33

Bekomme keinen Mann - wollen Männer nur schlanke Frauen?

peppina

Zitat von Invidia:
Ich bin selbst übergewichtig, aber hatte nie ein Problem einen Partner zu finden...
Natürlich schiebt manchmal alles auf das Gewicht, aber das ist nicht das eigentliche Problem das man hat...
Das Problem ist in der Regel fehlende Selbstliebe... Und dann kann man so gepflegt sein wie man will, wenn man nicht voinnen strahlt, dann fängt auch niemand Feuer bei einem :)

Ich musste auch erst lernen, dass mein Problem nicht meine Figur ist, sondern die fehlende Akzeptanz mir gegenüber...


genau das ist es.
meine beste Freundin ist auch zwischen mollig und dick. ich superschlank und groß. Beide sind wir sehr lebendig.. und da konnten wir auch prima beobachten, dass es null auf die Figur ankommt..

23.12.2013 15:12 • #91


verwundert

79
3
18
Dann muss ich mich auch mal outen ;) bin auch kein model superschlank Typ und hatte nie Schwierigkeiten mit Männer suche.
Und wie man hier sieht stehen die Meinungen 50:50 und so ist es auch,manche mögen mollige Frauen und andere nicht.

23.12.2013 18:21 • x 1 #92


reini

48
1
7
Also Rubensdamen mit ihren "Rundungen" finde ich viel erotischer :oops:

23.12.2013 18:25 • x 1 #93


onoor

16
2
Wenn du über dein Gewicht besorgt bist und denkst, dass du einen Mann finden würdest, könntest du nur etwas abnehmen, dann go for it.

Heutzutage spielt ehrlich gesagt - nicht unbedingt nur das Gewicht - das Aussehen eine wichtige Rolle. Charakterliche Züge müssen aber auch passen.

23.12.2013 18:43 • #94


7Up

Kann es sein, daß die Threadstellerin nicht das ist, was sie vorgibt, zu sein?

24.12.2013 08:35 • #95


peppina

Zitat von 7Up:
Kann es sein, daß die Threadstellerin nicht das ist, was sie vorgibt, zu sein?


ist nicht vielleicht nicht ganz fair, aber mir kam auch der Gedanke. 8)
Frohe Weihnachten!

24.12.2013 09:02 • #96


7Up

Guten Morgen Peppina, deshalb habe ich es auch versucht, vorsichtig zu formulieren, da man keinem zu nahe treten will... Ich wünsche Dir und allen anderen Usern frohe Weihnachten ohne Trolle, 7Up

24.12.2013 09:20 • #97


peppina

hey 7Up!

:-)
ich möchte auch niemanden zu nahe treten, aber mich wundern immer wieder die Threads, in denen ein Thema angeschnitten wird und von der TE nur zum weiterschreiben motiviert wird, aber wenig zurück kommt..
:-)

24.12.2013 09:31 • #98


Jojohohoho

Ordentlich auf den Rippen bringt für den Mann Sicherheit
Da führt der Jogginglauf bis zum Kühlschrank
Verlaufen ausgeschlossen

24.12.2013 09:49 • #99


grauerWolf

1
..abnehmen nur wegen der Männer macht sie nicht. Nein, nicht für die Männer solltest du es tun, sondern für dich ! Eine ganze Woche durchhalten mit der Schonkost und wenn du dann 1-2 Kg abgenommen hast, kommt dein Selbstwertgefühl garantiert schnell wieder.
Nur der versuch macht klug !

24.01.2014 10:54 • #100


rosenrot

an alle:

Abnehmen ist der totale Kack, sorry!

Ich selbst habe so viele Diäten ausprobiert, mein ganzes Lebens ist eine Diät, hat nix geholfen.

Erst eine Einstellungänderung hilft: Dann nimmt man automatisch ab.
Das klingt natürlich bescheuert, weil man seine Einstellung in einer solchen verzweifelten Situation ja scheinbar nicht ändern kann.
Aber man kann ein wenig nachhelfen: Man muss sich wohlfühlen, und dazu gibt ein paar wichtige Eckpfeiler:

Ernährungsumstellung: Iss das, was Dir gut tut, also ausgewogen, vitaminreich, gesund und genussvoll-also von jeden etwas. Dann fühlt man sich auch als Dicker besser (ich bin dick!).

(Ich kenne viele Wehwehchen von Menschen, die sich falsch ernähren: Gliederschmerzen, Sodbrennen, Durstgefühl, Müdigkeit, Völlegfühl, Unzufriedenheit, da man das Falsche gegessen hat)

Sport- und Bewegung. Meistens sind alle(!) Menschen eher zu bequem als dass sie sich nicht bewegen könnten. Man kann sich vor den eigenen Spiegel stellen und tanzen. Und stellt nicht nur fest, dass es Spass macht, sondern dass man eine ganz gute Figur dabei macht. Viele Dicke habe genauso wie Dünne, manchmal sogar noch mehr einsehr gutes Rhythmus und Körpergefühl. Es gibt Zumba, Samba, Salsa, Orientalischer Tanz, Flamenco, was weiß ich, was so richtig einheizt und gute Laune macht. Man muss es ja nicht gleich übertreiben, mit 3-5 Minuten anfangen und regelmäßig weitermachen. Oder eine Sportart suchen, die man mit anderen gemeinsam macht.

Menschen beobachten: Beobachte mal verschiedene Menschen. Du wirst feststellen, dass Du es genauso bei den dünnen wie bei den dicken welche gibt, die findest Du einfach sympathisch und andere unsympathisch. Und du wirst feststellen, dass es nichts mit dem Gewicht, sondern mit der Ausstrahlung und dem "Gesamtpaket" Mensch zusammenhängt.

Wer sich selbst nur auf das Gewicht und die Figur reduziert, hat ein ganz anderes Problem: NIcht die Männer sind es, die dich nicht mögen, sondern du bist es, die sich nicht mag. Mag dich selbst, dann mögen dich alle. Magst du dich dick nicht, hast du dich dünn auch nicht verdient.

Und du würdest wahrscheinlich auch nie einem Mann glauben, dass er dich dick mag und ihm immer misstrauen.

Denk mal darüber nach.

26.01.2014 00:38 • #101


MannmitBekannte.

3747
1
877
Zitat von peppina:

Frohe Weihnachten!


:daumen: :grinsen:

26.01.2014 01:12 • #102


Viktor

82
1
2
Hm
hab auch mal in anderen Trheds ein bischen gelesen...
Bin ca 190 cm und wiege im moment ca 82 kilo hatte mal 115 gewogen...das war vor ca 5 Jahren...
Ich war zum Nachdenken gekommen weil in meinem Leben etwas unerwünschtes passiert ist und ich nahm alles mal unter die Lupe was das äusserliche anbetraf und wollte mich ändern wenigsten es mal versuchen...
Anfangs war es sehr schwer aber als ich merkte das es mich Erfolgreicher machte dan machte es sogar spass...
Ich selber glaube das Kraftsport in Abwechselung mit Ausdauersport (und da das intervalllaufen)das meiste Fett verbrennt.
Und ja bei mir hat es viel im Leben geändert ich merkte wie sich auch mein Umfeld anders zu mir verhielt abwohl ich innerlich da noch nicht so an mit gearbeitet hab.
Ich glaube das viele Menschen vom äusseren auf das innere schließen automatisch und unbewusst einen Sportlichen menschen auch als guten Menschen getrachten was einem zum Vorteil geraten kann aber auch zum Nachteil.

Ich selber rate es Jedem der Dick ist es mal zu versuchen nicht aus Vorwurf sondern einfach mal Proberen richtig mit Hertzblut mal ins Studio oder auch zuhause sich ne Trainigsstation hinzustellen. (von Dieten halte ich nicht viel ausser Low Carb Diet).Man wir nicht über Nacht ein Ronnie Coolman aber aber über Jahre hinweg vielleicht doch zu seiner Traumfigur.

26.01.2014 01:58 • #103


peppina

Wenn ich bedenke, dass mein Kurs, der flott läuft, 800 Kalorien verbrennt, dann geht das doch razzifazzi...

@rosenrot: ich stimme dir vollkommen zu!

26.01.2014 13:40 • #104


Workout

@peppina

Was für einen Kurs machst du denn? Und wielange dauert der?
Wenn ich überlege, dass ich nicht mal 400kcal verbrenne bei 1 Stunde Crosstrainer... :roll:

26.01.2014 14:45 • #105






Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag