337

Freund zu langweilig - Ex wieder da

Gast1905


85
170
Zitat von murmel0:
Sie sind beide wundervolle Menschen und wichtig für mich.

Der Ahnungslose, ist bestimmt ein wundervoller Mensch. Der Andere ist es definitiv nicht!

Aber selbst wenn beide so wundervoll wären, warum tut man diesen Menschen, so etwas an?

Ich habe ähnliches durch, mit meiner Ex und ich kann dir sagen, ich hatte den richtigen Riecher damals.
Ich rate dir, lieber ehrlich zu sein. Dein Freund merkt bereits etwas und dein Schauspiel, wird nicht mehr lange gut gehen.

Gestern 00:28 • #31


MissLilly

MissLilly


3015
1
5463
Zitat von Gast1905:
Der Ahnungslose, ist bestimmt ein wundervoller Mensch. Der Andere ist es definitiv nicht!

Nö, denn der ist ja auch nicht ahnungslos

Gestern 00:31 • #32



Freund zu langweilig - Ex wieder da

x 3


MissLilly

MissLilly


3015
1
5463
Auf mich macht die TE übrigens nicht den Eindruck, als hätte sie große Angst davor, dass sie auffliegt...

Gestern 00:34 • x 1 #33


Casual90


146
8
179
@murmel0 was du da machst ist richtig gefährlich.

Ich verstehe Dich wenn dir dein Leben in dieser Beziehung nicht gefällt. Du sehnst Dich ja nach Abenteuer, aber du hast schon was gestartet, wo du deinen Partner so ordentlich hintergehst.

Ich hoffe für Ihn für Dich, dass er es nicht herausfindet.
Sowas kann einen, wie du beschreibst Introvertierten, ganz schnell zu Psychopathen werden lassen.

Hab mal mehr Achtung vor Dir und Andere.

Mach besser Schluss und lebe dein Leben wie du es willst.
Aber hör auf deinen Partner zu hintergehen und Dir Vorteile zu gönnen.

Gestern 00:56 • x 1 #34


Casual90


146
8
179
@murmel0 wenn du den ersten (den Betrogenen Mann) WIRKLICH geliebt hättest, hättest du das nie gemacht.

Gestern 01:05 • #35


Hamsterblaster

Hamsterblaster


102
128
Oh ein fester Freund mit einem geregelten Charakter ist langweilig ?

Er ist nicht jeden voll druff und nicht jedes We wasted?
.
Das natürlich echt mies er will ne Beziehung und du kanye west in seiner Psychotischten Verfassung.

Ich sags mal so frei raus... erstens i wer hat die taufe wohl mit apnoetauchen verwechselt


Zweitens mach Schluss der Typ hat was besseres verdient.

Gestern 01:10 • #36


murmel0

murmel0


5
1
1
Ich möchte meinem Freund nicht weh tun. Das hat er genauso wenig verdient wie meine Lügen. Dessen bin ich mir bewusst. Er ist eben einfach zu lieb für diese Welt. Er liebt mich aufrichtig und ich liebe ihn genauso! Ich finde das hat überhaupt nichts mit einem Hollywood-Film zu tun! Ich glaube an die Liebe!
Man verletzt eben manchmal Menschen sehr, aber dadurch ist man kein schlechter Mensch. Man muss aus seinen Fehlern lernen und das versuche ich derzeit sehr stark. Ich versuche herauszufinden, was ich möchte und bin sehr dankbar für jeden einzelnen Kommentar, auch wenn es manchmal sehr persönlich wird! Ich kann es keinem verübeln, denn hier sind scheinbar viele Menschen unterwegs, die selbst betrogen wurden und darunter gelitten haben. Dann sind solche Beiträge ganz natürlich vorhanden.

Ich weiß, dass ich etwas sehr Falsches mache. Es ist momentan einfach genüsslich und gleichzeitig einfach nur schrecklich. Die Versuchung ist so groß und die Anziehung zu meinem Ex-Freund ebenso! Wie ich schon gesagt hatte: meinen Freund vernachlässige ich nicht. Er ist glücklich und zufrieden. Das sagt er mir jeden Tag. Es fehlt ihm nichts. Wir kuscheln, essen zusammen, schauen Serien und machen was wir immer machen. Ich genieße es sehr mit ihm! Und er mit mir! Er ist ein super Freund!

Und mein Ex ist einfach für die anderen Dinge da. Ich schätze seine offene Art. Ich schätze es, dass er ein Alleinunterhalter ist und jeden sofort mitreißen und begeistern kann. Es macht ihn unfassbar attraktiv! Der S. mit ihm ist aufregend und macht leider Lust auf so viel mehr. Das war zwischen uns schon immer sehr gut. Er ist der beste Liebhaber, den ich hatte! Ich denke, dass da viele User hier auch nicht nein sagen könnten. Die körperliche Anziehung ist oft extrem und das wissen wir alle. Da passiert schnell mal etwas, vor allem wenn man zusammen feiern geht und etwas getrunken hat. Ich hätte einfach am liebsten Beide gleichzeitig. Man lebt ja nur einmal und muss alles auskosten, was man bekommt. Wieso dann nicht einfach glücklich sein und das tun, wonach einem ist?

Gestern 01:20 • x 1 #37


MissLilly

MissLilly


3015
1
5463
Zitat von murmel0:
Ich hätte einfach am liebsten Beide gleichzeitig. Man lebt ja nur einmal und muss alles auskosten, was man bekommt.


Na wenn das so ist, dann biete den beiden Herren doch mal nen flotten Dreier mit dir an.. Hätte den Vorteil, dass dein langweiliger Freund noch was dazu lernen könnte, so wie ich es hier rauslese..

Gestern 01:25 • x 3 #38


Läufer71


648
1
752
Zitat von murmel0:
Ich möchte meinem Freund nicht weh tun. Das hat er genauso wenig verdient wie meine Lügen. Dessen bin ich mir bewusst. Er ist eben einfach zu lieb ...

…..was wäre wenn Dein Freund Dich betrügen würde! Wie würde es Dir damit gehen?! Ein wichtiger Wert: versetze Dich in die Lage des anderen!

Gestern 01:27 • x 1 #39


Hamsterblaster

Hamsterblaster


102
128
Er ist zu lieb für diese Welt klingt doch eher nach es ist seine Schuld das das so ist.

Das ist schon sehr einfach gedacht und das man sein Leben auskosten soll ost sicher kein Freifahrtsschein.

Und nur mal so wenn dein Freund wüsste was da abgeht denke ich nicht wirklich das da Freudensprünge kommen seinerseits.

Gestern 01:29 • #40


MissLilly

MissLilly


3015
1
5463
Zitat von murmel0:
Wieso dann nicht einfach glücklich sein und das tun, wonach einem ist?

Niemand hält dich darin auf zu tun was du willst. Du kannst aber eben nicht verlangen, dass andere das tun sollen was DU willst! Aber ich fürchte das checkt ein derart selbstbezogener Mensch wie du es bist einfach nicht..

Gestern 01:32 • x 2 #41


Hamsterblaster

Hamsterblaster


102
128
Zitat von MissLilly:
Niemand hält dich darin auf zu tun was du willst. Du kannst aber eben nicht verlangen, dass andere das tun sollen was DU willst! Aber ich fürchte ...

Ach das geht super immerhin ist der Kerl zuhause doch TOTAL glücklich....immerhin ist die TEeh immer auf Jückk auf der Suche nach dem.nächsten Kick

Gestern 01:36 • #42


Blanca

Blanca


4425
27
6620
Zitat von murmel0:
Wieso dann nicht einfach glücklich sein und das tun, wonach einem ist?

Nochmal: Was konkret ist Dein Hilfsanliegen an dieses Forum? Oder war der Thread nur als Online-Tagebuch gedacht?

Gestern 01:38 • x 2 #43


Gast1905


85
170
Zitat von murmel0:
Ich hätte einfach am liebsten Beide gleichzeitig. Man lebt ja nur einmal und muss alles auskosten, was man bekommt. Wieso dann nicht einfach glücklich sein und das tun, wonach einem ist?

So läuft es aber nicht. Abgesehen davon, lese ich nur, was du gerne hättest und was dir gefällt. Deinem Freund gefällt es ganz sicher nicht, von dir belogen und betrogen zu werden.
Auch er hat das Recht, glücklich zu sein und damit, stehst du diesem, im Wege.
Egal was du tust, es kommt irgendwann alles raus. Schau was du wirklich willst und mache klaren Tisch.
Bei deinem Ex, würde ich auch erstmal schauen, ob er sich wirklich geändert hat. Da wäre ich mir nicht so sicher.

Gestern 02:06 • x 2 #44


DonaAmiga

DonaAmiga


5984
4
11870
Zitat von murmel0:
Wieso dann nicht einfach glücklich sein und das tun, wonach einem ist?

Weil dort, wo für dich Glücklichsein beginnt, das Glück eines anderen Menschen womöglich endet.
Im schlimmsten Fall das Glück eines Menschen, der dich liebt.

Gestern 02:35 • x 4 #45



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag