92

Freundin belügt und betrügt mich

Sandra2022

Sandra2022


160
1
163
@_Tara_ Sie hat es mir gesagt.

25.12.2021 21:41 • #91


Sandra2022

Sandra2022


160
1
163
@1-15 Vertrauensproblen hat sich bewahrheitet.

25.12.2021 21:42 • #92



Freundin belügt und betrügt mich

x 3


Sandra2022

Sandra2022


160
1
163
@Blake88 woher weißt du, dass ich mich selber nicht hinterfragt habe? Natürlich schaue ich auch auf mich. Ich habe eine Situation geschildert und du interpretiert deine eigene Meinung da rein. Wenn mir mein Partner komisch vorkommt, mich belügt, habe ich das Recht nachzuforschen. Bevor ich meine Jahre in Lug und Betrug verschwende, prüfe ich nach. Wenn es sich bestätigt, habe ich alles richtig gemacht. Das Resultat: es war nicht die richtige. Es gibt Menschen, die offen reden und es gibt Menschen, die hinterm Rücken Dates starten usw. Dem einen macht es nichts und der eine ist gekränkt. Jetzt kann man Fehler suchen. Wie du es machst. Vorwürfe ohne Ende. Kein Wunder, dass du eventuell single bist. Stets nach Fehlern suchen, Menschen zu beschuldigen ohne einen zu kennen. Einfach zu urteilen. In deinen Foren liest man immer deine Meinung die schlussfolgend immer darauf beruhen: das habe ich auch erlebt. Deine Storys, deine Erlebnisse verallgemeinerst du. Und alle müssen das auch so erlebt haben und nichts anderes. Du hast wohl nichts anderes zu tun, als viral unterwegs zu sein und dein Hass und deine Verletztheit zu versprühen. Dein Handy muss von der Plattform heiß glühen. Such dir Beschäftigung, einen Menschen, der dich mit all deinen Macken liebt, anstatt hier deine Energie zu verschwenden.

25.12.2021 21:57 • #93


Sandra2022

Sandra2022


160
1
163
@Blake88 erzähl mal. Wie hättest du reagiert? Wenn du ein Gefühl hast, dass deine Frau dich betrügt. Dir es keine Ruhe lässt und abgestritten wird. Laut deiner Aussage, würdest du jegliche Schuld dir zuweisen. Es ist ja begründet, weil ich ein Ar. bin? Wie wenig Selbstbewusstsein muss man dann haben? Oder blind durch das Leben laufen und hoffen, dass sie treu ist? Der jenige, der sich entschieden hat, zu entgleisen, hat seine Gründe. Das kann von S., suche nach dem kick bis hin zu mangelnder Liebe sein. Es kommt auch viel aus der Kindheit, aber nein bei dir sind die Partner schuld :@). Sie hat dieses Verhaltensmuster übrigens in ihrer letzten Ehe auch so durchgezogen. Nachbar gedatet und fremgegangen und ihr Ex hat nie große Eifersucht gehabt. Gesund. Wie haben wir uns kennengelernt? Auch Abenddate bis frühs um 6. Und ihr Ex hatte keine Schuld. Das Muster zieht sich wie ein roter Faden
. Auch vor meiner Zeit. Jetzt finde den Fehler Kollege

25.12.2021 22:10 • #94


Blake88

Blake88


1810
4
2196
@Sandra2022 und das sind alles Infos die ich nicht hatte und jeder andere hier auch nicht.

Wieso kommst du jetzt erst damit an? Ich kann nur auf das eingehen was du schreibst und da war es eben nicht klar.

Natürlich würde ich dem nachgehen, vielleicht nicht so wie du es getan hast, aber dem ganzen auf den Zahn fühlen würde ich natürlich schon.

Hättest du uns und mit gesagt das sie es immer schon so gemacht hat, wäre die Vermutung auch bei mir so ausgefallen. Trotzdem rechtfertigt das dein Verhalten nicht, auch dazu stehe ich.

In der nächsten Beziehung solltest du das auf jeden Fall abstellen. Nicht jeder ist sofort ein Fremdgeher nur weil etwas nicht stimmt. In deinem ersten Post klang das nämlich ganz anders und auch dieses verbieten wollen mit wem sie redet sieht halt nicht gut aus in dem Moment.

Es ist halt schade wenn sie es so macht, aber was will man von solchen Menschen auch anderes erwarten? Du hast es gewusst und Menschen ändern sich nicht in dieser Hinsicht, also war es nur eine Frage der Zeit bis es auch dich erwischt.

Diese Frau sollte jemanden suchen der eine offene Beziehung führen möchte, da kann sie sich ausleben.

Das nächste Mal vielleicht gleich alle Infos geben, dann kann man dir auch wirklich helfen und braucht nicht zu spekulieren.

Ich wünsche dir natürlich viel Kraft und finde für dich das beste Ergebnis.

25.12.2021 22:20 • x 2 #95


Sandra2022

Sandra2022


160
1
163
@Blake88 ich wollte mit meinem post den Rahmen nicht sprengen. Man kann ja auch nachfragen, wenn was untergeht. Hat sie so etwas in der Vergangenheit schon mal gemacht? Wie war ihre letzte Beziehung? Bevor man urteilt. Erstmal auf ein Gespräch mit einem gewissen Abstand suchen. Ne, du hast sofort geurteilt. Mit dem Finger auf mich gezeigt. Ich sei selber schuld etc. Vielleicht solltest du in Zukunft auch lernen, Themen erstmal zu sensibilisieren, bevor du was schreibst. Ich sage nicht, dass ich fehlerfrei bin. Ich reflektiere mein Verhalten und verurteile sie nicht. Ich möchte wissen. Warum? Es gibt keine Antwort da drauf. Für denen einen, ist es banal für mich nicht. Eine offene Beziehung wäre wahrscheinlich für sie das Beste. Da stimme ich zu. Manche verwechseln hat Verliebtsein mit Liebe.

25.12.2021 22:26 • #96


Sandra2022

Sandra2022


160
1
163
Ich hasse kranke Eifersucht. Das war weder sie noch ich. Ist auch absolut nicht richtig gewesen, im Handy rein zu gucken. Es ist nun mal passiert und es hat sich bestätigt. Das ist das einzige, was mich in meiner Tat beruhigt. Das mein Gefühl mich nicht getäuscht hat. Unsere Toleranzgrenze war immer toll, als wir ausgegangen sind. Jeder von uns konnte mal mit einem Mann oder einer Frau quatschen und sich einen ausgeben zu lassen. Nie hat einer dem einen oder anderen Vorwürfe gemacht. Sie ist halt einen Schritt weiter gegangen. Der Reiz war da und ich konnte es nicht aufhalten.

25.12.2021 22:31 • #97


Blake88

Blake88


1810
4
2196
Naja sorry, aber das ist keine Kleinigkeit, so was schreibt man dazu weil es mit die wichtigste info ist.

Ich habe dich auch nicht verurteilt, sondern nur Fakten genannt auf deinen Post hin. Schiebe jetzt bitte nicht mir die Schuld in die Schuhe.

Es ging ja hier lange genug hin Und her, du hättest das ja auch schon beim zweiten Post von mir klarstellen können, aber nein du lasst uns einfach weitermachen.

So funktioniert ein Forum nun einmal, man geht auf alles ein was geschrieben wird und ich habe den Blickwinkel gedreht. Jetzt fast 10 Stunden später kommst du daher und erzählst uns so was.

Ich kenne dich nicht, ich kenne deine Freundin nicht und kann nur auf das eingehen was du mir gibst.

Ich habe nur ein Verhalten an dir erkannt das nicht so toll ist und darauf hingewiesen, außerdem habe ich in meinem Post gefragt ob du beweise hast und ob noch mehr passiert ist.

Vielleicht solltest du da noch einmal genauer hinschauen. Also wieso kommst du jetzt erst damit an?

Zeigt mir halt das du meinen Post gar nicht verstanden hast. Ich lasse mich hier nicht zum bösen machen nur weil du nicht lesen kannst und uns Infos verheimlichst.

Ich habe ab hier auch nix mehr zu sagen, ich hoffe für dich das es zu deiner Zufriedenheit ausgeht und mehr will ich auch nicht mehr dazu sagen

25.12.2021 22:34 • x 2 #98


Fliesentisch

Fliesentisch


1952
1
4338
Zitat von Blake88:
Naja sorry, aber das ist keine Kleinigkeit, so was schreibt man dazu weil es mit die wichtigste info ist. Ich habe dich auch nicht verurteilt, sondern nur Fakten genannt auf deinen Post hin. Schiebe jetzt bitte nicht mir die Schuld in die Schuhe. Es ging ja hier lange genug hin Und her, du hättest das ja auch schon ...


GE.IL! Die gleiche Masche wie immer - Du hast mir ja nicht alles gesagt!. Der Geisterfahrer rollt wiederholt mit 200 Sachen in die falsche Richtung und beschwert sich, nicht alle Infos gehabt zu haben, wenn man ihn damit konfrontiert!

25.12.2021 22:35 • x 2 #99


Tin_

Tin_


4806
8557
Jupp, wie immer... Unfassbar, wie lernresistent manche Menschen sind.

25.12.2021 22:38 • x 2 #100


Sandra2022

Sandra2022


160
1
163
Verheimlichen. Du bist ja gut. Wenn man gekränkt ist, gehen halt Sachen unter. Vor allem, wenn einer direkt mit dem Finger auf Dich zeigt und dir schreibt: du bist ja selber schuld und hast sie sozusagen in die Arme des anderen getrieben. Dann schweift man von der eigentlichen Sache ab, wenn man sich auf das fokussiert, was einem vorgeworfen wird. Du hast es tatsächlich geschafft, dass ich vom Thema abkomme und mich mit dir beschäftigen musste, weil du krass geurteilt hast. Was hast du erwartet? Dass ich dir symbolisch Blumen dafür überreiche? Es ist meines Erachtens von dir sehr taktlos gewesen

25.12.2021 22:39 • #101


Sandra2022

Sandra2022


160
1
163
BLAKE 88, das gekränkte Kind, was in der Ecke sitzt und rumheult. Warum hast du mir nicht alles gesagt? Dann hätte ich dich jetzt lieb. Das innere Kind schreit nach Aufmerksamkeit. Sorry, dass ich hiermit persönlich werde Blake88.Du lässt mir keine andere Wahl!

25.12.2021 22:42 • x 1 #102


Sandra2022

Sandra2022


160
1
163
Ich kann mich da nur wiederholen. Ich verurteile meine Partnerin nicht, ich verurteile mich nicht, ich verurteile andere nicht! Ich möchte es nur verstehen. Es gibt halt nicht immer für alles eine Antwort. Es gibt nur Erfahrungen, die man hier zusammen teilen kann. Schlussendlich obliegt es an meiner Ewigkeit eine adäquate Antwort gefunden zu haben oder tendenziell die in die Richtung gehen könnte. Ich versuche nur meine Partnerin in irgendeiner Art und Weise zu verstehen. Das ist für mein Abschluss wichtig. VIelleicht gibt es zeitnah von ihr ein Erklärung. Dann kann ich verzeihen oder vergeben. Ggf. mich entschuldigen und loslassen

25.12.2021 22:46 • #103


Sandra2022

Sandra2022


160
1
163
Ich glaube auch nicht daran, wenn jemand sagt: einmal Fremdgehen, immer fremdgehen! Alles hat seinen Grund und ich frage mich dann, warum?!
Es ist wahrscheinlich eine Lebenserfahrung

25.12.2021 22:48 • #104


Sandra2022

Sandra2022


160
1
163
In diesem Sinne: frohe Weihnachten! Ich werde euch auf dem laufenden halten

25.12.2021 22:50 • #105



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag