewittchen75:
Hallo,
Ich gebe an dem Auffliegen Niemanden die Schuld, jetzt stellt sich mir aber in erster Linie eine Frage:
was beichtet der Mann, wenn eine Affäre aufgeflogen ist. Ist er in einem Gespräch von Grund auf ehrlich? Ich bin mir nicht sicher, ob sie weiß, dass ich die AF bin. Hat er ggf verschwiegen um wen es sich bei seiner Affäre handelt?

Ich finde die Frage schon lustig. ..gibt es eine Standardantwort, was ein Mann so beichtet wenn er erwischt wird?

Das ist erstmal typbedingt wie er reagiert. Dann kommt es darauf an, welche Absicht erstens er und zweitens sie mit der Weiterführung der Ehe verbindet. Und was sie wissen will und wie sie auf alles das reagiert.
Also kann dir diese Frage hier keiner beantworten. Wir können dir höchstens eigene Erfahrungen schildern.
Was erhoffst du dir denn, wie er reagiert?

23.04.2017 11:19 • x 1 #19


Ex-Mitglied


Ich war nicht ich selber.

Ich bin da hingestolpert.

Du wolltest mich doch nicht mehr.

Ich wusste nicht wie es dir sagen sollte.

Ich liebe sie gar nicht, sondern nur dich und die Kinder.

Ich wollte mich nie trennen.

Was soll ich tun, damit du mir verzeihst?

So der übliche Dialog und ab dieser
Frage, wird er sagen, wer du bist.

23.04.2017 11:19 • x 5 #20


Schneewittchen75

Schneewittchen7.


65
2
25
Zitat von gordon:
Standard verfahren und ausdruck der ueberforderung, weil andere baustelle gerade glueht.
Warum hassu den so schiss was die Ehefrau weis oder nicht? gibts da irgendne form von Abhaengigkeiten? Arbeitet Ihr zusammen oder der gleichen?.
Mir waere es total latte was der Mann meiner affaere weiss oder nicht.
gruss,
g.



...weil er mein Arbeitskollege ist und sie mich, wenn auch nur flüchtig, kennt. Was mach ich wenn die alles weiß und morgen bei mir im Büro steht?

23.04.2017 11:22 • x 1 #21


Sabine 49


4413
1
6281
Dann müsstest du das eben aushalten, wäre eine Konsequenz eurer Affäre dann. Aber so ein Show-Down: Dein AF, seine Ehefrau und du im Büro, das gibt es eher seltener.

23.04.2017 11:28 • x 5 #22


2cent


...dann versuche es mit kaffee und kuchen,,,

23.04.2017 11:29 • x 2 #23


KBR


11203
5
20100
Zitat von Schneewittchen75:
....ihr macht mir gerade so richtig Angst. Frau wollen alles wissen, das ist klar.


Das kann man nicht pauschal so sagen. Ich gehöre zu den Frauen, die nicht alles wissen wollen. Denn alles, was ich erfahre, muss ich zusätzlich verarbeiten. Das erspare ich mir bewusst.

23.04.2017 11:32 • x 1 #24


Ex-Mitglied


Zitat von 2cent:
...dann versuche es mit kaffee und kuchen,,,

Genau. Dann zu hören. Nicht widersprechen oder antworten.
Bis sie ihre Wut los ist.
Dann nett verabschieden.

23.04.2017 11:38 • x 2 #25


Rosi67


Ich habe schon bei meiner Freundin (eine AF) ein solches
Show down miterlebt.
Wir saßen in der Kantine beim Essen und die EF kam an den Tisch und fragte: Sind Sie Frau.....

War voll peinlich...

23.04.2017 11:45 • x 3 #26


Schneewittchen75

Schneewittchen7.


65
2
25
Zitat von frischgeföhnt:
Ich war nicht ich selber.

Ich bin da hingestolpert.

Du wolltest mich doch nicht mehr.

Ich wusste nicht wie es dir sagen sollte.

Ich liebe sie gar nicht, sondern nur dich und die Kinder.

Ich wollte mich nie trennen.

Was soll ich tun, damit du mir verzeihst?

So der übliche Dialog und ab dieser
Frage, wird er sagen, wer du bist.


ok, aber hätte sie mich dann nicht längst kontaktiert?

23.04.2017 11:49 • x 1 #27


Schneewittchen75

Schneewittchen7.


65
2
25
Zitat von Sabine 49:
Dann müsstest du das eben aushalten, wäre eine Konsequenz eurer Affäre dann. Aber so ein Show-Down: Dein AF, seine Ehefrau und du im Büro, das gibt es eher seltener.


...er ist im Außendienst. Daher sehen wir uns auch nicht die ganze Zeit. Aber wir müssen halt viel telefonieren. Das ist ja das Problem

23.04.2017 11:51 • #28


Ex-Mitglied


Zitat von Schneewittchen75:

ok, aber hätte sie mich dann nicht längst kontaktiert?


Ich habe das bei meinem Mann nicht gemacht. Wozu? Was hätte das geändert für mich? Nichts.

Die EF meines Exams hat das sehr wohl getan. Drama pur. Eine Einstellungssache.

23.04.2017 11:56 • x 2 #29


Dummda2


Mich entsetzt gerade etwas Eure Abgebrühtheit und Anfälligkeit. Merkt Ihr eigentlich, dass Eure Aussagen über die AM's und Rettungspakete unheimlich viel über Euch (AF) selber aussagen?

Als betrogene EF kann ich nur berichten, was mein Mann mir erzählt hat. dabei hat meine Mann die Affäre jedoch selbe nach dem er sie selbe beendet hatte, gestanden. Er hat mir alles erzählt, was ich wissen wollte. das was ich nicht weiß, habe ich aus Selbstschutz nicht gefragt. Die Fragestunden ziehen sich zudem über Monate. Das ist keine trivialer Prozess der mal eben mit ein paar Stunden abgetan ist.
Welche Möglichkeiten gibt es?
1. der Mann startet ein echtes Rettungspaket, dann ist Schluss mit Dir. Irgendwann wird die Frau fragen, wer die AF war und er wird es sagen. Läuft dann unter dumm gelaufen für Dich. Und ich würde lügen, wenn ich da irgendein Mitgefühl hätte, denn Du wusstest, was Du tust. Aber noch risk, no fun.
2. Der Mann ist von seinen eigenen Rettungsversuchen überfordert, eiert rum und flieht in eine "Traumwelt" mit Dir, einer anderen AF oder einfach gedanklich.
3. Er nimmt die EF nicht ernst, macht irgendwelche Verrenkungen, nennt Deinen Namen nur, wenn es für ihn opportun ist und meldet sich dann bei Dir oder einer anderen AF, wenn die Luft rein ist.
4. er merkt, dass er nur Dich liebt, getraut sich aber nicht und eiert rum
5. er merkt, dass er nur Dich liebt und zieht die Konsequenzen.

Jede Alternative sagt viel über den AM und damit auch über Dich aus. Such dir aus, was Dir lieber wäre.

Geh mal davon aus, dass er ihr sagen wird, wer die AF ist. Vielleicht nicht sofort, aber früher oder später. Mein Mann hatte mir sofort gesagt, es sei jemand gewesen der in einer anderen Stadt lebt. Nach einer Woche war ich soweit, dass ich Name und Foto sehen wollte.

23.04.2017 11:57 • x 4 #30



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag