250

Ich bin zu alt für Liebeskummer

anea06

82
2
62
Hallo,
ich bin neu hier. Ich kann über meinen Zustand mit niemandem reden, deshalb schreibe ich hier anonym, um mich etwas zu erleichtern und vielleicht doch die Meinung eines anderen dazu zu hören. Ich bin weiblich, schon älteren Semesters und habe mich letztes Jahr nach fast 30 Jahren Beziehung von meinem Lebensgefährten getrennt, ich lebe mit meinen beiden Kindern, die gerade pubertieren, zusammen. Dann habe ich einen Mann getroffen, der 20 Jahre jünger als ich ist und habe ihm geschrieben, dass ich ihn toll finde, aber ich zu alt bin, um über mehr nachzudenken, ich wollte ihm ein Kompliment machen. Nach einigen Wochen hat er mir geantwortet, ob ich ihm weiter schreiben würde. Das habe ich eine Zeit lang getan, dann wollte er mich sehen. Der Abend war schön, wir haben viel geredet, er ist sehr klug und nachdenklich, er hat mich beeindruckt. Dann haben wir uns geschrieben, nach 2 oder 3 Wochen hatten wir S.. Es war S., wie ich ihn nie erlebt habe, er war dominant, ich konnte mich das erste Mal im Leben richtig gehen lassen. Nach 2 oder 3 Wochen dann noch mal S.. Ich war längst verliebt über beide Ohren obwohl das so lächerlich ist und das weiss ich auch. Dann kam er ein drittes Mal, wir hatten dieses Mal auch S., aber ich spürte auch Zärtlichkeit von seiner Seite. Dann haben wir uns wieder geschrieben, ich habe ihm meine Liebe gestanden. Er war die ganze Zeit sehr zurückhaltend, sagte, ich sei grundsätzlich zu egoistisch, was die Liebe betrifft. Irgendwann schrieb er mir diesen Satz "Manchmal lieben sich sogar Menschen, die nicht zusammen sind, nie zusammen sein werden und es vielleicht auch nicht sein sollten." Für mich klang das so, als ob er auch was für mich empfindet, ausser Lust, meine ich. Dann habe ich ihn mit Liebesschwüren vollgetextet und ihm gesagt, ich hielte es nicht aus, ihn so selten zu sehen. Er solle mir sagen "ich soll damit aufhören", dann würde ich das auch tun können, so hätte ich doch sowas wie Hoffnung auf mehr. Seitdem hat er sich nicht mehr gemeldet. Ich finde mich selbst lächerlich und sage mir, hör auf damit, er ist viel zu jung bzw. ich zu alt, aber mein Gefühl ist so heftig, ich habe voll den heftigen Liebeskummer und will ihn am liebsten schnell wieder los werden, aber wie? Ich kann mich niemandem anvertrauen, weil ich mich schäme wegen der Konstellation, deshalb erleichtere ich mich hier ein wenig. Was soll ich bloß tun? So etwas habe ich noch nie erlebt, ständig frage ich mich, was er macht und denkt, ob er eine andere Frau hat. ich habe ihn nun seit Tagen nicht mehr angeschrieben, soll ich durchhalten? Er hat auch nicht geschrieben "hör auf damit" oder sowas und so lebt diese sch. Hoffnung in mir :-/ Traurige Grüsse und danke für's Lesen.

08.06.2018 23:08 • x 3 #1


Sabine

Sabine


3958
11
5500
hallo und herzlich Willkommen bei uns

Liebe kennt keinen Altersunterschied. aber schreiben würde ich ihm auch nicht! Wenn er mehr in dir sieht, wird er sich melden. Wenn nicht, hast du erlebt, dass das Leben für dich noch lange nicht vorbei ist.

Liebeskummer schnell loswerden ? Den Knopf hat hier auch noch keiner gefunden.

In dem du hier viel schreibst, lässt du ihn los. Vielleicht eine Option für dich?

Dir alles Liebe

Sabine

08.06.2018 23:15 • x 3 #2


Wandler

Wandler


933
2
1273
@anea06

Wenn es sich für Dich so anfühlt wie eine große Liebe: dann tue alles dafür, sie auch leben zu können!
Egal wie alt, egal wie lange das Leben vorher anders war.
Egal!
Schnapp Dir den Zipfel des Glücks! Versuchs! Schnell!

Alles Gute!

08.06.2018 23:21 • x 2 #3


anea06


82
2
62
Vielen Dank für Deine Antwort, Sabine. Es tut so gut, nach diesen ganzen Monaten überhaupt einem anderen davon zu erzählen. Ich wollte nach meiner Trennung leben wie es mir gefällt, etwas Spaß haben und dann verliebe ich mich so, dass ich leide, wenn man mir das vor ein paar Jahren erzählt hätte, hätte ich denjenigen ausgelacht und jetzt fühle ich mich wie 15 und unglücklich verknallt... Meine Tage waren überfällig, erst war ich panisch, als der Test dann negativ war, war ich nicht erleichtert... Das hätte ich ihm besser nicht erzählen sollen, dann könnten wir jetzt vielleicht wenigstens noch S.. haben und ich würde ihn nochmals sehen und erleben... Ich bin so dämlich.

08.06.2018 23:23 • #4


Ex-Mitglied


Lass ihn ziehen. Du investiert sehr viel mehr als er. Auf Dauer würde es dir immer mehr weh tun.

Du hast wieder intensive Gefühle gehabt. Das muss aber nicht ausschließlich mit ihm zu tun haben. Du machst es aber an ihm fest.
Das könntest du wieder haben, aber auch mit einem Mann der mehr von dir will und für dich empfindet.

08.06.2018 23:25 • x 3 #5


anea06


82
2
62
Auch Dir vielen Dank für Deine Antwort. Aber ich glaube, er möchte nicht mehr, sonst hätte er sich bestimmt wieder gemeldet. Er hatte mir mal geschrieben, dass echte Liebe nicht unbedingt bedeute, dass man zusammen sei oder den Alltag lebe und das habe ich doch irgendwie von ihm verlangt. Ich hätte zurückhaltender sein sollen, ich glaube, so habe ich ihn verschreckt, vielleicht hat er auch eine Frau in seinem Alter kennengelernt, er kennt sehr viele Frauen und ist ziemlich attraktiv...
Ich werde ihn erst einmal in Ruhe lassen, vielleicht lässt mein Schmerz bis dahin etwas nach :-/

08.06.2018 23:29 • #6


Vicky76

Vicky76


3285
2
4757
Puhhh......anea.........
Eigendlich würde ich dich gern mal in den Arm nehmen ,wollen.
Leider können viele Menschen , S. und Liebe, sehr gut trennen.
Mach dir einfach keine Hoffnungen und schau weiter nach vorn.
Es ist gut, wenn er sich nicht mehr meldet, es würde dich am Ende nur noch tiefer in ein Gefühlchaos stürzen.
Vielleicht am Anfang etwas schwierig, aber eine Verliebtheit geht schnell vorbei.

08.06.2018 23:32 • x 1 #7


anea06


82
2
62
Danke Tanie, auch für Deine Antwort. Du hast natürlich recht, mit dem, was Du schreibst, das weiss ich genau, ich wusste es von Beginn an. Ich muß allerdings sagen, dass ich ihm alles sagen konnte und auch Dinge erzählt habe, die ich keinem anderen Menschen erzählen könnte. Er hört zu, verurteilt nicht, er ist gebildet, er hat die Welt bereist, stellt sich Fragen, die sich kaum jemand in diesem Alter stellt. So jemanden werden ich höchstwahrscheinlich nicht mehr finden, das macht alles so schwer. Irgendwie muß ich da wieder rauskommen. aber ich bin nicht so leicht- und schnelllebig, das wird nicht von heute auf morgen gehen.

08.06.2018 23:33 • x 1 #8


Lebensfreude

Lebensfreude


4910
4
6878
wenn wir uns verlieben, verlieben wir uns ja auch in uns selbst, in unsere plötzlich wieder auftauchende Lebendigkeit.
Alles ist wieder bunt. Es ist einfach schön, das wieder zu fühlen-

08.06.2018 23:38 • x 11 #9


Ex-Mitglied


Zitat von anea06:
So jemanden werden ich höchstwahrscheinlich nicht mehr finden, das macht alles so schwer. Irgendwie muß ich da wieder rauskommen. aber ich bin nicht so leicht- und schnelllebig, das wird nicht von heute auf morgen gehen.

Gern!
Und doch das wirst du. Glaub mir! Das fühlt sich gerade alles nur so hoffnungslos an, weil du unglücklich bist und Kummer hast. Da ist das Wasserglas immer halb leer.

Natürlich wirst du noch weiter traurig sein. Das ist leider so bei Liebeskummer.

Ich glaube auch, dass du dir jetzt nicht so den Kopf zerbrechen musst, was schief gelaufen ist. Es liest sich, als wenn er von Anfang an nicht mehr wollte sondern etwas ganz Lockeres ohne Verpflichtungen.

Kopf hoch!

08.06.2018 23:40 • #10


anea06


82
2
62
Danke auch Dir, Vicky, ich versuche immer zu denken, lass es dabei bewenden, es war unglaublich schön, aber dann laufe ich hierum und muß die Tränen vor meinen Kindern verstecken, ich könnte laut losheulen, wenn ich daran denke, dass es aus ist. Blöderweise ist er im Sportverein meines Sohnes und es wird sich nicht vermeiden lassen, dass ich ihn in den nächsten Wochen mal sehe, ich weiss gar nicht, wie ich mich verhalten soll... ich bin eine ältere Lady und dachte immer, ich stehe über diesen Dingen...

08.06.2018 23:41 • x 1 #11


Ex-Mitglied


Zitat von Lebensfreude:
wenn wir uns verlieben, verlieben wir uns ja auch in uns selbst, in unsere plötzlich wieder auftauchende Lebendigkeit.
Alles ist wieder bunt. Es ist einfach schön, das wieder zu fühlen-

Absolut richtig!

Und das ist das Gute an dieser Geschichte. Die emotionale Lebendigkeit ist zurück. Auch wenn sie gerade weh tut.

08.06.2018 23:41 • x 3 #12


anea06


82
2
62
Zitat von Lebensfreude:
wenn wir uns verlieben, verlieben wir uns ja auch in uns selbst, in unsere plötzlich wieder auftauchende Lebendigkeit.
Alles ist wieder bunt. Es ist einfach schön, das wieder zu fühlen-


Das hast Du gut geschrieben, so ist es wohl...

08.06.2018 23:47 • x 1 #13


anea06


82
2
62
Danke nochmals an alle für die Antworten, damit habe ich gar nicht gerechnet... Ich bin jetzt etwas bestärkter. Die letzten Wochen habe ich kaum eine Nacht durchgeschlafen und nachts immer an ihn geschrieben, was soll ich sagen, viel kitschiger geht`s wohl nicht mehr... :-/ Wie soll ich reagieren, wenn ich ihn sehe, ignorieren will ich ihn nicht, zusammen reden tun wir ja zum Glück nicht, wenn andere dabei sind. Einfach grüssen, knapp und distanziert?

09.06.2018 00:03 • #14


Lebensfreude

Lebensfreude


4910
4
6878
Zitat von anea06:
Danke nochmals an alle für die Antworten, damit habe ich gar nicht gerechnet... Ich bin jetzt etwas bestärkter. Die letzten Wochen habe ich kaum eine Nacht durchgeschlafen und nachts immer an ihn geschrieben, was soll ich sagen, viel kitschiger geht`s wohl nicht mehr... :-/ Wie soll ich reagieren, wenn ich ihn sehe, ignorieren will ich ihn nicht, zusammen reden tun wir ja zum Glück nicht, wenn andere dabei sind. Einfach grüssen, knapp und distanziert?

Du bist ne gestandene Frau. Nimms mit Humor und v.a. geh immer aufrecht. Für Gefühle brauchen wir uns nicht zu schämen.
Haste halt dat Ziel verfehlt. Na und.
Du weißt jetzt, dass Du Dich wieder verlieben kannst.
Dafür war es doch gut.
Aber: schreib keine Nachrichten mehr an ihn.
Schreib Dir lieber selbst einen Liebesbrief!
Was liebst und schätzt Du an DIR?!
Gibt doch so chicke Schreibhefte. Schreib Dir selber.
Nichts ist attraktiver und anziehender als eine Frau, die weiß, dass sie toll und attraktiv ist.
Tschakka.

09.06.2018 00:12 • x 7 #15




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag