192

Fühle mich einfach hilflos

XSonneX

XSonneX


1528
3
2777
@Vilya

Im Grunde triffst du all deine Entscheidungen für dich und in deinem Tempo, da es dein NM ist.
Was allerdings auffällt ist,dass dieses ,,Ich weiß nicht was ich will bei dir ein ,,vllt. Weiß er bald was er will auslöst. Du machst es quasi von ihm abhängig.
Wenn ich dir die Frage stelle: ,,wann warst du mit ihm das letzte mal glücklich ? Wie lautet da die Antwort.
Die Auszeit (3 Wochen) wird dir gut tun. vielleicht findest du auch immer mehr zu dir selbst. Und ich bin auch deiner Meinung, mit Druck erreicht man nichts bei dem anderen.
Als nicht involvierte würde ich sagen,du machst zuviel von ihm abhängig und es wäre ratsam ihn räumlich bitten zu gehen,da er nicht weiß was er will und so lange er es nicht weiß, hat er in deiner Nähe auch nichts zu suchen und es dir schwer zu machen. vielleicht würde er sich dann auch nicht weiter so sicher fühlen und sieht das auch du deine Grenzen klar benennest.

03.08.2022 07:18 • x 2 #151


Vilya

Vilya


103
1
158
@XSonneX
Zitat von XSonneX:
Die Auszeit (3 Wochen) wird dir gut tun. vielleicht findest du auch immer mehr zu dir selbst. Und ich bin auch deiner Meinung, mit Druck erreicht man nichts bei dem anderen.

Ja ich freue mich drauf. Werde in den 3 Wochen nur an mich denken

Zitat von XSonneX:
Als nicht involvierte würde ich sagen,du machst zuviel von ihm abhängig und es wäre ratsam ihn räumlich bitten zu gehen,da er nicht weiß was er will und so lange er es nicht weiß, hat er in deiner Nähe auch nichts zu suchen

Ja im Grunde mach ich es von ihm abhängig aber da ich eh 3 Wochen weg bin...hat er halt noch die Zeit.

Gehen wollte er ja nicht und zwingen ging auch nicht. Er hat da das Recht auf seiner Seite. Also bin ich ihm wochenlang aus dem Weg gegangen. Hab nicht mit ihm geredet.
Das habe ich letztes WE nachgeholt.

Ob er begriffen hat WAS er da macht weiß ich nicht.
Wenn er mir in 4 Wochen keine Antwort geben kann, wenn ich wieder da bin geht er, mit allen Mitteln. Das hab ich mehr als deutlich gemacht und er hat es akzeptiert.


Ja es ist ein Risiko aber ich möchte es eingehen.

03.08.2022 09:23 • x 2 #152



Fühle mich einfach hilflos

x 3


XSonneX

XSonneX


1528
3
2777
Zitat von Vilya:
@XSonneX Ja ich freue mich drauf. Werde in den 3 Wochen nur an mich denken Ja im Grunde mach ich es von ihm abhängig aber da ich eh 3 Wochen weg ...


Ich würde nach deinem Urlaub mal mit ihm reden. Entweder er will mit dir zusammen sein oder wenn nicht,soll er ausziehen. Möchte er dies nicht,reiche due Scheidung ein,spätestens dann müsste er raus. Lass dich sonst beraten von einem Anwalt. Aber das er sich weigert auszuziehen, dennoch immer noch bei der Nachbarin abhängt und von die wollte das du das Haus verkaufst...Ich würde mal recherchieren warum er so auf den Verkauf des Hauses gefordert hatte. Und das er nur wegen der Kinder bei dem Toastbrot ist...wer soll ihm das denn glauben. Dann noch das gesaufe jeden Tag.
Ich wünsche dir bald eine tolle Auszeit und bitte lass dich mal beraten. Spätestens nach der Scheidung könntest du ihn rauswerfen. Auch du musst mal zur Ruhe kommen in deinen eigenen 4 wäden denke ich.
Alles liebe und viel Kraft weiterhin.

03.08.2022 10:42 • x 1 #153


DieSeherin

DieSeherin


7208
10482
ich hoffe wirklich, dass du diese drei wochen für dich nutzen kannst! für mein gefühl bist du nämlich viel zu sehr bei ihm, bei dem, was er denkt, fühlt, will, nicht will...

hör lieber in dich hinein, was du willst!

und das hier:

Zitat von Vilya:
Und ich bin mir noch mit dem Haus unsicher.....behalten oder verkaufen?

... du musst jetzt keine entscheidungen treffen!

04.08.2022 14:11 • #154


Vilya

Vilya


103
1
158
Zitat von XSonneX:
Ich würde nach deinem Urlaub mal mit ihm reden. Entweder er will mit dir zusammen sein oder wenn nicht,soll er ausziehen. Möchte er dies nicht,reiche due Scheidung ein,spätestens dann müsste er raus. Lass dich sonst beraten von einem Anwalt. Aber das er sich weigert auszuziehen, dennoch immer noch bei der Nachbarin abhängt und von die wollte das du das Haus verkaufst...Ich würde mal recherchieren warum er so auf den Verkauf des Hauses gefordert hatte. Und das er nur wegen der Kinder bei dem Toastbrot ist...wer soll ihm das denn glauben. Dann noch das gesaufe jeden Tag.


Das was er redet ergibt alles einfach keinen Sinn, auch die Weigerung auszuziehen. Er wollte doch weg, hat kein Bock mehr auf Haus etc.
Bock auf die Nachbarin hat er auch nicht, hat auch keine Beziehung mit ihr....totzdem geht et rüber und spielt ihr was vor was nicht da ist.


Zitat von DieSeherin:
ich hoffe wirklich, dass du diese drei wochen für dich nutzen kannst! für mein gefühl bist du nämlich viel zu sehr bei ihm, bei dem, was er denkt, fühlt, will, nicht will...

Das liegt wohl daran das ich ihn täglich vor der Nase habe.
Ich hoffe das ich mal runter komme und ich eine Antwort bekomme. Wie sie auch ausfallen mag.

04.08.2022 18:41 • x 1 #155


Vilya

Vilya


103
1
158
Donnerstag Abend gab es einen riesen Krach drüben. Sie drohte ihm sogar mit Anwalt.
Wie ein bockiges Kind weigerte er sich dann ihr Grundstück zu verlassen. Sie schrie, er schrie.....so ging das fast eine halbe Stunde. Die Kinder standen daneben.
Irgendwann verschwand er dann in meiner Garage. Am nächsten Tag war wohl alles wieder ok.

Gestern Abend sagte er mir dann das er ihr sagte er möchte keinen Kontakt mehr mit ihr. Sie wäre dann total ausgeflippt und sie würde die Beziehung garantiert nicht beenden.....eine Beziehung die nicht existiert.....

Tja, da hat mein NM sich ja richtig in die sch. geritten sich mit sowas einzulassen und trotzdem geht er immer wieder rüber.

Vor 1 Stunde • #156


CocosPool

CocosPool


491
826
@Vilya
Wenn Sie sagt es gibt eine Beziehung, dann gibt es wohl auch eine.
Aber du glaubst deinem Mann, das da nichts ist körperlich.

Vor 48 Minuten • #157


SabineWien


715
8
1340
Zuschauen und Ruhe bewahren.
Wenigstens siehst du sein wahres Gesicht und ich denke du kannst diese Beziehung schneller abschließen als jede andere.
Erste Reihe fussfrei den Mist mitzubekommen ist zwar derzeit nicht lustig, aber zumindest kann er dir in ein paar Wochen keine Geschichten erzählen wie ich wollte das alles nicht, er tut mir ja so leid.
Wenn ich einen Mann live so mitbekommen würde, hätte der nie wieder eine Chance bei mir. Also ist das durchaus positiv.

Ja volle Sch .. die er da in seinem Leben jetzt hat. Karma hat volle Arbeit geleistet, danke dafür

Gerade eben • #158




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag