419

Leider wieder Pech gehabt

Tempi



Zitat von Baerchenuwe:
...sondern so manche Frau. In 25 Jahren sehen wir, ob sie sich vernünftig zurückentwickelt haben ...




30.08.2020 21:59 • x 4 #121


Scheol

Scheol


8490
13
10772
Zitat von Baerchenuwe:
Hallo liebe Foris! Was soll ich sagen: Leider leider habe ich wieder Pech gehabt. Und es fing so schön an . . . Nach 6 Jahren Flaute endlich eine liebe Frau kennengelernt - dachte ich, glaubte ich. Schmetterlingsgefühle gehabt, sie auch - dachte ich, glaubte ich. Wollten uns langsam kennenlernen, uns Zeit geben. Es fühlte sich gut an, ruhig, besonnen - dachte ich, glaubte ich. Tja, und dann heute der Schock: Wollte sie spontan, weil ich dienstfrei hatte, zum Essen einladen, wusste von ihr, dass sie daheim war, weil sich auch nicht arbeiten musste. Sie wohnt in einem Mehrparteienhaus ...


Die Frage ist doch warum deine Person, solch Frauen aussucht , und anzieht.

Warum du anscheint immer das selbe Beuteschema aussuchst und du Anscheint zum Retter (Helfersyndrom ) wirst.

Die Trennung von der Dame zum Ex scheint auch nicht lange her gewesen zu sein , sprich unverarbeitet. Somit war die Aufarbeitung nicht von ihr gegeben.

30.08.2020 22:11 • x 5 #122



Leider wieder Pech gehabt

x 3


MissGeschick

MissGeschick


954
1
1256
Zitat von Baerchenuwe:
So hart das klingt, früher war eben einfach vieles besser, gerade in dieser Thematik. Auch wenn ich gegen Frauen hier nichts sagen darf - früher waren sie zivilisierter, vertrauenswürdiger, dass lass ich so stehen. Sie wollten Schritt halten mit den Männern, in manchen Sachen haben sie sie übertrumpft .. .. .. ob das gute Sachen sind .. .. .. neeee


Also du lässt ja vieles im Nebel. Zum Beispiel zu welcher Lobby du mich zugehörig zählst. Aber das würde mich schon interessieren... was meinst du denn damit immer? Meine Mom war zum Beispiel ein ganz schöner Wildfang. Dagegen bin ich ja fast ein Mauerblümchen. Woodstock vs Tinder. Diese gesellschaftlichen Moralvorstellungen sind doch immer im Wandel. Also was soll denn vor 25 Jahren so viel besser gewesen sein? Und welche Generation hat bei dir ver.kackt und hattest du dann alle Frauen dieser Generation zum Date ausgeführt? Oder nimmst du hier ne ganze Generation für eine Frau in Sippenhaft? Und vielleicht solltest du mal ein bisschen von deiner Mutter erzählen? War da alles ok? Hat sie dich geliebt? War sie treu? Loyal?

30.08.2020 22:17 • x 2 #123


Hansl

Hansl


3282
3
2733
Zitat von MissGeschick:
Und vielleicht solltest du mal ein bisschen von deiner Mutter erzählen?


Ich glaube sinnvoll wäre auch mal von sich zu erzählen, anstatt nur Wutanfälle zu publizieren. Das kann ja nicht die einzige Emotion sein, die hier zu Tage tritt.

30.08.2020 22:21 • x 1 #124


Haferflocken

Haferflocken


90
1
311
Und ich möchte mich aus tiefstem Herzen bei Udi bedanken.

Nach dem Betrug meines Mannes nach 19 Jahren Ehe und drei gemeinsamer Kinder merke ich in schwachen Momenten auch bei mir hin und wieder innere Glaubenssätze wie zB alle Männer sind doch gleich oder nieeee wieder kann ich einem Mann vertrauen
Und derer Sätze mehr.
Und dann lese ich diese Person (Mann passt nicht ganz) und ich denke mir, dass ich so nie werden will oder so vereinfachte Sichtweisen nie haben möchte, schüttle die falschen Gedanken ab,
Und dann geht es mir wieder prima und ich fahre zum Gartenfest zu Freunden.

Freunde bestehend aus Männern und Frauen. Verheirateten und Singles. Menschen. Bunt und so mancher mit Fehlern. Wie alle!

Also danke udi dass du mir zeigst wie gut ich es habe!

30.08.2020 22:27 • x 7 #125


Scheol

Scheol


8490
13
10772
Zitat von Baerchenuwe:

Ich trau´ niemandem mehr über dem Weg. ]



Nimm dir mal 24 Minuten Zeit .....
.
.
.

30.08.2020 22:41 • x 2 #126


Dediziert


1662
1
2631
Vorweg:
ich halte nichts von diesen Seiten, alleine diese Namensgebung nötigt mir schon ein Augenrollen ab.
Ich habe also einfach mal die Datenkrake bemüht und das kam dabei als erstes rum.
https://www.zeitblueten.com/news/opferrolle/

In diesem Zusammenhang fiel mir das hier noch ein und ich lasse das jetzt auch einfach stehen.
'Denk' dran, wenn du mit den Finger auf andere zeigst -mindestens drei zeigen dabei auf dich.'

Du wirst das irgendwann schon hinbekommen Uwe.
Drück' dir da die Daumen.
Bin dennoch raus.

30.08.2020 22:47 • x 3 #127


Hansl

Hansl


3282
3
2733
Zitat von Dediziert:
'Denk' dran, wenn du mit den Finger auf andere zeigst -mindestens drei zeigen dabei auf dich.'


Ich denke, er ist eben zutiefst enttäuscht, und weiß um den Unsinn die Welt anzuklagen.
Wie tief und seelisch übergreifend der Schmerz in einem wütet ist sicher jedem bekannt.
Gesellt sich noch eine Depression dazu, geht dies ins unerträgliche.

Ich hoffe, er sucht mal doch den Dialog über diese Wutpamphlete hinaus, und ist bereit den Schmerz eventuell anzunehmen.
Wer austeilt sollte auch einstecken können.
Ich weiß ja Udis Alter nicht, aber auch wenn einem nicht mehr 40 Jahre zufriedenes Leben bleiben, es lohnt sich doch, nicht aufzugeben.
Nur aus dem einen Grund, seine ins Hirn gemeißelte Ideologien nicht zu hinterfragen, aufgeben?
Alter sollte eigentlich den Vorteil bieten, über manchen Dingen zu stehen, sich eine gewisse Weisheit erlebt zu haben.

Also Udi, Deine Schriftsätze, das glaubst Du doch selbst nicht.
Zudem, ein Typ wie Du, der soviel Energie in Frauen steckt wird alleine untergehen. Jedes Jahr alleine wird schlimmer.
Menschen die zufrieden alleine leben sind aus anderem Holz geschnitzt.
Der Rest lebt unglücklich, verbittert und vereinsamt.
Deine Rechnung wird nicht aufgehen.
Ich kenne das selbst.

Oder wie lange willst Du in Deiner Wohnung schrauben?
Entweder Du sperrst Dich ein, oder Du erkennst das Dir wieder eine Frau begegnet.
Ich weiß ja nicht, ob Du Dich überhaupt noch verliebst, oder ob Du schon grundsätzlich die selbstselbsterfüllende Prophezeiung als Deine feste Partnerin gewählt hast.
Auf die Schnauze fliegen gehört zum Leben.
Manche mehr, manche weniger.
Und auch eine Beziehung
,Ehe muss nicht zwingend sein, stimmt. Betrachtet man, in was für unglücklichen Umständen viele leben, ist auch alleine sein die bessere Wahl.

Aber das willst Du nicht,a lleine leben, und daran werden auch Deine vollkommen überzogene Pamphlete nichts ändern.
Das sollte Dir klar sein.

Wenn Du hier in diesem Forum wach liest kannst Du erkennen, wieviel Menschen investieren, in was für Höllen sie bereit sind zu gehen , um doch einen Menschen zu erreichen der sie liebt, ihnen die Zweisamkeit bringt, die sich doch die meisten Menschen wünschen.

Was ist Dein Einsatz?
Was bist Du bereit zu geben?
Wenn Du nicht einmal bereit bist Dich selbst kennenzulernen, wie willst Du dann einen anderen Menschen kennen lernen, der Dir sein Inneres anvertraut?

30.08.2020 23:29 • x 3 #128


Lebensfreude

Lebensfreude


7263
4
10665
es hilft ungemein, die Beziehung zu seinen Eltern zu klären

30.08.2020 23:36 • x 1 #129


LaLeLu35

LaLeLu35


1968
1
2902
Ooopsi, da hab ich doch tatsachlich das Comeback verpasst

30.08.2020 23:44 • x 1 #130


VictoriaSiempre

VictoriaSiempre


6832
3
13882
Zitat von LaLeLu35:
Ooopsi, da hab ich doch tatsachlich das Comeback verpasst

Egal. Denk einfach an das letzte. Es gibt nix neues...

31.08.2020 00:32 • x 2 #131


Hansl

Hansl


3282
3
2733
Zitat von Lebensfreude:
es hilft ungemein, die Beziehung zu seinen Eltern zu klären


Ja, absolut.
Ein Erwachen, welches teilweise erschreckend sein kann.

31.08.2020 00:48 • x 1 #132


Fidschicat

Fidschicat


5940
3
9931
Spooky!

So viel unkanalisierter Schmerz
So viel Verbitterung!
Von einem extrem ins nächste

Und das immer wieder

Und täglich grüßt das Murmeltier

Ich geh mich dann mal ein wenig zurückentwickeln damit aus mir wieder einer zivilisierte Frau wird

Ich brech ins Essen.....

Diese schaisshausparolen sind langsam echt bedenklich!
Mit Wertschätzung für andere hat das gar nix mehr zu tun!

Alter! Wie kann man nur so verbohrt und blind sein?

Ich hab immer so ein Bild vor Augen:
Der Uwe, der nicht kriegt was er will und sich dann auf den Boden wirft, mit den Füßen strampelt und mit dreck um sich schmeißt

Sehr erwachsen!
Voll sympathisch!
Total anziehend und attraktiv!
*ironie off*

Nachtrag:
Wenn man schon keine positive Beachtung findet dann eben die negative oder wie ist das hier zu verstehen?
EINE oder maximal zwei Frauen benehmen sich nicht uwes Erwartungen entsprechend und schon sind alle Frauen so

Ich sag dann auch mal wegen meiner Erfahrung: alle Männer sind Schweine!

Mensch! Geht mir schon viel besser jetzt!
Ich häng mir jetzt nen Schuld um Haus mit genau diesem Statement
Wär doch gelacht wenn ich damit nicht noch besser durchs Leben kommen würde!

Und ganz zur Not renovier ich einfach meine Bude statt mich selbst

Uwe, du hast mE komplett den Halt verloren

31.08.2020 07:09 • x 2 #133


Sliderman

Sliderman


2899
4920
Zitat von Fidschicat:
Spooky!

So viel unkanalisierter Schmerz
So viel Verbitterung!
Von einem extrem ins nächste

Und das immer wieder

Und täglich grüßt das Murmeltier

Ich geh mich dann mal ein wenig zurückentwickeln damit aus mir wieder einer zivilisierte Frau wird

Ich brech ins Essen.....

Diese schaisshausparolen sind langsam echt bedenklich!
Mit Wertschätzung für andere hat das gar nix mehr zu tun!

Alter! Wie kann man nur so verbohrt und blind sein?

Ich hab immer so ein Bild vor Augen:
Der Uwe, der nicht kriegt was er will und sich dann auf den Boden wirft, mit den Füßen strampelt und mit dreck um sich schmeißt

Sehr erwachsen!
Voll sympathisch!
Total anziehend und attraktiv!
*ironie off*

Nachtrag:
Wenn man schon keine positive Beachtung findet dann eben die negative oder wie ist das hier zu verstehen?
EINE oder maximal zwei Frauen benehmen sich nicht uwes Erwartungen entsprechend und schon sind alle Frauen so

Ich sag dann auch mal wegen meiner Erfahrung: alle Männer sind Schweine!

Mensch! Geht mir schon viel besser jetzt!
Ich häng mir jetzt nen Schuld um Haus mit genau diesem Statement
Wär doch gelacht wenn ich damit nicht noch besser durchs Leben kommen würde!

Und ganz zur Not renovier ich einfach meine Bude statt mich selbst

Uwe, du hast mE komplett den Halt verloren


So siehts leider aus. Wie können Frauen sich auch emanzipieren.... Geht gar nicht!
So ein Heimchen am Herd ist Dich viel besser zu dominieren....

31.08.2020 07:23 • x 3 #134


Gwenwhyfar

Gwenwhyfar


2361
1
3818
Dein Anstand sollte Dir gebieten nicht auch noch in anderen Strängen Dein Gift zu verspritzen.
manu99 hat Schweres durch (Anm. für die Leser: 4 Fehlgeburten, Trennung von einem, wie sich später heraus stellte, fremd gehenden Mann nach 7 Jahren). Wenn sie hoffnungsvoll weiter machen will und kann, ist das sehr beachtlich.

Wenn Du das nicht kannst, ist es Deine Suppe. Aber lass ihr die Hoffnung und den Glauben an die Liebe. Da darf man auch mal wortlos aus dem Strang wieder verschwinden.

31.08.2020 07:30 • x 6 #135



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag