93

Affäre vor 30 Jahren loslassen

Kiskeya

Kiskeya


57
4
76
Zitat von 6rama9:
Nein, der 6rama9 meinte damit, dass eine Stigmatisierung im anonymen Raum ein Paradoxon darstellt. Abgesehen davon impliziert eine Stigamtisierung immer eine negative Konotation, die ich hier nicht gegeben sehe.


Gut.. ich habe es nur vermutet. Und einfach eine andere Bedeutung des Wortes genannt. Warum sprichst du von dir in der 3. Person?

26.07.2020 20:23 • #61


6rama9

6rama9


5687
4
9492
Zitat von Kiskeya:

Gut.. ich habe es nur vermutet. Und einfach eine andere Bedeutung des Wortes genannt. Warum sprichst du von dir in der 3. Person?

Och, das mach ich von Zeit zu Zeit, wenn über mich statt mit mir gesprochen wird

26.07.2020 20:31 • x 1 #62



Affäre vor 30 Jahren loslassen

x 3


Julika

Julika


40
111
Mein Eingangstext in diesem Strang ist ursprünglich an pT1 gerichtet, mit der Intention, mich mit ihm über sein Thema auszutauschen -und nicht mich mit der Profilneurose eines Users auseinanderzusetzen,

Vielleicht magst du dich doch noch mal äußern, @pt1. Ich würde mich sehr freuen.

26.07.2020 21:49 • x 2 #63


Kiskeya

Kiskeya


57
4
76
Zitat von 6rama9:
Och, das mach ich von Zeit zu Zeit, wenn über mich statt mit mir gesprochen wird


Es wurde ja nicht über dich gelästert Im Gegenteil, ich wollte dir zur Seite springen und helfen. Also alles gut

27.07.2020 07:39 • #64




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag