44

Meine Frau hat eine Affäre

Benutzt

41
1
5
Ich habe einen Tip erhalten,dass meine Frau eine Affäre auf Ihrer Arbeit hatte oder noch hat. Es ist im Moment schwieriges zu beweisen, da ich den Informanten nicht gefährden möchte.
Einige Tage später erfahre ich, dass eine gemeinsame Bekannte darüber schon über einen längerem Zeitraum wusste und sie die ganze Angelegenheit noch befürwortet. Sie gab Ihr Vorschläge wie man sich außerhalb der Partnerschaft treffen kann ohne das der Partner verdacht schöpft. Also gab Sie ihr noch Ratschläge wie es am besten Abläuft und auch gleich noch Tips was Sie zu beachten hat bei einer Scheidung und welchen Anwalt Sie nehmen sollte. Diese Austausch der beiden Frauen über das Thema ist schon 3 Jahre her und ich weiß nicht was wirklich genau los war mit dem Kollegen. Meine Frau erwähnte in diesem Gespräch mit der Freundin, dass Sie zuhause sich nichts anmerken lassen darf genauso wie zu wie auf Arbeit ( Sie tut sich schwer damit ) Ihre anderen Kollegen wundern sich schon wie eng und Dicke die beiden sind.
Einerseits hab ich die Information das was gelaufen sein könnte und andererseits kann ich nicht den Informanten auffliegen lassen. Sobald ich ihn erwähne bekommt er ärger und wird bestimmt als Lügner deklariert.
Wenn ich Frau frage ist alles i.o. und bei Ihrer Freundin das gleiche. ( Bringt also nichts)
Ihr Handy komme ich auch nicht ran Nur einmal im Jahr zu Update)

Was würdet Ihr an meiner Stelle machen? Ich brauche Irgendwie Gewissheit darüber und suche nach einer Möglichkeit es herauszufinden. Detektiv ist bestimmt teuer oder ? Oder soll ich doch versuchen das Handy zu knacken um Ihre Whatsapp Nachrichten heimlich zu lesen ?

Was mein Ihr?

Danke

16.11.2019 14:02 • #1


monchichi_82

monchichi_82


1051
1301
Zitat von Benutzt:
darüber schon über einen längerem Zeitraum wusste und sie die ganze Angelegenheit noch befürwortet.

Aus welchem Grund? Ist sie so gut in eure Probleme involviert? Kennt sie dich?




Zitat von Benutzt:
Was würdet Ihr an meiner Stelle machen?

Ich würde die Sachlage sortieren, überlegen ob diese Infos tatsächlich der Wahrheit entsprechen, woher dieser "Informant" an seine Infos kam. Dann würde ich mir überlegen wie ich unter den Voraussetzungen eine Beziehung weiter führen will und erst wenn mir das alles klar ist würde ich mir die Frau greifen und ein ernsthaftes Gespräch ansetzen. Ich würde dann auch die Offenlegung des Handys einfordern und das Gespräch erst dann beenden wenn für dich alles klar ist.

16.11.2019 14:32 • #2



Meine Frau hat eine Affäre

x 3


hahawi


10759
2
21237
@Sohnemann , @Urmel_ , @unbelLeberwurst , @Gast2000 , @LarsWilhelm , @paulaner

Herbei, herbei.
Da seid Ihr gefragt!

16.11.2019 14:34 • #3


LarsWilhelm

LarsWilhelm


1497
3
2446
Zitat von hahawi:
@Sohnemann , @Urmel_ , @unbelLeberwurst , @Gast2000 , @LarsWilhelm , @paulaner

Herbei, herbei.
Da seid Ihr gefragt!

Schon da
Und nun?
Spaß beiseite, die Schilderung ist etwas wirr.
Aber wenn ich der te wäre würde ich genau wie vorgeschlagen handeln.
A) sortieren
B) das Gespräch mit der Frau suchen
C) Konsequenz überlegen
D) handeln

Auf keinen Fall würde ich heimlich agieren

16.11.2019 15:12 • x 1 #4


Benutzt


41
1
5
Zitat von monchichi_82:
Aus welchem Grund? Ist sie so gut in eure Probleme involviert? Kennt sie dich?

Wahrscheinlich kennt Sie einige Probleme, klar kennt sie mich

16.11.2019 15:19 • #5


La-Fleur

La-Fleur


4054
6
5639
Zitat von Benutzt:
Einerseits hab ich die Information das was gelaufen sein könnte und andererseits kann ich nicht den Informanten auffliegen lassen. Sobald ich ihn erwähne bekommt er ärger und wird bestimmt als Lügner deklariert.


Das muss ich wohl nicht nachvollziehen. Da wird gemauschelt ohne Ende aber das war es dann auch....

Wenn der "Informant" in nichts hineingezogen werden will, dann hätte er gar nichts erzählen brauchen. Ich würde auch nach Fakten sortieren und dann die Karten auf den Tisch packen und du kannst durchaus erwähnen das du dies "auch durch 3te erfahren hast und sich die Leute quasi das Maul zerreißen darüber.

16.11.2019 15:25 • x 2 #6


Benutzt


41
1
5
Der Informant arbeitet dort und hat es irgendwann nicht mehr ausgehalten und mich über bestimmte Beobachtungen im Büro informiert. Telefonate mit ihrer Freundin oder Textpassagen von Handyneldungen. Deshalb kann ich Agent X nicht verraten

16.11.2019 15:38 • #7


meineMeinung


837
1543
Ich verstehe nur Bahnhof. Mit wem hat die Frau denn ein Verhältnis

16.11.2019 15:48 • #8


La-Fleur

La-Fleur


4054
6
5639
Zitat von Benutzt:
Der Informant arbeitet dort und hat es irgendwann nicht mehr ausgehalten und mich über bestimmte Beobachtungen im Büro informiert. Telefonate mit ihrer Freundin oder Textpassagen von Handyneldungen. Deshalb kann ich Agent X nicht verraten



Es reicht ja auch wenn du sagst das sich 3te das Maul zerreißen.

16.11.2019 15:50 • #9


Puffeltierchen


965
734
Warum tut sie das denn ?

Gibt es Gründe dafür ?

Hat Deine Noch-Partnerin mal darüber geredet mit Dir ?

Die fiese Bekannte gleich mal blocken überall.

Fies und fies sich da gerne mal gesellt auch im Männerhass/Frauenhass.

Würde in dem Wissen erstmal selber schon aktiv werden um Dich abzusichern zumindest materiell.

Aufpassen das keine belastenden Unterlagen verschwinden usw.

Gibt solche Schrullen hier auch im Forum wo jeder Mann oder jede Frau zum Übelwicht wird, Fremdgeherei und Geldgeilheit befürwortet wird. Garnicht merken daß sie selbst einfach nur Müll sind siehe Beziehungen aber auch zusehen mit dem Hintern an die Wand zu kommen siehe Ersatzkerl und Kohle.

Wie gesagt, Haufen auf die Alte oder rede mit ihr offen und pass auf Dein Geld auf, die will nicht mehr was Gutes für Dich.

Aus der Wohnung würde ich die werfen und kann beim Neuen einziehen oder ihrer tollen Freundin da ! Ob die begeistert sind statt dämlich und unverbindlich zu quatschen die dann real rund um die Uhr zu ertragen ?

16.11.2019 15:53 • #10


Benutzt


41
1
5
Tja, privates Telefonieren auf Arbeit ist wohl nicht so gut wenn andere noch mithören.( Fenster offen und dann hört man gleich genauer hin )
Dadurch meldete sich der Informant

16.11.2019 15:55 • #11


Andy17


1331
2278
Informant hin oder her! Ist doch völlig egal, deine Frau hat eine Affäre und du solltest handeln. Sag ihr ganz klar, dass du weißt, dass sie eine Affäre mit einem Kollegen hat und du auch in ihrer Arbeit sowie im privaten Umfeld die Bombe platzen lassen wirst. Ein bisschen bluffen schadet nicht. Sie wird bestimmt reagieren.

16.11.2019 17:00 • x 5 #12


Frauenfarn

Frauenfarn


620
644
Zitat von Andy17:
Informant hin oder her! Ist doch völlig egal, deine Frau hat eine Affäre und du solltest handeln. Sag ihr ganz klar, dass du weißt, dass sie eine Affäre mit einem Kollegen hat und du auch in ihrer Arbeit sowie im privaten Umfeld die Bombe platzen lassen wirst. Ein bisschen bluffen schadet nicht. Sie wird bestimmt reagieren.


Es ist doch gar nicht klar, ob es sich um eine vergangene Sache handelt oder um eine laufende Affäre.

@Benutzt was sagt denn Dein Informant dazu? Hat er denn akute Beobachtungen?

16.11.2019 17:43 • #13


Butterkrümel

Butterkrümel


593
957
Bist du dir sicher, dass die Informationen stimmen? Der Informant scheint ja kein Freund von dir zu sein sondern lediglich ein Arbeitskollege deiner Frau. Warum also setzt er sich der Gefahr aus, dass du ihn in der Hitze des Gefechts verrätst? Er könnte ganz viel Stress auf der Arbeit deswegen bekommen. Das riskiert er einfach so?

Als Freund kann ich mir das vorstellen, obwohl selbst da viele sich lieber raushalten, um nicht zwischen die Fronten zu geraten. Aber als bloßer Kollege? Nur aus Nächstenliebe?

Ich weiß nicht. Ich denke, ich würde erst einmal versuchen herauszubekommen, welches Interesse der Kollege hat. Vielleicht ist er die Affäre und erhofft sich so, dass du dich trennst? Oder er wollte was von deiner Frau und sie hat ihn abblitzen lassen.

Und all diese Infos hat er von einseitig mitgehörten Telefonaten? Woher weiß er denn, was die Freundin gesagt haben will?

Ich weiß, das ist alles Spekulation aber warum glaubst du einem dir fast fremden Menschen mehr, als deiner Frau oder auch der gemeinsamen Bekannten? Nur auf der Grundlage von Hörensagen?

Du kannst viel zerstören, wenn hier nur jemand Feuer legen will und am Ende vielleicht nichts davon stimmt.

16.11.2019 18:03 • x 1 #14


Andy17


1331
2278
Zitat von Frauenfarn:
Es ist doch gar nicht klar, ob es sich um eine vergangene Sache handelt oder um eine laufende Affäre.

Beides ist schlecht!

16.11.2019 18:03 • x 2 #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag