81

Fertig mit der Welt

_Tara_

_Tara_


6015
5
7449
Ich frage mich, was Du machst, wenn Du in Deinem späteren Leben 'mal richtige Probleme (Jobverlust, Krankheit, Existenzangst, Scheidung, Kindesentzug, Mobbing und was einem nicht alles so im Leben passieren kann) bekommst, wenn Du schon nach nur 2 realen Treffen mit einer im Prinzip fremden Person so "fertig mit der Welt" bist, weil diese Person sich eben nicht in Dich verknallt hat...

14.09.2019 08:13 • x 6 #31


Sevi

Sevi


612
883
Zitat von Traumwandler:
Es ist eben auch von ihr nicht richtig, durch ihre art ihres verhaltens diese gefühle bei dir auszulösen, indem sie sich so euphorisch verhalten hat und dich im glauben liess, dass alles bombastisch toll war.


Bitte was?
Für seine Gefühle ist er alleine verantwortlich!
Was kann sie denn dazu, dass er sich jetzt nicht lösen kann?

Bei so Ansichten wundert es mich überhaupt nicht , wenn Frauen reißaus nehmen.
Ehrlich.
Das ist einfach nur daneben.

Jeder ist für sich selbst verantwortlich, sie hat gesagt, für sie ist an der Stelle Schluss.
Sie hat ihm doch nichts vorgemacht.
Vielleicht war sie ja anfangs wirklich begeistert, dann aber nicht mehr und das hat sie genauso klar und deutlich kommuniziert.
Seit wann ist es denn ein Verbrechen, wenn man eben kein Interesse mehr hat?

14.09.2019 08:32 • x 4 #32



Hallo Mihawk123,

Fertig mit der Welt

x 3#3


Gast7w


Ich glaube du hast dir das alles eingebildet.

Wenn jemanden verliebt ist, denkt man der andere ist auch verliebt obwohl das nicht der Fall ist.

Außerdem hat sie vielleicht Sachen über dich erfahren, und deswegen es sich sich anderes überlegt.

14.09.2019 08:36 • #33


Mihawk123


37
1
1
Also das geht jetzt an alle Leute hier.

Meine Vergangenheit weiß niemand.. nur meine engsten Freunden kennen einen Teil davon, das wars. Es ging damals um körperliche Gewalt gegenüber anderen Jungs. Ich bin mit 17 einfach mit den Flaschen Leuten unterwegs gewesen, die einem gezeigt haben wie man mit Hass umgeht. Aber als ich 19 war hab ich mal ganz schnell gemerkt das ich nicht der Typ für sowas bin. Jetzt kommen mir hier irgendwelche Leute und meinen daran kanns liegen entschuldigen WIE soll sie davon wissen wenn das sonst niemand weiß? Ich war nicht in der gleichen Stadt damals unterwegs, bin ausgezogen während meiner Ausbildung und hatte mit niemanden bekannten zutun gehabt. Dieses Mädchen ist völlig fremd und eher nicht so bekannt

14.09.2019 09:20 • #34


Mihawk123


37
1
1
Zitat von _Tara_:
Ich frage mich, was Du machst, wenn Du in Deinem späteren Leben 'mal richtige Probleme (Jobverlust, Krankheit, Existenzangst, Scheidung, Kindesentzug, Mobbing und was einem nicht alles so im Leben passieren kann) bekommst, wenn Du schon nach nur 2 realen Treffen mit einer im Prinzip fremden Person so "fertig mit der Welt" bist, weil diese Person sich eben nicht in Dich verknallt hat...



Kindische Antwort, bedarf keiner weiteren Antwort

14.09.2019 09:20 • #35


Mihawk123


37
1
1
Zitat von Sevi:

Bitte was?
Für seine Gefühle ist er alleine verantwortlich!
Was kann sie denn dazu, dass er sich jetzt nicht lösen kann?

Bei so Ansichten wundert es mich überhaupt nicht , wenn Frauen reißaus nehmen.
Ehrlich.
Das ist einfach nur daneben.

Jeder ist für sich selbst verantwortlich, sie hat gesagt, für sie ist an der Stelle Schluss.
Sie hat ihm doch nichts vorgemacht.
Vielleicht war sie ja anfangs wirklich begeistert, dann aber nicht mehr und das hat sie genauso klar und deutlich kommuniziert.
Seit wann ist es denn ein Verbrechen, wenn man eben kein Interesse mehr hat?




Okay, ich mach das mal demnächst auch so.

14.09.2019 09:21 • x 1 #36


Mihawk123


37
1
1
Zitat von Merilin:
Ist das denn nicht normal dass man erst eins bis drei Mal trifft bis überhaupt was klar ist ob es weitergeht? Oft trifft man sich und hört dann auf weil es nicht passt. Das ist doch oft so. Sie hat immer viel Geschrieben...ja das ist das Zeitalter des Handys. Man trifft sich nicht mehr sondern schreibt wie mit einem brieffreund. Sie hat sich nicht viel bei gedacht. Ich habe auch eine Tochter in dem Alter und ja sie schreibt ständig mit Kerlen aber will nichts von denen. Solange man sich real nicht zu einem bekennt ist ...



Hahahaha ich muss jetzt echt lachen!
Das was du sagst ist hochgradig Arroganz und doof gleichzeitig. Weißt du warum? Ich hab ein 1,9 realabschluss, bin zurzeit Anlagenführer in einer weltweit bekannten Firma dessen Name ich nicht nenne aber die jeder kennt, dazu fahre ich ein schönes Auto und habe eine wunderbare Mutter die ich liebe.. mein Vater ist das erste mal nach langer Zeit stolz auf mich und dann hab ich vor 5 Monaten eine Zusage vom Zoll bekommen das ich nächstes Jahr zum Bewerbungsgespräch kommen kann. Und du kommst mir mit Schufa? Hääää was, wer sagt das ich Schulden hab oh Mann immer diese Mütter.

Ich hab mein Leben ALLEINE auf die Reihe bekommen und egal wie schlecht es mir ging, ich hab daraus oft immer Entschlüsse gezogen, das es so nicht weiter gehen kann. Ich bin leider ein Mensch der sehr feinfühlig wenn es um Niederlagen oder Enttäuschungen geht. Manchmal motiviert mich das nur noch mehr weiter Gas zu geben und es immer wieder zu versuchen bis es dann endlich klappt. Und das ist meistens auch so passiert.


Jetzt habe ich aber dieses Problem mit dem Mädchen was ich liebe. Egal was ihr sagt, ich weiß was ich fühle und ich kann euch sagen das ich ihr bestimmt nicht nochmal schreiben werden oder hinterher laufen werde. Ich bin mir selber viel zu stolz als einer Frau vor die Füße zu fallen. Aber es tut mir verdammt weh weil so offenkundiges Interesse von ihr aus kam. Ihr gesamtes Verhalten am Anfang, ihre Art, ihren Humor all das hat bei mir eine Tür im Kopf geöffnet die irgendwas bei mir aktiviert hat. Ich hatte drei Beziehungen mit wirklich bildhübschen und netten Mädchen aus gutem Elternhaus.. ich war stets respektvoll mit diesen und ich weiß wie es ist echte Liebe zu bekommen. Ich weiß auch wie schwer es mit den Mädels war aber ich bin damit immer gut umgegangen weil ich die Mädchen im Endeffekt nicht 100 Prozent geliebt habe.

Meine Freunde beschreiben mich selber als extrovertierter Einzelgänger klingt paradox aber damit meinen Sie das ich jemand bin der sehr offen und lustig sein kann aber Einzelgängerisch durchs Leben streitet wenn es darauf ankommt. Zu dem fühle ich mich immer alleine auch wenn ich alles hab wie ein normaler Mensch. Ich hab für mich einfach jetzt eine wichtige Lektion gelernt. Weil ich nicht so gut mit dieser Liebe umgehen kann darf ich mcib einfach nicht zu sehr reinsteigern selbst wenn mal eine Frau ihre komplette Aufmerksamkeit schenkt darf ich einfach nicht denken das sie mich wirklich mag. Ich darf einfach keiner Frau 100 Prozent vertrauen sonst wird man am Ende seelisch zerfressen falls man es doch tut...

14.09.2019 09:44 • #37


Bones


3352
5670
Nimm mal etwas das Drama raus

14.09.2019 09:50 • x 4 #38


Sevi

Sevi


612
883
Zitat von Mihawk123:



Okay, ich mach das mal demnächst auch so.


Was auch sonst? Würdest du sie weiter Daten wenn du kein Interesse mehr hättest?

Hast du es so nötig, dass du dich jetzt als super toller darstellen musst?
Wen interessiert es wo du arbeitest?
Welchen Abschluss du hast?
Und weil du jetzt so Hammer bist und sie das nicht erkennt, sondern die Dreistigkeit besitzt, dir n Korb zu geben, flennst du rum?

Der Einzige der hier grad total arrogant und gekränkt rüberkommt, bist alleine du.

Dann such dir doch ein neues super hübsches Mädel, kriegst doch bestimmt viele oder?
Ich meine so toll wie du bist...
Nach deinem Leben unter dem Radar und dem Gefängnis...

Sorry aber du klingst echt wie ein unreifer 15 jähriger bubi, der sich wie ein Möchtegern darstellt.
Und sauer ist, weil die eine , die er nach 2 dates LIEBT, ihn verschmäht.
Kümmer dich mal um dein Ego

14.09.2019 09:57 • x 3 #39


_Tara_

_Tara_


6015
5
7449
Ganz ehrlich - wundert mich nicht, dass die Dame keinen Bock mehr auf Dich hatte, nachdem sie Dich "in echt" kennengelernt hat...

Zitat von Sevi:
Kümmer dich mal um dein Ego

Und um Deinen Tonfall erwachsenen Menschen gegenüber...

Zitat von Mihawk123:
Ich bin leider ein Mensch der sehr feinfühlig wenn es um Niederlagen oder Enttäuschungen geht.

Das ist nicht "feinfühlig", das ist beleidigt und im Ego gekränkt.

14.09.2019 10:02 • x 2 #40


Mihawk123


37
1
1
Traurig das ich nicht ernst genommen werde und meine Aussagen immer wieder falsch rüber kommen hier. Aber was solls hier sind wahrscheinlich Charaktere im Forum wie diese sevi die einfach mal austeilen möchten. Armselig anstatt sich auf das Thema zu befassen. Ganz ehrlich, Spar dir bitte deine Kommentare, das ist für mich ein ernstes Anliegen und hier waren einige gute Antworten die ehrlich gemeint und realistisch durchdacht sind von den Leuten und du versuchst mich grade in eine Schublade reinzustecken. So wie du schreibst kann ich mir sehr gut vorstellen das du mit Männern mal so überhaupt nicht klar kommst, sorry

14.09.2019 10:07 • #41


_Tara_

_Tara_


6015
5
7449
Zitat von Mihawk123:
So wie du schreibst kann ich mir sehr gut vorstellen das du mit Männern mal so überhaupt nicht klar kommst, sorry



So, jetzt hast Du uns aber 'mal ganz schön das Förmchen weggenommen, die Sandburg zertrampelt und mit dem Schäufelchen auf den Kopf gehauen!

14.09.2019 10:10 • x 3 #42


Mihawk123


37
1
1
Zitat von Sevi:


Was auch sonst? Würdest du sie weiter Daten wenn du kein Interesse mehr hättest?

Natürlich nicht aber es ist trotzdem unglaublich wie man nach zwei treffen plötzlich so sein kann. Naja die wahren Gründe kenn ich nicht, vielelicht hat sie mich als zu reif angesehen wie sie das in ihrer Absage geschrieben hat. So wollte ich allerdings nie rüber kommen

14.09.2019 10:14 • #43


Traumwandler


380
6
242
Zitat von Sevi:

Bitte was?
Für seine Gefühle ist er alleine verantwortlich!
Was kann sie denn dazu, dass er sich jetzt nicht lösen kann?

Bei so Ansichten wundert es mich überhaupt nicht , wenn Frauen reißaus nehmen.
Ehrlich.
Das ist einfach nur daneben.

Jeder ist für sich selbst verantwortlich, sie hat gesagt, für sie ist an der Stelle Schluss.
Sie hat ihm doch nichts vorgemacht.
Vielleicht war sie ja anfangs wirklich begeistert, dann aber nicht mehr und das hat sie genauso klar und deutlich kommuniziert.
Seit wann ist es denn ein Verbrechen, wenn man eben kein Interesse mehr hat?


Man muss immer beide seiten im blickwinkel haben. Deine sicht, also dein unverständnis, zeigt, dass es bereits normalität ist, sich so euphorisch zu verhalten und im anschluss abzusägen. Ich an deiner stelle würde mich nicht nur mit sich selber beschäftigen, sondern mal fragen, was das eigene verhalten bei den mitmenschen auslösen kann. Stichwort empathie. Klar ist jeder ist für sich und seine gefühle selber verantwortlich. Aber deshalb braucht man doch nicht so ungehobelt durch die welt zu spazieren....nach dem motto nach mir die sintflut und egal was mein verhalten bei meinen mitmenschen auslöst. Hauptsache mir gehts gut.

Ich empfinde es daneben sich emotional derart zu öffnen und den anderen in einer scheinwelt zu lassen und dann den stecker zu ziehen.

14.09.2019 10:23 • x 1 #44


Mihawk123


37
1
1
Zitat von Traumwandler:

Man muss immer beide seiten im blickwinkel haben. Deine sicht, also dein unverständnis, zeigt, dass es bereits normalität ist, sich so euphorisch zu verhalten und im anschluss abzusägen. Ich an deiner stelle würde mich nicht nur mit sich selber beschäftigen, sondern was das eigene verhalten bei den mitmenschen auslösen kann. Empathie wohl nicht mit auf den weg gekriegt wa?



Hab ich mich auch gefragt. Sind aber wahrscheinlich auch so Leute die eher kein flexibles denken haben. Nach allen Ansichten und nach aller Überlegung komme ich einfach nicht zu dem Sinn wie man sich von 100 auf 0 runterstufen kann in seinem Interesse wenn man anfangs doch so krass euphorisch war. Ich versteh das einfach nicht und viele andere auch nicht.. die Leute die hier schreiben das ist normal usw. zeigen mir nur wie sie wirklich drauf sind, mehr nicht. Vom emphatie oder Verständnis keine Spur. Hauptsache den anderen als verrückt abstempeln weil er wegen sowas leidet und trotzdem nach antworten sucht die er tatsächlich nie bekommen hat.

14.09.2019 10:30 • #45




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag