104

Gibt es noch eine Chance - eure Erfahrungen?

AmericanSweety

AmericanSweety


185
1
485
Zitat von Taleja:
Hey Sweety. erst einmal finde ich es prima, dass euer Neustart offensichtlich gut klappt. Schön, dass es sich auch mal lohnt , nicht gleich aufzugeben. Mein Ex hatte ja Jahre vor der Trennung auch schon 2x eine Krise. Beide Male war eine Frau im Hintergrund, aber er hat ...


Ja, das mit dem ansprechen tue ich...

Kann ich auch jederzeit! Es ist nicht so, dass er dann böse wird oder dicht macht... O.ä...
Aber unangenehm ist es ihm... Und ich merke dann, dass es ihm weh tut! Weil er mir weh getan hat damit.
Ich weiß ja bis ins letzte Detail alles (wollte ich wissen, weil ich immer nen Film im Kopf hatte)
Ich habe ihm ja auch vor zig Wochen gesagt, dass ich ihm verzeihe und das hab ich auch...(Es aktiv auszusprechen war echt mit das schwerste, was ich jemals getan habe) Ich hege keinerlei Wut o.ä. nur Angst... Vor erneuten Verletzungen, Verrat, Vertrauensmissbrauch.
Erst gestern haben wir aber nochmal drüber gesprochen und wollte noch 1-2 Dinge wissen und haben danach nen Pakt beschlossen (kam von mir)... Dass damit nun alles gesagt ist und das Thema damit ein für alle Mal begraben wird...
Er bereut es sehr...und wünscht sich, er hätte stattdessen mit mir geredet und all das nicht gemacht... Aber wenn ich ganz ehrlich zu mir selbst bin... Wahrscheinlich wäre ich dadurch nicht so wachgerüttelt worden...

Einzig das mit dem Vertrauen macht mir halt zu schaffen... Weil er es ja trotz meiner "Intuition" erst nicht zugegeben hatte... Er sagt, weil er mir nicht noch mehr weh tun wollte (glaube ich sogar), aber ich denke es war auch, weil er mir dann Recht gegeben hätte...

Ich habe auch so Fragen gestellt " wären wir jetzt hier wenn...

Er versteht es und sicher auch jeder, der mitliest...

Das zu verarbeiten wird noch dauern..

Aber er gibt mir diese Zeit.

12.03.2021 11:11 • x 1 #76


Puppenspieler


1836
2
1566
Das ist auch normal Vertrauen wieder aufbauen, braucht Zeit. Und wenn er die dir gibt und du es schaffst es wieder aufzubauen. Seit ihr auf dem richtigen Weg .

12.03.2021 20:47 • x 1 #77


AmericanSweety

AmericanSweety


185
1
485
Zitat von Puppenspieler:
Das ist auch normal Vertrauen wieder aufbauen, braucht Zeit. Und wenn er die dir gibt und du es schaffst es wieder aufzubauen. Seit ihr auf dem ...


Hab länger nicht mehr reingeschaut...
Die Zeit gibt er mir und zeigt auch viel Verständnis und gibt sich Mühe!
Ich merke schon, dass sich da was tut mittlerweile, dass ich auch entspannter werde

Eine positive Begleiterscheinung ist, dass wir auch in anderen Bereichen offener miteinander reden können! (Zb S.) Da haben wir uns zum Teil komplett neu kennengelernt und können viel offener sein...

Alles in allem läuft es echt super!
Ich bin damit wohl auch ne Ausnahme, dass Corona meine Ehe gerettet hat... Denn ohne hätten wir zu dem Zeitpunkt letztes Jahr definitiv nicht soviel Zeit miteinander verbracht! Und genau das war der Knackpunkt!
Der ganze Mist den wir aktuell alle durchmachen hat also auch was Gutes gebracht!

16.04.2021 06:14 • x 2 #78




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag