579

Nach Ablehnung will er nur noch Freundschaft

_Summer_
Zitat von DrBob26:
Vor allem, weil er selber eine Freundschaft vorgeschlagen und damit weiteren Kontakt nicht ausgeschlossen hat.

Zitat von Otten82:
Verstehe ich nicht, sorry. Grenzen sind Grenzen. Gleichen Recht für alle.

Ich habe das so verstanden, dass die TE sich ruhig bei dem Mann nochmal melden könnte, weil ER das mit dem Freundschaftlichem Kontakt angeboten hat. Und das empfinde ich nicht als Übergriffig.

Wenn allerdings ein Date merkt,dass man beim ersten Treffen noch kein Kuss möchte und auch beim 2ten nicht und man kommuniziert, sich langsam kennen zu lernen, dann sollte ER das respektieren und sein Date nicht als prüde oder sonst was betitteln. vielleicht einfach mal küsse unterlassen und es ruhiger angehen, dann wenn die TE sich wohl fühlt dann wird sie die Umgebung ausblenden und sich auch wohl fühlen und Nähe suchen.

Seid lieb zueinander hier in dem Thread

11.12.2022 21:14 • x 3 #226


O
Die Frage ist doch , warum jemand ( die TE) unbedingt komme was wolle eine 2. Chance bei jemanden haben möchte, den sie selbst als Narzissten bezeichnet?

11.12.2022 21:14 • x 4 #227


A


Nach Ablehnung will er nur noch Freundschaft

x 3


_Summer_
@Otten82
Zitat von Otten82:
Die Frage ist doch , warum jemand ( die TE) unbedingt komme was wolle eine 2. Chance bei jemanden haben möchte, den sie selbst als Narzissten bezeichnet?



Und was wäre deine Theorie auf deine Frage?

11.12.2022 21:16 • #228


O
Zitat von _Summer_:
@Otten82 Und was wäre deine Theorie auf deine Frage?

Das sie den Korb einfach nicht akzeptieren kann. Ich würde aber auch nicht ein Date als Narzisst bezeichnen und den dann unbedingt weiter kennen Lernen wollen.
Wenn sie nicht schon in Therapie wäre, dann würde ich es ihr anraten.

11.12.2022 21:19 • x 2 #229


O
Zitat von _Summer_:
@Otten82 Und was wäre deine Theorie auf deine Frage?

Und was glaubst du, was es für Drama bei Date 1 und 2 gab?

11.12.2022 21:20 • x 1 #230


D
Zitat von Otten82:
Ausserdem empfehle ich jedem hier noch mal den EP zu lesen.

Nein, lies alle. Sie schreibt selber, sie hat sich im ersten Beitrag kürzer gehalten.


Zitat von Otten82:
Höflich fragen, obwohl der andere gesagt hat, dass da körperlich nichts mehr läuft?

Ich dachte Nein heisst Nein?
Oder gilt das nur für Frauen und bei Männern darf man ruhig über Grenzen gehen, wenn man höflich ist ?

Verstehe ich nicht, sorry. Grenzen sind Grenzen. Gleichen Recht für alle.

Der Unterschied:
Frage: Darf ich dich küssen?
vs.
Einfach machen.

Nicht so schwer, oder? vielleicht auch nicht romantisch. Aber wenn man formuliert, dass es man es noch nicht will und man es dennoch tut - pjoah. Da ist der Charakter schon klar. Er kennt offenbar keine Grenzen oder ignoriert sie. Deswegen würde ich @Majnona auch empfehlen ihn laufen zu lassen und stattdessen zu feiern, dass er weg ist, anstatt zu trauern.

Aber einmal noch die Gegendarstellung damit es ganz klar wird:

Nachricht an ihn (mit abschließender Frage): Ich finde es schade, wie sich die Dinge zwischen uns entwickelt haben. Vielleicht möchtest du dich ja noch einmal mit mir treffen und starten nochmal bei null. Was denkst du?

vs.

Jeden Tag den Typ zu Feierabend abfangen und vollquatschen.

Eine Frage ist nicht gleichzusetzen mit einer Tat.

Ich würde, wie gesagt, die Nachricht auch nicht schicken, weil es der Aufwand nicht Wert ist.

Wenn doch und es kommt zur Ablehnung, dann ciao! Keine Nachricht mehr, keine Freundschaft. Einfach nix.

Dennoch, liebe @Majnona, lass es lieber.

11.12.2022 21:24 • #231


O
Mir ist eigentlich egal wie viele Nachrichten sie schreibt.
Nur dass er hier als perfide, bockig, Narzisst und sonstwas hingestellt wird passt für mich nicht ins Bild.

Ich sehe diese ganze Situation als ziemlich weird. Und wenn dann von beiden Seiten !

11.12.2022 21:31 • x 4 #232


_Summer_
Zitat von Otten82:
Und was glaubst du, was es für Drama bei Date 1 und 2 gab?

Ich denke,wenn mein Date merkt,daß ich mich abwende beim kussversuch und ihn bitte es langsam anzugehen und er es dennoch wieder probiert, hat er meine Grenze übertreten. Wenn er mich dann noch,als prüde betitelt,würde ich seine Nummer kommentarlos löschen.

Und der Aspekt, dass im Vorfeld man auf ein Date gegangen ist ,wo es zu schnell intim wurde und aus zu schneller Intimität ,für sich gelernt hat,nun langsamer zu machen bei neuen dates ,dann ist das wertvoll.
Sie muss sich wohl fühlen in ihrem Tempo und sie kann sich so viel Zeit lassen mit Nähe,wie es sich für sie richtig anfühlt.

11.12.2022 21:54 • #233


O
Zitat von _Summer_:
Ich denke,wenn mein Date merkt,daß ich mich abwende beim kussversuch und ihn bitte es langsam anzugehen und er es dennoch wieder probiert, hat er ...

Wenn ein Mann 3 mal meine Versuche abwehrt mich zu küssen würde ich mich auch kein 4 . Mal mit ihm treffen .
So unterschiedlich sind die Menschen
Und Nein, ich würde mich nicht erst 4 Monate mit jemanden treffen um dann festzustellen, dass es vom Küssen nicht mit uns passt.
Und das ist nichts, was man Lernen kann. Es passt und kickt oder halt nicht.
Und alles was jetzt passiert das ist ein Narzisst aber ich will ihn trotzdem sind einfach Spielchen aus gekränktem Ego.

11.12.2022 21:58 • x 2 #234


_Summer_
Zitat von Otten82:
Wenn ein Mann 3 mal meine Versuche abwehrt

Lesen hilft. Sie hat kommuniziert das sie es langsam angehen wollte. Startest du dann beim nächsten Versuch noch ein Kuss? Übergriffig!
Zitat von Otten82:
4 Monate

Es waren 4 Treffen.
Und Die TE hat andere Bedürfnisse und möchte sich Zeit lassen. Respektieren.
Zitat von Otten82:
Und alles was jetzt passiert das ist ein Narzisst aber ich will ihn trotzdem sind einfach Spielchen aus gekränktem Ego

Unsicherheit oder durcheinander o.ä. Gib ihr ein paar Tage das klar zu sehen.

11.12.2022 22:00 • #235


O
Nee ich würde keinen weiteren Versuche starten.
Das wäre mir zu peinlich.
Ich würde weiter suchen.
Oder hin ich dann eine Narzisst in?

11.12.2022 22:06 • x 1 #236


S
Zitat von Otten82:
Und Nein, ich würde mich nicht erst 4 Monate mit jemanden treffen um dann festzustellen, dass es vom Küssen nicht mit uns passt.
Und das ist nichts, was man Lernen kann.

Finde ich auch gut und ehrlich von dir, dann so handeln.

Ich kann es zwar nicht nachvollziehen, aber ich persönlich würde eine Person die so denkt auch nicht wieder treffen wollen.

Ich habe lustigerweise genau die Situation bei einem Date mit meiner aktuellen Partnerin gehabt.

Ich habe sowohl gemerkt, dass ich nicht so gut geküsst habe wie ich es sonst kann (Nervosität und auf den Kussstil der anderen Person einstellen).

Ich habe dann auch ehrlich gesagt, dass ich mit meiner Kussperformance nicht zufrieden bin und es eigentlich besser kann.

Man muss dazu sagen, dass ich dafür sonst oft Komplimente bekommen habe.

Und siehe da: sie ist da geblieben, hat mich wieder getroffen und es war beim 2. oder 3. mal völlig anders und das Küssen funktioniert besser als je zuvor, würde ich sagen.

Grund bei mir (und vermutlich auch bei ihr) waren wohl: Nervosität und sich auf den Stil beim Küssen auf den anderen einstellen. Da jeder da einen etwas eigenen Stil hat.

Ich würde nicht nur behaupten, dass man sich da verbessern kann (mit ehrlichem Feedback!) - sondern dass es sogar ganz logisch und menschlich ist, dass man sich auch erstmal auf den neuen Partner dabei einstellen muss.

Aber das kann natürlich jeder so machen wie sie/er denkt

11.12.2022 22:08 • x 3 #237


Gwenwhyfar
Ich würde erstmal die Pfoten von Männern lassen. Ergründe mit Hilfe deiner Therapie, warum du unbedingt jemanden suchst, der dir aus deiner jetzigen Situation hilft. Jede Ehe wird mit so einer Einstellung scheitern. Deine Familiengeschichte schlägt sich in deinem Verhalten nieder. Also versuche das aufzulösen. Du hast noch so viel Lebenszeit vor dir.

Familienaufstellung ist auch noch ein Tipp.

Das ist Arbeit, aber sehr viel lohnenswerter als den nächsten Typen zu jagen. Und vor allem, so wirst du zu keinem Erfolg kommen. Falsche Beute, falsches Verhalten deinerseits etc.

11.12.2022 22:32 • x 3 #238


T
Oha, ich habe gerade mal in die anderen Themen reingeschaut... das Muster ist ja wirklich sehr auffällig.

11.12.2022 22:36 • x 2 #239


ElGatoRojo
Zitat von DrBob26:
Der Unterschied:
Frage: Darf ich dich küssen?
vs.
Einfach machen.

Nicht so schwer, oder? vielleicht auch nicht romantisch.

Romantisch wohl sicher nicht. Und das Verbale hat doch manchmal eine andere Aussage als die Körpersprache. Kommt in der emotionalen Realität eben darauf an. Ein klares Nein vorher ist aber natürlich ein Nein. Habe allerdings nie in meinem Leben eine Frau gefragt, ob ich sie küssen darf. Das ging ja nach der Situation. Eine einzige hat sich mal beschwert (Silversterparty) und danach war es nach der Entschuldigung auch o.k.

Einer der romantischten Momente mit einer Frau, in die ich verliebt war, war im Regen unter Bäumen nachts Ende Februar im Licht einer Straßenlaterne, meine Hände an ihren Wangen und sie sagte: Bitte küssen Sie mich nicht! Aber ihr Gesicht sprach anders und daher küsste ich sie. War der Anfang einer sehr leidenschaftlichen Beziehung und ich war Zeit meines Lebens froh, nicht auf ihre Worte sondern ihren Gesichtsausdruck regiert zu haben.

12.12.2022 00:37 • x 6 #240


A


x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag