419

Leider wieder Pech gehabt

Baerchenuwe

Baerchenuwe

185
1
90
Hallo liebe Foris!

Was soll ich sagen: Leider leider habe ich wieder Pech gehabt. Und es fing so schön an . . .

Nach 6 Jahren Flaute endlich eine liebe Frau kennengelernt - dachte ich, glaubte ich.

Schmetterlingsgefühle gehabt, sie auch - dachte ich, glaubte ich.

Wollten uns langsam kennenlernen, uns Zeit geben. Es fühlte sich gut an, ruhig, besonnen - dachte ich, glaubte ich.

Tja, und dann heute der Schock:

Wollte sie spontan, weil ich dienstfrei hatte, zum Essen einladen, wusste von ihr, dass sie daheim war, weil sich auch nicht arbeiten musste.

Sie wohnt in einem Mehrparteienhaus wie ich, auch in einer Mietwohnung, ganz in der Nähe. Die Hauseingangstür war offen, ich ging rein und hoch zu ihrer Etage. Klingelte an der Tür. Sie wurde geöffnet - von einem Mann in Unterhosen und verwunderten Augen."Wer ich denn sei und was ich wolle." kam mir entgegen.

Ich sagte nur: "Ist M. da?" ich hörte ein erschrecktes Aufgellen aus der Wohnung. Schob den Kerl beiseite und da kam sie mir entgegen - aus dem Schlafzimmer, im Negligé, und sah total erschrocken aus. Da wusste ich, was los war. Ich entgegnete nur, wer denn der Mann sei, da erwiderte sie, das sei J., ihr Exfreund (und augenscheinlich Wieder-Freund).

Obwohl ich auf 199 war, habe ich nichts weiter gesagt, meinte nur:"Hab ein schönes Leben und Du brauchst Dich bei mir nicht mehr zu melden, Thema erledigt, ist Dir doch schon klar." Es kein kein Wort von ihr, nur ein kurzes Nicken, der Blick nach unten gerichtet.

Ich ging daraufhin kommentarlos aus der Wohnung und raus aus dem Haus. Erst mal einen starken Kaffee in meinem Lieblingscafé bestellt und im Handy alles mögliche von ihr gelöscht etc.

Schade, schade. Es fing gut an und endete leider wieder einmal ganz böse.

Dummerweise hab ich dann noch im Netz einen Artikel auf meiner Email-Webseite vorgefunden, es handelte sich um eine umfassende Studie von E. te Partner, welche bei über 5600 Leuten das Fremdgehverhalten analysierte und hinterfragte. Und was las ich dann auch noch da: Es gehen mehr Männer fremd, aber noch mehr Frauen. Da war der Dops gelutscht, passte "perfekt" auf den Moment.

Was soll ich sagen? Ich dachte, jetzt hätte ich es geschafft, leider war es ein Flop. Werde mir Gedanken machen, was ich für Konsequenzen daraus ziehen werde. Heute bin ich nur traurig und ein wenig platt.

So richtig aufmuntern kann ich mich nicht. Vielleicht gebt ihr mir Starthilfe!

Vielen Dank für´s Lesen bis hier hin.

Liebe Grüße

24.08.2020 19:06 • x 7 #1


Heffalump

Heffalump


13598
18674
Du kannst doch an einer Biene nicht den ganzen Bienenstock beurteilen

24.08.2020 19:11 • x 12 #2



Leider wieder Pech gehabt

x 3


Arnika

Arnika


3259
4
4757
Tut mir leid für dich. Aber zusammen wart ihr ja nicht, also ging sie dir streng genommen ja nicht fremd.

24.08.2020 19:16 • x 5 #3


Baerchenuwe

Baerchenuwe


185
1
90
Zitat von Arnika:
Tut mir leid für dich. Aber zusammen wart ihr ja nicht, also ging sie dir streng genommen ja nicht fremd.


Na ja, streng genommen liegts Du richtig. Ich hatte ernsthaftes Interesse, dachte, sie auch. Dann mache ich natürlich nichts mit anderen Damen, wenn ich mich für eine mehr als nur interessiere. Aber ich kann das nur für mich vereinbaren. Es fühlte sich in jenem Moment leider sehr unschön an. Wäre mir fast lieber gewesen, sie hätte mir irgendwann irgendwie mitgeteilt, dass sie eben einen anderen Mann vorzieht. Dieser Mann war ja angeblich ihr Ex.

Ob das jetzt "nur" so ne einmal Bettgeschichte war oder was auch immer, wenn sowas zu Beginn passiert, in der Kennenlernphase, ist das nicht gut.

24.08.2020 19:22 • x 1 #4


Baerchenuwe

Baerchenuwe


185
1
90
Zitat von Mira_:
Ich bin vewirrt. Wer isn Uwe?
Isses das WW-Bärchen?


Nein, liebe @mira !

24.08.2020 19:23 • x 1 #5


Arnika

Arnika


3259
4
4757
@mira_: Nein, Baerchenuwe ist , Udi, Udi74, Uwe74, U-I-B, Schlaubi Schlumpf, etc

Naja, sie war offensichtlich noch nicht über den Ex hinweg. Passiert leider. Aber immerhin hast du mal deine 6jährige Durststrecke hinter dir. Ist ja auch schon was!

24.08.2020 19:26 • x 4 #6


Mira

Mira


3907
6831
Zitat von Baerchenuwe:

Nein, liebe @mira !


Ich verstehe wie das für Dich ist. Leider bestätigt das dein negatives Bild von uns Frauen. Schade.

Solltest Du dich wieder hier abmelden und wiederkommen, wäre es nett, wenn Du deinen alten Nick nimmst. Es ist nämlich nicht schön, wenn sich die Namen ständig verändern und es doch der gleiche User dahinter steckt. Danköö

24.08.2020 19:29 • x 4 #7


Baerchenuwe

Baerchenuwe


185
1
90
Zitat von Arnika:
@mira_: Nein, Baerchenuwe ist , Udi, Udi74, Uwe74, U-I-B, Schlaubi Schlumpf, etc

Naja, sie war offensichtlich noch nicht über den Ex hinweg. Passiert leider. Aber immerhin hast du mal deine 6jährige Durststrecke hinter dir. Ist ja auch schon was!


Genau. Muss ich sportlich nehmen.

24.08.2020 19:30 • #8


Arnika

Arnika


3259
4
4757
Ich zitiere dich aus deinem letzten Thread:
Zitat:
Mal schauen, wohin die Reise führt. Auch wenn es nichts werden sollte, so habe ich gefühlt einen Schritt in eine neue Welt getan.

24.08.2020 19:30 • x 2 #9


Baerchenuwe

Baerchenuwe


185
1
90
Zitat von Mira_:

Ich verstehe wie das für Dich ist. Leider bestätigt das dein negatives Bild von uns Frauen. Schade.

Solltest Du dich wieder hier abmelden und wiederkommen, wäre es nett, wenn Du deinen alten Nick nimmst. Es ist nämlich nicht schön, wenn sich die Namen ständig verändern und es doch der gleiche User dahinter steckt. Danköö


Jupp, ich glaube, ich hätte den alten Nick pausieren lassen können oder so ähnlich. Na egal, was solls, das Lebe gehe weiter.

24.08.2020 19:31 • x 1 #10


Baerchenuwe

Baerchenuwe


185
1
90
Zitat von Arnika:
Ich zitiere dich aus deinem letzten Thread:


So sehe ich es auch. Das Vorkommnis war zwar ne Überraschung, weil so absolut nicht zu erahnen war. Aber gut, was soll´s.

Beim nächsten Mal schaue ich und frage ich, ob und wie lange denn die letzte Beziehung her ist. Vielleicht hilft´s. Vielleicht auch nicht.

Bin zwar ein wenig enttäuscht, aber nicht sooo traurig, weil ich doch einiges über mich und Frauen heutzutage kennengelernt habe. Das nehm´ ich mit und beim nächsten Mal hab ich vielleicht mehr Glück.

24.08.2020 19:34 • #11


Johanna15


Zitat von Anker1:
Sie glauben diese Geschichte wurde frei erfunden? Dann muss ich sie entäuschen. Eine ähnliche Geschichte erlebte ein Pärchen in den späten 70er an der Westküste Kaliforniens.

Ihr Jonathan Frakes


Made my day.

24.08.2020 20:19 • x 1 #12


Fidschicat

Fidschicat


5940
3
9931
Also ehrlich Uwe
Du liest zu viele Groschen Romane!

24.08.2020 20:27 • x 2 #13


Baerchenuwe

Baerchenuwe


185
1
90
Zitat von Fidschicat:
Also ehrlich Uwe
Du liest zu viele Groschen Romane!


-Kopfschütteln-

24.08.2020 20:29 • #14


Hansl

Hansl


3282
3
2733
Zitat von Baerchenuwe:
Heute bin ich nur traurig und ein wenig platt.


Tut mir sehr leid.
Aber es gibt auch ehrliche, gute Frauen.
Nächstes mal eben dann.

24.08.2020 20:42 • x 4 #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag