260

Herz gegen Kopf - auf wen hören?

Susi1184

22
1
6
Hallo miteinander

Mein Partner und ich haben gefallen daran gefunden uns gglt. auf S. Ebene einen zusätzlichen Mann dazu zu nehmen. Alles passiert nur gemeinsam, keine Alleingänge. Nun haben wir dieses Jahr einen tollen Herren (Single) kennen gelernt, welchen wir beide sehr mögen und mit dem es gut harmoniert. Ich habe seit einigen Wochen gemerkt, dass sich meine Gedanken nur noch um ihn drehen. Es da schreiben bzw die Kommunikation angeht, ist er eigtl sehr zurückhaltend in unserer Chatgruppe zu dritt…
Seit einigen Tagen, es kam über eine Frage dazu, schreiben wir etwas privat. Er hat die Nachrichten auf einmal fast immer gleich gelesen und geantwortet. Er hat mir geschrieben (bzgl Ausgehen auf Party etc.), das ich ja leider nicht solo wäre und er sich mit mir auch mehr vorstellen könnte. Das Thema kam vorab schon auf wegen der Plattform auf welcher wir uns kennen gelernt haben. Auch zusammen ausgehen und mich alleine treffen, könnte er sich mit mir vorstellen. Aber mein Partner sicherlich nicht begeistert wäre und wir uns ja nun eigtl nur zu dritt in diesem Rahmen treffen. Ich habe daraufhin auch nur geantwortet, dass ich mich schon auf ein Wiedersehen freue (nicht ob alleine oder zu dritt) er hat geantwortet, er auch sehr.
Nun ist es zwar mein größter Wunsch ihn mal alleine zu treffen. Er ist ein wirklich toller Mensch, ich würde die Zeit sicherlich sehr genießen…auf allen Ebenen. Aber ich habe bei dem Gedanken schon ein schlechtes Gewissen und Angst, das mein Partner es erfahren könnte. Das es ggf auch ein treuetest sein könnte, oder er meinen festen Partner einweiht…ich kenne den zusätzlichen Mann noch nicht so gut um zu wissen, ob er in der Vergangenheit bereits mal Hintergangen wurde und sich demnach evtl rächen können wolle an der Damenwelt die so vorgeht…meine Gedanken überschlagen sich…und ich muss dazu sagen, der zusätzliche Mann war nie aufdringlich, ganz im Gegenteil. Ich war die Person, welche ihn privat angeschrieben hat…hätte niemals damit gerechnet, dass er mich gerne privat treffen wollen würde und weiß nun nicht wie ich damit umgehen soll… ich bin Hals über Kopf in ihn verliebt.
Vielen lieben Dank für eure Unterstützung.

04.11.2022 14:12 • #1


DieSeherin

DieSeherin

8550
12813
nachdem ihr als partner beschlossen habt, jemanden in eure beziehung zu lassen, würde ich ihn als partner auch an meinen gefühlsverwirrungen teilhaben lassen - alles andere würde ziemlich sicher in eine ganz grässliche und verletzende geschichte ausarten!

(und alles liebe zum begurtstag )

04.11.2022 14:17 • x 11 #2



Herz gegen Kopf - auf wen hören?

x 3


ElGatoRojo

ElGatoRojo

9145
1
18534
Die Büchse der Pandora ist geöffnet. Du denkst also über eine Affäe nach. Und allein die Furcht vor den Folgen hindert dich?

Mit deinem Partner verheiratet bist du nicht?

04.11.2022 14:18 • x 11 #3


Susi1184

22
1
6
Das Problem ist, mein Partner hat mir bereits schon mal gedroht, dass wenn ich ihn hintergehe oder Ähnliches, er sich rächen würde…ich fürchte es ist aktuell bereits schon zu spät.

04.11.2022 14:19 • #4


Scheol

Scheol

14737
14
23432
Zitat von Susi1184:
Hallo miteinander Mein Partner und ich haben gefallen daran gefunden uns gglt. auf S. Ebene einen zusätzlichen Mann dazu zu nehmen. Alles ...

Ich verstehe gerade nicht das Problem ?

Wenn du das Gefühl hast das dein Mann nicht mehr der richtige ist , warum noch dort bleiben.

Wer solch Beziehungsmodel lebt , kann und sollte damit rechnen das eine Person , die mit in die Beziehung genommen wird , das bestehende Beziehungsmodel zerstören kann.

Dein jetziger Partner ist wifesharer ? Oder was ist das für ein Beziehungsmodel ?

04.11.2022 14:19 • x 1 #5


ElGatoRojo

ElGatoRojo

9145
1
18534
Zitat von Susi1184:
er sich rächen würde…

Er nähme sich eine andere? Kann dir dann doch insofern egal sein, wenn du euren S. dann hast.

04.11.2022 14:21 • x 3 #6


Susi1184

22
1
6
@ElGatoRojo
Ja, die Furcht hindert mich. Ich hatte und habe ja noch nicht einmal die Möglichkeit gehabt mit dem anderen Mann privat zu reden etc. ich habe vor jeder Nachricht Angst, er könne diese an meinen Mann weiterleiten…
Aber hätten sie es vorgehabt mit einem Treue Test, wäre die Initiative von dem zusätzlichen Mann denke ich deutlich stärker noch. Ich vermute er möchte mich nicht bedrängen. Bin aber trotzdem noch baff das er doch so ein Interesse an mir hat…

04.11.2022 14:22 • #7


Susi1184

22
1
6
@ElGatoRojo
Ich denke der zusätzliche Mann möchte nichts festes, ich allerdings habe bereits Gefühle. Und weiß nicht, wie es bei ihm ausschaut.

04.11.2022 14:23 • #8


Susi1184

22
1
6
@ElGatoRojo
Er würde meinen Ruf zerstören.

04.11.2022 14:23 • #9


Susi1184

22
1
6
@DieSeherin vielen Dank auch für die lieben Glückwünsche ️

04.11.2022 14:25 • #10


Susi1184

22
1
6
Mann nennt es auch Wifesharing, ist aber eher der Spaß zu dritt ohne zuschauen bei uns.

04.11.2022 14:27 • #11


DieSeherin

DieSeherin

8550
12813
eure beziehung scheint mir im gesamten ein wenig... bedrohlich? wenn dein mann dir mit rufschädigung droht, rache... wien lange seid ihr denn schon zusammen? wann habt ihr die beziehung geöffnet? war das euer beider wunsch? mit was könnte dein mann deinen ruf zerstören...

04.11.2022 14:31 • #12


Susi1184

22
1
6
Wir sind seid 15 Jahren zusammen…
Mein Mann hat Angst mich zu verlieren, er hat es im Bekanntenkreis mitbekommen als es zu Trennungen kam…
Den Weg zusammen zu gehen auf S. Ebene, haben wir gemeinsam entschieden. Wir hatten auch schon Spaß mit Paaren. Er ist auch schon auf seine Kosten gekommen…

04.11.2022 14:35 • #13


Susi1184

22
1
6
Die Info allerdings, nach seinem eher zurückhaltenden Verhalten (zus. Mann) hat mich aus der Bahn geworfen vorgestern. Das er sich mehr mit mir vorstellen könne…wie bereits erwähnt, er war null aufdringlich bisher, was einige SingleMänner in diesem Rahmen ja durchaus sein können…

04.11.2022 14:37 • #14


Iunderstand

2982
4
7480
Dir geht es in jedem Post nur darum, Tipps zu erhalten, wie du deinen Mann so sozialverträglich hintergehen kannst, damit du nichts negatives hieraus erfährst und er es nicht mitbekommt.

Wie der rote Kater schon sagte, die Büchse der Pandora ist geöffnet, ist nur eine Frage der Zeit. Trenn dich sauber und gut ist, man kann nicht jeden vor bösen Erfahrungen bewahren

04.11.2022 14:38 • x 9 #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag