348

Keine Gefühle mehr Ausgezogen Mit Kind zurückgelassen

S4lamander


249
1
216
Ich muss ja eins sagen.
Auch wenn es mir sonst soweit gut geht und mein Alltag absolut nicht davon beeinflusst wird, aber meine Ex zu sehen wirft einfach im Moment wieder viel auf.

Kontakt heute war okay, kleine Absprache und fertig. Dann folgen darauf die Stunden, wo mich wieder jedes Teil und jeder Sachverhalt an früher erinnert. Und obwohl ich natürlich weiß, wie kacke das am Ende war, kommen dann wieder die schönen Dinge nach vorne... Es ist einfach kacke...

Dabei ist es sonst vollkommen in Ordnung. Ich gehe mittlerweile wieder aus, ich bin super fleißig bei meinen Projekten und in allen anderen Bereichen völlig über den Berg.

Aber dann machen mich allein schon Sachverhalte nachdenklich, wenn sie unten noch 5 Minuten im Auto sitzt und aufm Handy rumtippt. Wo mir das sonst mittlerweile völlig egal sein sollte... Man. Schalte mal bitte einer diese Subroutine in meinem Kopf ab, damit die Maschine wieder einwandfrei läuft...

27.09.2020 19:51 • #406


Hope_86


1
1
Hallo, ich bin ganz neu hier und gerade auf deinen Beitrag gestoßen. Mir geht es ähnlich wie dir. Mein Mann hat mich nun nach 14Jahren von heut auf morgen verlassen. So plötzlich, dass wir gerade im Begriff waren ein Haus zu kaufen. Es stellte sich kurz darauf heraus, dass er schon seit fast einem Jahr Kontakt zu einer Frau hatte durch ein Onlinespiel mit der er jetzt eine Beziehung führt. Andererseits war er im Nachhinein betrachtet schon sehr lange abwesend in unserer Familie. Er hat sich an nix beteiligt und war einfach immer genervt von allem, auch seinen eigenen Kindern. Es war wirklich schlimm. Das schlimmste für mich ist, dass unsere Kinder noch sehr klein sind, meine Tochter nicht mal ein Jahr. Und da liegt auch die eigentliche Schwierigkeit. Sie du schon beschrieben hast, hat man alleine durch die Kinder ständig Kontakt. Und ich muss meine Kinder halt zu den Besuchen "begleiten", da meine Kleine erstens noch zu klein ist und zweitens bin ich mir nicht sicher, wie es sich um seinen derzeitigen Alk. verhält. Dann schreibt er mir ständig, wie es uns geht wünscht guten Morgen oder gute Nacht.... Ich habe das Gefühl, er versteht meine Gefühlslage überhaupt nicht und denkt, ich bin am gleichen Punkt wie er und es ist alles so ok für mich.
Ich kann dich wirklich sehr gut verstehen, dass du Schwierigkeiten hast loszulassen. Das kenne ich zu gut und ich hoffe, es wird irgendwann besser, für uns beide.

27.09.2020 21:59 • x 1 #407



Keine Gefühle mehr Ausgezogen Mit Kind zurückgelassen

x 3


Urmel_

Urmel_


8632
12666
Zitat von S4lamander:
wenn sie unten noch 5 Minuten im Auto sitzt und aufm Handy rumtippt

Wenigstens so, dass Du einen guten Blick auf die Situation hattest?

27.09.2020 22:27 • x 1 #408


S4lamander


249
1
216
Zitat von Urmel_:
Wenigstens so, dass Du einen guten Blick auf die Situation hattest?


Ich fasse das mal ganz objektiv zusammen. Von meiner Wohnung aus gibt es keinen Parkplatz, wo ich nicht zumindest das Fahrzeug erkennen kann.
Wo meine Ex stand sah ich nur durch Zufall, da ich etwas in das Zimmer auf der entsprechenden Seite brachte. Ich sah sie dabei zum Auto laufen, mit dem Handy beschäftigt.
Aufgrund eines Nachbarhauses konnte ich nur das Heck des Autos sehen. Sie nicht. Aus dem Weg zum Auto und den 5 Minuten bis zu Fahrt lässt sich die Aktivität aber meiner Meinung nach schließen.

Naja, heute habe ich das auch schon wieder hinter mir, bis man sich wohl wieder in zwei Wochen sieht...
Aber es erstaunt mich, wie mich das immer noch ankratzt.
Da beneide ich alle die, die einfach Kontaktsperre auf immer und ewig halten können. Liegt aber auch wohl daran, dass ich "Antworten" zu unserer Beziehung im Gespräch des Unterhalts (also dass wir durch eine Spielekonsole wieder zusammen gekommen sind) bekommen habe und ich weiß, dass da auf jeden Fall nichts mehr zu diskutieren oder zu erfahren ist.

28.09.2020 09:41 • x 1 #409


Mimosa

Mimosa


154
1
116
Ich kenne das gut. Ein Kleinigkeit und schon wird man wieder aus der Bahn geworfen. Ich hoffe, dass es mal bald vorbei ist....

28.09.2020 18:29 • #410


teardrops


35
1
44
Wenn jemand nicht schreibt, ist das bestimmt ein gutes Zeichen. Wie geht es dir?

07.10.2020 09:39 • #411


S4lamander


249
1
216
Zitat von teardrops:
Wenn jemand nicht schreibt, ist das bestimmt ein gutes Zeichen. Wie geht es dir?


Normalerweise schon

Ich muss sagen, es ist im Moment sehr gemischt.
Ich habe zum einen viel Arbeit vor mir und mir zusätzlich noch eigene Projekte geschaffen. Langweilig wird mir dadurch nicht und ich denke das ist wichtig.
Trotzdem dreht mein Kopf manchmal große Schleifen. Ich war auch schon wieder an einem sehr traurigen Punkt angekommen, an dem sich Rationalität verabschieden wollte. Ich weiß, dass ich diese Beziehung nicht mehr möchte, aber gleichzeitig hatte ich trotzdem große Sehnsucht.

Immerhin erlaubt es die gegenwärtige Situation rund um Corona ja immerhin sich mit anderen Leuten zu treffen. Die Wochenenden sind verplant mit Freunden, Mietern oder Arbeitskollegen, mit denen man was Essen geht.

Ich weiß auch nicht genau wie ich das beschreiben soll. In mir drin scheint was zu sein, was noch ein wenig schmerzt, aber ich kann es irgendwie im Moment nicht verarbeiten. Und weil ich das eh nicht kann, stürze ich mich in andere Arbeiten. Hauptsache ich halte mich im Moment von anderen Frauen fern. Auf irgendwas, egal ob Beziehung oder nur Spaß, hab ich dann doch gerade keine Lust...

08.10.2020 14:03 • x 1 #412


teardrops


35
1
44
Das freut mich, das ist sicherlich nicht die schlechteste Art, damit umzugehen. Es hilft auch dabei, ein neues Leben aufzubauen. Und irgendwann bist du auch wieder bereit für eine Beziehung. Aber das hat Zeit.

08.10.2020 20:45 • x 1 #413




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag