504

Nach 3 Wochen sehr schöner Zeit nun Funkstille

Lilli70

Lilli70


1481
2107
Das machst du wirklich super! Du kannst sehr stolz auf dich sein. Weißt du, es gibt Menschen, die suchen die Nähe, wollen aber keine Beziehung. Mach du dein Ding, distanziere dich innerlich, dann kann man sich irgendwann freundschaftlich begegnen. Dir einen schönen Sonntag und bleib bei deiner positiven Art

03.10.2021 11:03 • x 1 #301


H-Moll


552
953
Zitat von decorum1:
Gestern Abend kam " sprichst du nicht mehr mit mir" Ich hab ihn dann irgendwann spät abends geantwortet - Aber kein Spielchen sondern ich hatte echt keine Zeit "Klar! Gibt nur gerade viele Veränderungen und ich bin am Rennen (Das Thema Theaterschule) aber alles bestens! Komm ...

Nen, gar kein Spielchen, sondern nur ex zurück Ratgeber Spielchen und sogar das exakte wording übernommen. Sehr offensichtlich.

Zu diesen Spielchen sag ich nur eins: die Gegenseite liest mit.

Zu der Frage : sprichst du nicht mehr mit mir? Er hat mit dir nicht mehr persönlich gesprochen, gibt es nur eine Antwort: keine. Ist ja lächerlich.

Ich sag dir jetzt mal, was ein Mann macht, der mit dir sprechen will: gib mir 10 Minuten deiner Zeit, um mit dir ernsthaft zu sprechen.

Solange, das nicht kommt, kommt von dir, gerade, weil du ihn sehr schätzst, : nix.

04.10.2021 00:27 • x 3 #302



Nach 3 Wochen sehr schöner Zeit nun Funkstille

x 3


decorum1

decorum1


134
1
142
Welches Wording, ich Steig jetzt gerade nicht so durch
Ex zurück ?

Ihn will
Den Mann doch gar nicht zurück

Wo steht das

04.10.2021 15:33 • #303


H-Moll


552
953
Zitat von decorum1:
Welches Wording, ich Steig jetzt gerade nicht so durch Ex zurück ? Ihn will Den Mann doch gar nicht zurück Wo steht das

Dein wording ist kongruent mit ex-zurück-Strategien.

Ist vermutlich Zufall.

Daher mein Hinweis. Es gibt einen Unterschied zwischen cool wirken und cool sein. Schreiben ist nicht cool sein:)

04.10.2021 20:05 • x 2 #304


decorum1

decorum1


134
1
142
Ja das ist Ansichtssache und da ich nachdem ein paar Tage vergangen sind da anders drüber nachdenke und fast da Gras drüber ist und ihn als Mensch trotzdem mag ist es für mich in Ordnung Weder will ich diesen Mann zurück noch sonst irgendwas noch sind es irgendwelche Strategien

Wenn ich Lust habe antworte ich und wenn nicht dann lass ich es sein

04.10.2021 23:57 • x 2 #305


cien


123
1
113
Zitat von decorum1:
Wenn ich Lust habe antworte ich und wenn nicht dann lass ich es sein

05.10.2021 00:11 • #306


Gastnehmerin


8
28
Ach, Decorum... man spürt bei deinen Beiträgen einfach ganz deutlich, dass du Dinge schreibst, die du glauben und empfinden willst, aber (zumindest momentan noch) nicht wirklich glaubst und empfindest. Ich lese da eine Frau, die sehr verletzt über den Rückzug des Mannes ist, in den sie sich verliebt hat, und die trotz seines Verhaltens nicht von ihm lassen kann. Deswegen das Gerede über Freundschaft und darüber, dass du ihn "als Mensch" wertvoll fändest, deswegen die Erläuterungen über dein Parfum, das er natürlich nach Tagen noch riechen könne, weil es extravagant sei - eine Frau, die wirklich mit einem Mann abgeschlossen hat, würde eine solche Nachricht mit einem Schulterzucken abtun und sich sicher nicht die Mühe machen, in einem Forum zu argumentieren, warum es eben kein Schmonz sei, der da von ihrem Verflossenen kam, sondern durchaus der Wahrheit entspreche. Ich sehe in deinen Antworten an ihn übrigens auch genau das, was in Ex back Ratgebern zu schreiben empfohlen wird - man soll dem anderen deutlich machen, wie erfüllt das eigene Leben ist und dass man sehr gut ohne ihn klarkommt, gleichzeitig aber so locker und offen sein, dass man den Weg zurück nicht verschließt. Interessant sein/werden, nicht "bedürftig" wirken. Ich finde auch, ganz ehrlich und ohne jede Ironie, dass du das sehr gut machst. Wahrscheinlich glaubt er dir und wahrscheinlich kommt er wieder, zumindest für eine Zeit. Wahrscheinlich bist du dann sogar diejenige, die huldvoll entscheiden kann, ihm noch eine Chance zu geben.

Ich habe mich bei meiner letzten und sehr, sehr schmerzhaften Trennung auch so verhalten, meine Nachrichten an meine Freundinnen waren fast identisch mit dem, was du hier ins Forum schreibst: ich will ihn nicht mehr zurück, aber ich schätze ihn als Mensch und kann mir freundschaftlichen Kontakt vorstellen, weil ich gerne mit ihm rede... was er in der Nachricht neulich geschrieben hat, ist natürlich nicht nur leeres Gelaber, weil... ich sehe das locker und halte den Kontakt, wie ich lustig bin... Bullsh*it. Ich habe mich ihm gegenüber aber auch verhalten wie du: locker-flockig, vielbeschäftigt, unverbindlich, glücklich, keinesfalls bedürftig etc. - bei mir hat's geklappt, er hat immer intensiver den Kontakt gesucht, irgendwann stand er mit Blumen vor der Tür (unsere Geschichte war übrigens deiner ähnlich: 4 Monate intensiver gemeinsamer Zeit, dann Rückzug, weil er sich über seine Gefühle klar werden musste). Wir waren dann nochmals einen Monat zusammen, bevor ich es dann beendet habe. Er schreibt mir seit fast drei Jahren immer mal wieder, alle vier, sechs Wochen kommt was - neulich sogar, dass er noch ein T-Shirt von mir gefunden habe, das so gut nach mir riecht. Ich ignoriere diese Nachrichten, der Mann interessiert mich nicht mehr. Er ist kein Mensch, den ich in meinem Leben brauche, freundschaftlich schon gar nicht, und ich habe mittlerweile wirklich besseres zu tun (ich habe nach der Trennung übrigens keine Theaterausbildung angefangen, sondern ein zweites Studium, mit dem ich jetzt fast fertig bin...).

Diese echte Freiheit wünsche ich dir auch. Von Herzen.

05.10.2021 07:07 • x 4 #307


decorum1

decorum1


134
1
142
Zitat: Ach, Decorum... man spürt bei deinen Beiträgen einfach ganz deutlich, dass du Dinge schreibst, die du glauben und empfinden willst, aber (zumindest momentan noch) nicht wirklich glaubst "und empfindest. Ich lese da eine Frau, die sehr verletzt über den Rückzug des Mannes ist, in den sie sich verliebt hat, und die trotz seines Verhaltens nicht von ihm lassen kann. Deswegen das Gerede über Freundschaft

Dem ist aber nicht so, das kann ich dir versichern aber ich glaube ich bin hier niemanden was schuldig, tut mir leid dass du nicht recht hast

Ja ich mag ihn und es ist eine Genugtuung das gebe ich zu wenn er sich meldet aber Schmetterlinge im Bauch ist nicht gleich verliebt oder geschweige denn dass ich ihn wieder haben will

Du vermutest es das darfst du aber bitte nicht bewerten und beurteilen aber es ist nicht so aber vielen Dank für deinen super langen Eintrag

05.10.2021 07:35 • x 1 #308


decorum1

decorum1


134
1
142
Okay nach vier Monaten das ist natürlich auch heftig und nicht schön aber ich kann dich verstehen

Eben wir brauchen diese, beziehungsweise solche Männer nicht

05.10.2021 07:37 • x 1 #309


Nordpol81

Nordpol81


54
1
37
Ich finde auch du machst das echt gut. Jetzt sitzt du am längeren Hebel.
meiner wird sich leider nicht mehr melden. Er hat ja wieder eine Neue. Dumm gelaufen.

05.10.2021 08:07 • x 1 #310


Heffalump

Heffalump


18439
25916
Zitat von Nordpol81:
Er hat ja wieder eine Neue.

Freu dich doch, bist am Kelch vorbei gelaufen. Ja leidest jetzte eben a weng. Aber das geht vorbei. er bleibt so

05.10.2021 08:09 • x 2 #311


Emily


1431
8
1404
Zitat von Gastnehmerin:
Ach, Decorum... man spürt bei deinen Beiträgen einfach ganz deutlich, dass du Dinge schreibst, die du glauben und empfinden willst, aber (zumindest ...

05.10.2021 17:21 • x 1 #312


decorum1

decorum1


134
1
142
also was ich glaube und empfinden will, weiß ich glaube ich ganz genau

bin keine 25 mehr

frage mich auch ehrlicherweise, wie man etwas oder jemand bewerten oder beurteilen kann, den man nicht kennt
angeblich spürt man es, in paar geschriebenen Zeilen?

bisschen "übergriffig" - wie auch immer

vielleicht habe auch ich etwas falsch rüber gebracht, das kann auch sein aber
anbei auch ein kleines Update von mir
meine Theaterausbildung hat angefangen und es macht ungemein viel Spaß und ICH von mir aus lasse nix von mir hören, aber besagter Herr immer wieder: letztens zu einem Ereignis (hat was mit Theater zu tun) keine 10 Minuten dass es bekannt wurde (im Bekannten- und Freundeskreis), als aller erster gratuliert und wie toll er das findet und ob wir uns mal bald sehen auf einen Drink um darauf anzustoßen

ich hab mich für die netten Zeilen bedankt und ihm geschrieben, dass das Theater aktuell viel Zeit in Anspruch nimmt aber wir gerne darauf anstoßen können wenn wir beide mal Zeit finde

ich war erneut in Hamburg und er fragte mich wann ich denn wieder komme und ob wir uns dann sehen - ich hab ihm nicht geantwortet, denn ich hab es wirklch vergessen, bin irgendwann im Zug eingeschlafen und als ich zu Hause war Office etc. und mir dann 2 Tage später eingefallen war als ich an 'nem Manuskript saß, dass da was war und habe ihm geschrieben, dass ich wieder zurück bin und dass ihm eine gute Woche wünsche und bis bald

wieder 3 Tage später kam "ich bin gerade im neuen 007, hier sitzt doch tatsächlich eine Frau vor mir, die dein Parfum trägt"

frag mich was man damit erreichen möchte... damals aufgesprungen vom Bett wie von der Tarantel gestochen und ich will laufen gehen und den Sch... regelrecht eingezogen... bla bla "Angst, Deine Gefühle nicht erwiedern zu können "
und auf einmal so

keine Sorge ich bilde mir nichts drauf ein, interpretiere auch nix und es fällt mir auch gar nicht schwer darüber hinweg zu sehen

er hat wahrscheinlich gehofft ich melde mich nun regelmässig oder frage nach einem Treffen... nö
er hat gesagt "bald sehen auf einen drink..." dann kann er auch konkret fragen, konkrete Vorschläge machen

aber ob ich das dann überhaupt will, weiß ich heute nicht. Einige Wochen später blicke ich da ganz anders drauf
klar mag ich ihn nach wie vor, als Person, als Mensch - thats it

Gestern 15:49 • x 1 #313


Nachtlicht

Nachtlicht


2390
6295
Zitat von decorum1:
frag mich was man damit erreichen möchte


Die Frage ist doch vielmehr, was du (für dich, in deinem Beziehungsleben) erreichen möchtest und ob du da jemals hinkommst mit dem, was er so liefert.

Wäre ich an deiner Stelle wäre für mich schon länger der Punkt erreicht, diesen Kandidaten ad acta zu legen.

Gestern 15:57 • x 3 #314


decorum1

decorum1


134
1
142
ach thema beziehung etc das ist hier gar keine Frage und kein Thema
ich reagiere teilweise nicht, aber dann vergehen ein paar Tage und wieder meldet er sich

wie es mir denn geht bla bla

du er kann nichts mehr liefern... braucht er auch nicht, hab ihm das in der Anfangszeit wo der Bruch kam wo er dann von sich hören lassen hat klar gesagt, dass ich ihn als Mensch mag

wollte einfach nur mal ein update schreiben - allgemein - wie hal männer so ticken können

ich blockiere ihn nicht, hierfür gibt es keinen Grund, er hat mich unschön abserviert aber mir letztendlich nichts böses getan

würde einfach manchmal gerne verstehen, was in den Köpfen von solchen Menschen oder Männern, sicher auch mal Frauen vorgeht

kurzes abchecken ob man noch sich melden "darf" oder nur für das Ego oder was denn

Gestern 16:05 • x 1 #315



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag