50

Freundin will Freundschaft plus

Mikey

Hallo
ich bin ganz neu in diesem Forum.
Ich habe meine absolute Traumfrau gefunden und wir verstehen uns jetzt wieder sehr gut.
Es ist eine sehr lange GEschichte ich fange einfach mal an.
Wir trafen uns im September letzten JAhres und hatten bis zum Valentinstag eine wirklich perfekte Zeit,bis dahin habe ich niemals das Wort LIebe in den Mund genommen, am Valentinstag aber schon,sie machte mir ein nettes Geschenk und ich ihr auch.als ich ihr sagte ich liebe sie, hielt sie mir den FInger auf den Mund sagte ich mag dich sehr,es folgte ein längerer Spaziergang in einem großen Park, wo wirklich die fast komplette Zukunft angespielt wurde,ihr KInd kennenlernen, zusammen mehr Zeit verbringen und sie sagte sie wolle eine feste Beziehung mit mir.
Es folgte eine innige und lange Verabschiedung wir hatten bis dahin auch schon S. der immer fantastisch war und mit sehr viel kuscheln schmusen,Händchen halten und sehr sehr langen Augenkontakt verbunden war(auch beim S. sehr langer inniger Augenkontakt mit Küssen und allem drum und dran) würde ihn als den besten S. meines Lebens bezeichnen.
Und nach der Verabschiedung im Park kam dann nichts mehr. . ?
Noch 2 Küsschen per WhatsApp und per sms 4 Tage später das alles o)k sei. Dann 7 Wochen Funkstille.sie las 34 Wochen meine Whatts App Nachrichten antwortete aber nie, jegliche Kontaktaufnahme in diesen 7 Wochen blieben ohne Erfolg,ich griff dann zum letzten Mittel und schrieb von ihr eine Facebook Freundin an, sie wollte Bilder das sie auch weiß das ich wirklich der Freund von meiner Freundin war.ich erfuhr das sie mit jemandem wieder zusammen sei,es aber woh= nicht so doll lief bei beiden.nächsten Morgen klingelte mein Telefon und es stand der Name meiner Freundin im Handy.sie legte auf und schrieb mir sms en , sie warf mir vor warum ich Bilder von ihr versende und ich mache sie lächerlich.womit sie durchaus recht hatte,aber ich sah wirklich keinen anderen Ausweg,entweder warte ich bis ewig und verliere sie oder ich frage ihre Facebook Freundin.
Die sms e; meiner (ex) Freundin kamen über den ganzen Tag verteilt und gegen Abend könnten wir fast normal kommunizieren,ich habe ihr meine ausweglose Situation erklärt und sie gefragt warum sie so lange nicht schrieb,ich fragte sie nach einem Treffen und sie meinte Vielleicht ja.
Nach weiteren 2 Wochen trafen wir uns und sprachen uns aus, ganz ruhig und jeder konnte den anderen aussprechen lassen,sie wollte mein Handy haben um selbst zu sehen was ich ihrer Facebook Freundin schrieb.da entglitt ihr schon ziemlich das Gesicht und sie meinte ich sei echt nicht normal und da sie eine sehr lieber netter und ruhiger Charakter ist sind solche Worte von ihr doppelt schmerzhaft,ich muss dazu sagen bis zu diesen Moment hatten wir nicht einen einzigen Moment wo der eine dem anderen was böses sagte oder auch nur ein grimmiges angucken.absolut nichts bis dahin.die Aussprache ging bald 2 Stunden und ich durfte ab sofort keine Fotos mehr von ihr machen, ich entschuldigte mich aufrichtig bei ihr mit Blumen, und wir gingen wieder spazieren, sie erzählte mir was passiert war,nach dem Valentinstag war sie müde kaputt und ko, und fuhr mit ihrem Kind 1.5 Wochen in den Urlaub, danach wollte sie mich kontaktieren und an diesem Tag oder 1 Tag später traf sie ihren Ex , es funkte wieder er versprach ihr alles mögliche und sie waren dann wieder zusammen,
Deshalb meldete sie sich solange bei mir nicht, ich meinte da kann man trotzdem was schreiben, und sagen es geht nicht mehr bin mit meinem Ex zusammen oder sonst was.
Nach 56 Wochen waren sie auseinander und wir trafen uns dann (die Sache mit Facebook Freundin überschnitt sich da fast noch)
Unsere Aussprache war vor einer Woche,2 Tage später waren wir am See spazieren wir sprachen über uns und sie sagte mir sie kannn mir nichts versprechen aber sie mag mich sehr sie weiß das ich sie liebe aber sie mag mich.der restliche Abend war mit gemeinsam Essen (Pommes) als wir auf unser Esen warteten hielt sie die ganze Zeit meine Hand, wir gingen raus auf die Treppe, ich stand mich eine Stufe tiefer als sie, das sie mich besser küssen kann,wieder lange tiefe Blicke in die Augen mit viel lachen schmunzel küssen Händchen halten,sie umarmte mich zog mich ganz nah an sich ran atmete ganz tief durch und sagte Ach Micha. . und atmete dann wieder aus,
Der weiter Abend war Romantik pur mit Wein trinken,Fernsehen und wunderbaren S. der ihr auch wirklich gefiel.wir schliefen ein und sie nahm meine Hand zu sich rüber und hielt sie auf ihre Brust beim einschlafen lange fest.Der Morgen war ganz normal.sie musste rasch los und Kind in die Schule fahren,Verabschiedung war herzlich und innig Küsschen und beim losfahren mit ihrem Auto winkte ich ihr was sie auch machte, als ich sie 5 Minuten vorher bat mir zu schreiben wenn sie zuhause ist kam ein vielleicht,seitdem sie weiß das ich der Facebook Freundin schrieb kam keine SMS mehr oder sonstiges.
Als wir den Tag am See verbrachten kam auch keine sms ich konnte sie aber anrufen.
Wenn fremde uns beobachten würden wären siche aller überzeugt wir sind verliebt, aber sie will ja nur eine gute Freundschaft, bzw. sie mag mich wirklich sehr,was ich mir bei ihrer Körpersprache nicht vorstellen kann,ich denke sie wird nicht nochmal enttäuscht werden wollen, wie bei ihrem ex oder sie hat Angst vor Verpflichtungen wenn wir ein Paar werden,wir wollen uns weiter treffen und sie kommt mich weiter besuchen (so sagte sie das) aber wie kann ich sie zur Liebe bringen, das Freundschaftsding habe ich gleich direkt abgelehnt, was sie auch akzeptierte und wie gesagt wir wollen uns weiter kennenlernen wollen( die ersten 14 Monate sagen wir uns nicht sooo oft aber wir sahen uns)
Was denkt ihr kann ich sie noch von mir und wahrer Liebe überzeugen.?
Danke schön

22.04.2019 20:44 • #1


Gorch_Fock

Gorch_Fock


2842
4810
Hey Mikey, ein gut gemeinter Rat: Lass die Finger von dieser Frau. Wenn Sie jetzt schon so reagiert, warte mal ab bis ihr in einen richtigen Streit bekommt. Sie lässt Dich für mehrere Wochen links liegen, ignoriert Dich? Hier könnten ggf. noch weiter psychische Probleme dahinter stecken. Sehr oft wird so etwas mit ausschweifender Sechsualität kaschiert.
Sie wollte sofort Dein Handy um zu schauen was Du mit der FB-Freundin schreibst? Das war extrem übergriffig und gibt Dir einen Vorgeschmack auf das, was da noch folgen wird. Du sollst sie nicht fotografieren? Du lässt Dir solche Ansagen machen? Mit Liebe hat das nichts zu tun. Nimm die Beine in die Hand.

22.04.2019 20:59 • x 7 #2


Lebensfreude

Lebensfreude


4393
4
6134
wie alt seit ihr denn?

22.04.2019 21:01 • #3


Mikey


Ich bin 42
Sie 28

22.04.2019 21:12 • #4


Batiste

Batiste


173
195
Sie ist einfach verdammt unverschämt. Geht eine Beziehung mit dir ein, ghosted dich dann, um mit ihrem Ex zusammen zu sein und macht dann noch weiter Drama. Was willst du mit der?

22.04.2019 21:15 • x 1 #5


Mikey


Das Handy bat ich ihr halb selbst an.
Die Facebook Freundin war von ihrer Freundesliste.

22.04.2019 21:17 • #6


Ayaka

Ayaka


624
2
976
ich glaube nicht, dass das eine Zukunft hat.

Bitte überleg dir gut aus Selbstschutz ganz auf Distanz zu gehen - so wie sie sich verhalten hat kann es gut sein, dass das so richtig schön toxisch zwischen euch beiden wird.

Mehr will sie nicht, für eine Freundschaft bist du zu verliebt in sie - ich würde getrennte Wege empfehlen.

22.04.2019 21:32 • x 1 #7


Dattel


Lauf so schnell Du kannst!
Es gibt sehr viele Menschen, die es besser mit Dir meinen.
Praktisch jeder, den Du unterwegs triffst....

22.04.2019 21:43 • x 3 #8


VictoriaSiempre

VictoriaSiempre


5037
3
8474
Du hast eine Dir persönlich unbekannte FB-Freundin von ihr angeschrieben, um etwas über sie zu erfahren? Und hast der als Nachweis, dass Du Dein Objekt der Begierde auch wirklich kennst, Fotos von ihr geschickt?

Bin ich die einzige, die das völlig daneben findet? (okay, Dein OdB fand es offensichtlich auch nicht so prickelnd ). Bei mir hättest Du nach so einer Aktion auch ziemlich verschissen.

Sie scheint nicht wirklich an einer Beziehung mit Dir interessiert zu sein und das hat sie auch immer wieder deutlich gemacht. Nicht auf die feine Art.... Aber Du bist mit 42 ein Hans und kein Hänschen mehr - mach den Rücken grade, hak die Geschichte ab und lass die Finger von Facebook. Du kannst leider nicht erzwingen, dass sie genauso verknallt ist wie Du.

22.04.2019 21:54 • x 3 #9


Mikey


Werde mich heute Vormittag mit ihr treffen und nochmals mit ihr reden,danke für eure Antworten,ich finde schon das es ein Vertrauensbruch ist wenn man einfach Bilder der Freundin versendet,andere mögen da anderer Meinung sein.letzte Woche beim aussprechen hatten wir uns dann so geeinigt ich entschuldige mich für die Facebook Sache und sie hat sich für die 7 Wochen ohne Kontakt zu mir entschuldigt.
Bei den Bildern waren auch welche dabei wo ich sie küsse und das fand sie total daneben.was ich auch verstehen kann,aber ich war so durcheinander damals ich dachte nur es gibt 2 Möglichkeiten ich verliere sie wenn ich nichts unternehme, oder ich verliere sie wegen dieser Bilder erhalte aber vielleicht Infos von ihrer Facebook Freundin wie es ihr geht.
Mit einem 3. ten weg oder Möglichkeit habe ich garnicht gerechnet.auf diesem Weg sind wir jetzt,89 Wochen um sie kämpfen jetzt einfach wegschmeißen will ich nicht.zumal wenn sie vor einem steht ist irgendwie alles anders sie extrem süß und nett. Hat eigentlich einen sehr guten und reinen Charakter, ich hatte ihr mehrmals angeboten das ich ihr helfen bei Sachen des Alltags.sie hat es immer kategorisch ausgeschlossen und will unabhängig sein und bleiben.finanziell ist sie komplett unabhängig und das finde ich schon anziehend hat Pläne für ihr Leben,lebt eigentlich strukturiert und nicht im Chaos, ist keine Tussi mit teuren Handtaschen und Schuhen.in den ersten 56 Monaten konnte ich mein Glück kaum fassen so eine attraktive Freundin hatte ich niemals zuvor die so aufgestellt war.kurzum ich bin immer noch schwer verliebt in sie und werde mich weiter mit ihr treffen.
Danke für eure Antworten.

23.04.2019 04:58 • #10


Fanta1

Fanta1


341
724
Zitat von Mikey:
Wir trafen uns im September letzten JAhres und hatten bis zum Valentinstag eine wirklich perfekte Zeit,


Zitat von Mikey:
Dann 7 Wochen Funkstille.sie las 34 Wochen meine Whatts App Nachrichten antwortete aber nie


Zitat von Mikey:
die ersten 14 Monate sagen wir uns nicht sooo oft aber wir sahen uns)


Zitat von Mikey:
.in den ersten 56 Monaten konnte ich mein Glück kaum fassen


Irgendwie passen deine Zeitangaben nicht so recht zusammen...



Zitat von Mikey:
,ich denke sie wird nicht nochmal enttäuscht werden wollen, wie bei ihrem ex oder sie hat Angst vor Verpflichtungen wenn wir ein Paar werden,wir wollen uns weiter treffen und sie kommt mich weiter besuchen (so sagte sie das)

Das ist dein Wunschdenken. Du kannst und willst nicht akzeptieren, dass diese Frau NICHT in dich verliebt ist. Frauen die verliebt sind, melden sich NICHT 7 Wochen lang nicht, fangen nichts mit ihrem Ex an, bieten keine F+ Geschichte an. Du bist schwerstens verliebt und drückst die Realität daher weg. Lieber redest du dir alles schön, so wie du es gerne sehen würdest als dir vor Augen zu führen, dass das nichts wird mit ihr. S. scheint okay zu sein für sie, mehr aber nicht. Als Partner für eine Beziehung kommst du nicht für sie in Frage.
Zitat von Gorch_Fock:
Hier könnten ggf. noch weiter psychische Probleme dahinter stecken. Sehr oft wird so etwas mit ausschweifender Sechsualität kaschiert.

100% Zustimmung. Sehr sehr oft ist- auch insbesondere hier im Forum- vom " besten S. meines Lebens" die Rede in Verbindung mit dem größten Drama aller Zeiten. Da scheint ein Zusammenhang zu bestehen.

Ich fürchte, das wird noch ein ganz großer Herzschmerz für dich, aber ich weiß auch genauso, dass man dich in deinem jetzigen Zustand mit solchen Worten nicht erreichen wird. Dir alles Gute

23.04.2019 05:20 • x 7 #11


Mikey


Hallo
Danke für eure Tipps.
Es ist alles auf einem guten Weg, wir haben viele male am Tag Kontakt abends telefonieren wir, 15-20 minuten lang, sie fragt mich neuerdings ob ich sie vermisse,(was sie vorher noch nie tat) sie hat eine eigene Firma, und leider im Moment sehr sehr viel zu tun,trotzdem nimmt sie sich jetzt die Zeit und fährt abends 120 km zu mir und übernachtet bei mir.Es gab eine Wendung um 180°.Ich bin im Moment sehr sehr glücklich.Ich bin nicht so der Typ der anderen alles immer vorhält und ewig in die Vergangenheit schaut, ich gucke nach vorn, es gab eine Aussprache wo sie sich erklärte und damit war es das für mich.Ich bin nicht blind aber ich habe aus Gesprächen herausgehört das sie auch nicht immer perfekt behandelt wurde, sie hat eine kleine 6 jährige Tochter die ich wohl bald kennenlernen werde, ihr ex hat dieses Kind wohl nie tolleriert und das war ein Hauptgrund weshalb der 2.te Versuch mit dem EX schief ging.ich gebe ihr auf jeden Fall eine 2.te Chance und werde nicht aufgeben ich habe so oft Sachen geschafft wo andere längst abgewunken hatten, und Ja ich bin total verliebt in Sie und es fühlt sich schön und richtig an.weil es in den letzten 10 Tagen alles anders kam als ich es mir jemals vorstellen konnte.Und das ging nur weil sie es zuließ.Und das ist eine eindeutige und klare Sprache.Wer Abends 120km fährt und dann um 18-19 Uhr mit jemand spazieren geht und die Nacht zusammen verbringt,und nächsten Morgen 5.30 wieder losfährt um pünktlich auf Arbeit zu sein,der macht das für jemanden der einen viel bedeutet.
Nochmals Danke für eure Tipps, aber ich denke ich konnte es jetzt in die richtigen Bahnen lenken.

27.04.2019 20:23 • #12


Tiefes Meer

Tiefes Meer


2325
3
2844
Hmm. Deine Geschichte hat scharfe Kurven genommen. Ich drück' Dir die Daumen , dass ihr jetzt auf der Zielgeraden seid . Falls nicht - Du weisst , wo Du uns findest .

27.04.2019 21:13 • x 1 #13


Mikey


Danke für deine Antwort.
Es gab diese Woche wieder mehrere Treffen,und wir waren auch bei meinen Eltern wo ich Sie kurz vorstellte, Sie war sehr aufgeregt aber interessiert, sie fragte mich am nächsten Tag was meine Eltern von Ihr hielten.sie wollte alles genau wissen.1 Tag später kam sie wieder in meine Stadt und war für gute 2 Stunden mit ihrem Kind bei mir , wo wir eine wirklich schöne Zeit hatten, mit rumtoben und sehr viel lachen und ein paar Gesellschaftsspielen.
Ich denke ich habe das ziemlich sicher von der Freundschaft + Schiene herunterbekommen.ICh will noch nichts zu früh hinausschreien, aber ich bin guter Dinge,gestern telefonierten wir mehrmals. Zwischen 2-3 Minuten und das längste war 45 min am Stück, sie geht jetzt auch eigentlich immer ans Telefon, was früher eher sporadisch war, bzw unregelmäßig oder wenn Sie Lust hatte.
Wir ließen ihr Kind kurz für 2-3 Minuten allein in meiner Wohnung und ich ging mit ihr runter zum Auto,kaum war der enTür zu, folgte eine wilde Knutscherei im Treppenhaus, Sie war verrückt nach mir. Und ich bin kein Bachelor Typ, Sie könnte wirklich jeden haben den sie wollte.hat sich aber für mich entschieden.

05.05.2019 22:25 • #14


Abraxas


Nein, du kannst sie nicht überzeugen. Liebe ist entweder da oder sie ist nicht da.
Ihre Aussage ist:

Zitat von Mikey:
sie mag mich sehr


Du bist ein Freund, ab und an Kiste bis der Richtige kommt. Mehr nicht!

05.05.2019 22:35 • #15




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag