49

Freundin ich und ihr Ex

Tee-Freundin

Tee-Freundin


1005
1749
*Räusper* Miete behalten und für'n gut Kurztrip mit'm Kumpel sparen?

15.03.2021 17:53 • x 1 #61


unbel Leberwurs.


10385
1
10969
Zitat von Luci90:
Wahrscheinlich braucht sie mich nur, damit ich ihr die hälfte der Miete bezahle.....


Jetzt komm mal auf den Teppich.
Sie wird schon deutlich etwas für Dich empfinden.

Das Grundproblem bleibt, dass sie mit dem Ex noch nicht wirklich durch ist.

16.03.2021 09:34 • #62



Freundin ich und ihr Ex

x 3


Luci90


34
1
4
Zitat von unbel Leberwurst:
Jetzt komm mal auf den Teppich. Sie wird schon deutlich etwas für Dich empfinden. Das Grundproblem bleibt, dass sie mit dem Ex noch nicht wirklich durch ist.


Kann schon sein, aber nach allem was passiert ist, noch dazu das sie ihn mit mir ständig versucht Eifersüchtig zu machen.



Dazu hat sie mir jetzt schon paar mal gesagt, dass ich sie in Ruhe lassen soll wenn ich zu ihr gekommen bin.

Also ich habe Gefühle für sie und würde so was nicht machen. Und in meiner letzten Beziehung hat meine ex auch so was nicht gemacht. Gerade in der Anfangszeit sind wir nicht aus Bett gekommen.


War gestern auch nochmal beim Kollegen, der mir auch gesagt, hat das das Kind noch klein ist und dazu das Haus und das sie sich immer wieder nach heiler Familie sehnen wird. Das ich mir das nicht antun soll.

16.03.2021 15:52 • #63


LOVEL

LOVEL


358
1
292
Zitat von Luci90:
Das ich mir das nicht antun soll.

Das ist doch ein schöner Abschlusssatz ...

16.03.2021 16:02 • #64


unbel Leberwurs.


10385
1
10969
Zitat von Luci90:
Kann schon sein, aber nach allem was passiert ist, noch dazu das sie ihn mit mir ständig versucht Eifersüchtig zu machen. Dazu hat sie mir jetzt schon paar mal gesagt, dass ich sie in Ruhe lassen soll wenn ich zu ihr gekommen bin. Also ich habe ...


Was wirst Du nun tun?
Schluss und ausziehen?

16.03.2021 17:13 • #65


Luci90


34
1
4
Zitat von unbel Leberwurst:
Was wirst Du nun tun? Schluss und ausziehen?



ich denke schon. Wie schon geschrieben diese Spielchen die sie mit ihren ex macht, macht sie ja nur weil sie noch Gefühle für ihn hat und wahrscheinlich irgendwann zurück will.

16.03.2021 17:58 • x 2 #66


Magnum


405
437
Ich denke auch, daß sie für ihren Ex noch sehr viel empfindet. Würde sie das nicht mehr tun, glaube ich kaum, daß der Eiertanz jetzt so wäre. Und das Hausproblem wäre auch anderweitig gelöst worden. Besser jetzt einen Schlußstrich ziehen, als später, wenn du vielleicht selbst was verlieren würdest.

17.03.2021 09:51 • #67


Luci90


34
1
4
Zitat von Magnum:
Ich denke auch, daß sie für ihren Ex noch sehr viel empfindet. Würde sie das nicht mehr tun, glaube ich kaum, daß der Eiertanz jetzt so wäre. Und das Hausproblem wäre auch anderweitig gelöst worden. Besser jetzt einen Schlußstrich ziehen, als spä...


Das war ja das ,was das Fass bei mir zum über laufen gebracht hat. Und wenn ich jetzt so alles von aussen betrachte, mit ihren ganzen Spielchen. Wenn er Anruft nicht ans Telefon gehen und alles so verkrampft mit denm Kind. So benimmt sich nur eine Frau die noch frei ist. Die Scheidung ist auch nur eine Unterschrift, der Rest bleibt wie es vorher war.

Wahrscheinlich macht sie das mit der Scheidung nur, um ihn zu erziehen. Mit mir hat es ja nicht gekappt.

17.03.2021 14:28 • #68


Magnum


405
437
Zitat von Luci90:
Das war ja das ,was das Fass bei mir zum über laufen gebracht hat. Und wenn ich jetzt so alles von aussen betrachte, mit ihren ganzen Spielchen. Wenn er Anruft nicht ans Telefon gehen und alles so verkrampft mit den Kindern. So benimmt sich nur eine Frau die ...


Es sieht in der Tat so aus, als ob sie ihm eine Lehre erteilen will. Du dienst als eine Art Strohpuppe. Sie wartet offenbar, bis er einknickt und um einen Neustart bittet.
Klingt zwar komisch, aber Frauen sind teils schon seltsam gestrickt und denken sich die irrsten Spielchen aus. Und du bist die tragische Figur, die kaum beachtet wird und entbehrlich ist. Hart gesagt, aber es sieht so aus.

17.03.2021 14:36 • #69


darkenrahl

darkenrahl


2815
5417
Zitat von EngelohneFlügel:
Ich sage mal vorsichtig das was schon erwähnt wurde, du könntest einfach der Lückenfüller sein. Sorry.


Lückenbüsser? Ich denke eher er hatte, bevor sie sich trennte, eine Affäre mit ihr... einer von vielen?
Ich verstehe die Aufregung hier nicht. Er war eine Affäre für sie, sie trennte sich und jetzt merkt sie halt, dass das Gras des Nachbarn auch nicht grüner ist als das des ExMannes.
Diese Lady braucht einfach Abwechslung und als sicheren Hafen sieht sie den ExEM mit Haus und eigentlich auch nicht so schlechtem Rasen

17.03.2021 15:05 • x 1 #70


Magnum


405
437
Zitat von darkenrahl:
Lückenbüsser? Ich denke eher er hatte, bevor sie sich trennte, eine Affäre mit ihr... einer von vielen? Ich verstehe die Aufregung hier nicht. Er war eine Affäre für sie, sie trennte sich und jetzt merkt sie halt, dass das Gras des Nachbarn auch ...


Im Umkehrschluss genau das, was TE und viele hier vermuten. Ein Spielchen von ihr. Eigentlich wirkt sie wohl noch unreif.

17.03.2021 15:10 • #71


Luci90


34
1
4
Zitat von darkenrahl:
Lückenbüsser? Ich denke eher er hatte, bevor sie sich trennte, eine Affäre mit ihr... einer von vielen? Ich verstehe die Aufregung hier nicht. Er war eine Affäre für sie, sie trennte sich und jetzt merkt sie halt, dass das Gras des Nachbarn auch ...


Sie hatte sich getrennt und war noch 3 Monate weiter im Haus geblieben (warum?). In der Zeit hatten ich um sie gekämpft, wir hatten aber noch nichts.
Wahrscheinlich wollte sie ihn damit umerziehen. was aber wohl nicht geklappt hat. Zum Schluss ist sie ausgezogen.
Auch hat sie Sachen, die ich ihr Geschenkt habe immer sehr zur schau gestellt (Facebook,WhatsApp)

Wenn man das ganze von einen anderen Blickwinkel betrachtet; fallen ein immer mehr merkwürdige Sachen auf.

17.03.2021 16:19 • #72


darkenrahl

darkenrahl


2815
5417
Zitat von Luci90:
Sie hatte sich getrennt und war noch 3 Monate weiter im Haus geblieben (warum?). In der Zeit hatten ich um sie gekämpft, wir hatten aber noch nichts. Wahrscheinlich wollte sie ihn damit umerziehen. was aber wohl nicht geklappt hat. Zum Schluss ist sie ausgezogen. Auch hat sie Sachen, ...


Also hatte sie mit dir eine Affäre, bevor sie sich trennte. Wie lange dauerte diese?
Ich verstehe einfach nicht, warum man uns alles vorenthält und wir uns die Antworten scheibchenweise von dir holen müssen
Du erwartest hier Antworten aber lässt uns im Nebel herumtapsen

18.03.2021 11:03 • #73


Luci90


34
1
4
Zitat von darkenrahl:
Also hatte sie mit dir eine Affäre, bevor sie sich trennte. Wie lange dauerte diese? Ich verstehe einfach nicht, warum man uns alles vorenthält und wir uns die Antworten scheibchenweise von dir holen müssen Du erwartest hier Antworten aber lässt uns im Nebel herumtapsen


Nein, sie hat sich getrennt, war aber noch 3 Monate weiter im Haus geblieben. Ich hatte in der Zeit um sie gekämpft, sie wollte aber trotzdem nicht. Und dann ging es ganz schnell (ca.2 Wochen), wir sind zusammen gekommen und haben uns eine Wohnung gemietet.
Deswegen vermute ich, dass sie vielleicht versucht hat ihren ex zu ändern, sie es aber nicht geschafft hat.

In den 3 Monaten hat sie mir gesagt, dass sie neben an ins Wohnzimmer gezogen ist und auf der Couch geschlafen hat und ihn das ganze nicht sehr interessiert hat...

18.03.2021 11:48 • #74


VictoriaSiempre

VictoriaSiempre


6885
3
14047
Irgendwoher musst Du sie aber ja gekannt haben, als sie noch mit ihrem Mann - getrennt oder nicht - zusammen gewohnt hat!?

Dass man nach einer Trennung noch 3 Monate unter einem Dach lebt/leben muss, finde ich angesichts der Situation auf dem Wohnungsmarkt nicht ungewöhnlich.

Und was das Haus betrifft: Ich finde, sie hat da recht. Es geht Dich nichts an. Es kann gute Gründe geben, warum sie es zum jetzigen Zeitpunkt (noch) nicht verkaufen wollen. Ich besitze auch noch zusammen mit meinem Ex ein Haus und habe ganz gewiss keine emotionale Bindung mehr zu ihm. Bei einem Verkauf würde der Erlös übrigens nicht 50:50 aufgeteilt werden, weil von mir eine Erbschaft mit drinnen steckt.

Aber egal, was mit Haus und ihrem Ex ist - entscheidend ist doch, was DU fühlst, was Deine Bedenken und wo Deine Grenzen sind. Das kann Dir niemand abnehmen, es ist Deine Entscheidung, was Du mittragen kannst und was nicht.

18.03.2021 12:12 • x 2 #75



x 4