58

Bin ich nur der Lückenbüßer

Arnika

Arnika


3057
4
4333
Warst du dabei? Oder weißt du das aus von ihr? Und selbst wenn, vermutlich war er eher traurig wegen den Kids. Aber die Frage ist nicht wirklich, was er für sie empfindet. Die Frage ist, was sie für ihn empfindet. Und da ist doch offensichtlich, dass sie um ihn kämpft wie eine Löwin - mit allen zur Verfügung stehenden Manipulationsversuchen.

Und welche Rolle spielst du? Den Übergangs-Kaspar. Das ist dir doch selbst klar. Du musst schon sehr dringend nach irgendeiner Freundin gesucht haben, dass du dennoch versuchst, das nicht wirklich sehen zu wollen. Nur, die Vogel-Strauß-Taktik führt meistens dazu, dass man aufgefressen wird.

08.04.2020 18:34 • #46


Rolf123


31
1
4
Ja, ich war dabei. Sie hat ihm nur gesagt, dass er ihr das nicht hatte sagen sollen und ist dann raus gelaufen und hat sich umgedreht( wollte wohl gucken ob er ihr hinterher läuft). Ich habe mir deswegen keine Gedanken gemacht, weil sie immer zu mir gesagt hat wie froh sie ist, wegen Neuanfang und so

08.04.2020 18:46 • #47



Bin ich nur der Lückenbüßer

x 3


Arnika

Arnika


3057
4
4333
Schon mal daran gedacht, dass er sich vielleicht "nur" Sorgen machte, dass sie seine Kinder einem wildfremden Mann ausliefert? Fakt ist, er lief ihr nicht nach. Aber sie ihm bis heute.

Sag mal, warum setzt du dir eigentlich so die Scheuklappen auf? Wegen 6?

08.04.2020 18:51 • #48


Rolf123


31
1
4
Ich werde das ganze erstmal weiter beobachten. Wenn er sie nicht mehr will, habe ich ja vielleicht doch Chancen.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass sie das alles mit Berechnung macht. Da müssen ja auch Gefühle für mich sein

08.04.2020 18:57 • #49


Dracarys


639
5
1406
Du warst lange allein und sie gefällt Dir, Du hast Dich halt in sie verguckt.
Aber: Träume nicht von einer Beziehung.
Wenn diese Trennung von seiner Seite aus endgültig beendet ist, dann wird auch bei ihr der Groschen irgendwann fallen...und dann wird es nicht lustig für Dich.

Drei Monate sind eine viel (!) zu kurze Zeit, um mit einer Beziehung emotional abzuschließen.
Und das ist nur der erste Schritt.
Danach kommt die Verarbeitung und die Akzeptanz eines neuen Lebens, am besten als Single.
Und dann, irgendwann, ist man eventuell bereit, sein Glück nochmal zu versuchen.

Nach vier Wochen zieht sie mit Sack und Pack bei Dir ein?
Wahnsinn, im Wortlaut.
Du bist nett zu ihr, das wird sie schon mögen und auch schätzen. Noch.
Aber Du bist kein Partner auf Augenhöhe.
Blumen, Geschenke, die Kinder beaufsichtigen und bespaßen? Gerne.
Warum auch nicht, ein paar Streicheleinheiten für die Seele tun immer gut.

Aber ihr Herz ist noch lange nicht frei.
Aufbrezeln und den Kontakt zum Ex zu suchen, ihn anzuschreiben und ihn unter Vorwänden zu euch (zu ihr!) zu locken...das sind doch red flags ohne Ende.

Ich sage Dir ohne Kristallkugel voraus:
Deine Angebetete wird bald Launen entwickeln.
Sie wird sich mürrisch zurückziehen, viel am Handy spielen, und in kurzer Zeit bröckelt der Lack.
Und ganz egal, wie viele Blumen Du für sie heranschaffst und wie verständnisvoll Du ihre zarten Füße massieren wirst, sie wird sich zurückziehen.

Trost- und Übergangspartner haben die undankbarste Rolle überhaupt.
Sie sind voller Hormone und hoffen, dass das alte Leben Vergangenheit ist.
Dass das neue Leben schöner und verliebter ist, dass alles gut werden wird.

Das Herz spielt aber nach eigenen Regeln.
Und eine der Regeln lautet: eine große Liebe, gekrönt von Kindern, vergisst man nicht in einem neuen Bett.
Dazu braucht es Abstand, Ruhe, Verarbeitung und Akzeptanz.
Und davon, TE, ist Deine neue Flamme Lichtjahre entfernt.

Du wirst wohl diese Erfahrung machen müssen, Du solltest Dich und auch sie sehr genau im Auge behalten.
Ich wünschte wirklich, dass es anders kommen wird, aber ich bin da nicht besonders zuversichtlich )-:

08.04.2020 19:10 • x 2 #50


Rolf123


31
1
4
Ne, wir haben uns zusammen eine Wohnung genommen, stehen beide im vertrag.

Ich glaube su
Ie ist sowieso mehr der launische Mensch, also wenn ihr was nicht passt wird sie zickig. Sie hat mir mal gesagt wie toll sie das findet, wie viel Rücksicht ich nehme, ihr ex hat sie wohl einfach links liegen gelassen und hat sein ding gemacht.

08.04.2020 19:31 • #51


Bones


4019
6855
Beobachte mal.Du bist da ein Statist in ihrer Show.Der Ex wird Drama von ihr kennen.Er verhält sich doch recht souverän,obwohl ich an seiner Stelle darauf bestanden hätte,dass du den Kindern nicht so schnell vor die Nase zu setzen. Die müssen ja erstmal die Trennung verarbeiten. Sehr unsensibles Verhalten der Mutter.
Schon mal überlegt, dass sie mit der Trennung nur Druck auf ihren ach so schlimmen Ex ausüben wollte,um ihn auf Spur zu bringen und sich dabei einfach völlig verkalkuliert hat?

08.04.2020 19:32 • #52


Mienchen

Mienchen


1259
5
1738
Zitat von Rolf123:
Ich verstehe nur nicht wieso sie so lange mit einen Mann zusammen gewesen ist der sie nicht gut behandelt hat


So im zweiten Teil deiner Geschichte hat nicht die das beendet sondern er.
Ich denke mal, er hätte keinen Bock mehr auf so eine alberne Tralle und hat den Spuk beendet.

Mal ernsthaft, du, sie und der Ex. Dazwischen die Kinder.
Das sind keine aufgeräumten Verhältnisse, du stehst voll dazwischen und fragst hier hundert mal, ob sie dich wohl liebt? Nein, nein nein, da ist keine Liebe für dich im Spiel, sie will ihren Ex zurück, was anderes lese ich hier nicht heraus

08.04.2020 20:36 • #53


Rolf123


31
1
4
Aber wieso zieht sie aus, wenn sie ihn haben möchte. Wenn ich jemanden liebe ziehe ich doch nicht aus.

08.04.2020 20:50 • #54


Mienchen

Mienchen


1259
5
1738
Zitat von Rolf123:
Aber wieso zieht sie aus, wenn sie ihn haben möchte. Wenn ich jemanden liebe ziehe ich doch nicht aus.


Es sei denn, sie wird gebeten auszuziehen. Und zwar von ihrem "pöhsen" Ex, der ganz schlecht zu ihr war..

Mein Ernst, werd wach, die verarscht dich von vorne bis hinten

08.04.2020 20:52 • #55


Angi2


3082
6
2676
Zitat von Rolf123:
Sie versucht ihn also zu provozieren.

Aus meiner Erfahrung kann ich dir nur raten, vorsichtig zu sein, dass du nicht zu sehr verletzt wirst.

Ich habe selber mal einen Mann benutzt, um meinen Mann rücksichtsvoller/einfühlsamer zu stimmen. Ich habe mich zwar nicht scheiden lassen und bin mit dem anderen zusammengezogen (soweit bin ich nicht gegangen), ich habe meinem Mann aber die große Liebe vorgespielt, die ich für den anderen empfinde.
Mein Mann hat sein Verhalten mir gegenüber tatsächlich geändert....der andere Mann leider auch, als er merkte, dass ich es nicht ernst mit ihm meine, versuchte er sich zu rächen....jahrelang verfolgte er mich - tief verletzt - mit Hass, Wut und Rache.
Zitat von Rolf123:
Ich kann mir nicht vorstellen, dass sie das alles mit Berechnung macht. Da müssen ja auch Gefühle für mich sein

Das könnte eine Fehleinschätzung sein.
Zitat von Dracarys:
Und eine der Regeln lautet: eine große Liebe, gekrönt von Kindern, vergisst man nicht in einem neuen Bett.

So ist es.
Zitat von Bones:
Du bist da ein Statist in ihrer Show

08.04.2020 22:39 • #56


Rolf123


31
1
4
Ich habe gestern Nacht mal ihr Handy genommen und habe mir den whatsapp Verlauf angeschaut.

Also sie hat ihn wohl über Monate versucht Eifersüchtig zu machen und hat ihn mit den Kindern Gedroht. Und sie hat ihm mit den Auszug gedroht.Er hat das wohl ignoriert. Zum Beispiel das er seine Kinder nur alle 14 Tage sehen darf.... Was ja genau das Gegenteil ist, was sie jetzt macht.

09.04.2020 06:18 • #57


Shakur

Shakur


531
861
Ach, was für eine Frau, sorry...

Das Beste, was ihrem EX passieren konnte, ist meiner Meinung nach diese Trennung. Deshalb ist er auch immer so locker drauf.

Und du entscheidest am besten für dich, ob du dir sowas antun willst.

09.04.2020 06:23 • #58


Rolf123


31
1
4
Zitat von Shakur:
Ach, was für eine Frau, sorry...

Das Beste, was ihrem EX passieren konnte, ist meiner Meinung nach diese Trennung. Deshalb ist er auch immer so locker drauf.

Und du entscheidest am besten für dich, ob du dir sowas antun willst.

Sogar vor der Trennung hat sie ihn die ganze Zeit Eifersüchtig gemacht.
Er hat ihr immer geschrieben, was der sch. soll und das sie das ja noch nie gemacht hat...

09.04.2020 06:51 • #59


Shakur

Shakur


531
861
ok und was willst du mit ihr?

Selbst, wenn sie über ihn hinweg wäre, willst du so eine Frau? Sie provoziert, droht, bezieht Kinder mit ein und und und. Als würde ich von einem Mädchen lesen, nicht von einer Frau.

09.04.2020 06:54 • #60



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag