360

Männer melden sich nicht mehr nach S.

Kaetzchen

Kaetzchen


8415
3
18050
@YsaTyto die normale HIV-Therapie kann das, weil die Viruslast dadurch so gering ist, dass keine Ansteckung mehr möglich ist. Und zur Vorbeugung für Risikogruppen (Prost. z.B.) gibt es die PreP. Tödlich ist HIV heutzutage auch nicht mehr, und wie gesagt, die Anzahl der Neuinfektionen jährlich ist meiner Meinung nach recht gering (es gibt immer noch mehr Verkehrstote, trotzdem verzichtet deshalb doch keiner aufs Autofahren

Zitat von YsaTyto:
Bzw. fast jeder erwachsene Mensch hat ja einiges an Erfahrung. Ich wüsste nicht, dass 20. weitere Liebhaber oder Geliebte unser Pobbpotential steigerten. Das ist für mich so ziemlich unabhängig von der Quantität seiner oder meiner Bettgeschichten.


Nö, das sehe ich nicht so. Jeder "neue" 6kontakt verändert das eigene Erleben und bringt neue Erfahrungen und auch Erkenntnisse. Und damit erweitert sich auch das eigene Repertoire ganz stark. Wenn Du 20 Jahre lang nur mit demselben Menschen 6 hast, dann kennst Du den/die in- und auswendig, weißt, was ihm/ihr gefällt und worauf er/sie abfährt. Dann hast Du einmal mit einem/einer anderen 6 und erlebst 6 ganz neu, weil dieser Mensch vielleicht alles genau anders mag Oder spezielle Vorlieben hat, die der/die andere nicht mal kannte und Du auch nicht, und schon machst Du ganz neue Erfahrungen.

Ich finde sehr wohl, dass es so was wie 6uelle Expertise gibt, allerdings sind Empathie und Einfühlungsvermögen auch mit noch so viel Erfahrung nicht zu ersetzen Denn eine gute Technik allein macht noch keinen guten 6

24.10.2019 11:37 • x 1 #226


Kurz-Gast


74
61
Zitat von Kaetzchen:
ch finde sehr wohl, dass es so was wie 6uelle Expertise gibt, allerdings sind Empathie und Einfühlungsvermögen auch mit noch so viel Erfahrung nicht zu ersetzen Denn eine gute Technik allein macht noch keinen guten 6

Jip, die Kombi ist es.

24.10.2019 11:42 • #227


Konrad

Konrad


12345
3
8225
Interessanter wäre zu wissen ob man sie wegschließt bis zum Ende, denn was soll das sonst für ne Massnahme sein 100,-euro geldstrafe?`Ist doch Lächerlich.

24.10.2019 11:42 • #228


Kurz-Gast


74
61
Zitat von Konrad:
Interessanter wäre zu wissen ob man sie wegschließt bis zum Ende, denn was soll das sonst für ne Massnahme sein 100,-euro geldstrafe?`Ist doch Lächerlich.

Neee wird in Deutschland als gefährliche Körperverletzung gewertet, da ist das Strafmaß schon deutlich höher.

"......wird mit Freiheitsstrafe von sechs Monaten bis zu zehn Jahren, in minder schweren Fällen mit Freiheitsstrafe von drei Monaten bis zu fünf Jahren bestraft."

24.10.2019 11:48 • x 1 #229


SlevinS

SlevinS


1777
2
3415
@Zanzibar
Kennen sich deine Dates untereinander?

Wie läuft das denn genau?

Tinder Match, ein bisschen Konversation, Treffen und Säx, danach Feierabend?

Wissen die Männer vor dem Date, das du eine F+ oder AF möchtest?
Haben die Männer vor dem Date angedeutet, sie möchten eine F+ oder AF?

Warum meldest du dich nicht nach dem Date?

24.10.2019 11:50 • #230


YsaTyto

YsaTyto


1654
3706
@Kaetzchen

Zitat:
Nö, das sehe ich nicht so. Jeder "neue" 6kontakt verändert das eigene Erleben und bringt neue Erfahrungen und auch Erkenntnisse. Und damit erweitert sich auch das eigene Repertoire ganz stark. Wenn Du 20 Jahre lang nur mit demselben Menschen 6 hast, dann kennst Du den/die in- und auswendig, weißt, was ihm/ihr gefällt und worauf er/sie abfährt. Dann hast Du einmal mit einem/einer anderen 6 und erlebst 6 ganz neu, weil dieser Mensch vielleicht alles genau anders mag Oder spezielle Vorlieben hat, die der/die andere nicht mal kannte und Du auch nicht, und schon machst Du ganz neue Erfahrungen.

warum diese Extreme? 20 Jahre nur einer/eine?
Ich meine, dass es reicht, wenn es einige gab, bzw dass anderes wichtiger ist. Bzw dass andere Faktoren darüber bestimmen, wie gut Mann und Frau im Bett harmonieren.

Hm, ist das so, dass HIV nicht mehr tödlich ist? Warum werden bei mir um`s Eck regelmäßig Rituale für die an HIV verstorbenen Homosäggsuellen gemacht?

nochmal @Kaetzchen

Einfühlungsvermögen und Empathie sind wichtig, aber ob 2 Menschen richtig gut miteinander abgehen, hängt meiner Erfahrung nach eher davon ab, ob sie sich auch seelisch kicken, ähnliche Säggsfantasien haben usw.

24.10.2019 11:54 • #231


ttttt

ttttt


702
1
534
Mit HIV kann man mittlerweile ein hohes Alter erreichen. Aber es gibt immer noch Todesfälle vor allem wenn die Diagnose sehr spät erfolgt.

24.10.2019 11:58 • x 2 #232


Zanzibar


28
1
25
Zitat von SlevinS:
@Zanzibar
Kennen sich deine Dates untereinander?

Nein, sie leben in anderen Städten

Wie läuft das denn genau?

Tinder Match, ein bisschen Konversation, Treffen und Säx, danach Feierabend?

Genau das

Haben die Männer vor dem Date angedeutet, sie möchten eine F+ oder AF?

Ja


Warum meldest du dich nicht nach dem Date?


Tat ich. Einer war im Urlaub, einer ist vergeben. Steht alles hier im Thread.

24.10.2019 12:05 • #233


Kaetzchen

Kaetzchen


8415
3
18050
Zitat von YsaTyto:
Hm, ist das so, dass HIV nicht mehr tödlich ist? Warum werden bei mir um`s Eck regelmäßig Rituale für die an HIV verstorbenen Homosäggsuellen gemacht?


Das sind zumeist die, die von ihrer Infektion gar nichts wissen oder zu spät bzw. gar nicht behandelt werden/wurden (geschätzt ca. 11.000 HIV-Infizierte, die nicht behandelt werden in Deutschland).

24.10.2019 12:06 • #234


Kurz-Gast


74
61
Zitat von Zanzibar:
Tat ich. Einer war im Urlaub, einer ist vergeben. Steht alles hier im Thread.

Ach du liest noch mit. Das ist ja gut. Hast du meinen einen Beitrag gelesen. Vielleicht probierst du statt Tinder mal ein Affärenportal. Hab Freunde und Bekannte die das auch mal ausprobiert haben und das lief verbindlicher als du es beschreibst. Und naja, dass sich ein Vergebener nicht mehr meldet. Da kannst du ja auch eher froh sein.

24.10.2019 12:07 • #235


YsaTyto

YsaTyto


1654
3706
@Kaetzchen
Zitat:
Das sind zumeist die, die von ihrer Infektion gar nichts wissen oder zu spät bzw. gar nicht behandelt werden/wurden (geschätzt ca. 11.000 HIV-Infizierte, die nicht behandelt werden in Deutschland).

dass gerade hier, wo das Thema seeehr zentral ist, es dauernd um HIV/Homosäggsualität geht, Beratungsstellen zum Thema ums Eck ist, die Homo-Community vertraut, kann ich mir kaum vorstellen, dass gerade diese Aufgeklärten sich nicht regelmäßig untersuchen lassen und nicht rechtzeitig von der Ansteckung wissen.

Keine Ahnung, wie das möglich ist. Und ich staune regelmäßig, wie viele Verstorbene es gibt. Sie werden regelmäßig in diesen Ritualen bedacht, betrauert. . .

24.10.2019 12:13 • #236


Kurz-Gast


74
61
Zitat von Kaetzchen:
Das sind zumeist die, die von ihrer Infektion gar nichts wissen oder zu spät bzw. gar nicht behandelt werden/wurden (geschätzt ca. 11.000 HIV-Infizierte, die nicht behandelt werden in Deutschland).

Wobei ich das nicht verstehe. Da ja nur Wochen nach der Ansteckung meistens Symptome auftreten.

24.10.2019 12:13 • #237


jaqen_h_ghar

jaqen_h_ghar


221
310
Zitat:
Wo ist der Lachsmiley?

Mist - ist irgendwie verloren gegangen. Aber es wird ja wohl keiner den Sponti-Spruch in den falschen Hals kriegen.

24.10.2019 12:18 • #238


SlevinS

SlevinS


1777
2
3415
Zitat von Zanzibar:
Tinder Match, ein bisschen Konversation, Treffen und Säx, danach Feierabend?

Genau das


ok, na dann ist ja alles klar.

24.10.2019 12:21 • #239


Konrad

Konrad


12345
3
8225
Zitat von YsaTyto:
Keine Ahnung, wie das möglich ist.

Fixerfrauen haben oft keine Regel oder nicht richtig, da liegt es nahe das sie die Fixer gesamt nicht wissen was mit Ihnen abgeht und sie die Signale nicht Deuten und wenn doch nicht Reagieren

24.10.2019 12:22 • #240




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag