327

Eifersucht / Misstrauen

DieSeherin

DieSeherin


4435
5652
Zitat von Sliderman:
Das setzt aber auch voraus, das ihr bewusst ist, das sie das macht!

sie gibt das doch offen zu! zwar manchmal als frage formuliert, aber die tatsache, dass sie ihr eigenes verhalten hinterfragt, ist doch ein toller schritt!

und ich will ja gar nicht einschätzen, ob ihr misstrauen berechtigt ist, oder ob sie total spinnt - ich will, dass sie eine innere entscheidung trifft ihm zu vertrauen, oder sich zu trennen, weil sie das nicht kann (und nicht können wird).

so wie das jetzt läuft, ist es für beide eine quälerei!

27.08.2021 13:14 • x 4 #181


Bina_0815


152
3
50
@Pinkstar natürlich nicht. Ganz im Gegenteil. Mich macht das wahnsinnig. Ich möchte nicht so sein und meine Energie, Gedanken und Gefühle auch nicht in Kontrolle und Eifersucht stecken.

27.08.2021 13:28 • x 3 #182



Eifersucht / Misstrauen

x 3


Bina_0815


152
3
50
@BernhardQXY ich weiß dass ich zu viel klammere und aktuell habe ich auch das extreme Bedürfnis ihn zu kontrollieren, aber a) kann ich das gar nicht und b) will ich eigentlich auch gar nicht. Es fühlt sich fast an wie ein Zwang. Völlig gestört,aber ich hoffe ihr versteht wie ich es meine.

27.08.2021 13:31 • x 2 #183


BernhardQXY


3356
2
5079
Zitat von Bina_0815:
Es fühlt sich fast an wie ein Zwang. Völlig gestört,aber ich hoffe ihr versteht wie ich es meine.

Verstehe ich. Unabhängig von Deinem Freund ist das aber etwas, an dem Du arbeiten solltest, weil Du andernfalls Dir mächtig in Weg stehst.

27.08.2021 14:05 • x 2 #184


Silence737

Silence737


189
3
278
Eine gute Freundin von mir hat letztens gesagt, dass sie, wenn sie jemals nochmal das Bedürfnis haben sollte ihren Partner aufgrund von Misstrauen kontrollieren zu müssen, sie die Beziehung beenden wird.
Sie (und ich leider auch) hatte immer recht. Heute lebt sie seit Jahren in einer glücklicher Partnerschaft und vertraut ihm.
Was ich sagen will: es ist ein Gefühl.
Der Körper redet mit einem, bevor der Verstand es begreifen kann.
Und der Fehler vieler Frauen (incl mir) ist es immer und immer wieder, dieses so wichtige Gefühl zu unterdrücken.
Mit Anlauf in die Kreissäge.

27.08.2021 14:22 • x 4 #185


Bina_0815


152
3
50
@BernhardQXY ja da gebe ich dir völlig Recht. Ich sag ja, wie ein Zwang. Hinterher sitze ich da, heule wie ein kleines Kind und schäme mich für so dumme Gedanken und Handlungen.

27.08.2021 14:37 • x 1 #186


BernhardQXY


3356
2
5079
Zitat von Silence737:
Und der Fehler vieler Frauen (incl mir) ist es immer und immer wieder, dieses so wichtige Gefühl zu unterdrücken.
Mit Anlauf in die Kreissäge.

Naja. Solange die Gefühle einem keinen Streich spielen ist es ja in Ordnung. Aber wenn es insgesamt ein Problem ist, einem Gegenüber zu vertrauen, macht das aufdasgefühlhören einen ziemlich einsam.

27.08.2021 14:52 • x 3 #187


qLy


315
669
Zitat von Silence737:
Und der Fehler vieler Frauen (incl mir) ist es immer und immer wieder, dieses so wichtige Gefühl zu unterdrücken.


ach, und das bauchgefühl der männer ist nur dazu da, um in B. ertränkt zu werden?

ist etwas off-topic, aber es ist durchaus menschlich, egal bei welchem geschlecht, das erstmal eine rationale, gedankliche innere auseinandersetzung stattfindet, und man bei sich selbst ansetzt.., die frage ist nur, wie gut man im selbstbetrug ist. irgendwann hilft jegliches rationalisieren nicht mehr, wenn du bereits physisch am k0tzen bist, vor lauter bauch(schmerz)gefühl.

27.08.2021 15:01 • x 2 #188


Brightness2


1372
3276
Zitat von Bina_0815:
Mich macht das wahnsinnig. Ich möchte nicht so sein und meine Energie, Gedanken und Gefühle auch nicht in Kontrolle und Eifersucht stecken.

Zitat von Bina_0815:
b) will ich eigentlich auch gar nicht. Es fühlt sich fast an wie ein Zwang. Völlig gestört,aber ich hoffe ihr versteht wie ich es meine.

Zitat von Bina_0815:
Hinterher sitze ich da, heule wie ein kleines Kind und schäme mich für so dumme Gedanken und Handlungen.

Wie geht es dir mit diesen Erkenntnissen, was folgerst du für deine zukünftigen Handlungsweisen daraus, welche Konsequenzen siehst du und ziehst du für dich und dein Leben?

27.08.2021 15:12 • x 1 #189


LeTigre

LeTigre


934
1
2420
Zitat von Bina_0815:
@BernhardQXY ich weiß dass ich zu viel klammere und aktuell habe ich auch das extreme Bedürfnis ihn zu kontrollieren, aber a) kann ich das gar ...


Bist du allgemein oft an falsche Menschen geraten oder woher kommt das?
Ich mein, vielleicht solltest du dann auch mal auf dein Beuteschema schauen.

27.08.2021 15:17 • x 1 #190


Pinkstar

Pinkstar


5469
2
7414
Zitat von LeTigre:
Bist du allgemein oft an falsche Menschen geraten oder woher kommt das?
Ich mein, vielleicht solltest du dann auch mal auf dein Beuteschema schauen.

Sorry, ging ja an die TE, aber möchte darauf auch noch was sagen:

Ich hatte nie nach "Beute" geschaut, sondern die Männer, real und online, haben mich angesprochen/angeschrieben.

Jedes Mal wurde dann gelogen und betrogen, vor allen Dingen diese Lügerei war wirklich heftig.

Und mein Bauchgefühl hat sich eben immer gemeldet und immer hatte ich dann (leider) auch Recht.

Schlimm war dann auch, als sogar in meiner Familie gelogen wurde, also was meine Eltern betrifft. Alles wurde auch unter den Tisch gekehrt. Offenes Familienverhältnis fehl am Platz.

Das hat also mit einem "Beuteschema" wirklich nichts zutun, sondern man möchte ja gerne dem Menschen allgemein vertrauen und kann es dennoch nicht

Ich persönlich wünsche mir zu einem Menschen, egal ob Männlein oder Weiblein, mit dem ich offen, direkt und vertrauensvoll kommunizieren kann.

Wenn ich frage, wie dein Tag war, wo liegt das Problem dann, dass der Gegenüber erzählt, was er alles gemacht hat oder mit wem er/sie essen war, um das aktuelle Beispiel jetzt zu nennen.

Und dabei gehts nich darum, zu kontrollieren, sondern einfach um ein offenes Gespräch!

So viele Menschen reden immer weniger. Ich finde das wirklich schade. Offene Gespräche, egal zu welchem Thema oder eben wie der Tag so gelaufen ist, finden immer weniger statt.

27.08.2021 19:23 • x 4 #191


BernhardQXY


3356
2
5079
Zitat von Pinkstar:
Wenn ich frage, wie dein Tag war, wo liegt das Problem dann, dass der Gegenüber erzählt, was er alles gemacht hat oder mit wem er/sie essen war, um das aktuelle Beispiel jetzt zu nennen.

Wenn ich wirklich alles haarklein erzähle dann werde ich einfach nicht fertig. Das ist jetzt echt einfach. Was wichtig ist, das erzähle ich schon.

27.08.2021 19:44 • x 1 #192


Pinkstar

Pinkstar


5469
2
7414
Zitat von BernhardQXY:
Wenn ich wirklich alles haarklein erzähle dann werde ich einfach nicht fertig.

Haarklein? Ich mag nicht wissen, wie die Frau oder der Mann aussieht, sondern einfach nur wie der Tag war Und man kann ja dann erzählen, mit wem man Essen war, wenn man Essen gegangen ist mit jemanden
Was ist da jetzt haarklein?!

27.08.2021 19:55 • x 1 #193


LeTigre

LeTigre


934
1
2420
Zitat von Pinkstar:
Sorry, ging ja an die TE, aber möchte darauf auch noch was sagen: Ich hatte nie nach "Beute" geschaut, sondern die Männer, real und ...


Ich weiß was du mir sagen willst und gehe da auch zu einem großen Teil mit. Es geht nicht darum, jeden Tag Bericht zu erstatten, sondern einfach offen diesbezüglich zu sein und sich nicht gleich kontrolliert oder sonstig auf den Schlips getreten zu fühlen.

Das Wort "Beuteschema" war blöd gewählt. Was ich eigentlich sagen wollte, ist dass man ja oft unterbewusst einen gewissen Typus Mensch anzieht oder immer wieder trifft. Ich habe zB ein Talent für Problemfälle... Wenn ich aber mein Vertrauen auf Basis meiner bisherigen Bekanntenschaften auf- oder abbauen würde, dann würde ich evtl auch irgendwann Vertrauensprobleme haben. Das hat dann aber eben etwas damit zu tun, dass ich, wie im Falle von Bina, VIELLEICHT immer unterbewusst genau den Typ Mann anziehe und in mein Herz lasse, der allgemein nicht so vertrauenswürdig und daher nicht gut für mich ist. Ist so ein ähnliches Phänomen wie die liebe Frau, die immer wieder an Schlägertypen gerät... mir fällt gerade kein besserer Vergleich ein.

27.08.2021 20:07 • x 3 #194


Bina_0815


152
3
50
Hallo ihr Lieben, wie versprochen wollte ich euch ein Update geben. Wir haben das WE wieder weitestgehend gemeinsam verbracht und wie immer war es wirklich sehr schön. Kein Gezicke, kein Streit, alles gut. Angesprochen habe ich das Thema nicht noch einmal, sondern einfach versucht das WE zu genießen und zu beobachten ob es tatsächlich irgendwelche Anzeichen für mein Misstrauen gibt. Was soll ich euch sagen? Rein objektiv betrachtet kann ich keine finden. Wie schon geschrieben liegt sein Handy einfach so rum, wieder bittet er mich mir seine SMS vorzulesen, weil er z.B. gerade in der Küche am Essen zubereiten ist, er lässt mich alleine in seiner Wohnung usw. Einfach keine Anzeichen, außer eben mein Gefühl.
Am Samstag war er dann für ca. 1 Std bei den Nachbarn unten. Wir sind recht gut miteinander befreundet und sie brauchten Hilfe beim Möbel tragen. Sein Handy ließ er wieder oben liegen und ich blöde Kuh habe dann auch rein geschaut. Ich habe keine einzelnen Chats angesehen oder sowas, sondern wollte einfach wissen mit wem er schreibt und ob diese Kollegin dabei ist. Nichts.... rein gar nichts. Nun kann es natürlich sein, dass er hier vorher etwas gelöscht hat, genauso kann es aber auch sein, dass dieses ganze Problem tatsächlich mein Misstrauen und dieses blöde Bauchgefühl ist. Wo auch immer es her kommt.
Ich habe mir Samstag jedenfalls geschworen solche Aktionen nie wieder zutun. Ich will diese Kontrollaktionen nicht, ich will vertrauen. Ihr könnt euch nicht vorstellen wie beschissen ich mich seitdem fühle.
Am Samstag geht es nun für uns in den Urlaub. Heute Nachmittag sehen wir uns nochmal und wollen abends gemeinsam essen. Ich werde unsere Urlaubswoche dann einfach genießen und dafür nutzen um irgendwie mit mir und uns ins Reine zukommen. Vielleicht ergibt sich dort die Chance mal auf einer anderen Ebene miteinander zureden. Es wäre nur ehrlich von mir ihm zusagen was ich für eine schei. mit seinem Handy gemacht habe, was meine Ängste und Sorgen sind und dass mein Problem hier scheinbar deutlich größer ist als ich selbst gedacht habe.

31.08.2021 05:52 • x 1 #195



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag