134

Baggert der Freund meiner Freundin mich an?

Hulkine

Hulkine

241
5
197
Hallo meine lieben, ich weiß nicht was ich davon halten soll und wollte euch um eure Meinung bitten.

Meine beste Freundin mitte 30, kenne sie seit 10 Jahren hat seit 1 Jahr einen Partner mitte 30 über eine Singlebörse kennengelernt. Er macht auf mich einen sehr guten Eindruck und scheint mit ihren ausgepräkten Macken (Dauersingle und sehr unabhängig, eher kühl und unnahbar) gut zurechtzukommen. Die beiden haben sich eingegroovt und sind im Dezember, also vor einer Woche in eine gemeinsame Wohnung gezogen. Für sie ist es die erste Wohnung mit Mann.
Sie hat einen Kinderwunsch und plant mit ihm eine gemeinsame Zukunft.

Ich kenne Sie sehr gut. Ich weiß, das sie unter ihrer Schale sehr sensibel und in Wahrheit sehr ängstlich ist.

Nun zum Punkt. Im Sommer hatten wir die ein oder andere Privatparty. Dort kam es zu ersten Irritationen. Er sprach mich auf mein Profilbild in WA an und meinte in einer sehr ruhigen Art, das ihm das sehr gut gefällt. Auf mich wirkte das flirty. Auch ein langer tiefer Blick, zu einem anderen Zeitpunkt blieb mir nicht verborgen. Als ich einmal abwesend war rutschte ihm etwas über mich raus, woraufhin seine Freundin irritiert war. Ich weiß nicht mehr ganau was das war. Mir wurde das von einem anderen Bekannten erzählt
In meinem Wohnzimmer steht ein gemeinsames Bild von mir und meiner Freundin und Sylvester, während seine Freundin in meiner Küche schnippelte und er auf dem Sofa saß, fragte er mich ob ich von ihm auch ein Foto aufstellen möchte.

Was soll ich davon halten?

02.01.2022 13:08 • #1


Wollie

Wollie


3035
6513
das ist ganz einfach: auf seine anscheinenden Flirtversuche nicht eingehen und klare Grenzen ziehen. GGf. auch dies ihm gegenüber deutlich verbalisieren.

02.01.2022 13:13 • x 1 #2



Baggert der Freund meiner Freundin mich an?

x 3


Hulkine

Hulkine


241
5
197
das ist klar das ich nicht darauf eingehe. Ich frage mich nur ob er wirklich baggert oder das spassig meint? Zumal seine Freundin da auch oft daneben gesessen hat
Eine Woche vor Sylvester saßen wir zu dritt auf meinem Sofa. Durch den Umzugsstress deutete meine Freundin an das sie grad keine Lust auf Party hat. Er, der eher der Partymuffel ist, sagte dann das er eben alleine zu mir kommt und auch bei mir schläft. Auch wieder so ein ruhiger Unterton darin.
In mir stieg ein unangenehmes Gefühl auf bei der Szene. Wenn das mein Freund gewesen wäre, würden mir alle Glocken schrillen, obwohl ich echt kein Eifersüchtiger Typ bin. Aber Späße, wenn es einer ist, sind bei sowas nicht lustig finde ich.

Oder sehe ich das zu eng?

02.01.2022 13:19 • x 1 #3


teardrops


430
2
689
Man muss immer auf sein Bauchgefühl hören...

02.01.2022 13:22 • x 1 #4


AnnaLüse

AnnaLüse


873
2101
Zitat von Hulkine:
fragte er mich ob ich von ihm auch ein Foto aufstellen möchte


Zitat von Hulkine:
Er sprach mich auf mein Profilbild in WA an und meinte in einer sehr ruhigen Art, das ihm das sehr gut gefällt.

Wie reagierst du denn? Was hast du geantwortet? Also gerade auf die Frage, ob du ein Foto von ihm aufstellen willst?

Zitat von Hulkine:
Er, der eher der Partymuffel ist, sagte dann das er eben alleine zu mir kommt und auch bei mir schläft.

Und wie hat seine Freundin hier reagiert?

02.01.2022 13:23 • x 1 #5


Tin_

Tin_


4799
8542
Das siehst du zu eng. Warum? Not your business. Er ist nicht dein Freund. Du kannst nur eine gute Freundin sein und ihm klarmachen, dass er bei dir als vergebener Mann keinen Blumentopf gewinnen kann.
Bei dir schwingt sowas mit von ich passe auf meine Freundin auf indem du dir diese Gedanken machst.
Wie gesagt, ihre Baustelle darauf angemessen zu reagieren, wie es deine ist, ihm Grenzen zu setzen.

Gibt's Interesse deinerseits? Und bitte sei da ehrlich zu dir selbst.

02.01.2022 13:26 • x 4 #6


Hulkine

Hulkine


241
5
197
Zitat von AnnaLüse:
Wie reagierst du denn? Was hast du geantwortet? Also gerade auf die Frage, ob du ein Foto von ihm aufstellen willst?

Ich habe sofort abgelehnt mit den Worten das das keine gute Idee ist, aber ein geimeinsames Foto mit ihm und ihr sei vorstellbar. Dann bin ich in die Küche verschwunden.
Später als wir dann gegessen habe, erzählte er in die Runde, das ich ihn um ein Foto gefragt habe, was ich aufstellen will.
Zitat von AnnaLüse:
Und wie hat seine Freundin hier reagiert?

gar nicht. Als wenn alles ganz normal sei

02.01.2022 13:27 • #7


AnnaLüse

AnnaLüse


873
2101
Zitat von Hulkine:
gar nicht. Als wenn alles ganz normal sei

Dann ist das für sie und ihn vielleicht normal. Du verhältst dich doch richtig.

Zitat von Hulkine:
Später als wir dann gegessen habe, erzählte er in die Runde, das ich ihn um ein Foto gefragt habe, was ich aufstellen will.

Das hast du dann aber klargestellt?

02.01.2022 13:29 • #8


Tin_

Tin_


4799
8542
Zitat von Hulkine:
Ich habe sofort abgelehnt mit den Worten das das keine gute Idee ist, aber ein geimeinsames Foto mit ihm und ihr sei vorstellbar. Dann bin ich in die Küche verschwunden.

Antwort ich glaube, darum solltest du lieber deine Partnerin bitten - ohne Optionen! Du hast nämlich damit signalisiert: ist völlig ok, dass du um sowas bittest, auch wenn du abgelehnt hast.
Zitat von Hulkine:
Später als wir dann gegessen habe, erzählte er in die Runde, das ich ihn um ein Foto gefragt habe, was ich aufstellen will.

Antwort in die Runde In deinen Träumen....

02.01.2022 13:29 • x 3 #9


Hulkine

Hulkine


241
5
197
Zitat von Tin_:
Gibt's Interesse deinerseits? Und bitte sei da ehrlich zu dir selbst.

selbstverständlich nicht. Mir ist das langsam unangenehm. Ich will auf keinen Fall das meine Freundin denken könnte das er interessiert sei. ich will doch meine Freundin nicht verlieren. So ein Verhalten, sollte das wirklich flirty sein finde ich total abstoßend und respektlos ihr gegenüber

02.01.2022 13:30 • x 2 #10


Hulkine

Hulkine


241
5
197
Zitat von AnnaLüse:
Das hast du dann aber klargestellt?

nein hab ich nicht. Find das unangenehm und hab das überlächelt

02.01.2022 13:30 • #11


Tin_

Tin_


4799
8542
Zitat von Hulkine:
So ein Verhalten, sollte das wirklich flirty sein finde ich total abstoßend und respektlos ihr gegenüber

Und warum sagst du es ihm nicht genau SO?
Er übertritt Grenzen, die du aber nicht kommunizierst. Sowas spornt nicht wenige Männer noch mehr an.

Männer sind da teils wie Hunde. Bist du nicht klar und konsequent, dann wird er es nicht verstehen und sich nicht mal bewusst sein, dass er etwas Falsches macht.

02.01.2022 13:33 • x 7 #12


Hulkine

Hulkine


241
5
197
Zitat von Tin_:
Du hast nämlich damit signalisiert: ist völlig ok, dass du um sowas bittest, auch wenn du abgelehnt hast.

Ich bin definitiv zu nett. Das ist ein Thema an dem ich gerade dran bin. Ich sende anscheinend solche Signale die ich gar nicht will

02.01.2022 13:34 • x 1 #13


Hulkine

Hulkine


241
5
197
Zitat von Tin_:
Und warum sagst du es ihm nicht genau SO?

keine Ahnung. Vielleich weil ich mir selber unsicher bin ob es wirklich das ist was ich denke

02.01.2022 13:35 • #14


Tin_

Tin_


4799
8542
Ach und übrigens.... Du scheinst ja unsicher zu sein, ob er flirtet. Ein Ich möchte nicht, dass du mit mir so sprichst, es ist mir unangenehm kann das klären, ohne anzuklagen oder zu unterstellen.


Zitat von Hulkine:
Ich bin definitiv zu nett. Das ist ein Thema an dem ich gerade dran bin. Ich sende anscheinend solche Signale die ich gar nicht will

Bitte such das Fehlverhalten nicht bei dir. Wenn dir das unangenehm ist, hast du absolut das Recht, Grenzen zu setzen.

02.01.2022 13:35 • x 5 #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag