384

Keine Gefühle mehr Ausgezogen Mit Kind zurückgelassen

Jane_1

Jane_1


798
1659
Habe nur bißchen quer gelesen, du liest dich super aufgeräumt und fair.
Zitat von S4lamander:
Jetzt stehen Ferien an. Sohnemann ist die ersten drei Wochen bei ihr. Urlaub mit Sohnemann ist nicht geplant. Aber bevor ich Sohnemann Sonntag abend hinbringe ist sie noch schnell aufn Wochenend-Tripp mit ihrem Neuen. Sohnemann soll ich bei der Tante im Ort abgeben, weil sie noch nicht zurück ist. Traurig...

Zitat von S4lamander:
Meine Mutter hat früher für mich Unterhalt bekommen. Das einzige was ich aber gespürt habe war, dass ich meinen Vater vermisse.

Und da - muss ich gestehen - ist dir mein Herz zugeflogen.
Ja, wirklich traurig und nicht nachzuvollziehen, was sie da macht. Umso wichtiger, dass du so verlässlich für deinen Sohn da zu sein scheinst.
Zitat von S4lamander:
Ich brauchs nicht, ich hab einiges aufgebaut im letzten Jahr, aber im Zweifel leg ich das Sohnemann einfach ins Depot. Dann hat er später wenigstens was.

Mach das.

04.07.2021 23:13 • x 1 #436


S4lamander


295
1
303
Olé olé heute ist das Jahr wirklich voll

Wer hätte erstens gedacht, dass es so schnell geht und dass es mir vor allem auch mittlerweile so gutgeht

Habe jetzt vor einigen Wochen meinen Lebensstil von früher angenommen (immerhin 8 Jahre her) und jage gerade meiner Topfigur hinterher. Umfang wird dünner, Arme werden dicker und ich fühl mich pudelwohl.
Das Gute an solchen Phasen ist, dass ich auch bei sehr nervigen Themen sehr verlässlich werde und alles direkt anpacke. Konnte vieles abarbeiten, was ich sonst garantiert liegen gelassen hätte

Ich genieße es auch wirklich mal, dass Sohnemann nicht da ist. Die erste Woche ist jetzt rum und ich habe noch 2 weitere. Fantastisch. Nächste Woche stehen viele kleinere Treffen sowie Sporteinheiten mit anderen Leuten an. Freue mich auf menschliche Kontakt. Darunter ist auch eine nette Dame, die durchaus interessant ist. Wir hatten uns vor 2 Jahren mal auf einem Polterabend getroffen und haben uns den ganzen Abend sehr gut unterhalten. Mein bester Kumpel wollte mich damals mit ihr verkuppeln. Hatte natürlich keine Absichten, aber es war eine sehr erfrischende Feier

Mein Kumpel sagte mir nachher, dass ich zumindest interessant war. Ist ja schon was fürs Ego Natürlich gehe ich nicht deswegen zum Sport, um jemanden abzuschleppen. Ich suche nur nach netten Kontakten, um nach so langer Isolation einfach schöne Tage mit mehr Abwechslung zu haben.
Zitat von Jane_1:
Und da - muss ich gestehen - ist dir mein Herz zugeflogen.
Ja, wirklich traurig und nicht nachzuvollziehen, was sie da macht. Umso wichtiger, dass du so verlässlich für deinen Sohn da zu sein scheinst.

Ich danke dir

10.07.2021 12:59 • x 2 #437


S4lamander


295
1
303
Heute war ich mal am Grundstück und habe angefangen freizuschneiden. Will das innerhalb der nächsten zwei Wochen jetzt mal an den Vermesser weitergeben können.
Wer in letzter Zeit mal draußen war wird sich vorstellen können, was das für ein Urwald ist. Habe rund 5 Meter freigeschnitten, danach hatte ich nicht nur keine Zeit mehr, sondern auch ziemlich im Ar.. Werde daher beim nächsten Einsatz mit elektrischen Werkzeugen vorrücken.

Eigentlich wollte ich mit der Aktion nur die Grundsteine suchen, um gerade Linien markieren zu können, aber das war heute noch aussichtslos. Hab auch Ex benachrichtigt, dass sie mitmachen soll, bzw kam schon eine Nachricht, dass sie mithelfen kann. Da ich mit während des Aufenthalts mit ihrer Mutter (Nachbarin) gequatscht habe, erhält sie Infos über meine Anwesenheit natürlich direkt. Bin froh, wenn das jetzt ins Laufen kommt.

Dabei kam auch die Infos heraus, dass sie das Grundstück gar nicht behalten möchte. Verstehe ich zwar nicht ganz, weil wir es ja ihretwegen kauften aber naja. Vermute, dass man den Aufwand scheut.

Habe neben dem Freischneiden wirklich lange mit der Mutter gequatscht. Die hat mir auch viel über Ex berichtet, auch wenn man den Wahrheitsgehalt erstmal filtern muss, weil die Dame manchmal auch einige komische Ansichten hat.

Ex struggelt im Moment wohl viel. Arbeit läuft wohl bei ihr aber sonst nix. Sie wohnt ja bei den Großeltern und die ziehen im Moment irgendwie sehr viel Mist ab. Ich hab das mit etwas Humor genommen. Da sie keine Miete zahlt, scheint das der Preis dafür zu sein
Sonst soll sie sich wohl eher wie ein 15 jähriger Teenie aufführen. Kann ich mir irgendwie ganz gut vorstellen. Verantwortung ist ja eh nichts für sie und ich glaube sie holt jetzt einiges nach.
Ihren neuen Freund will die Mutter irgendwie nicht so akzeptieren. Sie meinte an mich würde der nie rankommen. Dachte mir zwar, dass sie mit dem armen Mann nicht so hart ins Gericht gehen soll, schließlich ist das ihr Schwiegersohn in Spé und meine Ex hat er ja auch noch als Strafe. Da hat er noch genug zu tun

Und sonst das Übliche. Die Family vermisst mich und man ist sehr traurig über den Weg, den die Tochter geht. Davon kann ich mir zwar nichts kaufen und bilde mir auch nichts ein. Aber es war der Sonnenschein in meinem Rücken als ich gegangen bin

12.07.2021 19:50 • x 2 #438




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag