102

Dieser Mann tut mir nicht gut / habe zu viel Nähe zugelassen

CaveCanem

CaveCanem


313
1
335
Mich umgrübelt grad was:

Wie kommt das, dass man sich in der Liebe oft selbst so vergisst, sich von sich selbst entfernt und sich am Du derart "festliebt"?

Und wieso wird man dann derart bedürftig anstatt diese Liebe wie das Du es vermutlich tut mit stolzgeschwellter Brust im Knopfloch spazieren tragen und sich selbst daran freuen?

Wieso ist das auf einmal so wichtig, wie das Du reagiert, dass man völlig vergisst, das ich dafür zu lieben und zu füttern, dass es liebt? Indem man gut zu sich selbst ist anstatt das vom anderen zu erwarten?

Ich hab das Gefühl, mich meilenweit (Marlboro Woman) von mir selbst entfernt zu haben.

Und mich dafür ein stückweit zu verurteilen, mich scheinbar in den falschen Mann verliebt zu haben.

Wobei ich den Eindruck hab, dass er genau richtig war. Zeigt mir was. Klar und laut und deutlich.

Für mich war er "Mann in allen Wettern". Ich hatte Phasen, da ging es in mir die Wände hoch, durch alle Wände. Andere, da war ich tief traurig.

Es kamen Bilder und Dinge hoch, die sich gezeigt haben, die mich sehr glücklich gemacht haben. Die mich auch irgendwie vervollständigt haben.

Zum ersten Mal in meinem Leben war mir klar, dass da wer ist, der mir wichtiger ist als ich selber. Den ich nicht zerrissen wissen möchte. Und den ich nur geschenkt nehmen mag. Nicht gezogen, nicht ertrickst, überredet, etc.

Ok, dieses "ein Du größer als jedes ich" ging in dem Moment verschütt, wenn die Wut kam und ihm durchs Gesicht gestiefelt ist. Es taucht aber immer wieder auf. Fühlt sich an wie Kathedrale...groß. Still. Staunend.

Ok, das klärt nix, heilt nix, hilft nicht, die Situation zu ändern. Aber es erstaunt und verwundert mich, dieses Gefühl in mir selbst gefunden zu haben.

Für was, das vermutlich nur in meiner eigenen Gefühlswelt stattgefunden hat.

Ich kenne das nur so, dass sich ein Du eilends verpieseln geht, wenn mein enttäuscht liebendes Ich die Keule auspackt.

Der da nicht. Der stand.

Und sprach auch nach etwas weiterhin mit mir, das sich für ihn angefühlt hat, wie mit dem Panzer überrollt zu werden. So lange und so gründlich, bis vom Du nur noch Matsch übrig ist.

Da haben sich wohl zwei Dramaqueens getroffen.

29.02.2020 11:37 • #61


LaLeLu35

LaLeLu35


569
1
991
In einer gesunden Liebe passiert das nicht. Das was du fühlst, sind die Folgen einer toxischen Liebe.

[quote] Wieso ist das auf einmal so wichtig, wie das Du reagiert, dass man völlig vergisst, das ich dafür zu lieben und zu füttern, dass es liebt? Indem man gut zu sich selbst ist anstatt das vom anderen zu erwarten? [\quote]

Weil das du nur um sich selbst kreiste und dich in den Sog gezogen hat...

Du kannst nur bei dir selbst bleiben und für ein solches du ist da kein Platz, wenn dein ich sich nicht verlieren will.

29.02.2020 11:48 • x 2 #62



Hallo CaveCanem,

Dieser Mann tut mir nicht gut / habe zu viel Nähe zugelassen

x 3#3


CaveCanem

CaveCanem


313
1
335
Gute Antwort.

Wenn dieses Du jemals um mich gekreiselt ist, dann hat es das geschickt verborgen.

Nur das Dings mit dem "Mann in allen Wettern" hab ich noch nicht verstanden. Wieso jemand noch steht, auch wenn ihm das Gegenüber komplett ins Gesicht eskaliert.

Ich weiss, dass ich das tue und dass ich so bin, wenn mir jemand wirklich wichtig ist.

29.02.2020 12:00 • #63


CaveCanem

CaveCanem


313
1
335
Zitat von Tuvalu123:
Oh da habe ich was für dich. Ich schaue da gerade ein gutes Video von dem schlauen Veit Lindau.
Ab Minute 19:20 wird es spannend für dich.



DANKE! MEGA THEMA!

29.02.2020 12:30 • #64


Otten82


2043
1
3850
Oh, ist das hier der Ponyhof für Pferdemädels? Dann gesellte ich mich mit meinem beiden auch mal dazu

So, aber zum Thema mal folgendes. Liebe TE, für mich als Aussenstehende klingt das alles ziemlich wirr. Und irgendwie schwurbelst du dir in deinem Hirn wohl mehr zusammen als es da gibt.

So wie ich es verstehe ist er einmal zum beeppp da gewesen. Dann plötzlich abgehauen und danach nicht mehr getroffen.
Soweit so korrekt?

Für mich klingt das einfach nach einem Mann, der mal auswärts beepen wollte. Vielleicht hatte er danach sogar ein schlechtes Gewissen?

Dieses ganze Konstrukt von Ego Pushen und streiten und wieder vertragen und bla bla bla findet doch nur am Telefon statt oder?
Alles irgendwie nicht gesund.

Du solltest mal bei DIR schauen warum du dieses Drama brauchst und alle Wünsche / Ängste/ Bedürfnisse usw auf einen fremden Mann projizierst.

Und NEIN, Telefonate und WA sich NICHT das echte Leben. Du kennst ihn im Grunde gar nicht, auch wenn du dir das ( warum auch immer ) einredest.

29.02.2020 13:04 • #65


CaveCanem

CaveCanem


313
1
335
Man lebt vielleicht nicht miteinander. Kann einander nicht ins Gesicht schauen. Dinge klären. Was Teil des Problems ist.

Aber berühren und erkennen tut man einander doch.

Ich hab mir eine App installiert, die Telefonzeiten misst. Wir sind bei 23 Stunden Gesprächszeit und um die 140 Anrufen innerhalb von zwei Monaten. Der Rest ist nicht mehr messbar, da ich das vor Sylvester komplett gelöscht habe.

Alles hab ich mir also eindeutig NICHT eingebildet. Und dann gibts Kilometer an Chat.

Dass da wer nah rangekommen ist bzw ich nah rangegangen bin steht außer Frage.

Der "fremde Mann" hat dasselbe getan wie ich wie es aussieht. Was keinen von uns weitergebracht hat.

Wir waren immer wieder an dem Punkt, dass wir das was zwischen uns war selbst nicht verstanden haben. Und bei "kannst Du keinem erzählen. Versteht kein Mensch."

Quod erat demonstrandum.

Auch "schwurble" ich nicht. Wenn Du das so empfindest, darfst Du Deine Empfindung gerne behalten. Für Dich.

Das Thema trifft nicht das, was ich ausdrücken wollte. Forenleitung hat es geändert.

29.02.2020 13:19 • #66


LaLeLu35

LaLeLu35


569
1
991
Ist bei meinem Thema auch passiert Titel wurde geändert Und das traf ncjht mehr meine Fragestellung eigentlich hatte ich: was war das? (Für ein A.)

Canem dein Typ erinnert mich an meinen Typ. Darum auch meine Worte dazu. Das telefonieren kenn ich. Jeden Tag auch aus dem Frankreich Urlaub. Teilweise 2 Stunden am Tag.

29.02.2020 13:32 • x 1 #67


CaveCanem

CaveCanem


313
1
335
Oh, muss ich später mal durchlesen. Vielleicht sind die Pappnasen ja verwandt?

29.02.2020 13:35 • x 1 #68


T4U

T4U


3897
4636
Zitat von CaveCanem:
Forenleitung hat es geändert.

Im Forum lesen auch unter 18 Jährige mit, möglich deswegen

29.02.2020 13:35 • x 3 #69


CaveCanem

CaveCanem


313
1
335
Ah... und... vergaß...

Wir saßen seit Oktober und sitzen noch bis August täglich in derselben Schulung. Zwar auch "nur" virtuell. Dennoch zeigt sich auch da der Mensch. Und man lernt einander kennen.

29.02.2020 13:38 • #70


Cornie


Hi cavecanem! Ich versuch's nochmal! Ja da war was zwischen euch, keine Frage! Vielleicht war es sogar Liebe. Würdet ihr zwei auf einer einsamen Insel stranden, hättet ihr eine tolle Zeit und sehr bald einen Stall voll Kinderchen. Aber ihr seit nicht auf einer einsamen Insel. Er ist verheiratet und will oder kann das nicht aufgeben. Aus welchen Gründen auch immer. Für dich heißt das aufstehen, Krone richten und weiter suchen. Statistisch gesehen ist einer von 100 potentiellen Partnern für dich passend und der Mann, der deinem Sturm stand hält. Du musst nur weiter suchen. Halte dich also nicht zu lange an vergangenem fest! Dieser Mensch ist weder einzigartig gut noch abgrundtief böse. Er mochte dich gerne! Doch ihr hattet keine Chance! Tragisch aber leider real!

29.02.2020 13:58 • x 2 #71


Otten82


2043
1
3850
Ich finde es sehr sehr schade dass du gleich so patzig reagierst muss ich sagen.

Die Fragen hast du tatsächlich auch nicht wirklich beantwortet.

Wie oft habt ihr euch denn jetzt gesehen? So face to face?

Das ist übrigens ein öffentliches Forum und da bekommt man auch mal Fragen gestellt die einem vielleicht nicht in den Kram passen und es kommen auch Einschätzungen von aussen die einem vielleicht nicht passen, aber auch das gehört zu einem öffentlichen Raum.

Hier ist nunmal nicht der Flüstermodus von deinem Workshop.

29.02.2020 16:21 • #72


LaLeLu35

LaLeLu35


569
1
991
Kinners nicht streiten bitte

Ich denke schon, dass man durch viele Telefonate, vereinzelte Treffen und viel schreiben sehr wohl viel aufbauen kann.

Ich glaube nur eben nicht, dass bei dem Mann tiefere Gefühle im Spiel sind. Weil ich infrage stelle, ob er sich jemals von seiner Frau getrennt hatte. Mir klingt es eher nach einem inszenierten Auswärtsspiel, wo er am Ende dir noch die Schuld gegeben hat, dass er zurück zu seiner Frau gelaufen ist.

Und das meine Ich eben. vielleicht wusste er, dass du auf nen simplen Betrug eben nicht einsteigen würdest. vielleicht inszeniert er die Gefühle und sein schlechtes Gewissen eben so, damit du dich gefühlsmäßig auf ihn einlässt und er immer darauf zurückgreifen kann. Nach seinen zeitlichen Regeln, wann ihm danach ist.

Überlege dir doch mal, wie er als reiner fremdgaenger bei dir dastehen würde, wenn er einfach so auftreten würde, wie er ist. Was sein Handeln eben zeigt. Zuhause die Ehefrau, von der er sich nicht trennen möchte, da die Geliebte, die ihm seine Seele streichelt und Zärtlichkeiten austeilt und sich auch noch den Schuh anzieht, wenn er sagt: dein Spruch hat mir ein schlechtes Gewissen gemacht, darum bleibe ich doch nicht zwei Tage, sondern fahr nach unserer Nummer wieder nach Hause.

Und wenn er sagt, ich will jetzt Miene Ehe retten, weil er grad keinen Bedarf hat, dann lässt du ihn in Ruhe und wenn er 5 Tage später sich wieder meldet, weil er ohne dich nicht sein kann und seine Frau ja so oder so ist, bist du wieder für ihn da.

Und auch zukünftig es bleibst nach Belieben, weil er dich Kopfmaessig und emotional so beschäftigt, dass aktuell gar kein anderer Mann ne Chance hätte da einzudringen

Mann weiß ja, dass Frauen meist sich auf einen Kerl beschränken, ob in was festen oder Eben so.

Das ist mein Fazit dazu, so schmerzhaft es klingt .;(

Hmh so oder so tut er dir ja eben auch einfach nicht gut.

Das alles kannst du auch bei einem weniger komplizierten Mann bekommen, was er dir dabei gibt. Das ist nämlich sehr sehr wenig.

Dicken Schmatzer und bleib stark!

29.02.2020 16:41 • x 2 #73


Otten82


2043
1
3850
Ja letzten Endes vielleicht umfangreicher ausgedrückt aber genau meine Meinung.

Er lässt sich virtuell bepuckern, gratis Telefonbeep ohne eine Hotline zu bezahlen und ein Seitensprung.

29.02.2020 16:47 • x 1 #74


Lonesome_


23
1
13
Zitat von Cornie:
Statistisch gesehen ist einer von 100 potentiellen Partnern für dich passend


Da muss ich schmunzeln....
Herrje, dann muss ich ja noch ne ganze Menge Frösche küssen.
Wollte ich gar nicht....

29.02.2020 17:37 • x 1 #75




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag