416

Affäre meines Mannes nach über 35 Jahren Ehe

Uschimo

932
1
1982
Nur zur Info, natürlich kann man auch sms von einer Telefonnummer blockieren. Habe ich selbst gemacht. Als ich mich von meinem Exnarz mit dem ich 39 Jahre verheiratet war getrennt habe. U d glaube mir, du kannst soviel ins Handy schauen wie du willst. Wenn er da was verstecken möchte, dann ist es versteckt. Meiner hatte sogar nachdem er aufgeflogen war mit seiner Affäre einen neuen kntak5 angelegt mit einem völlig anderen Namen. Als Kunde angelegt. Ohne Bildchen und Vornamen. Und siehe da, irgendwann bin ich dahinter gekommen wer sich hinter Herr Schumacher verborgen hat.
Und es gibt noch vielmehr Möglichkeiten.

Also nur dass du dir das sparen kannst mit der Kontrolle des Handys.

31.01.2019 21:09 • x 1 #241


Vegetari

Vegetari

5236
3
3805
Zitat von Shenmi:
Er hatte vor den Kindern mit S. und Details geprahlt, unter anderem, wie gut sie *beep* kann und anderes mehr.


Das hattest Du vor über halben Jahr in Deiner Anfangspost geschrieben. ...
Ich finde sowas zu erzählen und dann noch prahlen vor den eigenen Kindern. ..Das geht garnicht!

Shenmi,
Sehr gut möglich das er zur Besinnung gekommen ist ,dass er nur Dich will. Nichtsdestotrotz muss ich aber sagen ,dass so ein Mann der vor seinen KIndern mit dem S ex mit der anderen prahlt das Letzte für mich wäre ...
Was steckt dahinter für ein Charakter? Ein einfach strukturierter Charakter ,der sich h nicht im Griff hatte und gern zum Stammtisch geht? Oder was?

31.01.2019 21:12 • x 3 #242


Ex-Mitglied

Zitat von Shenmi:
Ich danke Euch erstmal für Euren Zuspruch. Ruhig und besonnen bin ich ich nicht unbedingt, dass ich nicht meine Art. Ich bin immer sehr offen und direkt, ich könnte niemals neben meinem Mann liegen, wenn noch irgend was zwischen uns stehen würde.
Mein Mann kennt mich da aber, er hat es möglich gemacht, eher nach Hause zu kommen. Einfach, weil er auch bemerkt hat, wie schlecht es mir ging.
Ich habe ihn mit dem konfrontiert, was ich im Handy gesehen habe. Ich habe dort rein geschaut, weil es immer zu gepingt hat und ich wissen wollte, wieso.
Er hat ja keine Sperre drinnen und das spricht schon mal für ihn. Die Erklärung war, sein Ersthandy ist im April zur Reparatur gekommen, was auch stimmt und deswegen hatte er sich das zweite angeschafft, damit wir in Verbindung bleiben können. Er hat die Daten vom ersten Handy auf das zweite gezogen und somit auch die Textnachrichten der Beep. Die waren unter Notizen. Er sagt, die stammen noch von vor Weihnachten, wo sie noch mal alles dran gesetzt hat, das er sich von mir trennt. Ich habe gelesen, wie sehr sie ihn unter Druck gesetzt hat mit Drohungen und weinerlichen Worten abwechselnd. Er sollte sich eine eigene Wohnung suchen, das war ihr Plan. Antworten darauf von ihm habe ich nicht gefunden. Warum hebt er ihre Texte unter Notizen auf?
Er sagt, er hat sie überall gesperrt und gelöscht. Sie könnte ihm höchstens noch SMS schicken, das könnte er nicht sperren. Weiß nicht, ob das stimmt, das man da nicht auch die Nummer sperren kann. Nehme ich erstmal so hin.
Er hat mir versprochen, mir zu sagen, wenn und falls sie wieder versucht Kontakt aufzunehmen. Er kam mir ehrlich vor. Aber er kam mir auch in dem Jahr, in dem er Fremd gegangen ist ehrlich vor.

Das ist die Frage. Ich weiß es letztlich nicht.
Wir haben gestern noch mal tiefer über alles geredet. Ohne Vorwürfe und Drama. Es hat mir auf jeden Fall gut getan. Und ich denke, ich brauche vermutlich noch einige solcher Gespräche. Ich werde ihn die Tage fragen, ob er mich in sein Handy schauen lässt. Ganz unvorbereitet. Dann werde ich ja an seinen Reaktionen sehen, ob da was ist, was ich nicht sehen darf. Ich hasse diese ganze Situation, mein Mißtrauen, das immer wieder so schnell auf flackert. Das bin gar nicht ich. aber wohin hat mich mein Vertrauen gebracht? Die Verletzung ist einfach so tief. Wir sind nach den langen Gesprächen bis in die Nacht eng aneinander gekuschelt eingeschlafen. Das tat mir gut. Da ich heute nicht arbeiten musste, hat er mir am Morgen gezeigt, wie sehr er mich begehrt und wir hatten schöne Stunden.
Da merke ich seine Leidenschaft und Liebe und kurze Zeit ist alles gut.
Hinterher kommen dann wieder Grübeleien und ich fange wieder an, Dinge in Frage zu stellen. Ich hasse mich selbst dafür, dass ich einfach nicht los lassen kann.

@Shenmi , also da hätte ich auch berechtigter Weise wieder zu grübel angefangen. Warum überträgt dein Mann die alten Nachrichten? Wobei ich bekomme Nachrichten nicht in Notizen, in Notizen kann ich mir selbst einen Einkaufzettel schreiben , oder ähnliches. Auch verändert sich bei Übertragung v Daten in ein anderes Handy nicht die ürsprunglichen Sendedaten. Weil in der Cloud ist ja das Eingangsdatum festgehalten. Weiss jemand etwas genaueres. Also ich glaube da stimmt was nicht. Warum löscht dein Mann nicht den alten Schmarn? Gefällt es ihm , dass sie ihm nachgeheult hat? Also normalerweise , wenn Mann mit etwas abschließt, trenn ich mich von altem Balast , entrümpeln macht frei? Ja und wie hier geschrieben, wenn ich eine Freundin in Whats app männlich mache , wie zB gewählt als Dr Schuhmacher, dann ist der Kontakt Dr Schu und nicht Frau Willimmer! Also vielleicht mal die Telefonnummern kontrollieren. im Suchfeld seines Telefons mal ihre frühere Nummer eingeben, dann siehst du den dazugehörigen Verlauf mit der Nummer.LG

31.01.2019 21:57 • x 2 #243




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag