113

Eine Frau kennengelernt, wie verhalten?

Solskjaer20

Solskjaer20

86
4
28
Hallo zusammen

Ich habe gestern eine Frau kennengelernt und bin mit ihr am Telefonieren und schreiben.

Könnt ihr mir Tipps beim Umgang mit ihr geben?

Ich weiss dass es keine richtig oder falsch gibt beim Melden, aber es ist ja so, dass man nicht bedürftig rüberkommen sollte und sich zum Teil auch Rar machen sollte/muss um einerseits sich interessanter zu machen und andererseits um sein Leben zu leben und nicht sich selber sein und nicht sich total darauf fokussieren.

Mir ist es wirklich ein Bedürfnis bei Ihr interessant und nicht bedürftig rüberzukommen, und ich denke ich schaffe das auch, aber könnte ihr mir noch Tipps geben auf was ich achten sollte? Ab wann kann oder sollte man fragen für ein ''Date'' ob man etwas zusammen Trinken oder Essen gehen kann?

Freue mich auf eure Nachrichten.

Wünsche euch noch einen schönen Nachmittag

Liebe Grüsse
Simon

28.09.2021 13:52 • #1


CiRa78

CiRa78


295
6
482
Hallo Simon,

Du bist ja süss. Fürs Kennenlernen gibt es kein Patentrezept oder eine Bedienungsanleitung. Wenn es sich für Dich richtig anfühlt, melde Dich bei ihr, wenn Dir danach ist und wenn ihr Euch schon beim Telefonieren und Schreiben sympathisch seid, dann gibt es auch keine Vorgabe, wann der richtige Zeitpunkt für ein Treffen ist. Sag ihr einfach, dass Du von ihr angetan bist und Du sie wirklich gerne persönlich treffen möchtest.

28.09.2021 13:58 • x 5 #2



Eine Frau kennengelernt, wie verhalten?

x 3


Heidemarie


3775
1
3499
@Solskjaer20

Mein Tipp wäre, sich nicht zu verstellen. Wenn dir nach schreiben ist, dann schreibe. Alle Strategien nützen nichts, denn du bist ja du und möchtest doch auch so geliebt werden. Einfach authentisch bleiben.

Ich habe es genauso gemacht und bisher keinen Tag bereut

28.09.2021 13:59 • x 5 #3


DrBob26


379
1
502
@Solskjaer20
Einfach schreiben wie es für dich passt. Auf keinen Fall irgendwelche doofen Taktiken starten. Das geht eh nach hinten los.

28.09.2021 14:02 • x 6 #4


Snipes

Snipes


2050
6
4157
Zitat von CiRa78:
Hallo Simon, Du bist ja süss. Fürs Kennenlernen gibt es kein Patentrezept oder eine Bedienungsanleitung. Wenn es sich für Dich richtig anfühlt, melde Dich bei ihr, wenn Dir danach ist und wenn ihr Euch schon beim Telefonieren und Schreiben sympathisch seid, dann gibt es auch keine Vorgabe, wann der richtige ...

Das wollte ich dem TE auch gerade schreiben, allerdings ohne das "süss" Mein Rat an ihn wäre noch, dass es keinen Sinn macht sich zu verstellen und nach irgendwelchen Anleitungen oder Ratgebern vorzugehen. Sei so wie Du bist und siehe alles locker und entspannt, dann wirkst Du auch nicht bedürftig. Willst Du sie treffen, dann sag ihr das, denn damit zeigst Du Interesse. Alles andere ergibt sich ganz sicher von alleine, solange Du authentisch bleibst und nicht zu viel über alles nachdenkst.

28.09.2021 14:03 • x 5 #5


Nostraventjo

Nostraventjo


163
1
396
Ich frage mich, was mit dir los ist das du dir JETZT darüber schon so den Kopf zerbrichst!
Lass es doch einfach laufen!
Sei wie du bist, verstell dich nicht, gib nicht vor irgendjemand zu sein nur um interessanter zu wirken.
Wenn es bei euch passt dann entwickelt sich das von ganz allein.

28.09.2021 14:07 • x 1 #6


Tin_

Tin_


3101
5985
Wichtig ist, sich gleich zu Anfang zu verstellen und Spielchen spielen zu wollen. Das ist IMMER total sinnvoll, weil Authentizität und zusammenpassen völlig überbewertet ist....

28.09.2021 14:07 • x 9 #7


Nostraventjo

Nostraventjo


163
1
396
@Tin_ du solltest noch den Hinweis geben, dass das Ironie ist. Würde mich nicht wundern wenn einige das wirklich für bahre Münze nehmen.....

28.09.2021 14:13 • #8


Heidemarie


3775
1
3499
Zitat von Nostraventjo:
@Tin_ du solltest noch den Hinweis geben, dass das Ironie ist. Würde mich nicht wundern wenn einige das wirklich für bahre Münze nehmen.....

...und die entsprechende Fraktion wird sich auch nicht für viel Geld und gute Worte von ihrer Taktik abbringen lassen

28.09.2021 14:18 • x 1 #9


Solskjaer20

Solskjaer20


86
4
28
Hallo zusammen
Ihr seit Klasse! Vielen Dank für eure vielen Antworten
Ich möchte Authentisch rüberkommen, und sicher keine Spielchen treiben, aber ich habe einfach nur ''Angst'' dass ich etwas ''falsch'' mache. Ich weiss, ich sollte mehr auf mir vertrauen. Vielleicht liest man auch zu viel in den Medien wie das Funktioniert. Wenn man schreibt ist es vielleicht manchmal zu viel und zu bedürftig, andersrum wenn man sich meldet denkt sie vielleicht man hat kein oder wenig interesse.. Probiere wirklich mehr ich selbst zu sein und nicht viel nachzudenken.

Sie hat auch indirekt gefragt ob wir mal etwas zusammen unternehmen können und ich ihr die Region zeigen kann wo ich wohne.

Ich denke das ist schon mal gut:)

28.09.2021 14:28 • x 1 #10


CiRa78

CiRa78


295
6
482
@Solskjaer20

Dann läuft es doch schon genau richtig. Ja, und diese ganzen Date-Dr.-Coaching-Gelaber, Willst was gelten, mach Dich selten usw...ist doch *beep* und gab es vor 25 Jahren auch nicht. Frage mich manchmal ernsthaft, wie damals Menschen zueinander gefunden haben.

Mach das, wonach Dir ist und sei Du selbst.

28.09.2021 14:34 • x 3 #11


Fliesentisch

Fliesentisch


335
1
508
Zitat von Tin_:
Wichtig ist, sich gleich zu Anfang zu verstellen und Spielchen spielen zu wollen. Das ist IMMER total sinnvoll, weil Authentizität und zusammenpassen völlig überbewertet ist....

BITTE bau da Emojis ein, sonst nehmen Einige hier das tatsächlich noch für bare Münze.

@Solskjaer20 Läuft doch schon mal super, noch rennt sie nicht schreiend weg, will von dir die Region gezeigt bekommen und Kontakt mit dir halten. Das klingt deutlich besser als bei vielen anderen Männern. So bleiben, freundlich, unverbindlich, an ihr interessiert. Spiegel ihre Anstrengung ein wenig, also keine ellenlangen Romane über deine Sehnsüchte, wenn sie keine schreibt, und das Ganze lässt sich gut an. Bleib locker und du selbst, sie hat schon ihre Gründe, warum sie dich interessant findet. Die erste Hürde hast du also schon mal genommen, das sollte dir ein gutes Gefühl geben, anstatt noch mehr Stress zu verursachen.

28.09.2021 15:00 • #12


Snipes

Snipes


2050
6
4157
Zitat von Solskjaer20:
''Angst'' dass ich etwas ''falsch'' mache

Bei der richtigen kannst Du nichts wirklich falsch machen und bei der falschen nichts wirklich richtig. Entweder passt es oder es passt nicht. Sich zu verdrehen und zu verstellen, nur damit es irgendwie passt, geht am Ende immer nach hinten los, zumindest wenn Du an der Frau wirkliches Interesse hast und nicht nur auf die schnelle Nummer aus bist

28.09.2021 15:01 • x 5 #13


Tin_

Tin_


3101
5985
Warum willst du nicht herausfinden, ob sie dich so mag, wie du bist?!

Das wichtigste von allem und das ist kein Tipp, sondern eine Grundlage: Fokussiere nicht zu stark und nicht jede Frau, die dir gefällt, ist eine potentielle Partnerin! Lebe das nach außen hin (weil du das verinnerlicht hast) und du wirst sehr zufrieden sein.

Es gibt übrigens auch mehr als nur "Partnerin" und "Null Kontakt". Man nennt es Freundschaft und die ist unabhängig vom Geschlecht. Diese permanente S. von allem nervt mich zur Zeit so sehr, dass ich den Frauen mit "mehr Interesse" derzeit sage: sorry, bin nicht bereit für sowas, keine Lust auf fremde Erwartungshaltung.

28.09.2021 15:56 • x 3 #14


Solskjaer20

Solskjaer20


86
4
28
@Tin_
Hallo Danke für deine Post.
Er hat mir ein wenig klar gemacht dass es wichtig ist so zu sein wie man ist und sich nicht zu verstellen. Es gibt ja kein richtig oder falsch beim melden, ich denke jeder ist da anders.

28.09.2021 16:02 • x 1 #15



x 4