74

Fremdgehen in der Kennenlernphase mit Ex

Bob95

30
1
2
Hallo ihr lieben, ich bin Bob 26 Jahre alt und habe eine recht turbulente Zeit hinter mir, aktuell geht es mir wieder sehr schlecht, aber alles nacheinander.

Anfang 2021 hat sich meine Verlobte von mir getrennt, wir waren 7 Jahre zusammen und die Trennung kam für mich sehr plötzlich, es gab keinen wirklichen Grund außer das wir uns beide (auch Corona bedingt) hängen gelassen haben und uns nicht mehr so sehr gezeigt haben was wir füreinander empfinde bzw. Hat sie das an mir bemängelt. Kurz zur info sie ist 25.

Für mich ist eine Welt zusammen gebrochen, sie hat gesagt m, dass die Freiraum braucht und niemanden Rechenschaft schuldig sein möchte und das es mit uns nie mehr wieder was wird, weil wir uns ihrer Meinung nach auseinander gelebt haben.

Ich wollte und konnte das nicht so hinnehmen und wollte sie unbedingt zurück, habe lange gekämpft und viel Geduld und Zeit investiert, dass es wieder was wird, ich habe ebenfalls viel an mir gearbeitet um ihr und mir zu zeigen wer ich wirklich bin!

Letzten Endes war ich Anfang November endlich da wo ich das komplette Jahr sein wollte, wieder mit ihr, wir hatten zwar sporadisch dauerhaft Kontakt aber nicht so wirklich eng (in dieser Zeit hat sie nacheinander zwei Typen gedatet) und ich habe meine Füße still gehalten.
Jetzt wo ich sie wieder bei mir hatte und ich sie wieder von mir überzeugen konnte und sie wieder Gefühle für mich aufgebaut hatte, habe ich mich mit zwei billigen” Frauen getroffen und habe mit ihnen rumgemacht… sie hat es rausbekommen und hasst mich jetzt.
Bin überall blockiert und sie will mich nie wiedersehen!

Was sie am meisten stört ist, dass ich mich mit den Mädels getroffen habe und ich danach direkt wieder Zeit und Nähe mit ihr verbracht hatte.
Sie ist ein sehr stolzer Mensch und ich fühle mich unerträglich schlecht das ich ihr sowas angetan habe, sie wollte uns wieder eine zweite Chance geben und jetzt hasst sie mich…

Jemand eine Idee was ich machen kann?

Ich liebe sie nach wie vor über alles und will mit ihr glücklich werden und bin bereit alles zutun!

12.01.2022 09:45 • #1


Broken93


194
2
781
Zitat von Bob95:
Jemand eine Idee was ich machen kann?


Sie in Ruhe lassen und nicht mehr kontaktieren. Du hast sie zwei mal innerhalb kurzer Zeit betrogen.


Zitat von Bob95:
Ich liebe sie nach wie vor über alles und will mit ihr glücklich werden und bin bereit alles zutun!

Du liebst sie nicht. Sowas tut man jemandem den man liebt nicht an, schon gar nicht zweimal und erst recht nicht in der neuen verliebtheitsphase.

Wieso hast du dich überhaupt mit den anderen Frauen getroffen?

12.01.2022 09:53 • x 1 #2



Fremdgehen in der Kennenlernphase mit Ex

x 3


Unterwegs

Unterwegs


879
2173
Ich würde an deiner Stelle lieber versuchen die Trennung zu akzeptieren.

Würde mich nicht wundern, wenn sie das sogar nur als Vorwand genommen hat, um Schluss zu machen, da sie gemerkt hat, dass das Comeback doch nichts bringt.

Außerdem, wenn du sie so sehr liebst, wieso akzeptierst du dann nicht, dass sie nicht mehr will?
Es ist ihre Entscheidung und das solltest du respektieren.
Sie ist alt genug und kann für sich selbst entscheiden und weiß was für sie gut ist.

Zitat von Bob95:
habe ich mich mit zwei billigen” Frauen getroffen und habe mit ihnen

Nicht sehr nett. Wieso denn billig?
Weil das Prost. waren?
Erläutere das mal mehr.

12.01.2022 09:54 • x 2 #3


Camaro


585
1200
Hallo,

wenn deine Liebe zu ihr doch so groß ist, warum hast du dich dann in eurer erneuten, ich nenne es jetzt mal Annäherungsphase mit den beiden anderen getroffen?
Zitat von Bob95:
Ich liebe sie nach wie vor über alles und will mit ihr glücklich werden und bin bereit alles zutun!

Zitat von Bob95:
Jetzt wo ich sie wieder bei mir hatte und ich sie wieder von mir überzeugen konnte und sie wieder Gefühle für mich aufgebaut hatte, habe ich mich mit zwei billigen” Frauen getroffen und habe mit ihnen rumgemacht… sie hat es rausbekommen

Da passt was für mich nicht zusammen.
Kleine Racheaktion, weil sie zuvor 2 Typen gedatet hat?

Zitat von Bob95:
Jemand eine Idee was ich machen kann?

Leider nein.
Nimms hin, nimms an.
Die zweite Chance ist meiner Meinung nach dahin.

12.01.2022 09:57 • #4


Bob95


30
1
2
Es hat sich zwar wieder gut angefühlt und im Nachhinein sagt sie, dass sie wieder mit mir zusammen kommen wollte aber offen darüber gesprochen haben wir nicht!
Ich dachte die ganze Zeit, klar fühlt es sich gut an und ich genieße die Zeit mit ihr aber das wir wieder zusammen kommen bzw das sie wieder starke Gefühle für mich hat war mir in diesem Moment nicht klar.

Ich habe mich mit einem Mädel für 3-4 std getroffen, nen Film geguckt und geknutscht, sie wollte mehr aber ich nicht und mit der anderen 2 std nen Film geguckt und geküsst… das hat mir nur noch mehr gezeigt das ich das nicht will und nicht brauche, danach hatte ich mit meiner Ex wieder Tag täglich Kontakt und habe mich natürlich mit keiner anderen mehr getroffen!

12.01.2022 09:59 • #5


Broken93


194
2
781
@Bob95 ich verstehe nicht so ganz wieso du überhaupt das Bedürfnis hattest dich mit anderen zu treffen wenn sich bei deiner ex und dir doch wieder was angebahnt hat. Kannst du bitte deine Beweggründe dafür schildern?
Was deine Situation mit der ex generell angeht kannst du dennoch davon ausgehen das es nun vorbei ist. Ich denke sowas würden sich die wenigsten Frauen bieten lassen.

12.01.2022 10:03 • #6


Bob95


30
1
2
Zitat von Camaro:
Hallo, wenn deine Liebe zu ihr doch so groß ist, warum hast du dich dann in eurer erneuten, ich nenne es jetzt mal Annäherungsphase mit den beiden ...

Ich kann es mir im Nachhinein nur so erklären, das ich nicht damit gerechnet habe, das sie wieder soweit ist und ich irgendwie Bestätigung gesucht habe, dass was sie vorher beim feiern etc. und von mir wieder bekommen hat, hat mir halt das letzte Jahr gefehlt :/

12.01.2022 10:05 • #7


Camaro


585
1200
Zitat von Bob95:
das ich nicht damit gerechnet habe, das sie wieder soweit ist

Wieso hätte sie denn sonst wieder so intensiv mit dir Kontakt haben sollen?
Um Halma zu spielen?
Du schreibst in deinem Eingangsbeitrag doch selber
Zitat von Bob95:
Jetzt wo ich sie wieder bei mir hatte und ich sie wieder von mir überzeugen konnte und sie wieder Gefühle für mich aufgebaut hatte

Und willst dann erzählen das dir das doch nicht so klar war?
Zitat von Bob95:
Ich dachte die ganze Zeit, klar fühlt es sich gut an und ich genieße die Zeit mit ihr aber das wir wieder zusammen kommen bzw das sie wieder starke Gefühle für mich hat war mir in diesem Moment nicht klar.

Waren das nur die Annehmlichkeiten und wie du schreibst die Bestätigung, die du im Endeffekt mitnehmen wolltest?
Irgendwie ist mir das nicht so klar, wie man auf ein erneutes Zusammensein zusteuert, sich genau dafür ins Zeug legt und dann davon überrascht ist, das der andere auch Gefühle wieder aufbaut.
Dann hättest du dir das doch auch sparen können.

12.01.2022 10:18 • x 2 #8


Broken93


194
2
781
@Bob95 Wenn du an jemandem Interesse hast, achte in Zukunft darauf dann nicht noch zig andere Süppchen zu kochen. Diese Lektion ist bitter aber für die Zukunft bist du schlauer.
Und bitte betitel andere Frauen nicht als billig nur weil sie sich auf dich eingelassen haben. Das wirft ein echt schlechtes Licht auf dich.

12.01.2022 10:22 • x 4 #9


elena112


25
1
17
@Bob95 Hey Bob! Das tut mir sehr leid, dass du so eine Situation durchmachen musst, aber eigentlich hat sie kein Recht sauer zu sein. Ihr wart nicht zusammen! Du durftest machen was du willst und genauso andersrum. Und sei mal ehrlich, denkst du wirklich, sie hatte nicht mit anderen Männern geschrieben? Ich denke mal ihr hattet beide Erfahrungen nach der Trennung gesammelt, bei dir kam es raus, bei ihr halt nicht. Aber sie hat kein Grund sauer zu sein, definitiv nicht. Ich hätte ihr die Situation geäußert und ihr erklärt, dass sie eigentlich nicht wirklich recht hat sauer zu sein, da ihr währenddessen nicht zusammen wart und der Grund alleine SIE war, weil sie ihren Freiraum wollte! Und dann würde ich ihr die Situation erklären, dass du dich von deinem Kummer einfach ablenken wolltest und dadurch hast du gemerkt was du an ihr hast, was die Frauen nicht haben und diese "Ausrutscher" dir noch mehr gezeigt haben, wie sehr du sie doch liebst.

12.01.2022 10:28 • x 2 #10


Bob95


30
1
2
Zitat von elena112:
@Bob95 Hey Bob! Das tut mir sehr leid, dass du so eine Situation durchmachen musst, aber eigentlich hat sie kein Recht sauer zu sein. Ihr wart nicht ...

Ja das habe ich natürlich versucht, aber sie wollte und will mich nicht mehr sehen! Außerdem sind das halt Frauen wo im Vorhinein klar ist, dass es für mich nie Potenzial für was festeres gegeben hätte…

ich hoffe das sie wenigstens irgendwann mit sich reden lässt!
in einer sprachnotiz kurz danach hat sie gesagt, dass es für sie das schlimmste ist, dass ich für sie von jetzt auf gleich nicht mehr existiere … (wir waren nicht nur Liebespaar, sondern ebenfalls beste Freunde, Geschäftspartner, Reise buddys und und und) wir haben in unseren 8 Jahren soviel erlebt, waren 25-35 mal zusammen auf reisen etc.
ich wollte nie das es endet und schon garnicht so :/

12.01.2022 10:34 • #11


Fliesentisch

Fliesentisch


5676
1
13491
Zitat von Camaro:
Wieso hätte sie denn sonst wieder so intensiv mit dir Kontakt haben sollen? Um Halma zu spielen? Du schreibst in deinem Eingangsbeitrag doch selber Und willst dann erzählen das dir das doch nicht so klar war? Waren das nur die Annehmlichkeiten und wie du schreibst die Bestätigung, die du im Endeffekt mitnehmen ...


Genau das wäre auch meine Frage - Billiger zwischenmenschlicher Kontakt schön und gut, den holen sich viele rund um eine Trennung, aber wieso gerade dann, wenn ihr wieder mehr Kontakt habt? Dass sie das einerseits nicht hübsch findet und andererseits die perfekte Entschuldigung ist, um eine sowieso unsicheres neues Kennenlernen abzubrechen, muss dir doch klar gewesen sein? Quantitativ tut ihr euch nichts in Sachen fremddaten, aber qualitativ kann sie den Zeitpunkt deiner beiden Ausrutscher moralisch anders gewichten als ihre. Das macht deinen Standpunkt sehr ungünstig, denn selbst wenn da irgendwann mal wieder Kontakt zustande kommt, ist das etwas, dass sie dir sehr lange vorhalten könnte. Ich fürchte, momentan bleibt dir wenig anderes, als mit ihr abzuschließen.

Und wie hat sie das eigentlich herausgefunden? Hat sich da irgendwer verplappert oder wollte dir jemand aktiv schaden, indem er ihr das gesteckt hat?

12.01.2022 10:37 • x 2 #12


Camaro


585
1200
Zitat von elena112:
Ich denke mal ihr hattet beide Erfahrungen nach der Trennung gesammelt, bei dir kam es raus, bei ihr halt nicht.

Dann habe ich wohl nicht richtig gelesen?
Während der Trennung hat sie fleißig gedatet. Ist völlig in Ordnung.
Beide nähern sich wieder an, wobei er maßgeblich daraufhin gearbeitet hat und ein Revival wollte und er trifft sich währenddessen mit 2 anderen.
Nein, das ist für mich schon ein Unterschied. Gerade, wenn ich mit Ex wieder durchstarten will und alles auf Erfolg hindeutet. Dann muss ich nicht so stoffelig agieren.

12.01.2022 10:38 • x 4 #13


Mittelmeersonne


28
28
Verlobt seid ihr offenbar noch? Entspanne die Situation und klopf' mal nett an. Und sag', du möchtest sie heiraten. Falls du dies aber auch wirklich willst! Frauen können oft unglaublich reagieren. Es wird ihr bestimmt schmeicheln. Und wer weiss ...

Zum Thema Stolz - genau betrachtet, oft = Sturheit/störrisch. Schwache Pflänzchen reden sich das gerne selber ein. (Selbst-)Achtung ist dann wieder was Anderes. Aber Stolz in der Liebe ...

12.01.2022 10:40 • #14


elena112


25
1
17
@Bob95 Ja, das glaube ich dir. Aber sie hat doch genau das selbe gemacht, als ihr getrennt habt. Sie hatte sogar zwei Männer gedatet, wieso hast du denn nicht das recht, sich auch auszutoben? Ich meine, dachte sie sich, dass sie tun und machen kann, was sie will und du hälst die Füße still und wartest auf sie? Gib dir da nicht selber die Schuld. Es war ihre Entscheidung sich das erste Mal zu trennen und der Grund war, "Freiraum haben"… Glaub mir während dieser Zeit hat sie definitiv mit anderen Männern rumgeknutscht etc. Ich an deiner Stelle, würde ich in einem Text all deine Gedanken zusammenfassen und sie danach in Ruhe lassen. Und wie gesagt, erklär ihr, dass du Single warst und sie somit kein recht hat, sauer zu sein, wenn sie nicht besser ist. Aber natürlich in einem sachlichen Ton, mecker sie nicht an! Sonst wird sie dir gar nicht zurück schreiben. Wie gesagt, schreib ihr einen Text oder besser noch geh zu ihr und erklär ihr das persönlich und danach bist du still. Kein Kontakt nichts! Dann hat sie Zeit nachzudenken. Und glaub mir wenn sie ein Prozent logisch denken kann, dann wird sie dir verzeihen.

12.01.2022 10:40 • x 1 #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag