426

In Affäre verliebt nach 20 Jahren Beziehung

Butterblume63


6743
1
15592
Andy,ich kannmir vorstellen,dass es auch für dich alles nicht leicht ist. Mit der Schuld umzugehen der Ehefrau irrsinnig Leid im Moment zuzufügen wo man selbst auf Wolke 7 davon schweben will.
Aber im Gegensatz zu vielen Anderen hast du dich ganz anständig verhalten. So hart und aus heiteren Himmel die Trennung für deine Frau kam ist es so besser als sie viele Monate oder gar Jahre zu betrügen mit ständig neuen Ausflüchten. Wenn,sich deine Frau einigermaßen sortiert hat wird sie hoffentlich erkennen, dass es auch von ihrer Seite nur noch Gewohnheit war. Ihr beide seid noch jung und das Leben hat einiges für euch parat.Was ich wirklich an dir schätze,dass du einer der wenigen bist der Verantwortung übernimmt. Dafür ein Danke von meiner Seite. Ob es mit der Geliebten auf Dauer klappt muss die Zeit bringen.

06.01.2022 18:47 • x 2 #196


Nordischerandy


24
1
23
Zitat von Geduldsucher:
Deine AF ist klug und besonnen. Seht ihr euch im Moment?


Ja aktuell treffen wir uns 1-2 mal pro Woche für dann meistens 2-4 Stunden.

06.01.2022 18:49 • #197



In Affäre verliebt nach 20 Jahren Beziehung

x 3


Nordischerandy


24
1
23
Zitat von Butterblume63:
Andy,ich kannmir vorstellen,dass es auch für dich alles nicht leicht ist. Mit der Schuld umzugehen der Ehefrau irrsinnig Leid im Moment zuzufügen wo man selbst auf Wolke 7 davon schweben will. Aber im Gegensatz zu vielen Anderen hast du dich ganz anständig verhalten. So hart und aus heiteren Himmel die Trennung ...

Ich denke einfach das viel zu viele immer denken das der Verlasser es einfach mal so aus dem Arm schüttelt. Aber Mitleid für mich darf hier keiner haben. Meine Zweifel sind immer mal wieder da jetzt nach 2 Wochen von zuhause weg. Und ob das mit der Neuen klappt weiß natürlich keiner und wir selber zusammen auch nicht. Soweit wir das besprochen haben wollen wir beide ganz ganz kleine Schritte machen. Denn in diese Beziehung gehts natürlich mit einen riesigen Rucksack.

Meine Frau hält sich auch aktuell nicht an die Kontaktsperre wobei ich das noch akzeptieren kann und auch verstehe. Doch ob diese Nachrichten ihr weiter helfen kann ich nicht sagen.
Mir hat dieses Forum nur jetzt schon gezeigt das es sich lohnt so ein Forum zu nutzen. Denn ich muss auch lernen viel mehr zu kommunizieren. Und vorallem auch mit meiner Frau weiterhin auch. Wenn sie soweit ist das wir uns ruhig Unterhalten können.

06.01.2022 18:57 • #198


thegirlnextdoor


893
1708
Zitat von Nordischerandy:
Meine Frau hält sich auch aktuell nicht an die Kontaktsperre wobei ich das noch akzeptieren kann und auch verstehe. Doch ob diese Nachrichten ihr weiter helfen kann ich nicht sagen.

Was sagt deine Frau denn, und was erwiderst du darauf?

Sagt sie, dass sie dich zurück will?

06.01.2022 18:59 • #199


thegirlnextdoor


893
1708
Zitat von Nordischerandy:
Nur sind dort Gefühle im Spiel die mal nicht so einfach ausgeschaltet werden können. Ausgesucht habe ich mir das so nicht, nur habe ich das auch so zugelassen und es auch genauso gewollt sonst hätte ich die Reißleine ziehen können.

Weiß deine Frau das jetzt auch so?

Dass du die Gefühle für die Affäre nicht ausschalten kannst und willst?

Hast du ihr das jetzt einigermaßen deutlich zu verstehen gegeben, damit sie nicht erstmal weiter schmort und hofft?

06.01.2022 19:00 • #200


Butterblume63


6743
1
15592
Andy,auch für dich die Chance zu lernen immer Dinge die man störend empfindet offen und ehrlich anzusprechen. Du hast dein ständiges Schweigen auch auf Nachfrage mit der Gesundheit bezahlt. Wie das Sprichwort sagt: Es ist mit mir den Magen geschlagen!
Aber was wichtig ist und so hart wie es sich anhört: Mache deiner Frau klar,dass es wichtig für euch beide ist,dass es derweil keinen Kontakt geben darf. Für euch beide wichtig um zur Ruhe zu kommen und für sie in die Abnabelung zu kommen. Jedes Wort von dir kann neue Hoffnung wecken ohne,dass du es willst.
Die Zeit zu reden kommt noch,wenn der erste Schock und Schmerz überwunden ist. Für deine Frau wäre auch eine Gesprächstherapie zu empfehlen.

06.01.2022 19:11 • x 1 #201


Nordischerandy


24
1
23
Zitat von thegirlnextdoor:
Was sagt deine Frau denn, und was erwiderst du darauf? Sagt sie, dass sie dich zurück will?

Sie hat ja von Anfang an gesagt das ich gar nicht erst gehen soll. Denn sie hat gesagt gehe ich dann kommst du nie wieder.

Aktuell werden Bilder von uns beiden und der Familie zusammen gesetzt per App in so einer art Collage mit Liedern die uns so verbunden haben.

Ich habe bisher auf keine dieser Nachrichten reagiert. Es waren jetzt seit dem Auszug zuhause 3 Stück.

06.01.2022 19:13 • #202


Nordischerandy


24
1
23
Zitat von thegirlnextdoor:
Weiß deine Frau das jetzt auch so? Dass du die Gefühle für die Affäre nicht ausschalten kannst und willst? Hast du ihr das jetzt einigermaßen deutlich zu verstehen gegeben, damit sie nicht erstmal weiter schmort und hofft?


Ich habe ihr beim Auszug gesagt das ich auch erstmal Zeit brauche für mich um mal klar zu kommen.
Und dann habe ich gesagt das ich verliebt bin in die andere Frau und diese auch weiter kennenlernen will.

06.01.2022 19:17 • #203


Geduldsucher


Du bist klar und ehrlich geblieben, auch wenn das jetzt schmerzt. Nur so kommen da alle durch. Es braucht aber halt Zeit.

06.01.2022 19:24 • #204


thegirlnextdoor


893
1708
Zitat von Nordischerandy:
Aktuell werden Bilder von uns beiden und der Familie zusammen gesetzt per App in so einer art Collage mit Liedern die uns so verbunden haben.

Macht sie das? Oder andere Familienmitglieder?


Zitat von Nordischerandy:
Ich habe bisher auf keine dieser Nachrichten reagiert. Es waren jetzt seit dem Auszug zuhause 3 Stück.

Wie fühlst du dich mit diesen Nachrichten, wenn du eure Bilder siehst und eure Musik hörst?

Kommt da nochmal was hoch oder regt sich da gar nichts mehr?

Es klingt so als ob deine Frau sich noch wahnsinnig große Hoffnungen machen würde.

06.01.2022 19:28 • #205


Wirdschon

Wirdschon


1184
5854
Hm, @Nordischerandy , bis jetzt hast du noch nicht geantwortet, ob du deiner Frau wirklich die Wahrheit gesagt hast oder es nur zu einer wischiwaschi Aussage gelangt hat ala ich brauche Zeit um mir meiner Gefühle klar zu werden.
Ich tippe aufs zweitens , würde zu deiner Kommunikation passen. Und sollte ich raten, hast du ihr auch gesagt, dass du mit der neuen auch keinen Kontakt haben wirst. Na ja , liest man hier eben oft, vielleicht ist’s bei dir ja doch anders.
Kontaktsperre zur Neuen, damit du die Zeit wirklich nutzen kannst, ist meist ja auch kontraproduktiv, da es die Sehnsucht nach diesen neuen Gefühlen nur erhöht.

Ich bleibe ratlos, deine Frau allerdings kann ich verstehen. Sie weiß nichts von deiner jahrelanger Unzufriedenheit. Sie weiß nicht, dass das verlieben nicht Zack passiert sondern sie emotional schon länger betrogen wurde und klammert sich an den hoffnungsvollen Strohhalm, dass du Zeit brauchst und glaubt, wenn sie Eure , für sie zufriedene Zeit, in Erinnerung bringt, kommst du wieder. Sie versteht es nicht, wie sollte sie auch? Mach es ihr schonend klar. Das Du die Hoffnung nur aus egoistischen Gründen hoch hältst, damit du dich so wenig wie möglich mit ihrem Schmerz auseinander setzten musst.

Rede bitte mit ihr. Auch sie hat ein Recht darauf alle Fakten zu wissen. Nicht nur Du und die Neue. Respektvoll geht, dann ist der Rucksack in der neuen Beziehung auch nicht ganz so schwer.

P.S. Gerade gelesen, also Zeit war richtig und im Nebensatz, die andere will ich aber

06.01.2022 19:29 • x 2 #206


paulaner

paulaner


5270
2
13359
Zitat von Nordischerandy:
Ich habe ihr beim Auszug gesagt das ich auch erstmal Zeit brauche für mich um mal klar zu kommen.

Ich fänds ja fair, wenn du das wirklich tätest, statt dich mit deiner AF zu treffen.
Erstmal das eine klären und fair zu Ende bringen, dann auf zu neuen Ufern.

06.01.2022 19:30 • x 3 #207


Nordischerandy


24
1
23
Zitat von thegirlnextdoor:
Macht sie das? Oder andere Familienmitglieder? Wie fühlst du dich mit diesen Nachrichten, wenn du eure Bilder siehst und eure Musik hörst? Kommt da nochmal was hoch oder regt sich da gar nichts mehr? Es klingt so als ob deine Frau sich noch wahnsinnig große Hoffnungen machen würde.

Da würde ich aktuell sagen das sie das selber macht weil es auch viele Fotos sind die sie auf ihrem Handy hatte. Aber genau weiß ich das nicht ob da jemand hilft oder so.

Und wenn ich die sehe denke ich schon an schöne Zeiten und kann genau sagen was wir da erlebt haben. Aber es ist freude mehr nicht. Wobei ich doch trotzdem 1-2 Tränen verdrückt habe. Es schmerzt halt trotzdem wie sau

06.01.2022 19:32 • #208


Geduldsucher


Das ist normal. Auch wenn man endgültig geht, schmerzt das Scheitern. Im Moment wäre ich zurückhaltend mit Gesprächen. Da seid ihr noch lange nicht. Zurück möchtest du nicht und somit kannst du ihr gerade auch nicht helfen. Zu einem späteren Zeitpunkt sind solche Gespräche vielleicht möglich. Zum Abschluss dieser Ehe muss jetzt jeder alleine kommen. Das ist schmerzhaft, aber leider unumgänglich.

06.01.2022 19:38 • x 1 #209


Butterblume63


6743
1
15592
Zitat von paulaner:
Ich fänds ja fair, wenn du das wirklich tätest, statt dich mit deiner AF zu treffen. Erstmal das eine klären und fair zu Ende bringen, dann auf zu ...

Ich kenne mich zwar nicht aus,aber ein Nicht treffen würde doch nur was bringen,wenn Andy noch Gefühle für seine Frau hätte. Aber so wie er es hier geschildert hat setzte er sich emotional schon lange vorher aus der Ehe ab. Die Sehnsucht würde nach der Geliebten noch mehr befeuert werden,wenn sie sich nicht treffen. Nur meine Meinung dazu.

06.01.2022 19:45 • x 1 #210



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag