57

Mit Dating überfordert - suche Tipps zum Kennenlernen

Blanca

Blanca


5032
30
8030
Zitat von Lisamu:
Er hat sein Leben komplett umgekrempelt und lebt endlich sein großes Hobby aus, gegen das sie immer gemeckert hat.

Was für ein Hobby ist es denn, darf man das erfahren?

10.08.2022 23:52 • #46


Lisamu


49
1
18
Hat mit Musik zu tun

10.08.2022 23:56 • x 1 #47



Mit Dating überfordert - suche Tipps zum Kennenlernen

x 3


Blanca

Blanca


5032
30
8030
Zitat von Lisamu:
lebt endlich sein großes Hobby aus, gegen das sie immer gemeckert hat.

Zitat von Lisamu:
Hat mit Musik zu tun

Und wo wirst Du zwischen eigenem Jobwechsel, Musikhobby, Scheidungsverarbeitung usw. Deinen eigenen Platz an der Sonne in seinem Leben finden?

Wie gesagt - vielleicht gar nicht mal so übel, daß schon die räumliche Distanz Euch quasi zwingt, es langsam anzugehen...

11.08.2022 00:00 • #48


Lisamu


49
1
18
Das Hobby haben wir gemeinsam, immer aufeinander hocken ist nicht meins...denke, dass das gut passen kann, wenn wir in der gleichen Stadt wohnen

11.08.2022 00:02 • x 1 #49


Blanca

Blanca


5032
30
8030
Zitat von Lisamu:
eine Tante meinte schon voe mehr als 10 Jahren, dass die da unbedingt eine Paartherapie gebraucht hätten.

Und wieso kam keiner von beiden selbst darauf?
Immerhin ging es um Ehe und Familie...

11.08.2022 00:05 • x 1 #50


Lisamu


49
1
18
@DieSeherin
Ich verstehe ja viel von seiner Situation. Mir würde es helfen, da zumindest verbal etwas konkreter zu werden und nicht immer nur wieder zu hören, wie sehr er sich freut... da muss ich wirklich sehen, ob sich da nicht mal was im Gespräch ergibt. Bis November zum Event ist noch sooo lang...

11.08.2022 00:09 • #51


Lisamu


49
1
18
@Blanca
Denke, dass beide mit oubertierenden Kindern und er mit seiner Karriere da einfach durchgehalten haben. Augen zu und durch. Nur ist es ihm dann eben zu eng geworden mit dem Auseinanderleben. Finanziell ist es eng wegen des hohen Trennungsunterhalts aber von diesem Weg will er nicht mehr abweichen. Er sagt selbst, dass es ihm so viel besser geht und es einfach keine Badss mehr gab. Die Kinder sehen das auch so.

11.08.2022 00:13 • #52


Lisamu


49
1
18
Frage mich ja selbst auch immer wieder, ob ich ihm Unrecht tue und da alles überbewerte und viel zu viel interpretiere...
Und dann sehe ich, was wir da so alles geschrieben und vor allem gesagt haben. Dass er schnell angefangen hat, mich zur Begrüßung fest zu umarmen, diese Umarmungen immer länger dauern... würde gerne die Zeit vorstellen, weil ich generell nicht geduldig bin. Das ist also eine wirklich gute Prüfung für mich.

11.08.2022 00:24 • #53


Gorch_Fock

Gorch_Fock


6207
2
13983
Sicher, dass er seine Trennung auch nur im Ansatz verarbeitet hat? Glaube ich mal nicht. MUC ist eins der teuersten Pflaster überhaupt zum Leben. Ggf. bist Du praktisch, da Du wohl auch nicht ALG beziehst, wenn Dein Konzern Dich umsetzt. Ich würde mal ganz entspannt erstmal im Süden ankommen und mein Leben aufbauen, bevor ich mich in diese Trennungsscharmüzel einmischen würde. Bei dem Ablauf besteht die Gefahr, dass Du seine Trennungsprobleme bald 1:1 an Dir selbst austesten darfst. Hätte ich 0,0 Interesse dran.
Schreiben, future faking -alles bekannte Mittel um Frauen um den Finger zu wickeln. Hast Du mal Dokus über Love Scammer gesehen? Diese beherrschen das virtuelle Spiel so gut, das zig Frauen Ü50 dann auch noch Geld schicken, wenn diese mal wieder vom Polizisten eingesperrt wurden.

11.08.2022 05:22 • x 1 #54


Lisamu


49
1
18
@Gorch_Fock
Danke. Vom Finanziellen her mache ich mir da keine Sorgen. Erstens ist er da gut aufgestellt und zweitens würde ich nie einen Cent hergeben. Geld hat in Freundschaften nichts verloren, so wurde ich von klein auf erzogen. Love Scamming kann ich komplett ausschließen.
Er hat viel an sich gearbeitet wegen der Trennung und ich will da sicher nicht zwischen die Fronten geraten. Denke aber, dass die noch nicht vollzogen Scheidung auch sein Hauptproblem ist. Für ihn ist die Beziehung vorbei und er will das alles gut für alle Beteiligten über die Bühne bringen.
Wir waren ja beide nicht auf der Suche und ich merke ja, wie ich mich schon manchmal komplett überfahren fühle von der Situation, im positiven Sinne und ich habe meine Scheidung gut überwunden.
Ein ehrlicher Mensch ist er, das stelle ich nicht in Frage.

11.08.2022 07:42 • #55


Lisamu


49
1
18
@Gorch_Fock
Danke. Vom Finanziellen her mache ich mir da keine Sorgen. Erstens ist er da gut aufgestellt und zweitens würde ich nie einen Cent hergeben. Geld hat in Freundschaften nichts verloren, so wurde ich von klein auf erzogen. Love Scamming kann ich komplett ausschließen.
Er hat viel an sich gearbeitet wegen der Trennung und ich will da sicher nicht zwischen die Fronten geraten. Denke aber, dass die noch nicht vollzogen Scheidung auch sein Hauptproblem ist. Für ihn ist die Beziehung vorbei und er will das alles gut für alle Beteiligten über die Bühne bringen.
Wir waren ja beide nicht auf der Suche und ich merke ja, wie ich mich schon manchmal komplett überfahren fühle von der Situation, im positiven Sinne und ich habe meine Scheidung gut überwunden.
Ein ehrlicher Mensch ist er, das stelle ich nicht in Frage.
Sicher werde ich mir mein eigenes Leben aufbauen, habe auch ein paar Freunde in München und bin ausreichend selbstständig. Habe mich bisher von keinem Mann abhängig gemacht und werde sicher nicht jetzt damit anfangen.
Ich verlange da auch eine gewisse Wertigkeit. Das hat er auch gemerkt, als er das mit der Einladung vergessen hatte und ich dann gesagt hatte, dass ich mir da schon etwas anderes organisiert hatte und die zweite Einladung abgelehnt hatte. Er hatte sich dann auch an dem Tag gemeldet, wie schade das sei und ob ich nicht doch noch kommen wollte. Es wären seine besten Freunde auch da. Da bin ich aber stur geblieben, habe ja auch meinen Stolz

11.08.2022 07:48 • #56


DieSeherin

DieSeherin


7738
11456
Zitat von Lisamu:
Ich verstehe ja viel von seiner Situation. Mir würde es helfen, da zumindest verbal etwas konkreter zu werden und nicht immer nur wieder zu hören, wie sehr er sich freut... da muss ich wirklich sehen, ob sich da nicht mal was im Gespräch ergibt.

mei... da wirst du wohl gut zwischen seinen zeilen lesen lernen müssen und ein wenig mut aufbringen müssen. mir würde sich immer diese berühmte frage stellen was habe ich eigentlich zu verlieren?

(und ich meine damit nicht, dass du ihm sagst, dass er gefälligst mit seiner scheidung hinne machen soll, damit er dich dann heiraten kann und du gleich mit ihm zusammenziehemn kannst... sondern einfach deutlicher wirst!)

11.08.2022 09:36 • x 1 #57


Lisamu


49
1
18
@DieSeherin
Ich habe ja schon extrem gewonnen durch neue Stelle und Umzug. Und einen guten Freund werde ich auch auf jeden Fall in ihm haben, nur ist da immer wieder was zwischendrin, was einfach anders ist. Wir sind halt auch beide komplett raus aus dem Datingkram... ich bin eigentlich immer sehr direkt, nur mutieren Ich neben ihm zum schüchternen kleinen Mädchen... mir wird immer mehr bewusst, dass ich da über meinen Schatten springen muss. Hoffe, dass sich da eine Gelegenheit bieten wird, so ganz aus der Hüfte schießen will ich das nicht. Und im November sollte sich das dann auch ergeben mit einem längeren Gespräch. Zwischen den Zeilen muss ich da nicht unbedingt lesen, denke ich. Er erwähnt immer wieder seine Vorfreude, ob auf das Frühjahr oder auf unsere Treffen. Im November werden wir uns auch einen Abend mit unseren Freunden treffen, dass die sich mal kennenlernen bei dem Event. Das kam von ihm, als wir an einem Restaurant vorbei gingen. Dass wir da mal im November in größerer Gruppe hingehen sollen.

11.08.2022 11:01 • #58


Lisamu


49
1
18
@DieSeherin
Druck werde ich sicher keinen ausüben, bin auch eigentlich ganz gut darin, Dinge in einer guten Art anzusprechen... bin froh, dass ich angefangen habe, hier zu schreiben. Das hilft mir sehr

11.08.2022 11:04 • #59


DieSeherin

DieSeherin


7738
11456
Zitat von Lisamu:
Hoffe, dass sich da eine Gelegenheit bieten wird, so ganz aus der Hüfte schießen will ich das nicht.


ich würde auch nicht aus dem nichts beziehungsoptionen andiskutieren... wir sind ja keine anfängerinnen

Zitat von Lisamu:
Druck werde ich sicher keinen ausüben, bin auch eigentlich ganz gut darin, Dinge in einer guten Art anzusprechen


druck ist ja eh total kontraproduktiv! und du wirst sehen, die zeit verfliegt im nu und schwupps - schon ist november!

11.08.2022 11:25 • x 1 #60



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag