1044

Meine Freundin ist Jungfrau

Paulos


44
1
68
Zitat von ElGatoRojo:
Naja, wenn sie ihn nett genug für etwas Petting fand, dann ist sie eben dabei. Ooohder aber der Gedanke, dass sie von Paulos nicht überzeugt war ...

Was willst du damit sagen ?

16.11.2021 13:25 • #481


ElGatoRojo

ElGatoRojo


3808
1
5777
Zitat von Paulos:
Was willst du damit sagen ?

Ich kannte mal eine, in die ich verliebt war und die heavy petting zuließ aber mehr nicht und das aus dem Grund, weil sie mich davor bewahren wollte, mich total in sie zu verlieren. Ich kannte mal eine andere mit der ich nicht schlief weil sie mir sagte, dass ich sie dann nie los werden würde (da war ich bereits verheiratet). Heißt also, S. zu vermeiden kann eine Vorsichtsmaßnahme sein, die Tiefe der Verliebtheit zu begrenzen.

16.11.2021 13:30 • x 1 #482



Meine Freundin ist Jungfrau

x 3


Paulos


44
1
68
Zitat von ElGatoRojo:
Ich kannte mal eine, in die ich verliebt war und die heavy petting zuließ aber mehr nicht und das aus dem Grund, weil sie mich davor bewahren ...

Naja man kann sich auch alles schön reden. Die alte hat mich betrogen, kann mir ganz egal sein wieso. Geht garnicht.

16.11.2021 13:37 • x 1 #483


ElGatoRojo

ElGatoRojo


3808
1
5777
Zitat von Paulos:
Naja man kann sich auch alles schön reden. Die alte hat mich betrogen, kann mir ganz egal sein wieso. Geht garnicht.

Ich will dir das nicht schön reden. Ich wollte dir nur einen Background-Gedanken darstellen.

16.11.2021 13:39 • x 1 #484


Paulos


44
1
68
Zitat von LeTigre:
Warum erzählt sie dir das? Hast du sie gefragt?

Nein ! Auf der einen Seite bin ich dankbar für die Wahrheit, auf der anderen konnte ich mit der Lüge besser leben.

16.11.2021 20:14 • #485


Tee-Freundin

Tee-Freundin


1748
3130
Hey Paulos,

man,man, man.
Der Abschied von Ex dürfte jetzt leichter fallen.
Harte Nummer von ihr.
Auch wenn's jetzt weh tut - Du weißt nun, woran Du bist.
Man erkennt erst beim Abschied, wie jdm. wirklich ist.
In ihrem Falle, auch ist.
Tut mir Leid.

Ich wünsche Dir, dass Du das bald hinter Dir lassen kannst!
Gute Besserung.

16.11.2021 21:11 • x 2 #486


Paulos


44
1
68
Hallo Leute,

tatsächlich hat Sie sich trotz der Kontaktsperre über Umwege bei mir gemeldet. Sie hat den Wunsch geäußert, das sie unbedingt wieder mit mir zusammen sein will und mich unfassbar vermisst. Ich bin darauf eingegangen um zu schauen was sie genau zu sagen hat und auch wie sie sich das genau vorstellt, wenn sie doch laut ihren Aussagen keine Anziehung zu mir verspürt.

Sie sagte das alles perfekt war und sie einfach ein Riesen Fehler gemacht hat in dem sie sich mit diesem Typen getroffen hat. Sie sei wie auch mehrfach von mir vermutet immer noch Jungfrau und könnte sich mit niemand anderes als mit mir vorstellen zu schlafen. Sie zeigt nun richtig Reue und ist auch bereit den "Freund" mit den sie was hinter meinen Rücken hatte nun komplett aus ihren Leben zu löschen, wenn das bedeuten würde das wir wieder zusammen kommen. Ich hab ihr gesagt das ich das alles zur Kenntnis genommen habe doch erstmal Zeit für mich brauche.

Ich weiß nicht ob ich ihr jemals nochmal vertrauen könnte, selbst wenn sie immer noch Jungfrau ist und den Typen löscht wird es schwierig da nochmal vertrauen aufzubauen.

Gestern 19:58 • #487


Tin_

Tin_


3696
6976
Und auch du wirst deine Runden drehen....

Gestern 20:08 • x 1 #488


Tee-Freundin

Tee-Freundin


1748
3130
Lieber @Paulos ,

die Kurzantwort zu deinem Beitrag lautet:


Aaaaaaaaaaaarrrrrrghhhhhh!


Gib' Bescheid, falls Dich die lange interessiert.

Gestern 20:20 • x 2 #489


Paulos


44
1
68
Zitat von Tee-Freundin:
Lieber @Paulos , die Kurzantwort zu deinem Beitrag lautet: Aaaaaaaaaaaarrrrrrghhhhhh! Gib' Bescheid, falls Dich die lange interessiert.

Die interessiert mich sehr wohl ! Immer her damit, deine Antworten haben mir bisher immer geholfen. Und falls es dein Eindruck gemacht hat, nein ! Ich bin nicht wieder mit ihr zusammen und ich habe noch keine Entscheidung getroffen.

Gestern 20:26 • x 2 #490


Tee-Freundin

Tee-Freundin


1748
3130
Die lange Antwort:

Zitat von Paulos:
nein ! Ich bin nicht wieder mit ihr zusammen und ich habe noch keine Entscheidung getroffen.

Gut getan, in beiden Punkten.
Zitat von Paulos:
Sie hat den Wunsch geäußert, das sie unbedingt wieder mit mir zusammen sein will und mich unfassbar vermisst.

Jaaaa - IHR Problem.
Und, sorry, jetzt auf einmal fällt ihr das ein?

Hinzukommt: Klar vermisst sie Dich.
Bei Trennungen soll das vorkommen, habe ich gehört.
Damit zu leben macht erstmal keinen Spaß und schluckt Energie und Freude.
Isso.
Zitat von Paulos:
Ich bin darauf eingegangen um zu schauen was sie genau zu sagen hat und auch wie sie sich das genau vorstellt, wenn sie doch laut ihren Aussagen keine Anziehung zu mir verspürt.

Ich wäre wohl aus reiner Neugier drauf eingegangen. So mit der Frage, wie sie IHR Fehlverhalten glaubt hinbiegen zu können.
Den einen großen Knackpunkt hast Du hier.
Wenn monatelang nichts mit Begehren war, woher soll das jetzt plötzlich kommen?
Zitat von Paulos:
Sie sagte das alles perfekt war

Haha.
Bei "perfekt" lügt man nicht, betrügt nicht und schweigt den Partner in wichtigen Belangen nicht an.
Und: Man trennt sich auch nicht.
Zitat von Paulos:
Sie sei wie auch mehrfach von mir vermutet immer noch Jungfrau

Tschuldigung, das ist doch nicht mehr wichtig!

Am Rande schon, nur, Du kannst ihr ( auch diesbezüglich) nicht mehr glauben, sogar wenn's nun doch wahr wäre.
Darfst Du jetzt dazwischen wählen, ob sie Dich summa sumarum 1x oder 3x belogen hat?

Das ist nicht des Pudels Kern.
Zitat von Paulos:
könnte sich mit niemand anderes als mit mir vorstellen zu schlafen.

Nein, wirklich?

Und wieso passierte es dann nicht?

Wie sind dann die Infos von Dritten von ihrer Glaubwürdigkeit her zu bewerten?
Also mit anderen schlafen geht nicht...
rummachen aber schon?
Na, dann ist ja alles in Ordnung!?
Zitat von Paulos:
Ich hab ihr gesagt das ich das alles zur Kenntnis genommen habe doch erstmal Zeit für mich brauche.

Gut gemacht.
Nimm' Dir alle Zeit, die Du brauchst.
Zitat von Paulos:
Ich weiß nicht ob ich ihr jemals nochmal vertrauen könnte

Das ist der andere gr. Punkt und des Pudels Kern.

Warum solltest Du das tun?

Hast Du dazu gerade die Kapazität an Kraft, Hoffnung und die Motivation?

Warum soll's ein 2. Mal anders laufen?

Ist sie nach alldem noch deine Traumfrau und gr. Liebe?
Tut sie Dir gut?
Was war ist nicht mehr zu ändern.
SO ist sie halt leider auch.
Kannst Du das hinnehmen?

Gestern 20:59 • x 2 #491


Tee-Freundin

Tee-Freundin


1748
3130
Ich weiß nicht, was oder wen sie durch dein Fehlen vermisst - den Kumpel, den guten Koch, die Gesellschaft, den Mitbewohner, der die Hälfte der Miete zahlte...
All das wären keine Gründe wieder zusammen sein zu wollen.

Kann sie ihre Glaubwürdigkeit und Integrität je wieder herstellen?
Ist das realistisch?

Auch wenn sie Dir natürlich fehlt @Paulos , was sagt deine Selbstachtung dazu, wenn Du dir vorstellst wieder mit ihr liiert zu sein?

Was fühlst und denkst Du bei dieser Vorstellung?

Was rietest Du einem Freund in deiner Situation?

Fühlst Du dich von ihr ernst genommen, respektiert, gesehen und handelt sie fürsorglich?

Gestern 21:09 • x 1 #492


Paulos


44
1
68
@Tee-Freundin Wow. Danke das du dir die Zeit genommen hast für diese ausführliche Antwort !

Also als mir sagte das sie doch noch Jungfrau ist, hat es klick gemacht. Ich wusste es die ganze und denke, das ich ihr was das angeht nun auch glauben kann. Natürlich jetzt die Frage aller Fragen, was soll nun anders laufen wie zuvor ? Sie kann mir keine Garantie geben das sie mit mir schläft und ob ich das nun nochmal mitmachen will ist eine Frage die nur ich mir selbst beantworten kann. Außerdem hast du recht, nur weil sie immer noch Jungfrau ist, bedeutet dies nicht das die anderen Lügen vergessen bzw verschwunden sind.

Was ich gut fand war das sie den Kontakt von sich aus nun mit dem einen Freund mit sie mich quasi betrogen hat, abgebrochen hat. Das ist für mich ein Zeichen das sie es wirklich ernst meint und es nicht nur vielleicht eine Emotion ist in der sie sich vielleicht aktuell reinsteigert.

Deine Worte und Perspektiven haben mich wachgerüttelt aber ich kann einfach noch keine definitive Entscheidung treffen. Aber ich glaube nicht das ich es nochmal möchte, es waren so viele Lügen und so ein Chaos das ich garnicht mehr weiß wo oben oder unten ist bzw was wahr ist und was nicht. Auf der andere Seite habe ich extreme Angst diese Möglichkeit nicht noch einmal wahrzunehmen, vielleicht wird es ja doch noch was. Aber wenn ich dann nochmal auf die fresse fliege wird es doppelt so weh tun.

Gestern 21:33 • x 1 #493


ElGatoRojo

ElGatoRojo


3808
1
5777
Zitat von Paulos:
Sie sei wie auch mehrfach von mir vermutet immer noch Jungfrau und könnte sich mit niemand anderes als mit mir vorstellen zu schlafen

Das nun zu glauben würde mit schwer fallen. Erst einmal ohnehin von ihrem Lebensalter her angesehen und dann eben wegen ihrer Rumeierei. Wenn du sie total beleidigen will, verlange ein fachärztliches Zeugnis darüber (Gynäkologe). Wenn du sie noch mehr beleidigen willst, kannst du bedauern, dass sie immer noch Jungfrau ist - du hättest dir die Beziehung 2.0 mit ihr aber einfacher vorgestellt. Auf jeden Fall ihr dies nun zu glauben ist von ihr eine Zumutung an dich und würde mir zeigen, dass sie mich für dumm hält.
Zitat von Paulos:
Aber wenn ich dann nochmal auf die fresse fliege wird es doppelt so weh tun.

Offenbar hat ihr neuer Typ sie abgeschossen. Vielleicht, weil sie wegen der Jingfräulichkeit auch bei ihm so ein Hin- und Her gemacht hat und er deutlich weniger Geduld als du hattest. Oder aus sonstigen Gründen.

Wenn du dich nervenstark genug fühlst, kannst du eine Affäre mit ihr anfangen und ein paar schöne Stunden verleben. Wenn du dich dazu weder emotional noch moralisch in der Lage fühlst, beende die Sache endgültig. Aber sie als Partnerin für eine länger dauernde Beziehung? Die mich belügt, betrügt und nur als Notnagel will und vielleicht bald wieder einen neuen "bad boy" findet? Vielen Dank, es gibt genug andere Frauen.

Gestern 22:12 • x 3 #494


Tee-Freundin

Tee-Freundin


1748
3130
Zitat von Paulos:
Deine Worte und Perspektiven haben mich wachgerüttelt

Gut. (:
Gern geschehen.
Zitat von ElGatoRojo:
Die mich belügt, betrügt und nur als Notnagel will und vielleicht bald wieder einen neuen "bad boy" findet?

Das Problem seh' ich als Variante auch...
Auf den Punkt gebracht.
Zitat von Paulos:
ob ich das nun nochmal mitmachen will ist eine Frage die nur ich mir selbst beantworten kann.

Völlig richtig.
Zitat von Paulos:
ich kann einfach noch keine definitive Entscheidung treffen

Lasse Dich dabei nicht drängen und Dir auch nicht von Ex reinreden.
Lass' das Thema auch mal 'ne Weile stehen und bleibe auf Distanz zu ihr.
Zitat von Paulos:
Aber ich glaube nicht das ich es nochmal möchte, es waren so viele Lügen und so ein Chaos das ich garnicht mehr weiß wo oben oder unten ist bzw was wahr ist und was nicht.

Sehe ich halt auch als Hauptproblem.
Man sollte sich seiner Wahrnehmung sicher sein können, insbesondere beim Partner.
Ständig geistig "Steine umzudrehen" auf der Suche nach der Wahrheit und die Unsicherheit, ob der andere nun ehrlich ist oder einem die Skepsis Streiche spielt bei einem Gefühl des Misstrauens...
ist für mich keine Traumbeziehung.
Denn in der sollte man absolut vertrauen können.
Zitat von ElGatoRojo:
Auf jeden Fall ihr dies nun zu glauben ist von ihr eine Zumutung an dich und würde mir zeigen, dass sie mich für dumm hält.

Ja.
Ersteres sehe ich auch so.
Und das 2. stünde latent als Möglichkeit im Raum.
Auch keine tolle Basis.
Zitat von Paulos:
Auf der andere Seite habe ich extreme Angst diese Möglichkeit nicht noch einmal wahrzunehmen, vielleicht wird es ja doch noch was.

Mit was rechnest Du konkret an Positivem?
Benenne es.
Was sollst Du einzig und alleine bei / mit ihr finden können?
Was könnte Dir besonderes entgehen?
Nur Du kannst bewerten wie sehr sich das "vielleicht wird es ja doch noch was" auszahlen kann.
Wenn ich diesen Satz lese, denke ich eher an eine erst versaute und dann halbwegs gerettete Mahlzeit und nicht an eine superglückliche Partnerschaft.
Zitat von Paulos:
Was ich gut fand war das sie den Kontakt von sich aus nun mit dem einen Freund mit sie mich quasi betrogen hat, abgebrochen hat.

Zitat von ElGatoRojo:
Offenbar hat ihr neuer Typ sie abgeschossen.

Kann sein.
Jetzt von Eigeninitiative solltest Du nicht zwangsläufig ausgehen.
Zitat von ElGatoRojo:
Vielen Dank, es gibt genug andere Frauen.

Exakt!
Die anders ticken als Ex, ehrlicher sind und Dich begehren.

Wäge entspannt alles für Dich ab.
Mehrere Nächte drüber schlafen hilft oft.
Schau' was Du wirklich willst / Dir wichtig ist.
Eine Tendenz wird sich zeigen.
Das wird schon.

Vor 11 Stunden • x 1 #495



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag