327

Eifersucht / Misstrauen

Brightness2


1372
3276
Zitat von Pinkstar:
Meine letzte Beziehung und meine letzte Ehe hat mir leider gezeigt, dass man nicht immer blind vertrauen sollte. Auch andere Menschen, von denen man dachte, sie sind ehrlich, waren nur Seifenblasen, die dann geplatzt sind.

Heutzutage überhaupt einen Menschen, egal ob Partner oder nur Freundschaft, vertrauen zu können, ist wirklich eine Glückssache.

Erinnert mich an den Geisterfahrer. Manchmal es wirklich hilfreich, bei sich selbst anzusetzen. Halt nicht so bequem...
Zitat von senzanome:
Liebe, die eingesperrt, kontrolliert wird, geht meiner Erfahrung nach ein, erstickt.

Und die Beteiligten gleich mit.

27.08.2021 12:49 • x 3 #166


LeTigre

LeTigre


934
1
2420
So, ich habe mir nochmal Binas Update durchgelesen und ehrlich gesagt, liest sich das für mich gar nicht gut.

Er nimmt sie nicht ernst, ist nicht bereit sein Verhalten zu überdenken oder etwas auf Distanz zur Kollegin zu gehen. Dieses "ich war zocken...bin eingeschlafen...hab mein Handy nicht gehört...", naja, klingt wenig überzeugend. Schon mehrmals gehört/ gelesen. Genau der selbe Wortlaut.

By the way: Er kann doch die Nachrichten von ihr einfach löschen. Dann wäre ich auch entspannt und würde mein Handy liegen lassen. Das ist doch kein Beweis.

Sorry Bina, ich will dich auch nicht wieder beunruhigen, aber mein Eindruck ist, dass du lieber dich in Frage stellst und den Fehler bei dir suchst, als dich mit dem Gedanken auseinanderzusetzen, dass dein Bauchgefühl stimmen Könnte.

Wirklich gut ist das Gespräch ja nicht gelaufen.

Dass er sagt:"Das würde ich doch kurz vorm Urlaub nicht tun" würde mich ebenso wenig beruhigen. Lies dir mal die Affärenthreads hier durch. Da wirst du feststellen, dass viele betrogene Ehemänner und -frauen nichts gemerkt/ geahnt haben, weil der Partner ganz normal war.

Auch schon mehrfach im Freundes- und Bekanntenkreis erlebt. Da fielen Sätze wie:"Nein, das weiß ich zu 100%. Er hat mich nicht betrogen. Sonst hätte er doch nicht..." die Wahrheit war eine andere.

Ich will dich wirklich nicht verunsichern, aber ich habe den Eindruck, du liebst ihn so sehr, dass du aus Angst ihn zu verlieren, schon total ängstlich ins Gespräch gehst. Das merkt er natürlich und so ist es ihm ein leichtes dich "ruhig zu stellen". Du möchtest es ja auch glauben, weil alles andere zu sehr weh tun würde. Daher meine Frage neulich, ob du bereit wärst Konsequenzen zu ziehen bzw diese zu ertragen.

Ich drücke dir aber die Daumen, dass ich komplett falsch liege und die Kollegin nie wieder ein Thema sein wird.

27.08.2021 12:50 • x 5 #167



Eifersucht / Misstrauen

x 3


Pinkstar

Pinkstar


5469
2
7414
Bina möchte gerne einen Partner, der mit ihr offen und ehrlich umgeht und ihr nichts verheimlicht.

Er geht nicht ans Tel oder likt Fotos seiner Kollegin und kommentiert und ist wohl auch sonst sehr angetan von ihr

Die Gesamtsituation ist einfach nicht wirklich vertrauenswürdig in meinen Augen.

Ich kann sie verstehen!

27.08.2021 12:53 • x 2 #168


LeTigre

LeTigre


934
1
2420
Zitat von DieSeherin:
es gibt leute, die ihr erzählt haben, dass die kollegin für ihren freund schwärmt, dass die beiden sich gut verstehen und miteinander rumblödeln


Sie haben es als Flirten wahrgenommen. Ich denke die meisten erwachsenen können unterscheiden zwischen platonischen Geblödel und Neckereien die in Richtung flirten gehen. Dazu dann noch die Info, dass sie für ihn schwärmt, er ihr immer Essen ausgibt, das Kompliment für ihr Bild usw. In der Kombination und Masse, die innerhalb eines kurzen Zeitraumes auftritt, darf man da schon hellhörig werden. Man muss auch die Kontextfaktoren berücksichtigen.

27.08.2021 12:55 • #169


BernhardQXY


3356
2
5079
Ich kann keine Verantwortung dafür übernehmen, wenn der Freund die TE verletzt. Diese liegt bei dem Freund. Es sind seine Entscheidungen und Handlungen, die die TE verletzen, oder auch nicht. deine oder meine Ratschläge oder auch die Seherin sind das, was sie sind. Ratschläge auf unseren Lebenserfahrungen basierende Aussagen.
Der gesamte Thread hängt sich an einem konkreten Problem der TE auf, aber in meinen Augen ist das nur ne Äußerlichkeit. Hier geht es darum, was die zwei machen. Im Augenblick fällt es der TE extrem schwer zu Vertrauen, Und natürlich kann der TE sich ein bisschen mehr Mühe geben, vertrauensbildende Maßnahmen zu ergreifen. Aber ob die TE ihm vertraut ist eine Entscheidung, die sie treffen muss, will sie langfristig in der Beziehung glücklich sein. Und genau da gilt es, anzusetzen. Und in meinen Augen ist eifersucht, weil die Gute Nacht SMS ausbleibt keine wirklich gute Basis.

27.08.2021 12:55 • x 2 #170


Sliderman

Sliderman


5719
10263
Zitat von Pinkstar:
Bina möchte gerne einen Partner, der mit ihr offen und ehrlich umgeht und ihr nichts verheimlicht.

Das sind ja akzeptable Wünsche, aber es gibt auch Gründe etwas zu verschweigen, die nichts mit einer Affäre zu tun haben!
Klammern und Kontrollen z.B.!

27.08.2021 12:57 • x 2 #171


Pinkstar

Pinkstar


5469
2
7414
Zitat von Sliderman:
Klammern und Kontrollen z.B.!

Das ist richtig, ist auch wirklich nicht gesund.

Aber in dem Fall hier sieht es doch anders aus!

27.08.2021 12:58 • x 2 #172


Sliderman

Sliderman


5719
10263
Zitat von Pinkstar:
Das ist richtig, ist auch wirklich nicht gesund. Aber in dem Fall hier sieht es doch anders aus!


Meinst Du?

27.08.2021 13:00 • x 1 #173


BernhardQXY


3356
2
5079
Na offensichtlich

27.08.2021 13:01 • x 1 #174


Pinkstar

Pinkstar


5469
2
7414
Zitat von Sliderman:
Meinst Du?

Wir fragen Sie: @Bina_0815 , klammerst du gerne und kontrollierst du unbegründet deine Partner?

27.08.2021 13:02 • x 2 #175


Sliderman

Sliderman


5719
10263
Zitat von Pinkstar:
Wir fragen Sie: @Bina_0815 , klammerst du gerne und kontrollierst du unbegründet deine Partner?


Jeder der das macht, wird es jetzt auch zugeben?

27.08.2021 13:04 • x 1 #176


Pinkstar

Pinkstar


5469
2
7414
Zitat von Sliderman:
Jeder der das macht, wird es jetzt auch zugeben?

Abwarten Ich schätze sie ehrlich ein

27.08.2021 13:06 • x 2 #177


BernhardQXY


3356
2
5079
Die meisten werden sagen, dass sie nicht klammern oder das Bedürfnis nach Kontrolle haben. Aber im Inneren, da sieht es schon ganz anders aus. Außerdem ist den meisten gar nicht klar, wie tief sie mit Ihrem Partner verschmolzen sind. "Wir sind schwanger" ist da wirklich nur das Offensichtliche.
Von daher glaube ich sowohl an Bines ehrlich gemeinte Antwort und gleichzeitig bin skeptisch, dass die Antwort korrekt ist.

27.08.2021 13:07 • x 2 #178


Sliderman

Sliderman


5719
10263
Zitat von Pinkstar:
Abwarten Ich schätze sie ehrlich ein


Das setzt aber auch voraus, das ihr bewusst ist, das sie das macht!

27.08.2021 13:08 • x 1 #179


Pinkstar

Pinkstar


5469
2
7414
Zitat von Sliderman:
Das setzt aber auch voraus, das ihr bewusst ist, das sie das macht!

Wie gesagt, abwarten

27.08.2021 13:09 • x 2 #180



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag