130

Mädchen von der Uni

jamesmahonny

34
1
17
Hallo,
also es gibt Neuigkeiten. Ich habe sie in der Mensa getroffen. Zuerst als ich reingelaufen bin, saß sie noch mit anderen an einem Tisch, als sie mich vorbeilaufen gesehen hat, hat sie zu mir gelächelt zwischen den zwei Kerlen durch. Ich musste aber noch kurz in der Mensa was abholen, hab mich kurz hingesetzt, um die Situation aus der Ferne zu beobachten, dann sind zum Glück alle gegangen und sie saß allein da mit ihrem Laptop. Dann bin ich zu ihr hin und hab eine Weile mit ihr über alles mögliche geredet, das meiste war über ihr Referat (das sie morgen halten muss) und wieder über Musik. Das Gespräch war eigentlich ganz gut und ein bisschen quatsch haben wir auch geredet. Ich muss dann allerdings zu meinem Zug und habe mich verabschiedet. Ich habe sie jetzt nicht nach einem date oder so gefragt, weil mir das irgendwie zu schnell vorkommt. Immerhin kennen wir uns ja noch nicht so gut. Ich hoffe, dass ich sie dann morgen im Bus sehe und sie dann frage ob sie mit mir ins Theater gehen will.
Was mir ein bisschen negativ aufgefallen ist, dass sie manchmal an ihren Fingernägeln kaut, aber merkwürdigerweise hat sie keine abgekauten Fingernägel. Ich glaube sie macht das nur so halb kaugend oder so, keine Ahnung. Jedenfalls hat das ein bisschen mein Interesse an ihr geschwächt, auch kam sie mir viel selbstbewusster vor, als beim letzten mal als ich mit ihr im Hof geredet habe ihr Kumpel dabei war. Naja. Was aber ganz gut war, ist das sie mich gefragt hat ob ich mir diese eine Band angehört hätte von der wir beim letzten mal geredet haben, also hat sie das noch nicht vergessen.

Aber allgemein ist es etwas merkwürdig mit ihr. Was ich jetzt öfters gesehen habe ist, dass sie manchmal so geistesabwesend zu mir lächelt. Das war auch so als ich in die Mensa gegangen bin und sie mich angelächelt hat, es war auch so im Seminarraum, als sie einfach in meiner Nähe stand und mich die ganze Zeit so direkt angeschaut hat. Keine Ahnung was das bedeutet.
Naja ich hoffe, dass ich sie morgen im Bus wieder sehe und dann werde ich sie auch nach einem date fragen. Mein Selbstbewusstsein ist aber trotzdem jetzt wieder am Ar., weil ich ich mir nie sicher bin, ob das Gespräch zwischen uns jetzt dazu geführt hat, dass sie noch genauso viel Interesse an mir hat oder ob es weniger geworden ist (weil ich möglicherweise irgendeinen Mist gelabbert habe). Immer diese Unsicherheit. Naja was solls.

27.05.2019 16:33 • x 2 #76


jamesmahonny


34
1
17
"auch kam sie mir viel selbstbewusster vor, als beim letzten mal als ich mit ihr im Hof geredet habe ihr Kumpel dabei war. "

Also sie kam mir beim letzten mal, als ich mit ihr und ihrem kumpel geredet habe, selbstbewusster vor. In der Mensa heute war sie weniger selbstbewusst.

27.05.2019 16:59 • x 1 #77


jamesmahonny


34
1
17
Hallo.
Also letzten Dienstag habe ich sie im Bus gesehen und ich bin mit ihr zusammen gefahren, allerdings war sie irgendwie so in ihrer eigenen Welt (Kopfhöhrer), dass sie kaum auf ihre Umwelt geachtet hat. Als sie zur Bushaltestelle gelaufen ist, hat sie mich sehr wahrscheinlich (bin mir nicht sicher) schon von weitem gesehen, was dann allerdings sehr merkwürdig war, war dass sie sich daraufhin mit dem Rücken in meine Richtung gestellt hat und so auf den Bus gewartet hat, als ob sie nicht wollte, dass ich sie sehe (vielleicht ein sehr schlechtes Zeichen?). Als der Bus dann kam, bin ich vorne mit ihr zusammen eingestiegen, also sie ist nicht extra zu einer anderen Eingangstür gegangen.

Im Bus stand ich dann etwas weiter weg von ihr zwischen den anderen Fahrgästen. Zum Gespräch kam es erst als wir ausgestiegen sind, ich habe sie einmal gerufen und einmal angestuppst, aber erst als ich dann neben ihr gelaufen bin und sie angesprochen habe, hat sie mich bemerkt. Daraufhin haben wir dann ein bisschen miteinander geredet und haben noch ein paar andere vom Seminar getroffen. Als wir dann alle miteinander geredet haben, hat sie merkwürdigerweise immer zu mir geschaut, wenn jemand was gesagt hat, als ob sie darauf gewartet hätte, dass ich etwas dazu sage. Naja, dann nachdem sie und ihre Kollegen das Referat gehalten haben, war das Seminar auch schon vorbei und ich bin alleine aus dem Raum. Draußen habe ich dann noch kurz mit einem ihrer Referatskollegen geplaudert, sonst ist nicht viel passiert.

Irgendwie habe ich auch das Interesse an ihr verloren, sie kommt mir so merkwürdig manchmal vor, auch irgendwie ein bisschen hektisch in ihrer Art. Ich mache mir jedenfalls nicht mehr so viele Gedanken um sie. Ich werde den Rest einfach dem Zufall überlassen, falls ich nochmal mit ihr alleine bin, werde ich sie nach einem date fragen, aber ich werde jetzt nicht extra irgendwas planen (um sie zb "zufällig" zu teffen) oder so.

Ich habe mir auch nochmal das Video von arjuni angeschaut und ich glaube ich werde in der nächsten Zeit mal versuchen auf diese Art eine Frau, die mir gefällt, kennen zu lernen. Mal sehen wie das klappt, bin schon gespannt. Das größte Problem wird wahrscheinlich mein geringes Selbstbewusst sein sein, und die Angst vor einer Abfuhr
Wenn sich irgendetwas aufregendes ergibt oder etwas gutes passiert, kann ich ja hier davon berichten.
Sry mein Schreibstil ist heute unter aller Sau, die Hitze macht mich ein wenig fertig.

02.06.2019 18:57 • x 3 #78


jamesmahonny


34
1
17
Salvete.

Das Seminar war heute wieder. Miteinander gesprochen haben wir nicht viel, aber aufgefallen sind mir einige Dinge. Als ich mich neben sie gesetzt habe am Anfang des Seminar, war es erstmal so ca. 20 Sekunden lang still, bis dann ein flüchtiges "Hallo" von ihr kam
Danach hat sie anscheinend mit ihrem Kumpel gesprochen, sie hat ihn ziemlich laut gefragt, wo er denn heute an der Haltestelle war (eine andere Haltestelle wie die an der ich auf den Bus warten), weil sie auf ihn gewartet hat. Dass sie damit mich insgeheim mich gemeint hat, könnte möglich sein, weil sie extra laut gesprochen hat, keine Ahnung, wäre auf jeden Fall sehr lustig.
Nach dem Seminar bin ich nochmal kurz in die Bibliothek und habe sie auf dem Weg dorthin nochmal gesehen, als ich an ihr vorbei gelaufen bin hat sie mich sehr nett angelächelt und angeschaut, sehr schön Ich fühle mich jetzt auch ziemlich gut dabei, weil ich keinen Kummer mehr wegen ihr habe, aber ich eben trotzdem auf sowas achte. Das ist ech ein cooles Gefühl, weil ich dabei viel lockerer bin.

04.06.2019 13:25 • x 1 #79


jamesmahonny


34
1
17
Heute ist etwas sehr nettes passiert.

Es gibt ein anderes Mädchen, das ich vor ein paar Semestern auch in einem Seminar kennen gelernt habe. Nach dem Ende des Seminars haben wir uns allerdings immer nur zufällig gesehen, wenn wir zum Beispiel beide gleichzeitig im Bus unterwegs waren. Dazu muss ich sagen, dass sie mein absolutes Traummädchen ist. Sie hat lange blonde Haare, Sommersprossen im Gesicht, trägt oft einen Zopf und hat ein markantes und jugendliches Gesicht und auch einen tollen Körper, nicht zu dünn. Ich habe die ganze Zeit immer mal wieder an sie denken müssen.
Heute habe ich sie wieder im Bus gesehen und wir haben miteinander geredet, irgendwann dachte ich mir dann, dass ich dieses mal auf jeden Fall etwas machen muss, weil es nach jedem zufälligen Treffen sein kann, dass wir uns nie wieder sehen.

Während sie dann ihren Rucksack zusammengepackt hat, weil sie aus dem Bus aussteigen musste, habe ich sie gefragt, ob sie Lust hat, mit mir in Kontakt zu bleiben. Sie hat SOFORT zu mir hochgeschaut und hat mich gefragt, ob ich Facebook habe und ich sie dort suchen soll, dann kann sie mir ihre Handynummer schicken. Kurz bevor sie ausgestiegen ist, hat sie mir noch zugerufen, dass ihr Nachname mit zwei t geschrieben wird. Als sie ausgestiegen war, bin ich fast explodiert vor Freude. Und das alles nur, weil ich den unschuldigen, aber magischen Satz "Wollen wir in Kontakt bleiben?" gesagt habe.

Den Satz "Wollen wir in Kontakt bleiben?" habe ich extra so ausgewählt, weil ich weiß, dass sie einen Freund hat, ansonsten hätte ich irgendwas mit "Wollen wir mal etwas unternehmen?" gesagt. Ich bin mir auch nicht sicher, ob sie noch einen Freund hat, jedenfalls hat sie bei Facebook noch Bilder mit ihm drin.

Aber selbst wenn sie noch einen Freund hätte, wäre es nicht weiter schlimm für mich, weil ich erstmal froh bin, dass ich überhaupt dann Kontakt mit ihr, außerhalb der Uni, haben werde. Wenn man die Nummer von jemand hat, ist man ja sozusagen dauerhaft in Kontakt. Allein deswegen bin ich schon froh. Ich habe keine Ahnung, ob sich daraus etwas entwickelt, oder nicht, aber etwas Bammel habe ich schon, weil sie halt ein "Luxusmädchen" ist, die bestimmt sehr hohe Anforderungen hat. Sie ist übrigens erst 21 Jahre alt, aber es interessiert mich keinen Meter, ob das hier jemand anstößig findet.

Direkte Zeichen habe ich jedoch nie von ihr gesehen. Wir konnten immer gut miteinander reden, aber irgendwelche Hinweise, dass sie vielleicht mehr Interesse hätte, gab es nie. Jeder Mensch ist da eben anders, so ist es halt einfach. Deswegen lohnt es sich auch einfach mal nach einem Treffen oder mehr Kontakt zu fragen Die Leute sollten das viel öfters machen, verlieren kann man dabei sowieso nichts

06.06.2019 15:51 • x 1 #80


jamesmahonny


34
1
17
Hey ho.

Das mit dem Mädchen aus dem Bus war natürlich eine Verarsche Also sie hat sich nicht gemeldet. Ich denke es war so eine Art übertriebenes Freundlichsein, oder vielleicht auch ein spontaner Gehirnschlag, weil war ja schon unerhört von mir, was ich mir so alles rausnehme. Das was ich oben geschrieben habe war natürlich nur Mist, am besten jeder kümmert sich selbst um seinen sch. und ignoriert andere, mit Dauerblick auf Smartphone und Tamponkopfhörer im Ohr funktioniert das am besten und macht auch viel Eindruck.
Naja, meine Aufmerksamkeit ist jetzt halt wieder bei der andere aus dem Seminar , ich wette bei ihr läufts genau so
richtiger schwachsinn alles

11.06.2019 17:01 • #81


Barbina

Barbina

302
257
Zitat von jamesmahonny:
Hey ho.

Das mit dem Mädchen aus dem Bus war natürlich eine Verarsche Also sie hat sich nicht gemeldet. Ich denke es war so eine Art übertriebenes Freundlichsein, oder vielleicht auch ein spontaner Gehirnschaden. Naja, meine Aufmerksamkeit ist jetzt halt wieder bei der andere aus dem Seminar , richtiger schwachsinn alles


darf ich Dich erinnern:

Zitat:
Die Leute sollten das viel öfters machen, verlieren kann man dabei sowieso nichts


Du wärest bei einer Männergruppe gut aufgehoben.

Hast du eigentlich gute freunde?

11.06.2019 17:11 • #82


Karenberg

337
512
Zitat von jamesmahonny:
Das mit dem Mädchen aus dem Bus war natürlich eine Verarsche Also sie hat sich nicht gemeldet.


Was hast du ihr geschrieben?

11.06.2019 19:29 • x 1 #83


AlexH

AlexH

4385
3
3437
Bist Du wirklich 31? Ich kann es nicht glauben....

11.06.2019 19:34 • x 1 #84


jamesmahonny


34
1
17
Zitat von AlexH:
Bist Du wirklich 31? Ich kann es nicht glauben....


Ok, anscheinend weißt du es besser. Was hättest du in meiner Situation gemacht?

11.06.2019 21:24 • #85


jamesmahonny


34
1
17
Zitat von Karenberg:

Was hast du ihr geschrieben?


Ich habe sie bei Facebook geaddet und bis jetzt nur "Guten Morgen [ihr Name] " geschrieben. Aber das hat sowieso nichts gebracht, weil sie mich weder hinzugefügt hat, noch meine Nachricht gelesen hat (wird angezeigt).

@all anderen:
Ich glaube viele stellen sich das etwas zu leicht vor. Ihr fragt also sofort, wenn ihr eine Frau seht, die euch gefällt, egal ob von der Arbeit, aus einem Seminar oder was auch immer, nach einem date? Glaube ich nicht. Anscheinend seid ihr alle Frauenhelden, aber richtige Tipps geben könnt ihr nicht, nur meckern.

Und ich habe das schonmal erklärt, meine früheren Freundinnen habe ich nicht über Schule/Seminar/Arbeit kennen gelernt, sondern das hat sich einfach über meinen Freundeskreis ergeben. Bei meinen meisten Freundinnen musste ich auch so gut wie gar nichts machen, die ersten Schritte kamen von denen aus, ich musste so gut wie nie den Eroberer spielen. Ich habe mich auch nie mit denen extra zu einem date getroffen, das hat sich immer einfach so ergeben.
Meine zweite Freundin habe ich so kennen gelernt:
Ich war mit drei Freunden in einer Bar, dann kamen Bekannte von einem meiner Freunde dazu. Das eine Mädchen das dabei war, hat sich zu mir gesetzt und den ganzen Abend mit mir geredet, am Ende hat sie mich gefragt ob wir mal wieder alle was zusammen machen und sie hat mir ihre Nummer gegeben, dann hatte ich ständige Kontakt mit ihr, so hat es sich dann ergeben.

11.06.2019 21:35 • #86


jamesmahonny


34
1
17
Übrigens, was ich ganz vergessen habe zu erzählen.
Letzte Woche habe ich Pick-Up Artist mäßig eine Frau im Zug angesprochen.
Ich hatte sie schon auf dem Bahnsteig gesehen und fand sie ziemlich attraktiv. Als der Zug kam sind wir beide eingestiegen, danach saß ich erst eine Weile weiter weg von ihr und habe mich die ganze Zeit nicht getraut zu ihr zu gehen. Nachdem ich dann erkannt habe, dass die Welt nicht untergeht, wenn ich mich zu ihr setze, habe ich mich dann gegenüber von ihr hingesetzt. Wir haben die ganze Zeit miteinander geredet, das Gespräch war auch ganz nett. Bevor ich dann aussteigen musste, habe ich sie nach ihrer Nummer gefragt, habe sie auch bekommen und bin dann ausgestiegen. Jetzt habe ich ihr schon ein paar mal geschrieben, aber es kam noch nichts zurück. Also auch wieder Verarsche, aber eigentlich habe ich schon geahnt, dass sie kein Interesse hat, weil sie, nachdem ich nach ihrer Nummer gefragt hatte, gesagt hat "Ich weiß nicht ob das von der Zeit her geht, wegen meiner Ausbildung.". Da wars eigentlich schon vorbei. Naja wenigstens habe ich mich mal getraut.
Letztens habe ich im Internet eine Kleinanzeige auf einem bekannten Portal gemacht, weil ich eine Joggingpartnerin in meinem Alter suche. Eine hat sich gemeldet, die in meinem Alter war, auf meine Antwort kam dann wieder nichts zurück. Das ärgert mich am meisten, weil ich einfach gerne eine Joggingpartnerin hätte, ohne das ich sie anbaggern will oder so. Einfach nur freundschaftlich zum gemeinsamen Laufen um dem See.

11.06.2019 21:50 • #87


Karenberg

337
512
Zitat von jamesmahonny:
Ich habe sie bei Facebook geaddet und bis jetzt nur "Guten Morgen [ihr Name] " geschrieben. Aber das hat sowieso nichts gebracht, weil sie mich weder hinzugefügt hat, noch meine Nachricht gelesen hat (wird angezeigt).


Kenne mich mit Facebook nicht aus. Heißt das übersetzt, sie hat gesehen, dass du ihr geschrieben hast und weiteres ignoriert?

Zitat von jamesmahonny:
Jetzt habe ich ihr schon ein paar mal geschrieben, aber es kam noch nichts zurück. Also auch wieder Verarsche, aber eigentlich habe ich schon geahnt, dass sie kein Interesse hat, weil sie, nachdem ich nach ihrer Nummer gefragt hatte, gesagt hat "Ich weiß nicht ob das von der Zeit her geht, wegen meiner Ausbildung.". Da wars eigentlich schon vorbei.


Nee, lass das mal. Höchstens zweimal schreiben, dann ist gut.

Abfuhren gehören dazu. Nimm es nicht persönlich. Gerade wenn erst ja gesagt wurde und dann doch nichts kommt. Da wurde halt nochmal drüber nachgedacht und sich dagegen entschieden.
Nicht schlimm. Wenn es passt, fügt es sich zusammen. Wenn es wichtig sein sollte, sieht man sich zweimal.

Dass die Frauen danach gleich irgendwie blöd sind, weil sie nicht reagiert haben wie du wolltest oder du dich gleich verarscht fühlts ist keine gute Einstellung. Sie waren nur nicht passend. Das ist alles.

12.06.2019 08:07 • x 2 #88


jamesmahonny


34
1
17
Zitat von Karenberg:

Kenne mich mit Facebook nicht aus. Heißt das übersetzt, sie hat gesehen, dass du ihr geschrieben hast und weiteres ignoriert?



Nee, lass das mal. Höchstens zweimal schreiben, dann ist gut.

Abfuhren gehören dazu. Nimm es nicht persönlich. Gerade wenn erst ja gesagt wurde und dann doch nichts kommt. Da wurde halt nochmal drüber nachgedacht und sich dagegen entschieden.
Nicht schlimm. Wenn es passt, fügt es sich zusammen. Wenn es wichtig sein sollte, sieht man sich zweimal.

Dass die Frauen danach gleich irgendwie blöd sind, weil sie nicht reagiert haben wie du wolltest oder du dich gleich verarscht fühlts ist keine gute Einstellung. Sie waren nur nicht passend. Das ist alles.


Danke für die Antwort. Ja es stimmt, dass die Frauen dann nicht gleich "blöd" sind, oder so, aber das schlägt halt schon etwas aufs Gemüt. Schreiben werde ich ihr nicht mehr.

Die eine bei Facebook hat nur meine Nachricht nicht gelesen. Also ich habe ihr eine Freundschaftsanfrage geschickt, die sie aber noch nicht bestätigt hat, und ich habe ihr auch geschrieben. Bei Facebook kann man jemanden schreiben, obwohl man die Person nicht in der Freundesliste hat. Aber meine Nachricht hat sie auch nicht gesehen. Es wird ja angezeigt, ob eine Nachricht gelesen wurde, bzw. ob halt das Nachrichtenfenster mit meiner Nachricht geöffnet wurde. Insgesamt bedeutet das einfach, dass sie in der Zwischenzeit wahrscheinlich noch nicht auf Facebook angemeldet war. Aber wenn es sie nicht interessiert, wieso gab es dann diese euphorische Reaktion von ihr, als ich sie gefragt habe, ob wir noch in Kontakt bleiben wollen?

Die einzige Erklärung dafür wäre, dass es einfach nur Freundlichkeit war, weil sie mich vielleicht symphatisch findet, aber in der Situation überfordert war. Das war dann so eine Art Schutzreaktion. Oder sie wollte, dass ich die Bilder mit ihrem Freund auf Facebook sehe, damit ich nicht auf die Idee kommen sie anzubaggern, oder so. Alles Glaskugelei. Frauen leiden irgendwie an Schizophrenie, weil es anscheinden zu viel verlangt ist, ehrlich zu sein. Dann lieber Freundlichkeit vorspielen, damit sie kein schlechtes Gewissen haben

12.06.2019 11:09 • #89


jamesmahonny


34
1
17
Naja also jetzt versuche ich eben wieder bei der anderen aus dem Seminar zu landen ;D Also immer Dienstags. Mal sehen ob ich sie dieses mal wieder im Bus sehe. Sie gefällt mir ja auch ganz gut. Mal sehen ;D

15.06.2019 16:48 • #90




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag