64

Der Fahrlehrer, die Lebensgefährtin und Ich

Ischen

19
1
2
Hallo.
Ich bin noch sehr jung, gerade mal 18 und mein ehemaliger Fahrlehrer, etwas über 50 hat sich sehr stark in mich verliebt und ich mich leider auch. Das ganze lief seid September 18 zwischen uns bis Januar 19 bis seine Lebensgefährtin Nachts die Nachrichten gelesen hat, dass wo drin stand , wie schön der Abend war etc. Könnt ihr euch ja wahrscheinlich denken.
Wir kannten uns vorher schon, deswegen war es von Anfang an sehr vertrau zwischen uns, dann fing er an mir zu schreiben, machte andeutungen, wo für mich dann klar war, wo das ganze hinlaufen wird. Er schenkte mir Fahrstunden, sagte Schülern ab für mich, weil er mich sehen wollte.

Es ging von Anfang an nicht um das körperliche, sondern um die vertrautheit, das Gefühl geborgen zu sein, bei dem anderen. Wir sahen uns fast jeden Abend, nach der Arbeit. Natürlich hatten wir auch S. miteinander, aber alles andere stand im vordergrund bei uns(Vertrautheit, Geborgenheit, Sicherheit)

Er gestand mir, dass er sowas noch nie bei einer anderen Frau gespürt hatte und auch noch nie so Rücksicht auf die eine Frau genommen hat, wie bei mir. Dadurch merkte ich wirklich, dass er mich liebt.

Naja, wie oben schon geschrieben, ist es alles aufgeflogen, aber er hat es ja sozusagen nicht beendet zwischen uns, sondern nur auf Eis gelegt mit den Worten Ich muss jetzt erstmal die Füße still halten, ich melde mich.
Da sie auch FL ist und er von ihr Finaziell abhängig ist.
Das Problem ist auch, dass sie mich stalkt, anruft etc. und mich das fertig macht!

12.02.2019 10:56 • #1


Winterblume

Winterblume


456
1
501
Ach Mensch. Du bist noch so jung. Mein Vater ist auch etwas über 50.
Glaube nie einen Lügner der dir sagt das du was besonderes bist. Wer weiß bei wie vielen Schülerinnen er das gemacht hat. Ist meiner Cousine auch passiert. Er ist ein Fremdgeher und hat seine Partnerin betrogen, warum glaubst du das er zu dir ehrlich ist?

12.02.2019 11:02 • x 6 #2


Ischen


19
1
2
Hey Winterblume.
Ich bin mir sehr sicher, weil alle meine Freundinnen auch dort ihren Führerschein gemacht habe und er eigentlich jemand ist, der sehr kalt ist, nicht viel redet. Er hat auch keinen schlechtes Ruf, sondern einen relativ guten. Man hat noch nie zuvor solche Gerüchte über ihn gehört, dass er etwas mit einer Schülerin hatte.

12.02.2019 11:09 • #3


Kummerkasten007


6559
2
7553
Fahrlehrer sind die Möchtegernaufreißer, die niemals als Skilehrer einen gute, sportliche Figur machen und damit die naiven Häschen beeindrucken.

Hast Du Dir schon mal Deine Zukunft mit ihm vorgestellt? Wie sieht die aus?


Zitat von Ischen:
dann fing er an mir zu schreiben, machte andeutungen, wo für mich dann klar war, wo das ganze hinlaufen wird


Du bist ein Egopusher für einen alten, feigen Mann. Ist das in Deinen Augen verantwortungsvolle Liebe?

12.02.2019 11:15 • x 2 #4


Ischen


19
1
2
Ich weiß, dass es keine Zukunft geben wird. Ich möchte aber die jetzige Situation mit ihm nicht wegwerfen, weil er mir sehr viel Kraft gibt beim Studium, mir gut zuredet und mich immer unterstützt, wenn ich Probleme habe

12.02.2019 11:18 • #5


6rama9

6rama9


3680
4
5734
Ich denke du solltest anfangen der Realität ins Auge sehen: Für einen 50-jährigen bist Du Frischfleisch und die kostenlosen Fahrstunden sind billiger als der Besuch im B. um vergleichbares Frischfleisch zu bekommen. Obwohl du dich auch schon Prost. hast: Kostenlose Fahrstunden gegen 6 ist nämlich nichts anderes.

Findest du niemand Gleichaltrigen oder hast du einen Vater-/Großvaterkomplex? Dein Fahrlehrer ist fast 3x so alt wie du.

12.02.2019 11:20 • x 2 #6


Kummerkasten007


6559
2
7553
Und als Dankeschön schläfst Du mit ihm?

Hast Du keine Freunde?

12.02.2019 11:21 • x 1 #7


Winterblume

Winterblume


456
1
501
Zitat von Ischen:
Ich bin mir sehr sicher, weil alle meine Freundinnen auch dort ihren Führerschein gemacht habe und er eigentlich jemand ist, der sehr kalt ist, nicht viel redet. Er hat auch keinen schlechtes Ruf, sondern einen relativ guten. Man hat noch nie zuvor solche Gerüchte über ihn gehört, dass er etwas mit einer Schülerin hatte


Bei meiner Cousine war das ja auch so, er hat NIEMALS was mit mehreren angefangen, sondern war auch immer auf sein Image bedacht. Und hatte dann keine gleichzeitig gehabt, sondern hintereinander. Selbst wenn nicht, er hat seine Partnerin betrogen. Könntest du so einen vertrauen? Und ihn in Zukunft mit anderen Schülerinnen fahren lassen?

12.02.2019 11:25 • #8


Aramis


660
5
778
Sorry - aber das ist ein w.i.d.e.r.l.i.c.h.

12.02.2019 11:32 • x 2 #9


willan


2447
3283
Ischen welche Hilfe wünschst Du Dir denn vom Forum?

12.02.2019 11:44 • x 3 #10


Grinch


Die Threadbezeichnung klingt fast wie die gleichnamige Verfilmung von ........

Der Mann ist erfahren im manipulieren von jungen Fahrschülerinnen. Woanders wäre das Amtsmissbrauch. (Clinton - Lewinski)
Das macht er auch nicht nur bei ihr und weil:

Zitat von Ischen:
Ich weiß, dass es keine Zukunft geben wird. Ich möchte aber die jetzige Situation mit ihm nicht wegwerfen, weil er mir sehr viel Kraft gibt beim Studium, mir gut zuredet und mich immer unterstützt, wenn ich Probleme habe


Da werden noch Tränen fließen und kalt ist er nur bei denen, die ihn nicht interessieren. Er ist Fahrlehrer und erfüllt das Klischee in gänze weil er aus dem vollen Schöpfen kann.

Der TE kann ich nur raten die Beine in die Hand zu nehmen oder von mir aus das Lenkrad!

12.02.2019 11:58 • x 1 #11


Wurstmopped

Wurstmopped


2414
1
2822
Der Koch, der Dieb, seine Frau und ihr Liebhaber

12.02.2019 15:13 • #12


Wurstmopped

Wurstmopped


2414
1
2822
Liebe TE...mal ein kleines "Gedankenexperiment" wo siehst Du dich in 15 Jahren und wo denkst Du wird er in 15 Jahren stehen? Klar ist es toll wenn Dir der "erfahrene Mann" den Hof macht, aber er tut nicht für Dich sondern NUR für sich! Ist schmerzhaft und eine Lektion die Du als Erfahrung verbuchen kannst!
Suche Dir einen Mann mit Zukunft, alles andere endet in einem Drama und das kannst Du dir sparen!

12.02.2019 15:27 • #13


Lucia5


Er gestand mir, dass er sowas noch nie bei einer anderen Frau gespürt hatte und auch noch nie so Rücksicht auf die eine Frau genommen hat, wie bei mir. Dadurch merkte ich wirklich, dass er mich liebt.

Naja, wie oben schon geschrieben, ist es alles aufgeflogen, aber er hat es ja sozusagen nicht beendet zwischen uns, sondern nur auf Eis gelegt mit den Worten Ich muss jetzt erstmal die Füße still halten, ich melde mich.
Da sie auch FL ist und er von ihr Finaziell abhängig ist.
Das Problem ist auch, dass sie mich stalkt, anruft etc. und mich das fertig macht!


Was würdest denn Du fühlen - wenn Dein Schwarm DICH betrügen würde, zum Beispiel mit mit ner anderen Fahrschülerin? Sie macht Dich zu recht fertig. - Denn Du willst das ja weitermachen.

Du bist einfach ein naives williges Mädel, dass er süß findet. - Ist ihm ja nicht zu verdenken. Ich hätte da schon mit 16 nicht mitgespielt.

12.02.2019 15:30 • #14


Lucia5


@Wurstmopped

Liebe TE...mal ein kleines "Gedankenexperiment" wo siehst Du dich in 15 Jahren und wo denkst Du wird er in 15 Jahren stehen?
In 15 Jahren? Was ist denn DAS für ein Argument? Nicht jeder denkt gleich mit 18 an Familie und Eigenheim .
Sie hat doch geschrieben, dass sie keine Zukunft mit ihm will - SO naiv ist sie nun auch nicht. Sie will die Affäre nur jetzt, als Abenteuer, und weil er sie stützt, und sie sich wohlfühlen.

12.02.2019 15:35 • #15




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag