49

EX Partner zurück - Erfolg! - Kontaktsperre & Erfahrung

Istleiderso


527
4
604
wenige.Meist ist das Ende das gleiche .Man geht nicht mehr unbelastet in die nächste Runde.Als on Off Gechädigter hab ich das oft genug erlebt nur sind die Abstände kürzer.Aber dennoch bin ich der Meinung ein 2 Versuch ist ok dann wars das aber auch dann wirds Affig.

27.08.2018 17:22 • x 4 #16


Betty94


34
37
Hallo fe16,

ich kenne da tatsächlich Beziehungen bei welchen das geklappt hat. Ein Pärchen davon hat sogar vor ein paar Monat eine kleine Tochter bekommen und sind sehr glücklich und zufrieden. Bei mir selbst hat es sich aber auch noch nie ergeben da ich meist nach einem halben Jahr wieder nach vorne sehe und für Dates bereit bin und mich dann normal neu verliebe und meine Ex-Freunde immer erst nach frühestens 6 Monaten draufkommen das ich doch toll wäre.

Konkret fallen mir 2 Paare ein wo es sehr gut funktioniert hat und eines wo es nicht funktioniert hat. Aber bei denen es funktioniert hat bei denen ist die Beziehung stabiler als zuvor und ich habe das Gefühl das es bei denen jetzt ewig halten wird. Aber ist natürlich nur subjektives empfinden ich war ja jetzt nicht aktiv in ihre Beziehung involviert. (Ich überleg mal noch bissl weiter vll fallen mir noch weitere Beispiele ein )

27.08.2018 17:28 • x 1 #17



EX Partner zurück - Erfolg! - Kontaktsperre & Erfahrung

x 3


fe16

fe16


31474
1
40544
Zitat von Betty94:
Hallo fe16,

ich kenne da tatsächlich Beziehungen bei welchen das geklappt hat. Ein Pärchen davon hat sogar vor ein paar Monat eine kleine Tochter bekommen und sind sehr glücklich und zufrieden. Bei mir selbst hat es sich aber auch noch nie ergeben da ich meist nach einem halben Jahr wieder nach vorne sehe und für Dates bereit bin und mich dann normal neu verliebe und meine Ex-Freunde immer erst nach frühestens 6 Monaten draufkommen das ich doch toll wäre.

Konkret fallen mir 2 Paare ein wo es sehr gut funktioniert hat und eines wo es nicht funktioniert hat. Aber bei denen es funktioniert hat bei denen ist die Beziehung stabiler als zuvor und ich habe das Gefühl das es bei denen jetzt ewig halten wird. Aber ist natürlich nur subjektives empfinden ich war ja jetzt nicht aktiv in ihre Beziehung involviert. (Ich überleg mal noch bissl weiter vll fallen mir noch weitere Beispiele ein )


Du bist wie alt ?

Denn wenn man jung ist ist auch der Bekanntenkreis jung ,
Und man hat weniger Trennungen erlebt

27.08.2018 17:34 • #18


mcteapot


also wenn du mit 50 deinen langjährigen "Schatz" zurückbekommst, ist es keine Neuauflage Liebe 1.0 sondern 2.0, das können sich junge Menschen um die 20 noch nicht vorstellen

27.08.2018 18:09 • x 3 #19


Betty94


34
37
@fe16 ich bin grundsätzlich 24 und die beiden Pärchen über die ich rede sind 30 und ich habe bis jetzt bereits 4 Trennungen hinter mir (nicht das ich darauf jetzt stolz wäre)

@mcteapot ich kann mir sehrwohl vorstellen wie es ist mit 50 seinen langjährigen "Schatz" zurückzubekommen ... Ich bin ein Scheidungskind und habe mit meinem Vater auch sehr viel Zeit verbracht während der Trennung und auch mit meiner Mutter, war sozusagen wirklich live dabei (klar war von denen nicht in Ordnung aber ist nunmal so) aber ich kann mich daher da auch sehr gut hineinversetzen wie es sich für 50-jährige anfühlt wen zu verlieren und neu anfangen zu müssen. Und ich denke aber trotzdem das das Trennungsgefühl sowohl bei 20-jährigen als auch bei 50-jährigen sehr ähnlich wenn nicht sogar identisch ist und einen geliebten Menschen wieder ins Herz zu schließen nach langer Zeit fühlt sich denke ich auch für beide Jahrgänge gleich an.

27.08.2018 19:08 • x 2 #20


mcteapot


@Betty94

Ich wollte dir nicht zu Nahe treten, meine Variante frönt noch seiner Gespielin, da will ich gewiss nicht Version 2.0

27.08.2018 19:11 • #21


Leni2355


Glückwunsch:) ich habs auch nochmal mit meinem Ex probiert hat leider nicht geklappt, aber ich bereue das nicht. Klar jetzt hab ich wieder die Trennungsphase trotzdem bin ich froh es nochmal versucht zu haben. Ich wünsche euch viel Glück:)

27.08.2018 19:22 • x 1 #22


fe16

fe16


31474
1
40544
Zitat von Betty94:
@fe16 ich bin grundsätzlich 24 und die beiden Pärchen über die ich rede sind 30 und ich habe bis jetzt bereits 4 Trennungen hinter mir (nicht das ich darauf jetzt stolz wäre)

@mcteapot ich kann mir sehrwohl vorstellen wie es ist mit 50 seinen langjährigen "Schatz" zurückzubekommen ... Ich bin ein Scheidungskind und habe mit meinem Vater auch sehr viel Zeit verbracht während der Trennung und auch mit meiner Mutter, war sozusagen wirklich live dabei (klar war von denen nicht in Ordnung aber ist nunmal so) aber ich kann mich daher da auch sehr gut hineinversetzen wie es sich für 50-jährige anfühlt wen zu verlieren und neu anfangen zu müssen. Und ich denke aber trotzdem das das Trennungsgefühl sowohl bei 20-jährigen als auch bei 50-jährigen sehr ähnlich wenn nicht sogar identisch ist und einen geliebten Menschen wieder ins Herz zu schließen nach langer Zeit fühlt sich denke ich auch für beide Jahrgänge gleich an.



Ja

Ok 4 Trennungen
Jede verlief anders !

Und aus jeder hast du eine Narbe mit genommen !

Wenn du nu 50 wärst würdest du nicht auf 4 Narben sehen sondern auf 15 oder 20 und je nachdem waren die Narben tief
Oder aber du hast 2 Narben die so tief sind ......und dann noch mal etwa aufgewärmtes , was nicht verarbeitet ist ?

Was deine Eltern angeht , warum gehen die nicht aufeinander zu ?

Das ist dann aus meiner Sicht keine Liebe

Aber egal das ist ja nicht Thema

Ich frag mich so wieso grade wo der Themenersteller ist

27.08.2018 19:26 • #23


Fidschicat

Fidschicat


5940
3
9931
Also mal ehrlich
Freut euch doch mit dem themenersteller
Es wird sich zeigen ob gut oder nicht
Das weiß man doch aber bei was neuem auch nicht
Also: ich freu mich für ihn

27.08.2018 19:33 • x 4 #24


Forenleitung

Forenleitung


2933
118
3949

WishRightNow


2
9
Hey, ich denke ja, unsere gemeinsame Freundin hat etwas aus dem Nähkästchen geplaudert das machen die Verlasser häufig wenn sie ihre Entscheidung letztendlich anzweifeln.

29.08.2018 09:06 • #26


Ensinger

Ensinger


17
2
1
Hallo zusammen, absolut tolles schreiben gibt wirklich Hoffnung auf die Rückgewinnung einer Ex.

Aber wie ist es wenn Sie sich wenige Wochen nach der Trennung in eine neue Beziehung flüchtet?!
Ich hänge voll in der Luft nachdem ich meine Fehler nun endlich erkannt habe und daran arbeite Sie zu verbessern und aus der Welt zuschaffen. Eine Kintaktsoerre haben wir nicht weil ich dann wirklich massive Panik habe das Sie dann völlig weg ist. (Vielleicht ist es in meiner Situation irgendwo verständlich)

Ich habe so viel hier gelesen. Und ja wenn ihr mein Profil anschaut seht ihr das es immer eine Drama war mir reicht's jetzt ich versuche mein Leben auf die Kette zubekommen. Denn ich reisst es mir immer und immer wieder den Boden unter den Füssen weg. Klar von heute auf morgen funktioniert es nicht. Habt ihr mir vielleicht Ratschläge? Klar kann keiner in die Person reinschauen.
Grund der Trennung war das ich dickköpfig engstirnig und mir nie was sagen lassen habe. Sie alles inner nur gut gemeint und ich habe mein Ding durchgezogen. Diese Einsicht hätte ich viel früher haben müssen.
Nun ist Sie seit fast zwei Wochen in einer Beziehung und meldet sich täglich bei mir.
Hilft da überhaupt noch eine Kotaktsperre?

15.09.2018 18:41 • #27


mcteapot


Zitat von Ensinger:
Nun ist Sie seit fast zwei Wochen in einer Beziehung und meldet sich täglich bei mir.
Hilft da überhaupt noch eine Kotaktsperre?

du willst sie zurück? Vermutlich ja, aber dafür sollte sie auch erkennen, das du was tust. Zum Beispiel, du gehst zum Psychologen und bittest sie mit zu gehen

15.09.2018 18:53 • #28


Ensinger

Ensinger


17
2
1
Zitat:
Vermutlich ja, aber dafür sollte sie auch erkennen, das du was tust. Zum Beispiel, du gehst zum Psychologen und bittest sie mit zu gehen



Erkläre mir bitte den Sinn dahinter? Wie soll ich jemanden dazu bringen mich wohin zu begleiten und wie soll sie es ihrem neuen erklären?!

15.09.2018 19:06 • #29


derBaum


Das ist schön zu hören, dass es funktioniert. Bei eurem Fall haben alle Punkte die greifen müssen gegriffen. Das kann es auch geben.

Ich würde dann aber jetzt mal gerne wissen, ob du sie wieder bei einem zukünftigen Streit beleidigen wirst. Deswegen war sie ja gegangen.

15.09.2018 19:16 • #30



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag