1435

Affäre mit Frau aus gleichem Ort - sehr komplizierte Geschichte

MissLilly

MissLilly


963
1
1678
Zitat von Nela-Mary:
Du hattest nach der Trennung von deiner Ehefrau keine Zeit, um diese Trennung zu verarbeiten. Du hattest ja direkt deine neue Freundin und konntest dich mit ihr ablenken. Jetzt bist du zum ersten Mal wirklich alleine und alles stürzt auf dich ein, sodass du dich mit den Emotionen intensiv auseinandersetzen musst. Das ist schwer und dauert.


Auf den Punkt gebracht ! Danke !

19.08.2020 15:46 • x 4 #766


Toretto


336
1
472
Zitat von MissLilly:

Oh man Mike, an dir ist bald ein Psychologiestudium meinerseits vorbeigezogen... nein, kleiner Spass am Rande:-)

Ich versuche es mal so zu erklären wie ich es schon bei diversen Beziehungsproblemen und anderen Threads geschrieben habe.

Die meisten Menschen verlieben sich zu Beginn einer Beziehung nicht in die tatsächliche Persönlichkeit eines Menschen , sondern lediglich in deren Verhalten!
So wie du auch und siehe hier zum Beispiel:



Damit lieferst du doch den Beweis, dass deine EX-EF nicht von Beginn eures Kennenlernes und hinsichtlich der von dir beschriebenen Nähe und Intimität mit einem derartigen Mangel dir gegenüber aufgetreten ist. Andernfalls hättest du sie doch sicher nicht geheiratet und obendrein noch Kinder mit ihr gezeugt.
Dieser Mangel bzw. der Verlust ihres Verlagens dir als individuellen MENSCHEN gegenüber, ist daher wohl ein ziemlich langsamer und schleichender Prozess gewesen. Daher habe ich dir die Frage gestellt, was genau DU getan hast um IHR Verlagen einzig und allein DIR gegenüber zurück zu erbobern, ausser sie pausenlos anzusprechen und nach den Gründen dazu zu befragen?!
Denn die Antwort auf deine Frage hast du doch schließlichschon längst mehrfach von ihr bekommen!
Was also hast du aktiv getan, um sie dabei zu unterstützen, emotional wieder zu dir zurückzufinden, anstatt dabei zuzuschauen wie du dich von ihr langsam aber sicher entliebst und distanzierst und seeoffenbar auch von dir? Willst oder kannst du diese Frage nicht beantworten ?



Das was du da als Mut bezeichnest ist ein ziemlicher schwacher Mut, weil er nicht aus einer tiefen und eigenständigen Überzeugung herrührt, sondern auf diesem Umstand hier basiert:



...und war somit dein Antrieb, das Sprungbrett, welches du in deiner emotional angeschlagenen Verfassung gebraucht hast!
Es ist also nicht ihre einzigartige und individuelle Persönlichkeit gewesen, die dich angetrieben hat, sondern einzig und allein eine Momentaufnahme ihres damals aktuellen Verhaltens gewesen ist, welches dich zu ihr gezogen hat!
Und das ist eben ein enormer Unterschied!

Also wiederhole ich daher noch einmal :
Die meisten Menschen verlieben sich zu Beginn einer Beziehung nicht in die tatsächliche Persönlichkeit eines Menschen , sondern lediglich in deren Verhalten!

Meines Erachtens nach kann es auch gar nicht anders sein, weil ein Mensch sich praktisch sein ganzes Leben lang fortentwickelt und verändert! Wenn ich bedenke welche Sichtweisen und Vorstellungen ich noch mit 20 vertreten habe, dann unterscheiden sich einige davon vehement, von dem was ich heute darüber denke und will!
Was ich damit sagen will ist, dass wenn man sich tatsächlich ehrlich, authentisch und selbstsicher für nur einen ganz bestimmten Menschen entscheidet, dann sollte man sich entschieden haben, bereit dafür zu sein ihn sein ganzes Leben lang kennenlernen zu wollen. Und das bedeutet eben nicht pathologisch all seine Ecken und Kanten zu akzeptieren, sondern sich vielmehr und gegenseitig darin zu unterstützen, sich gemeinsam weiterzuentwickeln!



Meinem obigen Text zu Folge tut er genau das eben ganz und gar nicht... Wie auch , denn einen Menschen, so möchte ich sagen, lernt man praktisch sein ganzes Leben lang kennen.
Er kennt nur ihr Verhalten und ihre Reaktionen und wehrt sich dagegen sich mit ihrer wahren Persönlichkeit auseinanderzusetzen.....


Super geschrieben und erläutert. Von meiner Seite kommt zum Danke noch ein Wow!

19.08.2020 17:28 • x 3 #767



Affäre mit Frau aus gleichem Ort - sehr komplizierte Geschichte

x 3


Julika

Julika


132
286
Hallo @Mike-46 , ich war einige Zeit nicht im Forum und musste erst einmal nachlesen, was du geschrieben hast.

Erfreulich finde ich schon mal, dass deine Ex die WA-Blockierung aufgehoben hat. Ihre Antwort auf deinen Brief klingt für mich versöhnlich, wenn auch reserviert. Dass sie dir NICHT mit wehenden Fahnen entgegengelaufen kommt, war von Anfang an klar und widerspricht nicht- so habe ich dich wahrgenommen- deinen Erwartungen. Denn aus deinem Brief geht mit keiner Silbe hervor, dass du wieder mit ihr zusammenkommen willst- geschweige denn, dass es dir schlecht geht.

Ein Etappenziel hast du somit schon mal erreicht. Der zukünftige Umgang bei Begegnungen in eurem kleinen Ort wird entspannter ablaufen können.

Allerdings wundert es mich, dass sie in ihrer WA-Antwort zum Ausdruck bringt, dass es dir schlecht gehen könnte. Ich kann mir das nur so erklären, dass du ihrem Umfeld, also gemeinsamen Freunden und Bekannten, dein Leid kommuniziert hast. Kann das sein? Das wäre kontraproduktiv.

Zitat von Prinzessin28:
Mein Gott, hör auf zu jammern!

Zitat von MissLilly:
Mike wiederholt genau das, was er schon zu Zeiten mit seiner Ehefrau betrieben hat, nämlich nur jammern und sich als inkonsequent erweisen!


Dazu möchte dazu sagen, dass ich es für vollkommen legitim halte, HIER im Forum zu jammern und zu weinen, also sich zu offenbaren, um den Kummer zu verarbeiten und auf diese Weise Kraft zu schöpfen, gerade im Hinblick darauf, dass der TS sich ihr und ihrem Umfeld gegenüber voller Selbstvertrauen und klar aufgestellt zeigen sollte.

Auf Knopfdruck und so ganz für sich allein kann niemand seinen Kummer abstellen. Da ist es doch erleichternd, das Forum als Ventil dafür nutzen zu können.

Zitat von Mike-46:
Wie seht ihr das mit der Rose und dem Zettel?


Das solltest du auf KEINEN FALL tun. Gut, dass du auf deine innere "fehlender- Mut-Stimme" gehört hast und dich dann doch anders entschieden hast.

Meine weiteren Gedanken dazu werde ich dir per PN mitteilen.

01.09.2020 17:48 • x 2 #768


T4U

T4U


10064
12949
Mike

wie geht es dir?

07.09.2020 06:53 • x 1 #769




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag