1935

Die beste Freundin meines neuen Mannes

O
Zitat von Nostraventjo:
Ich glaube, bevor du über diese Frau urteilst hast du doch genug eigene Baustellen.

Jepp, das könnte man über so einige Menschen hier genauso schreiben. Denn das hier :

Zitat von Nostraventjo:
Du möchtest die Wahrheit denke ich gar nicht sehen und dich lieber unglücklich damit abfinden um nicht alleine zu sein.

ist tatsächlich eine Unterstellung. Niemand hier kennt Wasabix. Man kann Vermutungen anstellen oder Tipps geben, ja, aber Vermutungen als Tatsachen hinzustellen ? Im Internet? Ohne die beiden Personen um die es geht überhaupt zu kennen ?

Dazu fällt mir folgendes ein :

Zitat von Nostraventjo:
Ich glaube, bevor du über diese Frau urteilst hast du doch genug eigene Baustellen.

28.09.2022 10:00 • x 7 #691


Umbra_
Liebe @Wasabix , länger nichts von dir gehört. Bist du noch mit deinem Freund zusammen?

Gestern 15:52 • x 4 #692


A


Die beste Freundin meines neuen Mannes

x 3


Wasabix
Zitat von Umbra_:
Liebe @Wasabix , länger nichts von dir gehört. Bist du noch mit deinem Freund zusammen?


Hallo Umbra
Jep.

Gestern 15:54 • x 4 #693


aequum
Zitat von Wasabix:
Hallo Umbra Jep.

Und wie ist die Wetterlage?

Gestern 16:21 • x 2 #694


CocosPool
@Wasabix
Schön das du schreibst, ich hoffe sehr das es dir gut geht, und sich alles was dich belastet hat in Luft aufgelöst hat.
LG

Gestern 17:22 • x 3 #695


Wasabix
Naja..so lieb von euch, dass ihr fragt.
Was soll ich sagen?
Viel passiert seit ich den Thread schließen ließ.

Ich bin im Ausstieg...das geht nur Millimeter für Millimeter. Meine Gesundheit ist inzwischen ziemlich angeschlagen. Er spürt schon länger dass ich mich verändere, spricht es aber - wen wunderts- nie an. Ich arbeite im Untergrund sozusagen. Nach Aussen scheint alles normal
Habe seit ca 6 Wochen die Zeit mit ihm sehr reduziert. Ich mag ihn trotzdem aber eine gesunde Beziehung wird das nicht.
Auch hatt sich mein Vertrauen nur begrenzt wiederherstellen lassen.
Ob nun narz oder nicht. Es wurde klar dass gewisse Werte bei uns nicht passen. Mein Menschenbild zb ein ganz anderes. Was ihm wichtig ist, Geld Klamotten seine Tauben..das interessiert mich so gar.
Auch sinnvolle Ziele erscheinen nicht auf der Matte.
Er hat wahrscheinlich Nebenkontakte, vielleicht. Aber es ist mir mehr und mehr egal geworden.
Liege mit Infekt darnieder. Eine Runde Mitleid bitte

Gestern 20:11 • x 3 #696


aequum
Zitat von Wasabix:
Liege mit Infekt darnieder. Eine Runde Mitleid bitte

2 Runden Mitleid bekommst Du schonmal von mir und wünsche Dir eine gute und baldige Besserung.
Zitat von Wasabix:
Habe seit ca 6 Wochen die Zeit mit ihm sehr reduziert. Ich mag ihn trotzdem aber eine gesunde Beziehung wird das nicht.

Wenn Du so fühlst und empfindest dann ist dem leider so und dann lasse ihn los.
Zitat von Wasabix:
Es wurde klar dass gewisse Werte bei uns nicht passen. Mein Menschenbild zb ein ganz anderes.

Was nicht passt kann auch nicht passend gemacht werden. Menschen kann man halt nicht wirklich ändern.

Gestern 21:00 • x 3 #697


K
Zitat von Wasabix:
Ich mag ihn trotzdem aber eine gesunde Beziehung wird das nicht.

Schade.

Wünsche dir gute Besserung.

Gestern 22:22 • x 2 #698


Umbra_
Zitat von Wasabix:
Naja..so lieb von euch, dass ihr fragt. Was soll ich sagen? Viel passiert seit ich den Thread schließen ließ. Ich bin im Ausstieg...das geht nur Millimeter für Millimeter. Meine Gesundheit ist inzwischen ziemlich angeschlagen. Er spürt schon länger dass ich mich verändere, spricht es aber - wen wunderts- nie an. ...

Schade, ich hätte dir gewünscht, dass es gut läuft.

Gute und schnelle Besserung dir.

Gestern 23:12 • x 3 #699


H
Oh je, auch von mir gute Besserung

Schade das es zwischenmenschlich doch nicht passt. Blöde Kennenlernphase... Leider dauert es ja immer eine Gewisse Zeit bis man rausfindet ob es passt oder nicht...

Heute 08:18 • x 2 #700


Wasabix
Zitat von hilflos666:
Leider dauert es ja immer eine Gewisse Zeit bis man rausfindet ob es passt oder nicht...



Genau.

Heute 10:12 • #701


B
Zitat von Wasabix:
Es wurde klar dass gewisse Werte bei uns nicht passen. Mein Menschenbild zb ein ganz anderes. Was ihm wichtig ist, Geld Klamotten seine Tauben..das interessiert mich so gar.
Auch sinnvolle Ziele erscheinen nicht auf der Matte.


Liest sich, als ob Dir Dein Freund zu oberflächlich ist. Er interessiert sich für Dinge und bei Lebewesen für seine Tauben. Ich glaube, dass Dir das alles zu flach ist. Er hat sozusagen wenig Inhalt und ist eine Mogelpackung. Hinter dem chic gekleideten, gefälligen Mann, der gerne mal die Rolle des Pfaus einnimmt, ist nicht viel.

Es wird so und so zu Ende gehen und dieser Mann ist für Dich nur noch eine Art Beschäftigungstherapie. Du magst ihn, aber das ist eben zu wenig für eine Beziehung. Es ist bei Paaren auch wichtig, dass wesentliche Dinge wie die Sicht auf die Umwelt einigermaßen übereinstimmen müssen. Auch gemeinsame Ziele und gemeinsame Interessen wirken verbindend, aber das liegt hier auch nicht vor. Nur momentane Gefühle sind keine Basis und ob eine entstehen kann, zeigt sich eben erst beim näheren Kennenlernen.

Ich bin auch gerade nach einer Woche Krankschreibung wieder auf dem Damm. Diese grassierenden Infekte sind keine schöne Sache, aber das Gute daran ist, sie vergehen auch wieder - wie so vieles andere.
Im Sommer sieht Deine Welt schon wieder anders aus.

Heute 10:25 • x 3 #702


Wasabix
Zitat von Begonie:
Liest sich, als ob Dir Dein Freund zu oberflächlich ist. Er interessiert sich für Dinge und bei Lebewesen für seine Tauben. Ich glaube, dass Dir das alles zu flach ist. Er hat sozusagen wenig Inhalt und ist eine Mogelpackung. Hinter dem chic gekleideten, gefälligen Mann, der gerne mal die Rolle des Pfaus einnimmt, ist nicht viel.



Ich danke dir. Und freue mich dass du wieder auf dem Damm bist!

Ja, du liegst sehr richtig mit deiner Sicht.
Es tut schon auch weh das gebe ich zu.
Oberfläche ist tatsächlich ausreichend vorhanden.
Erzeugt Ambivalenz in mir. Habe das schon erkannt. Ich habe der Beziehung gefühlt 1000 Chancen gegeben.
Tiefe und wirklich innere Nähe ist bis heute nicht entstanden. Dadurch fühlt man sich nicht safe und nicht wirklich gewollt..und inzwischen kann ich ihn halt so wahrnehmen wie er i s t.

Natürlich bin ich verstrickt und ich tu mich , krasserweise, schwer ihm weh zu tun. Vielleicht spürt er dass ich im Rückzug bin, und orientiert sich schon prophylaktisch bereits neu. Ich weiß es nicht.

Was wirklich in ihm vorgeht? Ein grosses Geheimnis. Denke er kennt und erkennt sich kaum.selbst. Er könnte nachlernen jedoch sieht er keine Veranlassung. Habe da einiges an Zeit und Mühe investiert.
Spüre aber auch, und ja, das tut mir weh, dass ich dabei bin mich zu entlieben...

Traurig das alles.

Heute 11:12 • x 2 #703


Wasabix
Zitat von Begonie:
Er hat sozusagen wenig Inhalt und ist eine Mogelpackung. Hinter dem chic gekleideten, gefälligen Mann, der gerne mal die Rolle des Pfaus einnimmt, ist nicht viel.



So muss man es tatsächlich sehen.

Heute 11:13 • x 1 #704


Wasabix
Zitat von Begonie:
nur noch eine Art Beschäftigungstherapie. Du magst ihn



Gut möglich......

Heute 11:14 • #705


A


x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag