115

Frage an die Männer - Lust über Jahre möglich?

OneDay

OneDay


1479
3
1495
Zitat von Zugaste:
Du hast hier auch schon andere Männer so bezeichnet, deswegen wird jetzt nicht wirklich deutlich, wen du meinst. Solltest du jedoch mit M.Uschis und P. Frauen meinen Alter Falter


Ja krieg Dich wieder ein, ok?
Nicht jeder war im Kirchenchor.
Und mancher musste sich seine Position aus der Unterschicht erarbeiten.

Echt so was solls geben. :*

07.11.2021 02:35 • #61


teardrops


399
2
632
Warum fragst du ihn nicht einfach direkt?

07.11.2021 02:40 • #62



Frage an die Männer - Lust über Jahre möglich?

x 3


Zugaste

Zugaste


426
2
804
Zitat von mitBauchweh:
Ich treffe ich ihn seit über 10 Jahren nicht privat - mit einer Ausnahme - um mich nicht zu verlieben.


Das heißt, damit du dich nicht in ihn verliebst versuchst du ihm aus dem Weg zu gehen?
Dann ist ja irgendwie klar was du machen könntest.

Zitat von mitBauchweh:
Vielleicht reizt ihn das, mich sozusagen dazu zu bringen, mich trotz meines inneren Kampfes mit ihm zu treffen?


Mal angenommen dem ist so. Was sagt das über ihn aus?

07.11.2021 02:44 • #63


mitBauchweh


19
1
4
Zitat von teardrops:
Warum fragst du ihn nicht einfach direkt?


Weil es nichts zu fragen gibt. Vor 10 Jahren schon hat er sich blöd benommen, als ich gesagt hab, für mich wird's ernst.
Letztes Jahr, als ich gesagt hab, es wird schon wieder ernst - Funkstille. Zumindest für ein paar Monate.

07.11.2021 02:48 • #64


OneDay

OneDay


1479
3
1495
Zitat von Zugaste:
Das heißt, damit du dich nicht in ihn verliebst versuchst du ihm aus dem Weg zu gehen? Dann ist ja irgendwie klar was du machen könntest. Mal angenommen dem ist so. Was sagt das über ihn aus?


Das ist rumgemache auf virtueller Ebene, man könnte aber tut es nicht. Fantasie Flügel.

07.11.2021 02:49 • #65


teardrops


399
2
632
Entweder fragst du ihn oder du sagst ihm einfach, er soll es bleiben lassen.

07.11.2021 02:50 • #66


Tempi


Zitat: Frage an die Männer ..
Zitat von Zugaste:
Männer sind toll
Das stimmt.
Zitat von mitBauchweh:
die männlichen Wortmeldungen
... meinst, dass unsere beziehungsgeschädigten Foren-Männer sich besser mit Manipulation auskennen und Dir ganz unentgeltlich Tipps an die Hand geben!?

Sieh zu, dass du ein ehrlicher Mensch wirst, denn damit sorgst du dafür, dass es einen Schurken weniger auf der Welt gibt. (Thomas Carlyle)

"Es ist gefährlich, anderen etwas vorzumachen, denn es endet damit, dass man sich selbst etwas vormacht." (Eleonora Duse)
..gefunden auf
https://www.careelite.de/ehrlichkeit-zi...-sprueche/

07.11.2021 05:50 • x 1 #67


mitBauchweh


19
1
4
Zitat von Tempi:
meinst, dass unsere beziehungsgeschädigten Foren-Männer sich besser mit Manipulation auskennen und Dir ganz unentgeltlich Tipps an die Hand geben!?


Keine Ahnung wer hier "beziehungsgeschädigt ist, ich bin neu hier. Würde das auch niemandem unterstellen.

Manipulieren? Wen den? Mich interessiert, wie Mann das sieht. Thats it.

Die Antworten hier find ich zum Großteil gut. Sie helfen mir, mich nicht mit ihm zu treffen, auch wenn das Verlangen noch so groß ist.

07.11.2021 06:16 • #68


Hansl

Hansl


6279
3
5722
Zitat von mitBauchweh:
Mich interessiert, wie Mann das sieht. Thats it.

Es gibt einfach da kein wie ein Mann das sieht.
Denn es gibt genauso wie bei Frauen charakterlich unterschiedliche Typen.
Ein Widerling wird Dir erklären können, wie er Dich ausnutzt, benutzt und dauerhaft schädigt.
Belügt, täuscht. Und seinen Nutzen aus Dir zieht.
Ein Empath und feiner Mensch wird Dir erklären, wie Du sowas vermeiden kannst.
Das entscheidende bist Du.
Deine Entscheidung, was Du für ein Mensch sein willst.
Man kann eben nicht alles haben.

07.11.2021 06:25 • x 2 #69


tina1955


5664
11754
Zitat von mitBauchweh:
Der wird doch wohl auch andere finden können, anstatt mir jahrelang hinterher zu schreiben.

Nun er weiß, Du gibst Dich dafür her und bei Dir erreicht er sein Ziel. Und Du machst mit Freuden mit.

07.11.2021 06:57 • #70


Tempi


Zitat von OneDay:
Könnten jetzt bitte alle schwanzlosen mal ihr dummes randloses Maul halten, welche bisher nichts zur Diskussion beigetragen hat, u ihre ansonsten nicht berührten Neuronen etwas herunter fahren?
Ich mag das Wort jetzt nicht aussprechen, aber ja? Ginge das?

Iiiiihh. Primitiv hoch 10 und auch schon geblockt.
Erledigt. Pfui!
Zitat von OneDay:
Worte die in Einem nachklingen immer wieder lesen.

So einen Dreck lese ich genau einmal und ziehe dann meine Konsequenzen.

07.11.2021 06:58 • x 2 #71


ElGatoRojo

ElGatoRojo


4063
1
6188
Viel Lärm um Nichts. Seit zehn Jahren hat ein Mann bei der TE hin und wieder eine unentgeltliche F.ickgelegenheit. Sie findet den S. sogar gut. Und beschwert sich jetzt, dass dieser Mann nichts weiter von ihr will, sich nicht in sie verliebt?

Was glaubt sie, ist die Interessenlage gerade dieses Mannes? Mal wieder irgendwann bei Gelegeheit S. mit seiner Nummer X im Notizbuch. Nichts weiter. Sie ist sein S., mehr nicht. Was die so von ihm denkt, ist ihm relativ gleichgültig, Hauptsache, sie geht nicht von der Fahne. Das läuft, solange sie es mit sich machen läßt.

Was also ist dein Problem? (Frug ich schon vor X Seiten). Denn du brauchst doch einfach nur den privaten Kontakt abzubrechen und es beim beruflichen Kontakt zu belassen..

07.11.2021 10:29 • x 2 #72


mitBauchweh


19
1
4
Ich beschwere mich nicht. Ich hab auch kein Problem. Kontakt abbrechen finde ich kindisch.
Schonungslose Kommentare sind mein Ziel, die bekomm ich hier. Sie halten mich davon ab, ihn zu treffen (schrieb ich schon vor X Seiten).

07.11.2021 10:36 • #73


ElGatoRojo

ElGatoRojo


4063
1
6188
Zitat von mitBauchweh:
Kontakt abbrechen finde ich kindisch.

Dann lass doch alles so, wie es ist. Seine Interessenlage wird sich vermutlich nicht ändern.

07.11.2021 10:41 • x 1 #74


Zugaste

Zugaste


426
2
804
Zitat von mitBauchweh:
Schonungslose Kommentare sind mein Ziel, die bekomm ich hier. Sie halten mich davon ab, ihn zu treffen (schrieb ich schon vor X Seiten).


Du brauchst also schonungslose Kommentare von fremden Menschen aus einem anonymen Forum, damit du bestimmte Dinge unterlässt, von denen du aber eigentlich weißt, dass das nicht gut für dich ist.

Da würde ich mich mal mit befassen.

Denn bei ziemlich vielen Menschen ist es nämlich so, dass die auch ohne schonungslose Kommentare wissen, was sie machen. Nämlich weil sie spüren, ob es in ihren Augen gut, hilfreich, produktiv oder nicht gut, eher lähmend, unproduktiv ist.

Ich finde es nachwievor strange, dass die Kommentare der Männer dir mehr liegen als die der Frauen.
Und noch stranger finde ich User, die sich dann darauf berufen und wirklich meinen hier im Thema Frauen den Mund zu verbieten und im Onlinethema lauter Gedichte posten. Thema verfehlt ist nicht soooo anders als du bist nicht angesprochen

07.11.2021 16:39 • x 2 #75



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag