34

Bekomme keinen Mann - wollen Männer nur schlanke Frauen?

peppina


Zitat von Workout:
@peppina

Was für einen Kurs machst du denn? Und wielange dauert der?
Wenn ich überlege, dass ich nicht mal 400kcal verbrenne bei 1 Stunde Crosstrainer...


ich hoffe, ich erzähle keinen Quatsch, aber ich mache Body Pump .. das ist so ein Training mit Langhanteln und verschiedenen Gewichten.. mit lauter Musik ist das echt spassig!
das dauert ca 1 STund eund 10 Minuten, gefühlt 20 Minuten.. macht total Spaß..
die Trainerin sagte mir, das es 800Kalorien sind..
denn ich bin eine ganz Schlanke und muss aufpassen, dass ich nicht zu viel verliere..

probier das ma! total klasse!

26.01.2014 22:24 • #106


rosenrot


Body Pump macht Spaß, da kann man schon einiges abarbeiten, ist aber nicht für jeden geeignet. Crosstrainig verbraucht natürlich nicht so viele Kalorien. Der Vorteil aber ist, man kann es jederzeit zuhause, z.B. auch nebenbei bei Fernsehschauen machen, in der eigenen Geschwindigkeit trainieren, nach der eigenen Musik und da mal 10 Minuten, dort mal 10 Minuten oder aber eben länger und mit Power. Das ist eine Supereinsteigersache, aber auch für Ausdauer- und Powertrainig geeignet.

Hauptsache man macht es und hat Spaß dabei, der Rest kommt von allein.

26.01.2014 22:34 • #107



Bekomme keinen Mann - wollen Männer nur schlanke Frauen?

x 3


Sonnenuntergang


Liebe EinsamUndAllein

Vlt solltest du ganz einfach deine innere Einstellung ändern. Akzeptiere dich so wie du bist - baue ein gutes Verhältnis zu dir und deinem Körper auf - lerne dich zu lieben, dann werden auch die Männer dich lieben. Mache Dinge, die dich glücklich machen. Ein Mann allein macht auch nicht glücklich. Lerne deinen eigenen Wert zu schätzen.

Liebe Grüße

20.03.2014 15:36 • x 1 #108


Elfriede


11
Guckt das mal wenn ihr lachen wollt:



Hat mir Ron in meinem Thread Aus dem Dornröschenschlaf aufgewacht, Selbstzerstörung off empfohlen.

20.03.2014 21:06 • #109


Voll Depp


34
5
6
Mach dir keine sorgen, ich bin schlank und sehe nicht schlecht aus, aber mich möchte auch keiner. Ich bin seit fast einem Jahr Single und KEINER wollte mal mit mir ausgehen, oder hat mit mir geflirtet oder sonst was. Ich glaube die innere Zufriedenheit ist des Rätzels Lösung die strahlt man nämlich aus und ist dann schön. Also wenn man sowieso eigentlich gut aussieht. ABER das sollte auch garnicht wichtig sein. Jeder Mensch hat schöne Seiten. Schau du den Männern doch hinterher, vielleicht entdeckst du dann das sie doch gucken aber es dir nicht so auffällt, weil du eh davon ausgehst, das niemand guckt.
Wie war das den vorher bei dir? Bei mir war es so, das es Zeiten gab, wo ich mir die Männer kaum vom Hals halten konnte. Und es ist garnicht so lange her. Es war eine Zeit in der ich rundum zufrieden war und wahrscheinlich haben sie das gemerkt.

21.03.2014 18:37 • #110


EinsamUndallein


Hallo
Nach 3 Jahren habe ich meinen alten Post gefunden!
Warum kann ich euch sagen,weil ich noch immer einsam und allein bin!
Ich habe 40 kg abgenommen habe ops hinter mir mit bauchstraffung usw.
Kein einziger Mann hat mich noch angesprochen oder geflirtet mit mir!
Also lag es nicht am dick sein sondern ich bin einfach nicht hübsch.
Ich habe kein einziges Kompliment bekommen in meinen Umfeld seid meiner Abnahme!
Jetzt bin ich noch trauriger wie vorher.
Das abnehmen und die ops waren der Horror,schmerzen Tränen und viel Wille und Mut! Und für was? Für nichts und wieder nichts!
LG aber ich denke die Menschen was vor 3 Jahren hier waren werden nicht mehr mit lesen

24.01.2017 19:07 • #111


sappy

sappy


458
1
420
Traurig, wie sich Menschen nur auf ihr Äusseres reduzieren....

24.01.2017 19:10 • #112


Chenlu

Chenlu


1633
2
1424
Zitat:
Traurig, wie sich Menschen nur auf ihr Äusseres reduzieren....

ich denke nicht das es nur daran liegt,es kommt auch immer auf die Ausstrahlung an und ob man Selbstbewusst rüber kommt. Ein Gepflegtes äußere ist ebenso hilfreich.

24.01.2017 23:59 • #113


Hologramm77


Zitat von EinsamUndAllein:
Hallo an alle vielleicht sind Leute bzw Männer hier die mich etwas aufklären können?ich bin schon sehr verzweifelt und traurig! Ich bin mollig und kein Mann möchte was fixes mit mir,ich weiss nicht weiter liegt es echt nur daran das ich Dick bin? Ich habe so Angst das ich keinen Mann mehr finde und ewig alleine sein muss!

Möchten Männer wirklich nur schlanke Frauen ?


Hallöchen,

ich steige an diesem Punkt in die Fragestellung des Threads ein, ohne die anderen Beiträge gelesen zu haben.

Ich kann sagen, dass ich schlanke Frauen will. Zu molligen fühle ich mich nicht hingezogen. Das habe ich schon herausgefunden. Es reicht bei mir bis zu Freundschaften. Im Mittelpunkt steht dabei auch mein Selbstbild, dass ich mir mit sportlicher Figur gefalle. Bei zuviel Pfunden gefalle ich mir nicht mehr.

Ein Leitsatz in der Psychologie besagt, dass man immer jemanden sucht, der einem ähnelt. Gemeinsamkeiten ziehen sich an und eben nicht die Gegensätze. Übersetzt bedeutet das wohl, dass du jemanden suchen musst, der so ähnlich ist wie du bist. Es gibt da draußen mit hoher Wahrscheinlichkeit Männer, die dir in Wesenszügen ähneln. Und die musst du halt finden. Es bringt nichts über Männer zu nörgeln, die schlanke Frauen suchen. Streich sie einfach aus dem Gedächtnis soweit sie auftauchen. Konzentrier dich lieber auf jene, die mollige Frauen suchen. Oder glaubst du, dass es keine molligen Männer gibt, die so öhnlich drauf sind wie du - auch nur hadern, dass Frauen nur schlanke Männer und keine molligen wollen? Ich könnte wetten, dass dir die ganze Figurfrage auch den Blick für andere Eigenschaften völlig vernebelt. Lass dich dadurch nicht verrückt machen.

25.01.2017 00:29 • #114


dyness


Erst einmal- klar gibt es Männer, die es etwas molliger mögen. Und dann gibt es die , die nur Hungerhaken mögen. Und dann gibt es die, denen es egal ist , ob dünn oder dick.
Und dann gibt es....dich. Und das, auf was es ankommt. Und die Hauptperson in dem allem- dich! Und das bist du, die Hauptperson. Nicht Männer, die du daten willst. Wie magst du dich denn? Fühlst du dich wohl, so wie du bist? Magst du dich und deinen Körper, so wie er ist? Oder würdest du gerne etwas verändern? (Nee, keine Op )
Und wenn du feststellst , du möchtest dich verändern, dann pack es an. (Ich habs gemacht, war ein spannendes und verrücktes Jahr, ich hab viel über mich gelernt - und hab 27 Kilos verloren. )
Aber denk dran, du bist die Hauptperson . Du musst dich annehmen. Und das strahlst du dann auch an die Männer aus, die du kennenlernst.
Nichts wirkt so anziehend, wie jemand , der selbstbewusst ist. Und sich mag.

25.01.2017 01:00 • x 3 #115


pinkman


@einsamundallein
Ich gehöre wirklich, ohne Dich trösten zu wollen, zu denen ,die in jeder "Form,Farbe,Größe...Ausführung...(ja, fast Altersklasse-nach oben wie nach unten!) äusserst "anziehende,charismatische,für mich hübsche und theoretisch-in-Frage-kommende Modelle" finden können, genauso wie es darunter eben auch einige absolut "nicht-in-Frage-kommende" gibt...Also, allein von irgendwelchen Körpermaßen oder dem Gewicht auf der Waage hängt es für mich nicht ab !

Ein äusserst geringes Selbstwertgefühl wirkt sich allerdings natürlich sehr aufs Verhalten und die Ausstrahlung aus und hemmt natürlich die Möglichkeiten bei der Partnerfindung/gewinnung....Das kann man sich wohl nicht operieren lassen und es gibt kein einfaches Rezept dagegen, weshalb Ich hoffe , daß Du deine schmerzhaften OPs nicht umsonst auf Dich genommen hast und jetzt nicht den Mut verlieren solltest, sondern Dir vielleicht mal andere Gedanken darüber machen solltest, wie der Umstand entstanden sein könnte, daß es bei Dir nicht so läuft...Such da mal bloß NICHT IMMER NUR bei Dir ! !
Es kann viele Gründe haben....Natürlich musst Du über Dich und dein Verhalten und Deine Person usw auch nachdenken, aber es kann auch eine "fatal geballte Reihe von dummen Zufällen " dazu führen und wenn Du dann noch in den Teufelskreis der "angeblich begründeten Minderwertigkeitskomplexe" geraten bist, hat das Unheil vielleicht erst so richtig seinen Lauf genommen..,(?."sich selbst erfüllende Prophezeiung!" ---schon mal gehört?)

Befrei Dich möglichst von Leuten die sich vielleicht selber aufwerten wollen, indem Sie Dich vielleicht abwerten...

Im Grunde gibt es für jeden einen passenden Partner, weshalb Du vielleicht mal "ganz neue Wege" gehen musst die Chance zu erhöhen, DEINEN zu finden! Aber eins ist leider ziemlich sicher: Man muss sich erstmal selbst halbwegs akzeptieren und seine schöne Seiten an sich selbst entdecken, damit man auf "Augenhöhe" in den "Tanz der Geschlechter" miteinsteigen kann.

Ich wünsch Dir den nötigen Mut und die Nötige "unbeirrbarkeit" beim weitersuchen & mit das schönste an Menschen ist immer , wenn sie es schaffen zu sich selbst und den anderen offen und ehrlich zu sein und sich nicht schämen einander auch mutig gewisse Schwächen einzugestehen! Das ist mit das mutigste überhaupt und hat schon so manches Herz verliebt gemacht!

; )

25.01.2017 08:29 • x 2 #116


Mairenn

Mairenn


1099
2
1365
Liebes @einsamundallein,

als erstes würde ich Dir empfehlen dein User-Name (EinsamUndallein) zu ändern. Finde etwas positives, was bereits vorhanden ist in Deinem Leben oder etwas was Du toll, schön, anziehend findest und verwende es anstatt EinsamUndallein.

Vermeide es auch künftig das Negative zu fokussieren und das zu beklagen, was Du nicht hast. Es gibt sicherlich auch gute Aspekte in Deinem Leben, halte die hoch und beschließe es einfach ab sofort aus allem das Bestmögliche rauszuholen.

Du hast 40 Kilo abgenommen? WOW! Respekt und Glückwunsch! Das schafft auch nicht jeder. Kümmere Dich gut um Dich und um Dein Körper- NICHT für irgendwen da draußen, sonder für Dich selbst.

Männer mögen Frauen (dünn, dick oder mollig), die sich selbst mögen ! Alles andere wäre auch komisch- ich kann vom niemanden erwarten, dass er/die mich toll findet und liebt, wenn ich mein Spiegelbild selbst nicht ausstehen kann.
Es geht nicht um "wie viel Kilo", wichtig ist, dass man sein Körper mit Respekt behandelt, es pflegt und ästhetisch hält und gesund erhält! Tue es für Dich!

Alles Liebe!

25.01.2017 09:24 • x 2 #117


sabeth

sabeth


343
4
246
Zitat von Hologramm77:
Ich kann sagen, dass ich schlanke Frauen will. Zu molligen fühle ich mich nicht hingezogen.


Ok du stehst nicht auf sie, aber mein Noch Mann hat sich in eine Frau verliebt, die ganz schön was auf den Rippen hat, ok auch einen großen Brust darauf steht er. Ich bin und war immer schlank und ich glaube das er auf schlanke Frauen steht. Aaaber, er ist sich sicher, mit dieser Frau den Rest seines Lebens verbringen.

Es gibt sicher noch andere Sachen die wichtig sind, wenn du mit dir selbst zufrieden bist und das ausstrahlst dann wird Mann dich sicher auch attraktiv finden. Männer die nur auf die Fassade gucken wil keiner auf Dauer. Hast du für die verlorenen Pfunde mehr Selbstbewußtsein gewonnen? Einfach nur 40 Liko runter ist zwar schon eine Hausnummer, aber wenn du immer noch die gleiche unsichere Frau bist dann sehe ich schwarz.

25.01.2017 17:17 • #118


Failed

Failed


594
2
517
Zitat von EinsamUndallein:
Und für was? Für nichts und wieder nichts!



Für Dich!

Und Respekt, das war eine riesen Leistung

25.01.2017 18:01 • #119


Franky68


117
2
35
Ich habe jetzt bei Weitem nicht alles gelesen, war auch lange nicht mehr in diesem Forum und bin eher zufällig, nach dem Einloggen, auf deinen Thread gestoßen. Zunächst einmal.....mögen Männer wirklich nur schlanke Frauen? Ich sag es mal so.....manche mögen Pizza, Andere lieber Eintopf, einige fahren gerne Mottorrad und andere haben für sowas rein gar nichts über. Und natürlich gibt es auch nicht wenige Männer, die mollige Frauen mögen und mit schlanken Frauen nichts anzufangen wissen. Diese Männer können selbst schlank und sportlich sein und durchaus gut aussehen. Was ich damit sagen will.....jede(r) hat eben seinen persönlichen Geschmack. Es ist letzlich deine Einstellung zu dir selbst, die dich für Andere attraktiv macht.....gefalle dir, dann gefällst du auch Anderen.

30.01.2017 13:45 • x 1 #120



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag