91

Ich finde keine Freundin, was mache ich falsch?

Rüpel


Oh Junge, was machst Du wohl falsch...

07.10.2020 10:27 • #46


kvn


92
4
36
Zitat von Rüpel:
Oh Junge, was machst Du wohl falsch...


Ja das frage ich euch, mir entzieht sich bei dem Thema jede Logik.

07.10.2020 10:31 • #47



Ich finde keine Freundin, was mache ich falsch?

x 3


Cathlyn


1628
11
1809
Zitat von kvn:

Ja das frage ich euch, mir entzieht sich bei dem Thema jede Logik.


Wir kennen dich nicht.

Können dir nur Hilfestellung geben, aber wenn du bei allem sagst "das kann ich mir nicht vorstellen...." etc.pp dann wirst du es nie wissen.

07.10.2020 10:36 • x 1 #48


kvn


92
4
36
Zitat von Cathlyn:
Wir kennen dich nicht.

Können dir nur Hilfestellung geben, aber wenn du bei allem sagst "das kann ich mir nicht vorstellen...." etc.pp dann wirst du es nie wissen.


Nur weil ich sage ich kann mir das nicht vorstellen heißt das doch nicht, dass ich nicht versuche eure Hilfestellungen anzunehmen.
Ich habe gestern bei sämtlichen Psychotherapeuten in der Umgebung angerufen, jedes mal Anrufbeantworter, habe jedem eine Nachricht hinterlassen und keine Antwort bekommen... die einzigen die ans Telefon gegangen sind war meine alte Praxis, die aber leider nichts gebracht hat.

07.10.2020 10:40 • #49


Cathlyn


1628
11
1809
Zitat von kvn:

Nur weil ich sage ich kann mir das nicht vorstellen heißt das doch nicht, dass ich nicht versuche eure Hilfestellungen anzunehmen.
Ich habe gestern bei sämtlichen Psychotherapeuten in der Umgebung angerufen, jedes mal Anrufbeantworter, habe jedem eine Nachricht hinterlassen und keine Antwort bekommen... die einzigen die ans Telefon gegangen sind war meine alte Praxis, die aber leider nichts gebracht hat.



Sorry, aber so wirkt es eben.

Und wenn du bei uns (die dich nur via schreiben kennen und nie gesehen haben) schon so wirkst, kannst du dir vorstellen wie du auf andere wirkst und die Sehen und hören dich, sehen deine Gestiken und Mimiken.

07.10.2020 10:43 • x 1 #50


kvn


92
4
36
Zitat von Cathlyn:
Sorry, aber so wirkt es eben.

Und wenn du bei uns (die dich nur via schreiben kennen und nie gesehen haben) schon so wirkst, kannst du dir vorstellen wie du auf andere wirkst und die Sehen und hören dich, sehen deine Gestiken und Mimiken.


tut mir leid, dass ich sachen hinterfrage, wird nicht wieder vor kommen

07.10.2020 10:50 • #51


jaqen_h_ghar


Zitat von kvn:
Ich habe gestern bei sämtlichen Psychotherapeuten in der Umgebung angerufen, jedes mal Anrufbeantworter, habe jedem eine Nachricht hinterlassen und keine Antwort bekommen...

Schon mal an Psychotherapeutische Ausbildungsinstitute - am besten für Verhaltenstherapie - gedacht? Die haben auch Ambulanzen, bei denen Du wahrscheinlich schneller einen Termin bekommst.

Du hast geschrieben, Du konnst aus der Gegend von Jena - vielleicht wäre das hier was:
https://www.afp-erfurt.de/ueber-uns/ins...ulanz.html

07.10.2020 10:56 • x 2 #52


kvn


92
4
36
Zitat von jaqen_h_ghar:
Schon mal an Psychotherapeutische Ausbildungsinstitute - am besten für Verhaltenstherapie - gedacht? Die haben auch Ambulanzen, bei denen Du wahrscheinlich schneller einen Termin bekommst.


Dort war ich vorher in Behandlung, sogenannte Institutsambulanz, die haben mir nur leider überhaupt nicht geholfen, eher im Gegenteil.

07.10.2020 11:00 • #53


Cathlyn


1628
11
1809
Zitat von kvn:

tut mir leid, dass ich sachen hinterfrage, wird nicht wieder vor kommen


Was?

Du kommst hier her und willst Tipps von FREMDEN und nimmst sie dann nicht an, weil du der Meinung bist es würde eh nicht klappen....

Nochmal: WIR kennen dich nicht, aber anscheinend kennst du dich selbst auch nicht. Bist aber so fest gefahren in deinen Mustern, dass du nicht merkst, wenn man es gut meint und sofort in die Offensive gehst.

Ich bin raus.

07.10.2020 11:01 • x 2 #54


jaqen_h_ghar


Zitat von kvn:
Institutsambulanz,

Der Begriff ist nicht eindeutig. Ich meine hier nicht ambulante Anlaufstellen von Kliniken.
Es geht um Institute, wo junge Kolleginnen und Kollegen in Psychotherapie ausgebildet werden. Die müssen als letztes 600 Stunden unter Supervision selbst Therapien durchführen. Dafür brauchen sie natürlich auch Patienten. Und das geht dann meistens schneller als bei Niedergelassenen.

07.10.2020 11:03 • x 2 #55


Cathlyn


1628
11
1809
Zitat von jaqen_h_ghar:
wo junge Kolleginnen und Kollegen in Psychotherapie ausgebildet werden



Bist du selbst auch Psychotherapeut?

07.10.2020 11:08 • x 1 #56


jaqen_h_ghar


Zitat von Cathlyn:
Bist du selbst auch Psychotherapeut?

§55 StPO - ich darf Fragen auslassen, bei denen ich mich selbst belasten müsste.

07.10.2020 11:16 • x 2 #57


Ben67


1282
3195
Zitat von jaqen_h_ghar:
§55 StPO

Bist aber kein Zeuge, es sei denn einer Jehovas

07.10.2020 11:53 • x 1 #58


FranziMarc


85
1
140
Lieber kvn,
es ist ein Kreuz mit den Terminen bei Therapeuten. Es erfordert schon Kraft, überall anzurufen, meist mehrfach, dann kriegt man endlich einen Termin (nächstes Jahr im März oder Mai), dann passt der Therapeut nicht und man fängt wieder von vorne an.
So ist das meistens. Ich denke trotzdem, auch wenn's ermüdend ist, probiere es weiter.
Du hast eine gute Basis, Struktur durch die Lehre, den Sport, und du bist nicht doof.
Pass vor allem beim Alk. auf, auch (aber nicht nur) wegen der Medikamente.
Ich kenn Dich natürlich auch nicht, nur von deinen Texten. Du machst einen sympathischen Eindruck, vor allem gefällt mir, dass Du Dich nicht soooo wichtig nimmst und gut reflektierst. Du bist sehr selbstständig.
Weißt was? Gönn Dir mal was. Nix großes, nur was, was du sonst vielleicht nicht so machst.
Und bleib dran, ein guter, passender Therapeut ist schwer zu finden, aber es gibt ihn.
Dass mit ner Freundin - das kann ich verstehen. Das geht tausenden Menschen so, egal ob mit Depressionen oder ohne, ob bipolar oder Model-Typ. Niemand hat eine Garantie auf Lebensglück. Es kommt manchmal oder nicht. Einigen fliegt es zu, andere kämpfen. Wer am Ende da "Erfolg" hat, weiß man nicht.
Pass auf Dich auf!

07.10.2020 12:43 • x 2 #59


Arjuni

Arjuni


1215
3057
Zitat von FranziMarc:
Du machst einen sympathischen Eindruck, vor allem gefällt mir, dass Du Dich nicht soooo wichtig nimmst und gut reflektierst. Du bist sehr selbstständig.


Geht mir genauso. Auf mich wirkst Du ebenfalls sehr sympathisch.
Mit 16 schon alleine gewohnt - das muss man erstmal hinkriegen - RESPEKT!
Und dann hast Du ja ganz alleine auf Dich gestellt noch Schule und Ausbildung auf die Kette gekriegt - da kannst Du ruhig auch ein bissl stolz drauf sein!

Wenn Du nicht gerne allein zuhause bist - wäre vielleicht eine nette WG für Dich eine Option?

07.10.2020 12:52 • x 1 #60



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag