134

Baggert der Freund meiner Freundin mich an?

MafusCage

MafusCage


87
2
169
Plant deine Freundin schon aktiv ein Kind mit ihm oder ist das nur ein Plan für später. Da sie ja nur 1 Jahr zusammen sind, jetzt erstmal zusammenziehen und er sich nun so verhält, würde ich mich erstmal mit deiner Freundin im Vertrauen zusammensetzen und sie bitten ihn noch etwas unter die Lupe zu nehmen.

Überhaupt..sprich ehrlich mit deiner Freundin. Nur weil sie nicht auf seine Aktionen reagiert, heißt das nicht, dass sie nix merkt. Eventuell ist sie selbst geschockt, geblockt, gehemmt, beschämt und überfordert in den Situationen.

Wie steht um ihr Selbstwertgefühl? Macht sie das vielleicht nur mit sich selbst aus und will ihn nicht verlieren (wäre stressig, nachdem sie gerade zusammengezogen sind)? Sie hadert eventuell ebenfalls mit der Frage, ob sein Verhalten normal ist und sie nur überreagiert, würde sie etwas laut ansprechen.

03.01.2022 04:32 • x 2 #61


Hansl

Hansl


6650
3
6132
Zitat von AnnaLüse:
Es gibt auch Menschen, die grundsätzlich einfach flirty unterwegs sind, ohne das ernst zu meinen.

You Tube Uni?

03.01.2022 08:11 • x 1 #62



Baggert der Freund meiner Freundin mich an?

x 3


Hansl

Hansl


6650
3
6132
Zitat von AnnaLüse:
Es gibt auch Menschen, die grundsätzlich einfach flirty unterwegs sind, ohne das ernst zu meinen.

You Tube Uni?
Zitat von Hulkine:
Ist das heutzutage normal? Mit Männern von Singelebörsen?

Klar.
Die You Tube Uni bringt eben so flirty Buben und Mädchen hervor.
Da wird dann nach Vorschrift der Dating Sekte gelebt, beurteilt und verurteilt.
Schubladen in Perfektion.
Der Typ ist ein Ar..
Ganz einfach.

03.01.2022 08:17 • x 1 #63


Hansl

Hansl


6650
3
6132
Zitat von MafusCage:
Überhaupt..sprich ehrlich mit deiner Freundin

Nein.
Zurückziehen, bis die Freundin selber erkennt, daß der Typ ein Aufschneider ist.

03.01.2022 08:19 • #64


Blake88

Blake88


1753
4
2121
Das ist wieder so ein Thema wo der Ton die Musik macht.

Keiner von uns war dabei, keiner weiß wie er es gesagt hat und niemand kennt die TE.

Fällt es dir grundsätzlich schwer Sarkasmus oder Ironie zu erkennen?

Ein kleines Beispiel, ich habe einen Kumpel und mit dem bin ich schon seit der 6. Klasse befreundet und wir zwei lieben es andere Menschen zu schockieren. Deswegen gehen wir auch einfach mal so mitten in der Stadt Hand in Hand, besonders wenn Frauen zuschauen und die Reaktionen sind köstlich.

Oder wir tanzen ganz eng in der Disco und nein wir zwei sind definitiv nicht gleichgeschlechtlich oder bi, wir machen das weil es lustig ist, wir Spaß dabei haben und oft sind es Männer die dann darauf nicht klar kommen und wir lachen uns einen ab.

Doch dann kam seine Frau, ein Drache wie er im Buche steht, leider ist er dann halt auch blind was das betrifft und trotzdem scheint er glücklich zu sein und nur darum geht es.

Lange Rede, kurzer Sinn, sie wollte das nicht mehr, fand es dämlich und ja war sogar eifersüchtig. Leider ist sie eine falsche Schlange und hat versucht auf meinem Rücken die Freundschaft zu zerstören. Es ist ihr nur nicht gelungen weil wir uns eben schon so lange kennen und ich habe ihr meine Meinung gesagt, ihr klar gemacht das ich es akzeptieren kann, aber meine Freundschaft lasse ich mir nicht nehmen.

Sie hat es geschluckt und musste es akzeptieren. Wir haben diese Spielchen gelassen und seit dem läuft es auch zwischen ihr und mir ganz normal ab.

Was sagt uns das? Ich denke eine klare Ansage in seine Richtung ist notwendig und damit sollte das Problem gelöst sein, entweder weil sein Stolz gebrochen ist oder weil du klar gestellt hast das du solche Dinge nicht magst.

So oder so leidet die Beziehung etwas darunter, aber immer noch besser als das du dich unwohl fühlst.

Ich habe das der Frau meines Kumpels auch gesagt, hätte sie mir das damals einfach gesagt und nicht hinter meinem Rücken versucht die Freundschaft zu zerstören, dann hätte ich das verstanden und wir zwei könnten ein ganz anderes Verhältnis zueinander haben.

Also ja, das ist ein Problem zwischen dir und ihm, also Regel das auch mit ihm und zieh bitte nicht deine Freundin da mit rein.

03.01.2022 08:28 • #65


Dia

Dia


1220
3342
Wenn er das nächste Mal nen komischen Spruch oder eine komische Frage stellt, frag ihn doch einfach nur Wie meinst Du das? Dann soll er sich mal erklären, gerne auch vor versammelter Mannschaft. Ich würde ihn das jedesmal fragen, bis ihm die Lust vergeht dazu.

03.01.2022 08:51 • x 2 #66


AnnaLüse

AnnaLüse


873
2101
Zitat von Hansl:
You Tube Uni?

Ich hab die Menschen nicht gefragt, warum sie so sind. Glaube aber auch nicht, dass das ein bei Youtube gelerntes Verhalten ist.

03.01.2022 09:06 • #67


Pixelia

Pixelia


118
99
Der Typ spielt in alle Richtungen falsch.
Liebe @Hulkine, ich kann gut verstehen, dass du dich in etwas rein gezogen fühlst. Und dein Bauchgefühl meldet ja auch Alarm. Der testet dich und deine Grenzen und treibt seinen Keil ja schon. Die Geschichte mit dem Foto ist ein sehr schönes Beispiel dafür. Erst verunsichert er dich mit seinem übergriffigen Verhalten, aber die Krönung und auch das, weswegen ich glaube, dass der nichts gutes im Schilde führt, ist seine Aussage danach.
Wenn ich einfach nur den Freund meines Partners angraben möchte (was alleine schon unter aller Sau ist), lenke ich doch nicht vor aller Augen, ohne Not noch die Aufmerksamkeit darauf und kehre obendrein den Sachverhalt um. Nee, das ist nicht flirty. Da spielt einer und zwar ein Spiel bei dem die unwissenden Mitspieler gegeneinander ausgespielt werden. Bei denen kommt Verunsicherung, Irritation und Unbehagen an.
Seine Bemerkung war, dass du ihn um ein Foto von ihm gebeten hast. Das ist der Wissensstand deiner Freundin und aller Anwesenden. Was davor ablief weiß keiner. Du hast erwähnt, dass du schon einmal Thema in einem Gespräch warst, (ohne anwesend gewesen zu sein) und dieses deine Freundin irritiert hat. Was, wenn er es öfter vor ihr und anderen Freunden so darstellt, als würdest du ihn anmachen? Das seine Aussagen nicht unbedingt der Wahrheit entsprechen müssen, weißt du nun.
Vielleicht hat er bereits dicke Zweifel an deiner Loyalität ihr gegenüber bei ihr gesät. Auf mich macht es den Eindruck, als wolle er die Freundschaft zwischen seiner Freundin und dir spalten und ist dabei auf einem guten Weg, steter Tropfen höhlt den Stein. Deshalb finde ich die Situation schon heikel. Ich finde es total gut und absolut begründet, dass du dich um deine Freundin sorgst. Viel Glück.

03.01.2022 09:25 • x 5 #68


Milly85

Milly85


668
1253
Zitat von Hulkine:
Ich bin definitiv zu nett. Das ist ein Thema an dem ich gerade dran bin. Ich sende anscheinend solche Signale die ich gar nicht will ...

I feel you! Bin da oft genauso, vor allem weil es oft dann so gedreht wird, als würde man sich das ausdenken! Und dann steht man nämlich so blöd da!

das muss man dann hinnehmen, wenigstens sind dann die Fronten geklärt. Er wird seines Egos wegen es auf jeden Fall so herum drehen, dass du dir das alles einbildest und vielleicht sogar versuchen das bei der Freundin zu verdrehen. Wie ich darauf komme?

Zitat:
Später als wir dann gegessen habe, erzählte er in die Runde, das ich ihn um ein Foto gefragt habe, was ich aufstellen will.


Deswegen. Das war gelogen. Er nutzte dann auch die komplette Aufmerksamkeit der anderen, um dich so‘n bisschen bloß zu stellen! Er hat ganz genau verstanden, was du geantwortet hast und das scheint ihm nicht gefallen zu haben. Also dreht er sich die Story so wie er es gern hätte.

klingt irgendwie nicht nach einem gesunden Verhalten. Eher etwas krank.

auch, dass das Thema so wichtig ist, dass das in der Runde erzählt wird… is doch eigenartig? Wie kam er nach den Stunden wieder auf das Thema?
was haben die Freunde dazu gesagt?

03.01.2022 09:54 • x 4 #69


Milly85

Milly85


668
1253
Zitat von Dia:
Also, anbaggern finde ich jetzt bei den geschilderten Begebenheiten etwas krass. Mir hat der Freund meiner besten Freundin mal gesagt, dass er sich ...

Pffff.. also das ist kein anderer mehr für mich sondern S. Belästigung
Was hast du dazu gesagt?

03.01.2022 09:58 • #70


Dia

Dia


1220
3342
Zitat von Milly85:
auch, dass das Thema so wichtig ist, dass das in der Runde erzählt wird… is doch eigenartig? Wie kam er nach den Stunden wieder auf das Thema?

Ich denke einfach, das hätte er wohl gerne. Und genau das hätte ich ihm auch spöttisch vor der ganzen Runde geantwortet.

03.01.2022 09:59 • x 3 #71


Dia

Dia


1220
3342
Zitat von Milly85:
Pffff.. also das ist kein anderer mehr für mich sondern S. Belästigung Was hast du dazu gesagt?

Ich habe ihm gesagt, dass seine Freundin meine beste Freundin ist und ich sowas von ihm daher nicht hören möchte. Er war angetrunken, deshalb habe ich kein Fass aufgemacht. Eigentlich kam ich gut mit ihm zurecht, wir kannten uns da schon jahrelang und haben oft alle zusammen was unternommen, sowas hatte er vorher noch nie von sich gegeben, deshalb habe ich da in dem Moment auch keine Szene draus gemacht und es auf den Alk. geschoben. Er hatte vorher nie auch nur ansatzweise mit mir geflirtet oder anzügliche Bemerkungen gemacht oder so, deshalb war ich da auch echt ziemlich baff in dem Moment.

Später dachte ich aber, Betrunkene sagen ja meist die Wahrheit, was sie wirklich denken (und wollen), deshalb habe ich dann tags drauf das Gespräch mit meiner Freundin gesucht und ihr das - etwas verharmlost - erzählt, mehr nach dem Motto Pass mal besser auf ihn auf, der quatscht ja komisches Zeug, wenn er was getrunken hat. Ihr war das extrem peinlich, dass er mich da an dem Abend so belästigt hat und hat ihm auch die Meinung gegeigt danach.

Er hat sowas nie wieder gemacht bei mir und danach waren sie aber auch nicht mehr so lang zusammen. (Nicht deswegen, sondern weil er wegen einer Anderen dann Schluss machte mit ihr.)

03.01.2022 10:03 • x 2 #72


Hansl

Hansl


6650
3
6132
Zitat von AnnaLüse:
Glaube aber auch nicht, dass das ein bei Youtube gelerntes Verhalten ist.

Trend.
Aktive Desensibilisierung.
Flirty ist erklärt doch schon alles.
Der Herr kann sich nun darauf berufen.
Derweil ein respektloser, oberflächlichler Typ.

03.01.2022 10:59 • #73


Baumo


3986
1
3482
Zitat von Hulkine:
Hallo meine lieben, ich weiß nicht was ich davon halten soll und wollte euch um eure Meinung bitten. Meine beste Freundin mitte 30, kenne sie seit 10 Jahren hat seit 1 Jahr einen Partner mitte 30 über eine Singlebörse kennengelernt. Er macht auf mich einen sehr guten Eindruck und scheint mit ihren ausgepräkten ...

Bist du vergeben? Kann sein dass er auf dich steht aber jetzt kommt er nicht da raus. .naja ich würd nichts machen .
Ich hatte so einen Fall schomal. Da wars genauso. Er fing an mich auffallend oft anzusehen. Und tief. Und er wollte mich immer umarmen, was für ihn normal war aber naja ich fands nicht normal. Das ging einen ganzen Sommer lang so. Dann hörte er auf.
An sich fand ich ihn ganz gut, zumindest passt er charakterlich mehr zu mir als zu seiner Frau. Aber wir waren ja beide vergeben. Hätten wir uns vorher getroffen wären wir vielleicht ein Paar geworden . Denke das spürt er und mit der Frau ist er eher aus Vorteilsgründen zusammen.
Ich hab dann einfach immer weggeguckt und so hat er dann Aufgehört. Die Frau Hatte das auch kapiert, sie war seinen Blicken gefolgt. Ich tat auf schüchtern und ' sah'es nicht. Übrigens macht er mir immer Komplimente aber anständige. Dachte anfangs Er ist nur gut erzogen aber dann fingen die bohrenden Blicke an

03.01.2022 13:19 • #74


Hulkine

Hulkine


241
5
197
Hallo meine lieben. Habe mich heute endlich mit meiner Freundin getroffen und ihr davon erzählt. Hab ihr gesagt das ich mir echt viel Gedanken und Sorgen gemacht habe. Sie musste sich das Lachen verkneifen und sagte das er ständig und mit allen solche Späße macht. Nach 5 Minuten war das Thema auch schon erledigt

Mich hat das voll beruhigt. Bin also aus dem Schneider ob das nun Spass war oder nicht. Ist jetzt alles nicht mehr mein B. und ich muss mir keine Sorgen um meine Freundschaft machen.

12.01.2022 23:35 • x 4 #75



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag