5

Brauche eure einschätzung!

felixxx


711
11
60
doch,sie sagt sie will die beziehung nicht mehr und ist sich sicher.
aber zwischen uns war eigentlich bis zum schluss alles ok,hat auch in anderen bereichen gepasst.bis auf unsere diskussionen und streits.

08.07.2012 15:56 • #16


Carlson


2233
1
680
Versuch nicht zu klammern.
Mach dir aber keine großen Hoffnungen! Versuch erst mal den Schock und die Gefühle zu verarbeiten. Eine andere Heransgehensweise ist nicht gut für dich!

Lass den Kontakt sein! Es tut dir nicht gut!

08.07.2012 16:01 • #17


felixxx


711
11
60
sie sagt,dass sie die beziehung nicht mehr will und beharrt drauf.vor paar tagen hat sie sogar gesagt auf meine nachfrage,dass sie mich nicht mehr liebt.aber nur wenn es mir hilft die trennung schneller zu akzeptieren.

08.07.2012 16:02 • #18


felixxx


711
11
60
hab jetzt alles in meinem pc und drumherum so eingerichtet,dass ich nicht mehr von ihr mitbekommen kann und sie von mir.
es ist halt bitter,weil eigentlich so viel uns verbindet und super lief.ausser die zeit,wenn sie nicht da war.sie meinte auch,sie findet gut,dass ich einsichtig bin und an mir arbeite,aber muss es nicht mehr für sie tun.

08.07.2012 16:05 • #19


felixxx


711
11
60
ich frage mich einfach,wie man zwei tage davor noch sagen kann,dass man jmd über alles liebt und
man trotz der probleme der traummann ist und dann plötzlich das gegenteil.wie geht das?und wie kann man sich da dann auch mit der trennung so sicher sein?und vor allem das negative komplett
verdrängen?vor allem wenn man sich die woche davor nicht gesehen hat und zeit hatte,nachzudenken.

08.07.2012 16:07 • #20


steph07


ja, sie will nicht mehr, und wahrscheinlich wird sie dabei bleiben. manchmal zeigen sich gefühle erst wieder, wenn der andere (du) sich nicht mehr meldet. darauf solltest du nicht unbedingt hoffen, aber nur durch ks kannst du es herausfinden. wenn da kein gefühl mehr ist, kanns noch so gut passen, es nützt nichts. für dich kommt sicher noch was besseres...

08.07.2012 16:11 • #21


felixxx


711
11
60
ich gehe auch davon aus,dass schluss ist.ist schwer unter den umständen loszulassen.denn die negativen faktoren ändern sich.habe ihr erst gestern erzählt,warum ich zunehmend gereizt und intolerant in der fernbeziehung war.bzw,was mit dahinter steckt.habe mich es lange nicht getraut,weil ich auf keinen fall mitleid erregen wollte
oder etwas schön reden.als ich nach der trennung drei tage später zum arzt bin wurde mir diagnostiziert,dass ich vermutlich seit einem halben jahr das burn-out syndrom habe.habe ihr das gestern gesagt,damit sie zumindest,auch wenn es vorbei ist manche verhaltensweisen besser erklären kann.denn zu beginn der beziehung bin ichmit der fernbeziehung total anders umgegangen.damals war sie begeistert von meiner lockerheit.und da komme ich ja wieder hin,weil ich ja die nötigen dinge in mir und um mich veräändere.und sie kommt ja zudem im oktober wieder.

08.07.2012 16:16 • #22


steph07


ihre widersprüchlichen aussagen sind schon gemein. kann das auch nicht nachvollziehen. oder gibt es da vielleicht noch einen anderen mann?

08.07.2012 16:21 • #23


felixxx


711
11
60
nein,das glaube ich nicht.
was halt in mir von anfang an in der beziehung etwas unsicherheit gegeben hat und was ich in meiner unzufriedenheit oft geäussert habe ist die tatsache,dass sie als wir bevor wir zusammen kamen zeitgleich was mit einem anderen hatte.das hab ich per zufall rausgefunden.und als ich kurz vor der beziehung mit meinem kumpel in den usa war,hat sie am gleichen tag mir und ihrem ex geschrieben,dass sie uns vermisst.habe ich auch im nachhinein raus gefunden.und ihrem ex,dass sie nie wieder so glücklich sein wird wie mit ihm.das hat sie damit begründet,dass sie damals total durcheinander war.und diese zeitgleiche affäre davor schrieb ihr,dass es mit einer beiziehung nichts wird.dazu meinte sie,dass sie die mail komisch fand,weil sie nie eine beziehung vor hatte.das kam alles raus,als wir bereits einen monat zusammen waren.
am anfang kam ich gut damit zurecht,habe es aber später desöfteren als vorwurf benutzt.

08.07.2012 16:27 • #24


steph07


irgendwie passt das ja ins bild. es scheint ihre art zu sein, ihr wechselbad der gefühle beliebig mitzuteilen. solange, bis sie sich sicher ist?

08.07.2012 16:34 • #25


felixxx


711
11
60
sie begründet ihre widersprüchlichen aussagen,dass sie alles negative verdrängt hat und vermutlich schon zwei wochen davor alles kaputt war,nach unserem letzten heftigen streit.
als es ihr an dem trennungs-we klar wurde hat sie es mir sofort gesagt.deswegen müsse sie sich keine vorwürfe machen.alles andere wäre unehrlich und falsch gewesen.

08.07.2012 16:36 • #26


felixxx


711
11
60
sie hätte alles negative nur verdrängt.
mit den ganzen streits und gesprächen wie und ob wir weiter machen wäre jedes mal was kaputt gegangen.sogar an dem trennungs-we einen tag davor hat sie gesagt dass sie mich liebt.da war es schon zwischen uns recht kühl,weil ich ja auch aus der nachtwache kam und kaputt war.
haben da auch miteinander gesch.... und es war so gut wie immer.es ist irgendwie so ein krasser richtungswechsel.
als hätte sie in der situation intuitiv gehandelt,als wäre das fass übergelaufen.und weicht jetzt nicht mehr davon ab.man muss sagen,dass sie auch ihren eigenen kopf hat.

08.07.2012 16:39 • #27


felixxx


711
11
60
es wirkt auch sehr unsensibel.dass sie mich eine woche nach der trennung schon fragt,wie wir uns verhalten sollen,wenn wir uns begegnen und von freundschaft reden.obwohl sie doch weiss,wie es mir ght.wirkt als stünde mit ende ihrer gefühle ein anderer mensch plötzlich da.als würde alles erlebte etc. keine rolle mehr spielen.hauptsache schnell abhaken.aber so bin ich nicht.ich finde,dass eine beziehung auch extreme stresssituationen standhalten sollte,wenn die perspektive da ist.gefühle passen sich ja auch der situation an.sie scheint irgendwie in die tagesordnung übergehen zu können.von ihr aus kommt auch nichts mehr.

08.07.2012 16:43 • #28


steph07


na gut, also bleib auf distanz und sorge für dich. alles andere bringt jetzt nur mehr stress und kummer. du schaffst das.

08.07.2012 16:47 • #29


felixxx


711
11
60
was hälst du von der ganzen sache?wie wirkt das?

08.07.2012 16:49 • #30




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag