100

Meine Freundin und der sympathische Kollege

cartmandd


46
1
14
Zitat von Bones:

Und da war nichts Verdächtiges? Kein Flirten,keine kessen Witze?


Nichts großartiges. Er erwähnte mal zu ihr das sie hübsch ist und sich nicht verstecken muss (meine Freundin hat mit sich manchmal Probleme muss man wissen, obwohl sie mega hübsch ist). Sie hat sowas nie gesagt, sondern eher so in die Richtung das er ihr hilft selbstbewusster zu werden., das beide das schaffen selbsbewusster zu werden. Ansonsten nur blablabla.... Arbeit, Sonne, Garten, Blumen, Glühwürmchen, Einhorn,

27.06.2019 13:10 • #31


Bones


75326
Zitat von cartmandd:

Nichts großartiges. Er erwähnte mal zu ihr das sie hübsch ist und sich nicht verstecken muss (meine Freundin hat mit sich manchmal Probleme muss man wissen, obwohl sie mega hübsch ist). Sie hat sowas nie gesagt, sondern eher so in die Richtung das er ihr hilft selbstbewusster zu werden., das beide das schaffen selbsbewusster zu werden. Ansonsten nur blablabla.... Arbeit, Sonne, Garten, Blumen, Glühwürmchen, Einhorn,


Wie ist sie darauf eingegangen?

27.06.2019 13:11 • #32



Meine Freundin und der sympathische Kollege

x 3


SlevinS

SlevinS


3349
2
6694
Zitat von cartmandd:
sondern eher so in die Richtung das er ihr hilft selbstbewusster zu werden., das beide das schaffen selbsbewusster zu werden


Sowas würde mich erst recht stutzig werden lassen.

Zu Whatsapp, also ein Tippfehler im Namen schliesse ich auch aus. Flirtereien können auch über Geschäfts-Emails ausgetauscht werden.
Auch wenn sie dir mit Worten zusichert, dass da nichts ist. Achte mehr auf die Taten.
Kann auch gut sein, dass der Arbeitskollege noch nicht so weit ist.
Oder sie positioniert ihn schon mal so, dass ein Warmwechsel schnell über die Bühne gehen kann, sollte das bei euch zu nichts führen in der Beziehung.

27.06.2019 13:17 • x 1 #33


cartmandd


46
1
14
Zitat von Bones:

Wie ist sie darauf eingegangen?


Sie himmelt ihn nirgends an, sie reden halt viel über Arbeit und die Kollegen. Das er laufen geht, Garten hat, also alles wie schon geschrieben. Für mich klingt das in den Texten wie gesagt so, das beide sich gegenseitig Mut geben... Und halt wirklich sehr viel blablabla

27.06.2019 13:17 • #34


unbel Leberwurs.


12295
1
14459
Wie lang sind denn diese Wandertouren?
Ein paar Stunden?
Oder mit Übernachtung?
In der Nähe?

27.06.2019 13:18 • #35


cartmandd


46
1
14
Zitat von SlevinS:

Sowas würde mich erst recht stutzig werden lassen.

Zu Whatsapp, also ein Tippfehler im Namen schliesse ich auch aus. Flirtereien können auch über Geschäfts-Emails ausgetauscht werden.
Auch wenn sie dir mit Worten zusichert, dass da nichts ist. Achte mehr auf die Taten.
Kann auch gut sein, dass der Arbeitskollege noch nicht so weit ist.
Oder sie positioniert ihn schon mal so, dass ein Warmwechsel schnell über die Bühne gehen kann, sollte das bei euch zu nichts führen in der Beziehung.


Ja den Tippfehler schließe ich auch aus, das war bewusst in der Zeit gemacht das ich nichts merke. Aber aktuell sind es nicht nur Ihre Worte sondern auch Ihre Taten die mich eigentlich gar nicht zweifeln lassen können, das ist ja das was mich so verrückt macht... Das was du schreibst mit dem Warmwechsel ist mir auch schon oft durch den kopf gegangen...

27.06.2019 13:20 • #36


cartmandd


46
1
14
Zitat von unbel Leberwurst:
Wie lang sind denn diese Wandertouren?
Ein paar Stunden?
Oder mit Übernachtung?
In der Nähe?


Bisher gab es keine. Wenn dann den ganzen Tag, ohne Übernachtung natürlich.

27.06.2019 13:21 • #37


Isely

Isely


12344
2
24665
Zitat von cartmandd:
Sie himmelt ihn nirgends an, sie reden halt viel über Arbeit und die Kollegen. Das er laufen geht, Garten


Es reicht wenn einer anhimmelt , und da sie scheinbar da empfänglich ist, tja im übrigen leugnen solche 2 erstmal selbst für sich das da mehr sein könnte.
Die stecken schon mittendrin und versichern sich kurioserweise gegenseitig ..., ist ja nur Freundschaft .., ja zu 90% ist das immer so.

27.06.2019 13:28 • x 1 #38


Bones


75326
Zitat von cartmandd:

Sie himmelt ihn nirgends an, sie reden halt viel über Arbeit und die Kollegen. Das er laufen geht, Garten hat, also alles wie schon geschrieben. Für mich klingt das in den Texten wie gesagt so, das beide sich gegenseitig Mut geben... Und halt wirklich sehr viel blablabla



Dann würde ich weiter beobachten, anstatt dich hier verrückt machen zu lassen. Du scheinst auch durch dein eigenes Verhalten jetzt verunsichert zu sein.Ihr scheint aber auch einander wieder zugewandter zu sein,was ich positiv empfinde.

27.06.2019 13:29 • #39


Isely

Isely


12344
2
24665
Zitat von cartmandd:

Aber wenn da ein halbes Jahr nun schon geschrieben wird und noch nie von einer Seite irgendwas anzügliches kam, ist das nicht komisch?


Ähm gelöscht, war hier auch so, es blieben nur die harmlosen Sachen stehen.
Das kannst du bei whatsup nicht prüfen, ob gelöscht wurde.
Gehe davon aus das die 2 auch telefonieren , regelmässig.

27.06.2019 13:33 • x 1 #40


cartmandd


46
1
14
Zitat von Isely:

Ähm gelöscht, war hier auch so, es blieben nur die harmlosen Sachen stehen.
Das kannst du bei whatsup nicht prüfen, ob gelöscht wurde.
Gehe davon aus das die 2 auch telefonieren , regelmässig.


Sie telefonieren nicht regelmäßig, sie sehen sich jeden Tag auf Arbeit.... Und in einem halben Jahr Whatsapp Chat kannst du nicht alles löschen wo du gar nicht rechnest das der andere dort mal rein schaut auf einmal. Da bleibt zwangsläufig irgendwann mal was stehen und ich habe das ganze halbe Jahr durchgesehen...

27.06.2019 13:40 • #41


cartmandd


46
1
14
Zitat von Bones:


Dann würde ich weiter beobachten, anstatt dich hier verrückt machen zu lassen. Du scheinst auch durch dein eigenes Verhalten jetzt verunsichert zu sein.Ihr scheint aber auch einander wieder zugewandter zu sein,was ich positiv empfinde.


Ja, es ist aber verdammt schwer sich nichts anmerken zu lassen zuhause und so zu sein als wenn alles super ist. Ihr Umgang mit mir ist super, aber das der Kumpel bei mir ständig im Hinterkopf mitspielt ist echt krass.... Wie gesagt ich habe nicht mal mehr Bock Whatsapp zu schreiben weil ich weiß er bekommt zeitgleich auch irgendwas mitgeteilt, auch wenn es nicht solche Nachrichten sind die wir uns schreiben.

27.06.2019 13:42 • #42


Sonne100


963
1672
Zitat von cartmandd:
Aber aktuell sind es nicht nur Ihre Worte sondern auch Ihre Taten die mich eigentlich gar nicht zweifeln lassen können

Da wäre ich mir nicht so sicher. Sie weiß, daß eure Beziehung am Scheideweg steht. Um dich in Sicherheit zu wiegen und Zeit zu gewinnen, könnte dies ihre Reaktion sein. Reine Spekulation, sollte man jedoch nicht außer acht lassen.

27.06.2019 13:43 • x 1 #43


cartmandd


46
1
14
Zitat von Sonne100:
Da wäre ich mir nicht so sicher. Sie weiß, daß eure Beziehung am Scheideweg steht. Um dich in Sicherheit zu wiegen und Zeit zu gewinnen, könnte dies ihre Reaktion sein. Reine Spekulation, sollte man jedoch nicht außer acht lassen.


Ja du hast Recht. Aber wozu Zeit gewinnen? Sie hatte bereits eine Wohnung die sie hätte nehmen können, hat diese aber nun abgesagt.

27.06.2019 13:44 • #44


SlevinS

SlevinS


3349
2
6694
Zitat von cartmandd:
Ihr Umgang mit mir ist super,


wäre dem so, wärst du nicht hier, oder?
Irgendwas sagt dir, dass da etwas im Busch ist. Höf auf dein Bauchgefühl.

Kann gut sein, dass bei ihnen noch nichts war. Das kann sich aber von einem auf den anderen Tag ändern.
Hatte so ein Erlebnis mit einer Arbeitskollegin auch mal. Zuerst 2 Jahre lang nur geschäftlich schreiben, dann innert 2 Wochen kam es zu private Nachrichten, Treffen und Küssen.

27.06.2019 13:46 • x 1 #45



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag