216

Auf Grund von Corona bei der Ex melden ?

Oli65

Oli65


161
7
107
Seit der Trennung habe ich jeglichen Kontakt zu ihr gemieden bis auf die anfangszeit da war ich so needy gewesen

Doch seit ca fünf Wochen,
vier Wochen besteht gar kein Kontakt mehr ich habe mich strikt daran gehalten

ich habe sie nicht auf Facebook gesucht ich habe sie nicht auf Instagram gesucht ich habe sie gelöscht wir haben keinen Kontakt über WhatsApp gar nichts nichts die einzigste Möglichkeit um sie zu erreichen wäre über Facebook über den Messenger

das wäre für mich ein leichtes diesen Messenger aufzumachen eine Nachricht zu schreiben

Zusagen ich weiß dass die Situation ernst ist aber dass sie im Notfall auf meine Hilfe zählen kann
Klar besteht die Gefahr dass sie schon wieder einen neuen hat oder dass sie sagt ich will von dir nichts wissen und du hättest dich gar nicht melden brauchen
Aber dann ist sowieso alles klar und ich gehe meinen Weg weiter
Aber beziehungstrennung finden ja nicht einfach so stark beide Seiten haben schuld und in so einer schlimmen Situation möchte ich mir von e von ihr nicht sagen lassen du hättest dich ja mal melden können du weißt doch wie die Situation hier ist was ich für einen Job habe und wie das mit den Kindern ist

Sonst kommt genau das dabei raus was man Mamelia gesagt hat

er scheint sich ja gar nicht für mich zu interessieren sonst hätte er sich ja schon längst mal gemeldet

Ich möchte mir nicht vorwerfen dass ich aus Sturheit bei einer weltweiten Pandemie es nicht auf die Reihe gekriegt habe einfach mal zu schreiben Hallo ich bin noch hier und alle Streitigkeiten sind vergessen aber wenn du mich brauchst helfe ich dir gern ohne einen hintergedanken

Klar bleibt ein kleiner Beigeschmack dabei von wegen keine hintergedanken und so aber ganz ehrlich

Irgendwie will ich es wenigstens versuchen

Sie ist mir nicht egal

und wenn ich mich nicht melde in dieser ausnahmesituation zeige ich ganz klar dass es mir egal ist was mit ihr ist oder nicht

19.03.2020 17:51 • #16


Oli65

Oli65


161
7
107
Also
Ich habe ja gesagt dass es voll der Konflikt in mir ist

ich würde natürlich alles über Bord werfen was jetzt die letzte Zeit gewesen ist spricht die kontaktsperre

Eine kontaktsperre ist ja dafür da um zur Ruhe zu kommen und dem anderen bewusst zu machen wie es sich anfühlt dass man nicht mehr da ist

So dass der andere auch genügend Zeit hat zum Nachdenken

Ich habe mit Absicht alles vermieden um irgendwie Informationen darüber zu sammeln wie es ihr geht was sie tut

Ich habe nicht mal mehr ihre handynummer

Ich traue mich nicht wirklich den Messenger aufzurufen mit ihrem Bild um mir dann zu schreiben vielleicht wisst ihr ja was ich meine ich könnte vielleicht Dinge sehen die ich gar nicht sehen will sondern manchmal ist es gut in Ungewissheit zu leben

Aber wie die alte Dame auf Arbeit gemeint hat vielleicht ist es einfach gut sein Stolz und sein was auch immer beiseite zu lassen und ein Ar. in der Hose zu haben

Ich hab mal von jemand empfohlen bekommen dass man sechs Stunden lang warten soll anstatt fixe Ideen gleich umzusetzen ich muss mir erst mal genau im Klaren werden was ich damit überhaupt bezwecken will

Klar sucht Mann wieder den Kontakt ist es denn falsch wenn ich mich melde in der Situation?
gibt es überhaupt irgendwas wobei ich ihr helfen kann was sie nicht alleine gebacken kriegt?
Würde sie sich eigentlich nicht von alleine melden wenn sie das wirklich will oder ist wegen dem Streit und dem wie wir auseinander gegangen sind diese Brücke verbrannt?
Möchte sie vielleicht dass ich mich sogar melde und Interesse zeige?

Klar möchte ich mich melden es gibt kein sehnlicheres Wunsch aber ich will auch keinen Fehler machen

19.03.2020 18:12 • #17



Auf Grund von Corona bei der Ex melden ?

x 3


Angi2


3082
6
2676
Zitat von Oli65:
@marmelia
Du schreibst in deinem Text dass er sich wahrscheinlich nicht dafür interessiert wie es dir geht
Mich interessiert wie es ihr geht
und genau das wollte ich eigentlich zeigen indem ich die kontaktsperre breche und sage hey ich bin hier brauchst Du Hilfe

Klar wäre es eine Annäherung aber die Person ist mir nicht egal und ihre Kinder sind mir auch nicht egal

Vielleicht denkt sie genauso wie du


Ich finde es toll, dass du dir Sorgen um (d)eine Ex machst....melde dich bei ihr!

19.03.2020 18:24 • #18


nova


100
5
125
Ich glaube nach Trennungen im Allgemeinen gibt es kein falsch oder richtig. Kommt halt drauf an was du willst.

Du hoffst wahrscheinlich dass sie antwortet "Oh schön dass du dich meldest, ich habe dich so vermisst, lass uns wieder zusammenkommen". Wie hoch ist die Chance? Unter 0,5% tendiere ich.

Es kann sein, dass sie dich komplett ignoriert und nicht antwortet. Das wäre blöd.

Am wahrscheinlichsten ist meiner Meinung nach, dass sie sich bei dir bedankt und weil es die Höflichkeit gebietet nachfragt wie es dir denn so geht. Und da geht dann das Kopfkino los. "Oh sie hat gefragt wies mir geht, jetzt geht bestimmt wieder was" Dann schreibt man hin und her bis sie es irgendwann abflauen lässt. Du bist wieder an dem Punkt wie vor der Kontaktsperre. Falls sie sich gefragt hat wie es dir ohne sie geht, ob du noch an sie denkst: das weiß sie jetzt. Hat ihren Ego Boost, dass du noch in ihrem Orbit bist und dir geht es kacke.

Ich würde ganz klar dazu tendieren, die Kontaktsperre weiter durchzuführen. Sie hat Schluss gemacht, also soll sie es spüren. Es hat keinen Sinn, dass du als Verlassener dich weiter um sie kümmern musst. Spür deinen Selbstrespekt. Dein Selbstvertrauen. Die Frau hat dich abserviert. Du bist eigentlich der Jackpot. Wenn überhaupt sollte sie sich Sorgen machen, wie es dir geht. Wenn sie das nicht macht bzw. dir nicht schreibt, dann interessiert sie das auch nicht.

19.03.2020 18:27 • #19


Carolinga

Carolinga


500
1
622
Hallo,
ich kann den Wunsch bzw. den Gedanken schon nachvollziehen.
Trotz allem seid ihr getrennt und dafür gab es einen Grund!
Bei dir ist noch alles frisch, du lebst und zehrst von der Hoffnung und die lässt diesen Gedanken zu. Es hat noch keine wirkliche Akzeptanz der Trennung statt gefunden und du bist noch nicht emotional von ihr gelöst.
Wenn du ihr wichtig wärst, hätte sie sich wahrscheinlich auch schon nach deinem Befinden erkundigt.

Zitat von Oli65:
Und ich möchte nicht dass sie von mir denkt ich bin ihm ja anscheinend egal

Das sind deine Gedanken und da vermischt sich ganz viel Wunsch und Hoffnung miteinander...
...also tu was du für richtig hälst, aber sei darauf vorbereitet, das es dich emotional wieder weit zurück werfen kann.
Alles gute für dich!

19.03.2020 18:50 • x 1 #20


Oli65

Oli65


161
7
107
Danke für eure vielen Antworten bis jetzt
Es ist ja alles dabei von lass es bis mach es
Ich versuche mir gerade ins Bewusstsein zu rufen wie das alles gelaufen ist

ob ich überhaupt mit den Konsequenzen leben könnte wenn ich von ihr eine Antwort bekomme bzw was ich an Informationen bekomme die ich eventuell gar nicht haben will

und ich gehe gerade in mich und versuche für mich zu klären was ich erreichen will

19.03.2020 18:54 • #21


Carolinga

Carolinga


500
1
622
Zitat von Oli65:
ob ich überhaupt mit den Konsequenzen leben könnte wenn ich von ihr eine Antwort bekomme bzw was ich an Informationen bekomme die ich eventuell gar nicht haben will

Danke, das ist genau das, was ich damit gemeint habe.
Daher überlege sehr klug für dich, was du wirklich damit bezwecken möchtest und wozu es dienlich ist!?

19.03.2020 18:59 • x 1 #22


Pascal90

Pascal90


257
1
255
Nicht melden.Mir kam der Gedanke auch ganz kurz aber wir sind kein Teil mehr des Lebens. Ist nur ein Vorwand. Sie haben es beendet.Sie juckt es auch nicht .Blicke nach vorne.Du bist der preis.Entweder sie geben sich Mühe und denken es war ein Fehler oder es war nicht die richtige person.Halte dir das immer vor Augen. Reicht zu wissen das man dafür kämpfen wollte.Und sie wissen das auch.Mehr ist nicht nötig und mehr hat dein gegenüber auch nicht verdient.Bleibe stark.Halte durch.Ich brauchte fast 7 Monate. Es hat sich gelohnt.Die Sicht der Dinge ändert sich.Glaub mir

19.03.2020 23:57 • x 2 #23


Brown

Brown


5
Du wirst unattraktiv geh lieber Sport machen und Bau Selbstbewusstsein auf . So ein Schrott mit ich helfe dir etc zieht nicht das zeigt ihr nur das du an ihr hängst und für sie alles machst

20.03.2020 03:14 • #24


Gorch_Fock

Gorch_Fock


3687
1
6695
Oli, zudem wird die Kontaktsperre bald ihre Wirkung zeigen und SIE wird auf Dich zukommen. Denn genau Deine Gedanken hat sie auch. Deshalb mind. 8 Wochen (!) warten. Kommt nach diesem Zeitpunkt nichts, kannst mit einem "Hey, wollte mal fragen wie es Dir geht" einen Pling setzen. Vorher nicht. Das was Du da beschreibst klingt ausserdem sehr toxisch. Du wirst nicht umsonst prof. Hilfe haben. Die Gefahr ist, dass Dich der Kontakt wieder runter zieht.

20.03.2020 06:03 • x 2 #25


Pondo-Sinatra

Pondo-Sinatra


67
51
Hi olli

lass es einfach sein , so schwer es dir ggf. auch fallen mag. Ich weiß ,wovon ich rede .Wie die Vorschreiber größtenteils geschrieben haben , wirst du , so wie ich sicher auch, in alles was von ihr kommt , irgendetwas hinein interpretieren.
Stay strong

20.03.2020 07:40 • x 1 #26


marlon445


395
1
600
Nein, Nein und wieder Nein.
Nein. Nein. Nein. Nein. Nein. Nein.

Umdrehen: Wir gehen gerade mit Corona durch eine Krise und meine Ex meldet sich selbst dann nicht bei mir: Wieviel habe ich ihr eigentlich wirklich bedeutet?
Anscheinend nicht viel, wenn sie nicht mal nach meinem Wohlergehen fragt.

Nutze so eine Krise nicht, um unnötigen Mist zu verzapfen den du später wieder bereust.

20.03.2020 08:03 • x 3 #27


Oli65

Oli65


161
7
107
Hey vielen Dank für eure Antworten ich habe mir bis hierhin alles durchgelesen

ich denke ganz klar der Grund ist warum ich mich bei ihr melden möchte ist um auf mich aufmerksam zu machen weil ich noch an ihr hänge und weil ich mir Sorgen um sie mache

Dazu kommt dass ich immer noch in der Oneitis bin und das setzt mir so zu

ich habe jetzt schon mehrmals hier gelesen das Leute schreiben: ja sie meldet sich ja gar nicht bei mir, bin ich ihr denn so egal ! und genau das ist der Punkt dem wollte ich entgegen arbeiten sie ist mir nicht egal und ich wollte eigentlich nur hey sagen

Und wegen der kontaktsperre jemand hat hier geschrieben ich soll mich nach 8 Wochen melden

mir wurde empfohlen in der kontaktsperre zu bleiben und sich nie wieder zu melden außer wenn die Person sich bei mir meldet

Wie seht ihr das mit der kontaktsperre gar nicht nie wieder melden oder nach 8 Wochen schreiben hey hallo hier bin ich?

Dich möchte jetzt mal ganz ehrlich zu euch sein

Über 6 Wochen sind jetzt vergangen ich liebe sie immer noch

Ich habe so das Gefühl das wenn ich mich jetzt in dieser krisensituation melde dass ein Kontakt wieder zustande kommen könnte

Die andere Seite ist ich bleibe in der kontaktsperre und leide weiter

Wir haben alle nur ein Leben sollte man die Chance nutzen und seinem Herzen folgen oder sollte man seinen selbstwert schützen und in der kontaktsperre bleiben

Wie gesagt gemeldet habe ich mich bis jetzt nicht dazu bin ich viel zu sehr in den letzten sechs Wochen durch die Hölle gegangen, aber ich möchte es eigentlich

20.03.2020 08:58 • #28


Tuvalu123

Tuvalu123


906
2
1132
Nicht melden, konsequent bleiben. Ist jetzt eine harte Zeit. Aber schau mal am Ende bist Du da durchgegangen und kommst gestärkt daraus hervor.

Gehe mal weg von irgendwelchen Begriffen wie One-Dingsbums. Das passiert alles in Deinem Kopf. Du bist weder klein, noch bist Du weniger wert. Es geht nicht um Wert, sondern um Würde und die hast Du so oder so, egal wie Du entscheidest. Die kann Dir keiner nehmen.
Siehe es als Chance, die Du jetzt bekommen hast die Hölle, die eigentlich keine ist, zu durchschreiten und ganz neue Erfahrungen zu machen. Veränderung tut weh und unser Gehirn moag des net. Aber sie kann Dir behilflich sein, Dich neu auszurichten.

Es gibt ein Leben hindurch und danach.

20.03.2020 09:12 • #29


Kummerkasten007

Kummerkasten007


8672
3
10604
Zitat von Oli65:
Und wegen der kontaktsperre jemand hat hier geschrieben ich soll mich nach 8 Wochen melden


Eine Kontaktsperre dient NICHT dazu, dass beim Ex Verlustängste ausgelöst werden.

Sie dient als große Unterstützung dazu, mit der Trennung selbst abzuschließen.

Was mir bei Dir allerdings aufgefallen ist, dass es anscheinend eine sehr ähnliche Beziehungsvergangenheit gibt. Vielleicht wäre das mal ein Ansatz, mit dem Du Dich beschäftigst?

20.03.2020 09:16 • #30



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag