273

Kuscheln ja, küssen nein

Heffalump

Heffalump


23575
1
35447
Zitat von Anni34:
Meine Meinung er ist nicht verliebt in dich,den S. nimmt er aber gerne mit weil es bequem ist.

Und was hat Verliebt sein - mit Zungenküssen zu tun?

Wenn ich da an meinen Exmann denke ... würg, ein Zungenkuss und ich hatte das Gefühl, ich wurde gewaschen im ganzen Gesicht. Mag nicht jeder. Und nicht jeder beherrscht die Technik.

Und, man weiß auch nicht, was R. vor dem Jetztzustand diesbezüglich für Erfahrungen machen durfte

27.03.2021 06:11 • #211


derefelix


281
10
168
Zitat von Heffalump:
Und was hat Verliebt sein - mit Zungenküssen zu tun? Wenn ich da an meinen Exmann denke ... würg, ein Zungenkuss und ich hatte ...




R. meint, zungenküsse hat er mit 18 Jahre gemacht, jetzt aber doch nicht mehr...
Naja, es gibt viele andere Möglichkeiten die Liebe zu zeigen....

27.03.2021 10:58 • #212



Kuscheln ja, küssen nein

x 3


WW-Bärchen

WW-Bärchen


1186
4
1392
Zitat von derefelix:
Und 6 haben wir auch nicht jedes Wochenende....

Zitat von derefelix:
Er küsst mich sehr viel und gerne, überall....

Wer braucht schon 6 wenn man woanders dafür geküsst wird.......

27.03.2021 11:00 • x 2 #213


derefelix


281
10
168
Zitat von WW-Bärchen:
Wer braucht schon 6 wenn man woanders dafür geküsst wird.......



27.03.2021 11:11 • x 1 #214


derefelix


281
10
168
Hallo liebe Mitleser,

Ich wollte eigentlich schon letzte Woche ein Update geben, hatte aber keine Zeit und Lust....
Aber heute muss ich mir wieder alles aus der Seele schreiben....

Meine Scheidung ist durch, am 3. Mai um 13.00 Uhr wurde ich offiziell geschieden. Genau am 3. Mai um 13.00 Uhr 2003 habe ich geheiratet. So ein Zufall....
Jedenfalls, mein Ex hat den Rechtsstreit verloren und muss alles zahlen.
Ich war sehr erleichtert, dass es endlich vorbei war. Am nächsten Tag ist er mit seiner neuen, seit 6 Monate zusammen, seychellen geflogen und hat sie zum heiraten gefragt. Ein großer Schock, da bei mir hat er 5 Jahre gebraucht um sicher zu sein zu heiraten. Aber nach ein paar Tage hab ich mich wieder beruhigt. Wo sie zurück kamen, hat der Terror angefangen. Ich dürfte laut Gericht bis 1.12.21 in meinem Zimmer bleiben, nebenan seine Wohnung. Ich habe aber natürlich eine eigene Wohnung gesucht, was leider nicht einfach ist. Einem Abend hat alles eskaliert, die neue vom ex hat alles von mir rausgeworfen und meinem Freund, R. attakiert. Wir sind dann nachts noch in einer anderen wohnung geflohen. Zum Glück habe ich 3 Tage später meine neue traumwohnung gefunden wo ich 2 Tage später eingezogen bin.
R. hat mich wahnsinnig geholfen. Zusammen die Wohnung eingerichtet und ich habe ihm gesagt, ich möchte dass er sich auch wie zu Hause fühlt. Zusammen ziehen wollte er noch nicht. Seit kurzem habe ich auch einen neuen Job, also eigentlich war ich sehr glücklich. Leider doch alles unterschätzt..... zu viel passiert..zu schnell....jetzt sitze ich seit 1 Woche zu Hause mit einem Burnout. Aber ich kämpfe mich durch....
Meine Beziehung mit R. seit 7 Monate jetzt, war wirklich schön, keine Streit, viel Erleichterung dass wir endlich zusammen in Ruhe genießen können. Letzten Freitag ist er dann nach seiner Heimat gegangen und sollte am Montag Abend zu mir kommen. Seitdem hat er sich kaumnoch gemeldet. Erst heute Abend hat er angerufen dass er morgen mit mir reden muss. Habe gemerkt, dass etwas nicht stimmt. Er wird den Schlüssel zurück bringen und seine Sachen holen........ Bam............
Jetzt sitze ich hier in meiner schönen wohnung, versuche zur Ruhe zu kommen von den letzten Monaten und war so glücklich mit R. Und jetzt will er morgen seine Sachen holen und den Schlüssel zurück bringen.....
Wie viel kann ich noch ertragen? Ich verstehe nichts mehr.....


Letzte Woche wollte ich noch schreiben, wie gut es mir geht. Jetzt bricht meine Welt wieder zusammen....

Lg

22.06.2021 23:14 • #215


TT1347

TT1347


474
3
578
Ups.. Ist ja schon alt.

22.06.2021 23:17 • #216


derefelix


281
10
168
@TT1347
Nein, mein thread geht leider weiter......

22.06.2021 23:24 • #217


TT1347

TT1347


474
3
578
Aber das Thema war sicherlich nicht mehr aktuell.

22.06.2021 23:26 • #218


Heffalump

Heffalump


23575
1
35447
Zitat von derefelix:
Wie viel kann ich noch ertragen? Ich verstehe nichts mehr.....

Das packst du auch noch. Du weißt, das es immer zuerst dicker kommt - um dann sich aus zu schleichen.
Möglich das R. besser mit der Situation um dich herum zu Recht kam, als es mehr Kuddlmuddl war - als wenn endlich sich alles beruhigt.

Warte das Gespräch ab - und entscheide dann. Wenn es so ist, wie du es erwartest - dann hast du wenigstens ne Wohnung, die dich beschützt und behütet.

23.06.2021 03:53 • #219


IDK


75613
Zitat von derefelix:
Danke! Genau meine Vermutung leider.... Mal abwarten ob die liebe noch kommt. Vielleicht braucht er einfach länger als ich.... Wenn es in ein paar ...


Also wenn das am Anfang schon so ist, wird das in einer längeren Beziehung erst Recht nicht besser oder mehr!

Ich hatte auch Mal sowas und war sehr irritiert.

Aber wenn der Anfang schon so ist, erwarte keine Besserung! Eher dass es noch mehr abnimmt alles.

Ehm, auf Nicht-Küssen bezogen...
(Irgendwie geht dieser Thread ja doch noch weiter mit anderen Sachen- gerade bemerkt)

23.06.2021 04:46 • #220


EmmaPeeling

EmmaPeeling


67
1
69
@derefelix Vielleicht mag er einfach nicht küssen, ich mag das auch nicht oft, obwohl ich S. toll finde.
Du merkst ja, dass er deine Nähe sucht und verliebt ist.

23.06.2021 05:52 • #221


bifi07

bifi07


6336
7
4074
Liebe TE!

Du hast aber wirklich Pech, was deine letzten Beziehungen angeht...
Vielleicht solltest du erst einmal mit dir selbst ins Reine kommen, bevor du dich in irgendetwas neues stürzt.
Ich verstehe sehr gut, dass du endlich glücklich werden möchtest, aber so etwas lässt sich nicht herbei wünschen oder erzwingen.
Komm zur Ruhe, genieße deine neue Sicherheit (Wohnung) und schaue nicht darauf, was dein Ex mit seiner Freundin tut, auch wenn es schwerfallen sollte.

Alles Gute,
bifi

23.06.2021 07:25 • #222



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag