49

Freundin ich und ihr Ex

Minnie

Minnie


1005
5
989
Zitat von Luci90:
Also so wie ich das mitbekommen habe, haben die beiden kein Ehevertrag. Also musste es 50% 50% sein.

Muss es nicht, wenn er 300000 von seiner Mutti ins Haus gegeben hat...

15.03.2021 13:36 • #46


Luci90


34
1
4
Zitat von Minnie:
Muss es nicht, wenn er 300000 von seiner Mutti ins Haus gegeben hat...


Das kann ich nicht sagen. Ich weiss nur so viel, das die beiden es wohl zusammen renoviert haben. Ist ein älteres Haus.

Aber wie oben schon gepostet bleibt für die beiden alles beim alten. Und das finde ich ziemlich merkwürdig, noch dazu das sie wieder zu ihm zurück wollte....

15.03.2021 13:47 • #47



Freundin ich und ihr Ex

x 3


6rama9

6rama9


6538
4
11240
Red Flag Nr 3:
Zitat von Luci90:
Sie wollte sich ja schonmal von mir trennen und zurück zu ihm.

Red Flag Nr 4:
Zitat von Luci90:
Sie ist auch immer ziemlich aufgeregt, wenn er das Kind holen kommt.

15.03.2021 13:49 • x 2 #48


unbel Leberwurs.


10360
1
10936
Zitat von Luci90:
Sie wollte sich ja schonmal von mir trennen und zurück zu ihm.


Was da passiert ist, liegt doch auf der Hand.

Er hat kapiert, dass er sie nicht weiter so behandeln kann und sich ändern muss.
Sie traut dem Braten aber (noch) nicht und ist sich unsicher, ob seine Änderungen oder Versprechungen Bestand haben werden.

Das wäre so schon kompliziert genug und nun mischst Du noch mit.
Ich fürchte, Deine Holde ist momentan einfach überfordert.

15.03.2021 13:54 • #49


Luci90


34
1
4
Zitat von 6rama9:
Red Flag Nr 3: Red Flag Nr 4:


Erst will sie zu ihm zurück, jetzt doch nicht. Aber es soll so bleiben wie beim alten. Sie kann jederzeit zurück ins Haus.

Dazu kommt noch, dass das Kind jeden Tag zu ihr hin geht und ihr sagt das es wieder zurück ins Haus zu Vater will...

Ihr habt schon recht ist eine ziemlich beschissene Situation für mich....

15.03.2021 15:02 • #50


Sorgild


2776
3
5125
Zitat von Luci90:
Sie wollte sich ja schonmal von mir trennen und zurück zu ihm. Irgendwas muss da vorgefallen sein.


Spätestens da wäre ich ja weg gewesen.. Aber ich fange ja schon prinzipiell nichts mit Menschen an, die gerade frisch aus ner langen Beziehung kommen und noch nichts aufgearbeitet haben. Wieso? Weil ich am Ende nicht so dastehen will, wie du?

Du bist das Mittel zum Zweck. Der Fluchthelfer... nicht mehr und nicht weniger.
Akzeptiere das einfach oder ändere das. Beeinflussen konntest du das nie und wirst du auch nie.

Wenn sie denn irgendwann mal wirklich über ihren Ex hinweg ist, wirst du nicht länger gebraucht werden.

15.03.2021 15:27 • #51


Magnum


402
428
Richtig helfen kann dir hier keiner. Ich kann dir aber , aufgrund eigener Erfahrung, nur raten, sie aufzugeben. Die Rumeierei dieser Dame wird dich nochmal richtig fertigmachen.

15.03.2021 15:37 • x 2 #52


Luci90


34
1
4
Zitat von Sorgild:
Spätestens da wäre ich ja weg gewesen.. Aber ich fange ja schon prinzipiell nichts mit Menschen an, die gerade frisch aus ner langen Beziehung kommen und noch nichts aufgearbeitet haben. Wieso? Weil ich am Ende nicht so dastehen will, wie du? Du bist das Mittel zum ...



Ihr habt schon recht, bin da ziemlich blind rein gegangen, nichts geklärt von ihrer Seite. Dazu noch das Kind, sie hat noch Gefühle für ihn und noch das mit dem Haus was sie nicht aufgeben will.

Habe sie eben nochmal gefragt, warum sie den die Anmeldung von der kleinen für die Schule nicht unterschreiben lassen hat (liegt ihr noch bei uns auf Computertisch). Antwort von ihr: Sie weiß noch nicht was in 3 Jahren sein wird. Wofür hat sie ihm die dann erst gezeigt und ausgefüllt ? Alles sehr seltsam....

15.03.2021 16:08 • #53


unbel Leberwurs.


10360
1
10936
Zitat von Luci90:
Ich habe um sie gekämpft und nach langen hin und her haben wir uns gemeinsam eine Wohnung gemietet.


Seit wann wohnt ihr zusammen?
Ist sie direkt aus ihrem Haus dorthin gezogen?

15.03.2021 16:46 • #54


Luci90


34
1
4
Zitat von unbel Leberwurst:
Seit wann wohnt ihr zusammen? Ist sie direkt aus ihrem Haus dorthin gezogen?



Hallo,

ja, wir sind direkt zusammen gekommen und haben uns direkt was gemietet. Habe ihr beim Umzug geholfen.

15.03.2021 16:56 • #55


unbel Leberwurs.


10360
1
10936
Zitat von Luci90:
Hallo, ja, wir sind direkt zusammen gekommen und haben uns direkt was gemietet. Habe ihr beim Umzug geholfen.


Ganz schön mutig von Dir...

15.03.2021 17:05 • #56


Unicorn68

Unicorn68


2042
1
3002
Zitat von 6rama9:
Red Flag Nr 3: Red Flag Nr 4:


Du hast mir das Wort aus dem snubs genommen.

Zitat von Luci90:
Wieso beteiligt sie sich dann noch an Renovierungskosten?

Weil es auch noch ihr Haus ist.

Zitat von Luci90:
Sie wollte sich ja schonmal von mir trennen und zurück zu ihm. Irgendwas muss da vorgefallen sein.

Sie ist auch immer ziemlich aufgeregt, wenn er das Kind holen kommt.


Lies diese beiden Sätze nochmal und denke darüber nach.
Sobald er sie lässt, ist sie wieder bei ihm.

Du bist Nr. 2 für sie.

15.03.2021 17:15 • #57


Luci90


34
1
4
Zitat von Unicorn68:
Du hast mir das Wort aus dem snubs genommen. Weil es auch noch ihr Haus ist. Lies diese beiden Sätze nochmal und denke darüber nach. Sobald er sie lässt, ist sie wieder bei ihm. Du bist Nr. 2 für sie.


Sie wollte das doch mit der Scheidung. Er wollte sie doch schon zurück haben, da wollte sie sich ja von mir trennen.

15.03.2021 17:36 • #58


Tee-Freundin

Tee-Freundin


953
1660
Frage sie doch mal, ob sie Dich liebt und sich mit Dir eine Zukunft wünscht bzw. wo sie euch in einem Jahr sieht.
Achte ganz genau auf ihre Reaktion: Tonfall, Mimik, Gestik, Körpersprache.
Der Großteil der Botschaft wird nicht in Worten ausgedrückt.
Diese Fragen könnten helfen für Dich zu klären, wo Du mit ihr stehst / was sie tatsächlich will.

Längerfristig wird sie noch am Ex hängen. Dass sie ihn ernsthaft aufgeben will... kann ich bei ihr nicht erkennen.
Tut mir Leid für Dich.

15.03.2021 17:42 • #59


Luci90


34
1
4
Zitat von Tee-Freundin:
Frage sie doch mal, ob sie Dich liebt und sich mit Dir eine Zukunft wünscht bzw. wo sie euch in einem Jahr sieht. Achte ganz genau auf ihre Reaktion: Tonfall, Mimik, Gestik, Körpersprache. Der Großteil der Botschaft wird nicht in Worten ausgedrückt. Diese Fragen ...


ich danke dir für deine netten worte. Ihr habt ja alle recht, wenn man sich nach ein paar Monaten schon trenne will, kann das keine leibe sein.
Wahrscheinlich braucht sie mich nur, damit ich ihr die hälfte der Miete bezahle.....

15.03.2021 17:49 • x 1 #60



x 4