171

Immer wieder selber Trigger Einsamkeit

kvn

139
5
42
Hallo zusammen,

ich muss mir jetzt einfach mal was von der Seele schreiben.

Vorher möchte ich erwähnen, dass ich hier vielleicht nicht ganz am richtigen Platz bin, da sich mein Problem größtenteils auf Depressionen bezieht. Da aber in diesem Forum recht aktiv geantwortet wird habe ich gehofft hier eher Antworten zu bekommen.

Es ist unglaublich, wie ich ganz genau weiß, womit meine Depressionen getriggert werden können, und trotzdem lasse ich es jedes mal aufs Neue zu.

Das Hauptproblem ist meine Einsamkeit. Ich lebe seit ich 16 bin (jetzt 21) alleine. Ich bin vom Land in zwei größere Städte im Umkreis gezogen und habe mir ehrlich gesagt erhofft, dadurch eine Freundin zu finden (mehr Auswahl = höhere Chancen, oder?).

Naja jetzt sind 5 Jahre fast vergangen, meine Ausbildung in 4 Monaten abgeschlossen und ich hatte in der Zeit eine einzige Beziehung die etwa 4 Wochen lang ging.

Es macht mich einfach extrem fertig, vorallem wenn ich sehe wie mein gesamter Freundeskreis (etwa 15 Personen) alle Ausnahmslos vergeben sind. Ich bin der einzige, der es in den ganzen Jahren nicht einmal hinbekommen hat.

Alles was ich immer wollte war eine langfrisitge innige Beziehung, mit einer Partnerin auf die man sich verlassen kann. Stattdessen verbringe ich mindestens eine Stunde am Tag auf Tinder o. Instagram um mir Frauen anzusehen die nie mit mir ausgehen würden.

Und genau das ist der Trigger: Frauen. Ich muss nur eine hübsche Frau auf Instagram sehen, oder jedes Wochenende aufs Neue meine Freunde mit ihren Partnerinnen und ich fühle mich wieder schlecht. In meinem Kopf hat sich schon seit Jahren der Gedanke eingenistet, dass ich bestraft werde oder es einfach nicht anders verdiene, aber das es aufjedenfall so bleiben wird. Ich werde alleine bleiben.
Ich meine wer schafft es denn in 5 Jahren nicht gezielt eine Freundin zu finden?

Am meisten macht es mich fertig, nicht zu wissen woran es liegt. Ich habe inzwischen eine Idee: An sich bin ich kein unattraktiver Kerl, ich werde sogar ab und zu als hübsch betitelt. Allerdings hält ein Chat mit mir und einer Frau nie länger als 2 Tage. Ich denke also ich bin inzwischen so vereinsamt, dass ich sozial völlig unterentwickelt bin und inzwischen kein interessantes Gespräch mehr führen kann.

Was also kann ich tun, damit mich dieser Trigger nicht immer wieder aufs Neue ins Loch wirft? Das geht schon seit Jahren so, mal gibt es ein paar Wochen da finde ich mich damit ab für immer alleine zu sein und überlege einen Hund zu kaufen, dann bin ich wieder endlos verzweifelt, lade mir 5 Dating Apps runter und lösche alle nach einer Woche wieder weil es eh nichts bringt.

Ich komme einfach nicht von dem Gedanken los, eine attraktive und intelligente Freundin zu haben. Vorallem weil 90% der Frauen mit denen ich bis jetzt was hatte überhaupt nicht mein Geschmack waren, sondern nur um überhaupt eine Frau zu haben (Klingt oberflächlich, ist es wahrscheinlich auch, tut mir leid.).

Vielleicht sollte ich noch erwähnen, dass ich aktuell leider keine Möglichkeit für eine Therapie habe.

Ich weiß ich bin noch jung, und habe noch viele "gute" Jahre vor mir. Trotzdem beunruhigt mich der Verlauf bis jetzt sehr, dazu kommt, dass ich nächsten Monat wieder in meine Heimat ziehe, wo im Umkreis von 60km keine große Stadt ist und alle Frauen schon irgendein Kumpel hatte. Heißt sobald ich wieder dort wohne sind alle Hoffnungen sowieso erloschen.
Die ständigen Fragen der Familie, ob ich denn eine Freundin hätte, muss ich jede Woche aufs Neue mit Nein beantworten. Inzwischen wurde ich sogar schon von meiner Familie gefragt, ob ich denn vielleicht auf Männer stehe, weil ich nie eine Freundin mitbringe.

Also was kann ich tun? Ich werde dauerhaft zurückgewiesen, meistens bekomme ich sogar Antworten von den Frauen, aber dann bricht das Gespräch irgendwann einfach ab.
Sollte ich das mit dem Hund probieren und mich endlich damit abfinden?
Danke im Voraus.
LG

16.03.2021 12:25 • #1


stabilo88

stabilo88


15
1
13
Im kurzen:

- Du bist Bedürftig. Das merkt jede Frau.
- Beginne erstmal damit, dich selbst zu lieben (anzuerkennen)
- Wenn du dich selbst liebst, können es auch andere tun
- Also beschäftige dich mit dir selbst, wer bist du, was möchtest du, wofür brennst du ... und ganz wichtig, ohne das Thema Frau!
- Werde zum besten deiner selbst
- Dann wirst du merken, wie automatisch sich die DInge ändern und du selbstbewusst in Gespräche gehen kannst, weil du nicht mehr bedürftig bist.
- Lerne SmallTalk in Gruppen, die sich dafür anbieten - Kochkurse, Sportvereine, Freizeiteinrichtungen, Seminare etc. dort verbreiterst du auch deinen Freundeskreis
- Lösche Dating Apps ... gehe raus ins Leben und schau nicht nach deinen Freunden, sondern auf dich.
- Habe Geduld.

Dazu giibt es zahlreiche Literatur und YouTube Videos: Einer der besten aus meiner Sicht zum Thema Männlichkeit und Selbstbewusstsein ist Coach Mischa (CM) auf Youtube.

Viel Glück

16.03.2021 12:34 • x 4 #2



Immer wieder selber Trigger Einsamkeit

x 3


kvn


139
5
42
Zitat:
- Also beschäftige dich mit dir selbst, wer bist du, was möchtest du, wofür brennst du ... und ganz wichtig, ohne das Thema Frau!


Ich denke da fängt es schon an, ich brenne für gar nichts. Ich bin eigentlich seit Jahren eine leere Hülle, habe kaum Spaß an etwas. Ich denke eigentlich ständig nur daran, dass ich keine Lust habe die nächsten 50 Jahre nur für einen einen schlecht bezahlten Beruf zu leben.
Ich brenne vielleicht ein wenig für Fußball, aber damit schreckt man die meisten Frauen eher ab habe ich die Erfahrung gemacht.

16.03.2021 12:38 • x 1 #3


Offspring78


1372
1403
Nimm doch dann bitte zunächst deinen Job in Angriff. Weiterbildung, Umschulung oä
Keine Frau hat Lust, ihre Zeit mit einem Mann zu verbringen, der keine Lust hat, an seinem unbefriedigenden Leben was zu ändern.
Um ehrlich zu sein, ist das sogar der Abtörner Nr.1.
Frauen kritteln auch gerne an dir rum, wenn du sehr erfolgreich bist. Irgendwas geht immer noch, was sie an Potential aus dir rausholen wollen XD
Dich werden sie einfach nur zerreissen.

16.03.2021 12:44 • x 2 #4


Magnum


416
452
Hier werden dir noch die seltsamsten Vorschläge entgegengebracht, da lachst du dich schlapp. Kochkurs...

Wenn du dich zwingst, unbedingt bald eine Freundin haben zu wollen, dann verkrampft du dich mehr und mehr. Dann wird das nichts. Keen Kopp machen, achte auf dein Äußeres und lache mal, auch wenn es ironisch gemeint ist. Schau dich im Netz um. Heutzutage ist das der beste Weg, eine Frau kennenzulernen. Wird nicht gleich die Traumfrau sein. Aber lernst du die erste richtig kennen, egal ob sie dein Typ ist oder nicht, kommen die anderen nach.

16.03.2021 12:52 • x 2 #5


Bones


6971
13126
Wonach suchst du denn die Mädels aus,die du anschreibst?

16.03.2021 13:01 • x 1 #6


kvn


139
5
42
Zitat:
Nimm doch dann bitte zunächst deinen Job in Angriff. Weiterbildung, Umschulung oä

Ich bin aktuell kurz vor dem Abschluss meiner Ausbildung, im Moment gibt es da keine Möglichkeit irgendwas zu ändern. Ich weiß nur, dass ich danach als Industriekaufmann im Osten froh sein kann, wenn ich irgendwann mal 30.000 im Jahr verdiene.

Zitat:
Keen Kopp machen, achte auf dein Äußeres und lache mal

Ich würde behaupten gut gekleidet und gepflegt zu sein, die meisten Frauen reagieren ja auch positiv auf meinen Versuch, Kontakt herzustellen. Leider schaffe ich es nicht ein interessantes Gespräch aufzubauen und zu erhalten, die meisten Chats brechen mit einem mal ab, keiner hält länger als eine Woche.

Zitat:
Schau dich im Netz um. Heutzutage ist das der beste Weg, eine Frau kennenzulernen.

Ich war bereits 20 mal bei Lovoo, Tinder, Bumble und mindestens ein mal bei jeder anderen Single Börse angemeldet. Habe auf Instagram gesucht. Das bringt alles nichts, da wie oben bereits erwähnt, ich es nicht hinbekomme ein längeres Gespräch zu führen, bevor die Frau kein bock mehr hat.

16.03.2021 13:02 • #7


kvn


139
5
42
Zitat:
Wonach suchst du denn die Mädels aus,die du anschreibst?

Naja, erstmal schaue ich ob sie denn Interesse hat, das heißt bei Tinder & Co. bei einem Match, bei Instagram wenn sie meine Bilder liked oder sowas.
Wenn Sie mir optisch gefällt (vor allem schöne Augen und süßes lächeln, naja und nicht unbedingt mehr Kg als ich) dann schreib ich sie schon mal an.

16.03.2021 13:04 • #8


Heffalump

Heffalump


13680
18783
Bevor du dir aus Frust ein Haustier zulegst, würde ich mich als Gassigeher im Tierheim "bewerben" - auch da kann man Kontakte knüpfen ohne das man sofort unter irgendein Raster fällt

16.03.2021 13:05 • x 5 #9


Magnum


416
452
Du sollst keine Themen kreieren, die künstlich wirken und die Frauen nicht interessiert. Manchmal hilft einfach das Labern. Sollte aber witzig sein. Mädels mögen Humor. Selbst ich alter Bock habe damit Erfolg bei den jungen Damen. Also: Locker, witzig und nicht zu wählerisch sein beim Aussehen.

16.03.2021 13:10 • x 2 #10


Bones


6971
13126
Zitat von kvn:
Ich denke da fängt es schon an, ich brenne für gar nichts. Ich bin eigentlich seit Jahren eine leere Hülle, habe kaum Spaß an etwas. Ich denke eigentlich ständig nur daran, dass ich keine Lust habe die nächsten 50 Jahre nur für einen ...


Das ist für eine Beziehung natürlich sehr problematisch. Eine Partnerin wird die "Hülle" auch nicht füllen können.

16.03.2021 13:22 • x 2 #11


kvn


139
5
42
Zitat:
Du sollst keine Themen kreieren, die künstlich wirken und die Frauen nicht interessiert. Manchmal hilft einfach das Labern. Sollte aber witzig sein. Mädels mögen Humor.

Naja entweder habe ich keinen Humor, oder ich hab es verlernt. Früher war ich der Klassen Clown, da hab ich jeden zum Lachen gebracht, aber inzwischen finde ich keinen Humor mehr in Situationen. Ich finde auch nie ein Gesprächsthema bzw. eine Möglichkeit das Gespräch einzuleiten.
Es ist wirklich frustrierend, inzwischen weiß ich , dass wenn ich mal eine Frau auf der Straße ansprechen sollte und sogar ihre Nummer kriege, es am Ende trotzdem nichts bringt, weil ichs im Chat dann wieder versaue.

16.03.2021 13:38 • #12


Magnum


416
452
Zitat von kvn:
Naja entweder habe ich keinen Humor, oder ich hab es verlernt. Früher war ich der Klassen Clown, da hab ich jeden zum Lachen gebracht, aber inzwischen finde ich keinen Humor mehr in Situationen. Ich finde auch nie ein Gesprächsthema bzw. eine Möglichkeit das Gespräch ...


Das bekommst du wieder hin. Du musst mehr über dich lachen, dich selbst mal auf die Schippe nehmen. Was fragen dich die Mädels so? Anfangs sicher, was du so tust, beruflich und hobbymässig. Und du antwortest immer brav und korrekt? Schon da kannst du Finten einlegen.

16.03.2021 13:49 • x 1 #13


kvn


139
5
42
Zitat:
Was fragen dich die Mädels so?

Die Mädels in meinem Alter fragen mich gar nichts, die Antworten nur mit 2-3 Worten sporadisch

16.03.2021 13:51 • #14


kvn


139
5
42
Zitat:
Das ist für eine Beziehung natürlich sehr problematisch. Eine Partnerin wird die "Hülle" auch nicht füllen können.


Ich habe immer gehofft, mit einer Partnerin mein Leben wieder hinzubekommen. Ich weiß nur, dass ich das alleine nicht schaffen werde.

16.03.2021 13:59 • #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag