91

Heimlich ausgezogen und blockiert

Tollan

49
2
12
Hallo ihr lieben,

Tja da bin ich wieder. 5 Jahre nach meinem letzten Besuch hier. Was ist es diesmal? Vor 2 Jahren ein M├Ądel kennengelernt, sie ist jetzt 21 und ich 32. Ja ich weiss ein gro├čer unterschied, aber vom verhalten bin ich eh bei 20 h├Ąngen geblieben. Ich war ihre erste Beziehung und auch ihre erste Liebe. Sie ist ein sch├╝chternes M├Ądel und ebenso hatt sie nicht viele Freunde. Wir passen gut zueinander da wir gerne unter uns sind. Und menschentrubel, feiern usw. Nicht unser ist.

Vor 6 Monaten sind wir gemeinsam in ein Haus gezogen. Nat├╝rlich war f├╝r sie vieles neu, auch den Haushalt schmeissen zu m├╝ssen anstatt wie fr├╝her bei den Eltern meistens chillen zu k├Ânnen und es gab nat├╝rlich immer wieder streitigkeiten.

Vor 1 Woche am Samstag, waren wir noch gemeinsam skates kaufen um am Sonntag damit zu fahren. Das haben wir auch gemacht. Am montag noch kurz ├╝ber WA geschrieben was sie so treibt und ganz normal beantwortet. Am Nachmittag komm ich dann nachhause und sie ist weg. Alle sachen von ihr sind weg, der Schl├╝ssel im Briefkasten und kein Brief oder sonstiges.

Ihr handy war ausgeschalten und wurde erst am n├Ąchsten Tag wieder eingeschalten jedoch ich sofort blockiert.

Im Schock die kleine schwester + cousine kontaktiert was los ist. um es kurz zu halten, die kleine Schwester hatt mit ihr am n├Ąchsten Tag geredet und mir mitgeteilt, das Chaos bei der ex im Kopf herrscht und sie zwischen "liebt micht und liebt mich nicht mehr" steht. Ebenso sagte sie, dass sich meine ex l├Ąnger nichtmelden wird.

Ich m├Âchte kurz anh├Ąngen dass ich leider ein Mensch bin der sich sehr schwer tut gef├╝hle zu zeigen bzw. Ich liebe dich zu sagen, bitte fragt mich nicht warum. Ich finde es selbst nervenaufreibend. Nat├╝rlich haben wir dar├╝ber auch gesprochen vor Monaten und hab versucht es zu erkl├Ąren und ihr in diesem Moment nat├╝rlich gesagt wie sehr ich sie liebe.

Nun hier bin. Ich vermisse sie, h├Ątte sie so gerne zur├╝ck, weiss aber nicht ob das ├╝berhaupt noch m├Âglich ist? Ist einem schonmal sowas passiert? hart ghosting?

Denkt ihr. das wars nun komplett? Kontaktiert habe ich sie nicht. Ich m├Âchte sie nicht nerven. Ich hatte nur am ersten Tag im schock eine kurze Nachricht geschrieben (wo ihr handy aus war) wo ich ihr schrieb, dass ich den wunsch des kontaktabbruchs akzeptiere. ich ihr aba nur schreiben wollte das ich sie liebe und sie nicht denkt mir ist das egal.

Seitdem sind 10 Tage vergangen. Was kann ich tun? Was w├Ąre das kl├╝gste?

Ich danke euch und bin dankbar ├╝ber dieses Forum. hat mir sehr geholfen mich zu beruhigen.

PS: Ich muas gestehen dass ich nicht ansatzweise so verletzt und fertig bin wie vor 5 jahren, und ich ebenso sehr entt├Ąuscht bin von ihr es auf diese extreme und unfaire art und weise zu beenden, ich bin auch etwas w├╝tend. Denn vor unserer Beziehung habe ich sie gebeten. sollte mal was sein, solle sie bitte Ehrlich zu mir sein und es auf korrekte art und weise beenden. da ich schon schlechte erfahrungen gemacht habe. Hatte damals sogar im spass ghosting erw├Ąhnt. Und jetzt sowas.

01.10.2020 15:51 • x 1 #1


Bones


5427
9584
Ist das Haus zur Miete?

01.10.2020 17:05 • #2



Heimlich ausgezogen und blockiert

x 3


Tollan


49
2
12
Nein, Kredit... Ich hab schon l├Ąnger nach einem Haus gesucht...da ich bereits zu viele Jahre es liegen hab lassen. Und genau zu dem Zeitpunkt hatte ich einen Abteilungswechsel wodurch ich einige Hundert euro weniger verdient hatte, bedeutet: sie musste mit unterzeichnen...

Der Plan war und ist sie austragen zu lassen sobald mein Gehalt wieder gestiegen ist. Was jetzt der Fall ist... (War in der Beziehung schon so geplant gewesen)

LG

01.10.2020 17:09 • #3


Bones


5427
9584
Zitat von Tollan:
Nein, Kredit... Ich hab schon l├Ąnger nach einem Haus gesucht...da ich bereits zu viele Jahre es liegen hab lassen. Und genau zu dem Zeitpunkt hatte ich einen Abteilungswechsel wodurch ich einige Hundert euro weniger verdient hatte, bedeutet: sie musste mit unterzeichnen...

Der Plan war und ist sie austragen zu lassen sobald mein Gehalt wieder gestiegen ist. Was jetzt der Fall ist... (War in der Beziehung schon so geplant gewesen)

LG


Dann muss sie sich ja bei dir melden,um den Kredit zu kl├Ąren.Solange sie dahingehend ihren Pflichten nachkommt, w├╝rde ich da nichts unternehmen.

Ist eine ziemlich unreife Sache, vielleicht ihrem Alter geschuldet,aber du solltest in ihre Richtung ├╝berhaupt nichts unternehmen.
In dem Alter ist es alles etwas viel, da muss sie noch viel lernen.

01.10.2020 17:26 • #4


Urmel_

Urmel_


8632
12666
Puh, in dem Alter sind die Damen halt noch sehr impulsiv. Ich w├╝rde Dir raten, dass Verhalten nicht nachzumachen. Also ihr so viel Ruhe geben, wie sie will. Drei Wochen, drei Monate, v├Âllig egal.

Weil, wirst Du hektisch, bekommt sie bei Dir das, was sie selbst im Kopf hat. Klar, wenn sie zur├╝ck kommt, dann bist Du der Schuft, der sie hat ziehen lassen. So l├Ąufts halt.

Oder denkst Du Hektik w├Ąre hier die bessere Idee? Ruhig Blut.

01.10.2020 17:33 • x 1 #5


Tollan


49
2
12
Ja finanziell gibt es da eh nichts von ihrer seite, die Unterschrift war nur notwendig um dem Kredit zu bekommen, zahlen tu alles ich.

Ich bin ihr da auch sehr dankbar dass sie da unterschrieben hat... Ein Traum ging dadirch f├╝r mich in Erf├╝llung.

Die Frage ist ob es ihr ├╝berhaupt wichtig ist dass sie rausgenommen wird, und falls sie sich diesbez├╝glich meldet.. naja... W├Ąre dann leider nicht eine erfreuliche kontakt Aufnahme....da ich mir nat├╝rlich etwas anderes erhoffen w├╝rde.

LG

01.10.2020 17:33 • #6


T4U

T4U


10707
14087
Zitat von Tollan:
bedeutet: sie musste mit unterzeichnen...

Banken!
Nervt oft.

Schau zu, das du sie da raus bekommst, wenn m├Âglich. Rate zahlst ja du, sie nur, wenn du pleite? Ansonsten gibt es nicht viel zu regeln. Sie hat es derzeit beendet und ich glaube nicht, das Sie den Zustand in n├Ąchster Zeit ├Ąndern will.

Schade, das sie Dich gleich geblockt hat. Man erwartet ja schon, das man jemanden gegen├╝ber sitzt, der sowas anst├Ąndig zu Ende bringt

01.10.2020 17:35 • #7


Tollan


49
2
12
Zitat von Urmel_:
Puh, in dem Alter sind die Damen halt noch sehr impulsiv. Ich w├╝rde Dir raten, dass Verhalten nicht nachzumachen. Also ihr so viel Ruhe geben, wie sie will. Drei Wochen, drei Monate, v├Âllig egal.

Weil, wirst Du hektisch, bekommt sie bei Dir das, was sie selbst im Kopf hat. Klar, wenn sie zur├╝ck kommt, dann bist Du der Schuft, der sie hat ziehen lassen. So l├Ąufts halt.

Oder denkst Du Hektik w├Ąre hier die bessere Idee? Ruhig Blut.


Danke f├╝r die Antwort Urmel...ja ich hab eh ├╝berhaupt nicht vor ihr zu schreiben (vorallem weil ich geblockt wurde, somit zeigt sie dass sie das gar net will)... Ich hoffe und warte ob sie sich entlich meldet... Und ob es ├╝berhaupt passiert.

Wir hatten ja schon vor Monate ein Gespr├Ąch das sie mit bestimmten Dingen an mir nicht zufrieden ist... Nur leider ├Ąndert man sich nicht so schnell... Gewohnheiten abzustellen dauert leider... Nur gab es zum zeitpunkt wo sie ging ja 0 Streit oder sonst was... Also 0 Anzeichen daf├╝r...

01.10.2020 17:38 • #8


Zweizelg├Ąnger

Zweizelg├Ąnger


2425
11
2339
Also eigentlich ist der Alterssunterschied nur so anscheinend gro├č, da ihr noch recht jung seid und genau da wird leider auch das Problem liegen.

Klar mag das alles prima aussehen und klingen, dass man auszieht und mit seinem Freund in einem Haus lebt und auch noch mit eingetragen ist, aber die Lebenserfahrung fehlt halt leider.

Das Verhalten von ihr ist schon sehr seltsam, aber offensichtlich sind immer weniger Menschen zur normalen Kommunikation f├Ąhig.
Trotzdem w├╝rde ich tats├Ąchlich schauen, und zwar v├Âllig egal wie alles weitergeht, dass sie aus dem Kredit raus ist.
Zum einen baut das bei ihr vielleicht Druck auf und zum anderen, wird es f├╝r dich einfach zu kompliziert, wenn mal irgendwas ist.
Irgendwann musst du sie am Ende noch ausbezahlen und hast riesen Ärger.
Deshalb w├╝rde ich das wirklich m├Âglichst schnell kl├Ąren.

01.10.2020 17:39 • #9


Tollan


49
2
12
Zitat von T4U:
Banken!
Nervt oft.

Schau zu, das du sie da raus bekommst, wenn m├Âglich. Rate zahlst ja du, sie nur, wenn du pleite? Ansonsten gibt es nicht viel zu regeln. Sie hat es derzeit beendet und ich glaube nicht, das Sie den Zustand in n├Ąchster Zeit ├Ąndern will.

Schade, das sie Dich gleich geblockt hat. Man erwartet ja schon, das man jemanden gegen├╝ber sitzt, der sowas anst├Ąndig zu Ende bringt



Du sagst es... Ein Gespr├Ąch sollte schon drin gewesen sein... So wara unterste schublade...

Und das du denkst, das es das war.. naja... Macht einem schon traurig...

01.10.2020 17:40 • #10


DieSeherin

DieSeherin


2941
3362
so ganz verstanden habe ich noch nicht, an was diese beziehung gescheitert ist? mich macht nur das hier ein wenig stutzig...

Zitat von Tollan:
Nat├╝rlich war f├╝r sie vieles neu, auch den Haushalt schmeissen zu m├╝ssen anstatt wie fr├╝her bei den Eltern meistens chillen zu k├Ânnen und es gab nat├╝rlich immer wieder streitigkeiten.


du hast das hauptgeld mit nach hause gebracht und sie hat daf├╝r den haushalt schmei├čen m├╝ssen?

was hat euch denn aneinander gefallen? wieso seid ihr ein paar geworden? was habt ihr miteinander gemacht? hobbys? freunde?

warum ist sie innerlich so zerrissen? nur, weil du ihr nicht oft genug deine gef├╝hle f├╝r sie kommuniziert hast?

01.10.2020 17:41 • #11


Tollan


49
2
12
Zitat von Zweizelg├Ąnger:
Also eigentlich ist der Alterssunterschied nur so anscheinend gro├č, da ihr noch recht jung seid und genau da wird leider auch das Problem liegen.

Klar mag das alles prima aussehen und klingen, dass man auszieht und mit seinem Freund in einem Haus lebt und auch noch mit eingetragen ist, aber die Lebenserfahrung fehlt halt leider.

Das Verhalten von ihr ist schon sehr seltsam, aber offensichtlich sind immer weniger Menschen zur normalen Kommunikation f├Ąhig.
Trotzdem w├╝rde ich tats├Ąchlich schauen, und zwar v├Âllig egal wie alles weitergeht, dass sie aus dem Kredit raus ist.
Zum einen baut das bei ihr vielleicht Druck auf und zum anderen, wird es f├╝r dich einfach zu kompliziert, wenn mal irgendwas ist.
Irgendwann musst du sie am Ende noch ausbezahlen und hast riesen Ärger.
Deshalb w├╝rde ich das wirklich m├Âglichst schnell kl├Ąren.


Werde ich schnellstm├Âglich erledigen...

01.10.2020 17:41 • #12


Urmel_

Urmel_


8632
12666
Zitat von Tollan:
Danke f├╝r die Antwort Urmel...ja ich hab eh ├╝berhaupt nicht vor ihr zu schreiben (vorallem weil ich geblockt wurde, somit zeigt sie dass sie das gar net will)... Ich hoffe und warte ob sie sich entlich meldet... Und ob es ├╝berhaupt passiert.

Block ist Kinderkagge. Macht man, wenn eine Ex stalkt. Hasse nicht gemacht, also ist der Block nur ein Zeichen ihrer Angst, mit der Situation konfrontiert zu werden.

Und bitte, arbeite an Deinen Fehlern ganz f├╝r Dich alleine, die sind kein Thema, was den Abgang abgeht. Die Sache muss sie ganz allein f├╝r sich regeln. Der Punkt ist, die ist im Kopf gerade total durch. Was denkst Du was passiert, wenn Du da Anker setzt, wie beispielsweise, dass Du auf sie wartest, Du f├╝r ihren Abgang die Verantwortung ├╝bernimmst und so weiter. Dann sind diese Punkte keine Unsicherheit mehr in ihr. Lass sie Mal mit ihrem Kopf alleine. Und auf keinen Fall mehr Anfragen ├╝ber den Umweg Familie, da werde Frauen sehr schnell sehr sauer.

01.10.2020 17:45 • x 2 #13


tlell

tlell


249
4
356
Ich pers├Ânlich glaube, das man mit 21 niemanden gewachsen ist der 10 Jahre ├Ąlter ist. Wie will man da wachsen und erwachsen werden, wenn zwischen beiden Partnern so eine Ungleichheit herrscht. Du hast ja mehr oder weniger den Lebensweg vorgegeben eigenes Haus usw. Ich finde es in dem Alter auch viel zu jung mit wem zusammen zu ziehen.Ich weiss nicht ich finde du bist da als Mann auch doppelt in der Pflicht Entscheidungen zu treffen, die nicht nur in deinem Sinne sind sondern eher in ihrem. Ich lese zwar von dir, das du M├╝he hast liebevoll zu sein, was ich nicht lese ist, das du versuchst es zu ├Ąndern. Also alles in allem finde ich dein Verhalten nicht gut. Kann sein das ich dir jetzt total Unrecht tue, aber so kommt es jetzt erst mal r├╝ber.

Ich w├╝rde gar nichts unternehmen und auch in die Beziehung nicht zur├╝ck kehren. wenn sie zur├╝ck will. Wenn jemand so einen Schritt macht stimmt etwas gewaltig nicht. Und es scheint nicht so als h├Ąttest du auch nur ein St├╝ck gemerkt. Sagt ne Menge aus in meinem Augen. Vielleicht reflektierst du mal ob es nicht doch die ein oder andere Situation gegeben hat wo sich das abgezeichnet hat. Oft ist das ja so und man wollte es nicht sehen.

Kl├Ąr das mit dem Kredit dazu kannst du ja einen Brief schreiben und musst sie nicht direkt kontaktieren.

01.10.2020 17:47 • x 2 #14


selin


1
Ich w├╝rde jetzt nicht alles auf das Alter schieben. Im Sinne von, der Unterschied ist schon gro├č, aber beim Lesen hatte ich bisher eher das Gef├╝hl, dass du sie nicht als gleichwertige Erwachsene ansiehst sondern irgendwie noch ein Kind und da macht's ja Sinn, wenn sie darauf keine Lust hat.

Bl├Âd ist es nat├╝rlich, so pl├Âtzlich und ohne Erkl├Ąrung abzuhauen, aber wei├čt du genau was bei ihr los ist? Da k├Ânnte auch psychische Probleme mitspielen, nicht unbedingt was heftiges, aber einfach Beziehungsangst o.├ä. Gut, du hast nicht viel erz├Ąhlt, aber man k├Ânnte sich auch fragen wie die Beziehung angefangen hat und wie sie weiter verlief. Ich w├╝rde fast behaupten, die Gef├╝hle waren von Anfang an nicht gro├č, aber sie wollte mal schauen wie eine Beziehung so l├Ąuft und hat nicht gemerkt, dass das f├╝r dich viel ernster ist. Oder einfach, dass sie nicht der Typ daf├╝r ist.

Ich w├╝rde noch eine Weile warten, bis sie sich selbst sortiert hat und dann versuchen Kontakt aufzunehmen. Wenn von ihr wirklich gar nichts mehr kommt bzw. sie sich vehement dagegen wehrt, dann waren ihre Gef├╝hle wohl doch nicht so stark. Nach zwei Jahren ist das nat├╝rlich krass, aber so ├Ąhnliche F├Ąlle kenne ich auch.

01.10.2020 18:03 • #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag