67

Frauen auf der Straße ansprechen?

Hentrick


144
65
Es reicht schon wenn Du nicht ins Schema passt.

Die letzten Jahre scheint es auch Trend zu sein jedem Gegenüber patzig und genervt zu reagieren.

Da erübrigt sich alles.

Wahre Geschichte aus dem Leben:
Ich war zum Glück nur Zuschauer / Begleiter.
Kumpel hatte all seinen Mut zusammen genommen um zwei Frauen sn zu sprechen die offensichtlich unseren Weg kreuzten.
( ging 2Meter hin Ihm )
Noch bevor Er seine Worte sammeln konnte und sie Ihn hätten eines Blickes würdigen können.
Brüllte die eine aus 5Meter Entfernung.
"Du Heute Nicht" !

Den armen Kerl konnten Wir so schnell nicht wieder aufbauen und das hat selbst bei Mir gesessen.

12.02.2020 00:28 • #76


Tatiana

Tatiana


43
1
59
Ja, das ist keine schlechte Idee, von wegen: guck halt mal, wer guckt, nicht einfach auf "gut Glück"..

12.02.2020 00:31 • x 1 #77


Snoopey


Zitat von Hentrick:
Es reicht schon wenn Du nicht ins Schema passt.

Die letzten Jahre scheint es auch Trend zu sein jedem Gegenüber patzig und genervt zu reagieren.

Da erübrigt sich alles.

Wahre Geschichte aus dem Leben:
Ich war zum Glück nur Zuschauer / Begleiter.
Kumpel hatte all seinen Mut zusammen genommen um zwei Frauen sn zu sprechen die offensichtlich unseren Weg kreuzten.
( ging 2Meter hin Ihm )
Noch bevor Er seine Worte sammeln konnte und sie Ihn hätten eines Blickes würdigen können.
Brüllte die eine aus 5Meter Entfernung.
"Du Heute Nicht" !

Den armen Kerl konnten Wir so schnell nicht wieder aufbauen und das hat selbst bei Mir gesessen.


Oh Mann, warum nimmst das persönlich?

Wahrscheinlich war die eine gerade schwanger von ihrem heimlichen Liebhaber und dementsprechend war die Stimmung.

Wie gesagt, guck Dir die Frauen vorher an und achte auf Signale.

Wenn da nix ist, such woanders.

12.02.2020 00:31 • #78


Lebensfreude

Lebensfreude


4914
4
6885
Frauen mit Hund freuen sich immer, wenn man sie auf ihren Hund anspricht!
Da kommt man immer leicht ins Gespräch.

12.02.2020 00:36 • x 2 #79


Hentrick


144
65
An Hand des Hundes lässt sich für mich viel über die Halterin aussagen.

Ob Schutz bedürftig und einen starken Mann braucht.

Mitläuferin mit Trend Hund was gerade so angesagt ist.

Klein Pfiffi Schoßhund passend zum Püppchen.

Oder eher selten aber besser.
Mit einer interessanten Rasse

12.02.2020 00:55 • #80


Lebensfreude

Lebensfreude


4914
4
6885
ja okay. Kann man so sehen.
Manchmal kommt Frau auch auf anderem Wege zum Hund.
Aber Moderassen wie die armen röchelnden Brust: diese Frauen sind dann eher Tierquälerinnen.
Such mal nach Frauen mit Mischlingen. Und am besten Hunde in Kniehöhe oder Terrier.
Ich kann nur aus eigener Erfahrung sprechen: Frauen mit Terriern sind einiges gewöhnt und
sehr geduldige Menschen.

12.02.2020 01:03 • #81


Hentrick


144
65
Bevorzuge von der Art her auch mehr
Labrador oder Husky obwohl man sie nicht angemessen Halten kann.

Terrier haben auch was.
Ist bei uns aber echt selten.
Leider überwiegend so wie von Dir erwähnt.

Frz Bulldoge
Engl Bulldoge
Mops
Chiau chiau

Da wäre mir ein Caesar noch lieber

12.02.2020 01:07 • #82


Lebensfreude

Lebensfreude


4914
4
6885
Labrador geht ja noch. Husky hat wenig Spaß an unseren Sommern.
Und diese Handtaschenköter sind das letzte. Zu nix zu gebrauchen.
Meine Terrierin bellt wegen jedem sch. und der große Hund verjagt
dann mit seiner tiefen Stimme jeden Einbrecher.
Und diese ganzen Bulldoggen finde ich persönlich optisch nur häßlich.

12.02.2020 01:10 • x 1 #83


Lebensfreude

Lebensfreude


4914
4
6885
Zitat von Hentrick:
Bevorzuge von der Art her auch mehr
Labrador oder Husky obwohl man sie nicht angemessen Halten kann.

Terrier haben auch was.
Ist bei uns aber echt selten.
Leider überwiegend so wie von Dir erwähnt.

Frz Bulldoge
Engl Bulldoge
Mops
Chiau chiau

Da wäre mir ein Caesar noch lieber

richtig punkten kannste natürlich, wenn du einen Barsoi oder einen
Howawart erkennst. Aber das können leider die wenigsten.....

12.02.2020 01:19 • #84


Hentrick


144
65
@Lebensfreude
Dito

Einmal mit so einem Schlitten ( Husky ) fahren wäre eine Reise wert.

Klingt aber wieder so als ob man(n)
Bei dir am unteren Ende Nahrungskette steht.

So hab ich es meist erlebt oder gefühlt als ob man dort nur geduldet wird.

Die beiden Rassen sagen mir nix

12.02.2020 01:21 • #85


Lebensfreude

Lebensfreude


4914
4
6885
Zitat von Hentrick:
@Lebensfreude
Dito

Einmal mit so einem Schlitten ( Husky ) fahren wäre eine Reise wert.

Klingt aber wieder so als ob man(n)
Bei dir am unteren Ende Nahrungskette steht.

So hab ich es meist erlebt oder gefühlt als ob msn dort nur geduldet wird.

ach nöööö, aber die Hunde waren zuerst da. Und ich brauche als Partner jemanden, der auch weiß, dass nach dem Gássigehen der Hund zuerst mal H2O braucht und ein Leckerli.
Naja, dass mein Liebster seltsame Diskussionen mit meinen Hunden anfängt und mich belächelt, wenn ich mit den Hunden rede....ist schon witzig.

12.02.2020 01:25 • #86


Hentrick


144
65
Tja
Die hatten bestimmt zuvor ein ernstes Männer Gespräch

Ich mag Hunde auch echt gern.
Ist halt immer due Frage wozu man sie hält.
Für viele ist es nur Status oder um das Ego zu pushen.

Alleine wollte ich es noch keinem Hund antun.
Mal sehen ob sich da noch die richtige Rasse finden lässt.

12.02.2020 01:29 • #87


Lebensfreude

Lebensfreude


4914
4
6885
mein 2. Hund kam sozusagen als "Fügung" in mein Leben.
Ich gehe mit ihm zu Dementen ins Pflegeheim. Er liebt diese "Arbeit", die Leute dort freuen sich. Und ich freue mich, dass alle sich freuen.
Nix Status. Einfach Lebensfreude geben.
Nun ist er schon 12, hatte einen Schlaganfall, sich aber gut erholt.
Und so lange es dem Hund Spaß macht, gehen wir weiter zu unseren lieben Leuten.

12.02.2020 01:34 • #88


Ginatalia

Ginatalia


568
1
720
Zitat von Lebensfreude:
ja okay. Kann man so sehen.
Manchmal kommt Frau auch auf anderem Wege zum Hund.
Aber Moderassen wie die armen röchelnden Brust: diese Frauen sind dann eher Tierquälerinnen.
Such mal nach Frauen mit Mischlingen. Und am besten Hunde in Kniehöhe oder Terrier.
Ich kann nur aus eigener Erfahrung sprechen: Frauen mit Terriern sind einiges gewöhnt und
sehr geduldige Menschen.


Und Frauen mit Terrier, Labrador und Bulldogge Mix erst recht

12.02.2020 01:34 • x 2 #89


Ginatalia

Ginatalia


568
1
720
Zitat von Lebensfreude:
Und diese Handtaschenköter sind das letzte. Zu nix zu gebrauchen.
.................
Und diese ganzen Bulldoggen finde ich persönlich optisch nur häßlich.



Ha, von wegen... Meine Franz.Bulldogge-Chih. Mix steckt in der Hundeschule alle hinter den Gürtel. Bis andere ihren noch erklären was sie tun sollen, haben wir schon mind.erste Runde durch .
Und er bellt so gut wie nie. Und röchelt nicht, und schnarcht nich.

12.02.2020 01:39 • x 1 #90




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag