102

Notiz - Tagebuch - Meine Verarbeitung wegen Ihr

Bewusstsein

Bewusstsein

2252
33
2556
Zitat von mcteapot:
Junger Mann, tss um die Uhrzeit noch im Bett, kein Wunder das du nicht schlafen kannst - hopphopp anziehen, du gehst ne Stunde mit den Hunden, da triffst du viele nette Frauen


Ich habe keinen Hund mit dem ich kurz rausgehen könnte, lebe allein in meiner eigenen Wohnung, war schon heute draußen, eine Runde zum Feinkost Laden und wieder zurück, mehr habe ich keine Lust im Moment

03.01.2019 14:15 • #16


mcteapot

Zitat von Bewusstsein:
keinen Hund mit dem

nimm meine

03.01.2019 14:19 • x 1 #17


Fidschicat

Fidschicat

4452
3
6675
Zitat von Bewusstsein:

Ich habe keinen Hund mit dem ich kurz rausgehen könnte, lebe allein in meiner eigenen Wohnung, war schon heute draußen, eine Runde zum Feinkost Laden und wieder zurück, mehr habe ich keine Lust im Moment

das Tierheim hat ganz viele davon und die freuen sich im Normalfall über ehrenamtliche Gassigeher

03.01.2019 14:21 • x 1 #18


Bewusstsein

Bewusstsein


2252
33
2556
Zitat von mcteapot:
nimm meine


Hehe, ja gern, Meine Eltern haben einen Hund, aber der ist gerade in Polen, nicht immer hier in Wien, bei ihrer Wohnung, meiner Eltern, so kann ich auch nicht immer rausgehen mit ihrem Hund , aber ja wäre sicher schön sich so ablenken zu können, hätte man einen Grund rauszugehen, ich selber kann mich aber auch so momentan allein gut ablenken. Auch wenn man trotzdem da an sowas zwischendurch denkt. Wie an Sie.. Und andere Sachen.

03.01.2019 14:24 • #19


vollhorst

vollhorst

1067
1
1925
Machst du eine Therapie? Deine Niedergeschlagenheit erscheint als Dauerzustand.

03.01.2019 17:02 • x 1 #20


Bewusstsein

Bewusstsein


2252
33
2556
Zitat von vollhorst:
Machst du eine Therapie? Deine Niedergeschlagenheit erscheint als Dauerzustand.


Ich habe nur momentan eine Epilepsie Therapie, heißt ich gehe zu Ärzten zur Kontrolle, was Epi betrifft und da bespreche ich manchmal meinen Psychischen Zustand, weil das auch viel zusammenhängt, die Psyche und die damaligen Epileptischen Anfälle bei mir, aber nein ich mache keine so Psycho Therapie wie du Sie wahrscheinlich meinst, da ich dazu kein Geld habe und selbst wieder eine Therapie anzufangen ich nicht wirklich Lust habe darauf, es sei denn es ist zur Hälfte Kostenlos und die Krankenkasse würde es zurück zahlen.

Dauerzustand? Niedergeschlagenheit, Ja, Nein nicht wirklich. Ich habe mich als ich ihr geschrieben habe wie ich ehrlich über Sie empfunden habe, also wirklich über Sie gefühlt habe, eigentlich sehr gut gefühlt, ich hatte viele gute Tage davor gehabt, als Sie dann ihr Geburtstag hatte, wo ich dann ihr Foto gesehen hatte mit ihrem Freund, wo sie sich geküsst hatten, ihr gutes Recht, sie hat ihr besonderes 18 Geburtstag ja gefeiert, wie Sie es geschrieben hatte, 18 Jahre ist ja besonders, hat mich das sehr getroffen, da ich vorher geplant habe zu schreiben, wie ich wirklich gefühlt habe, als ich Sie einmal gesehen habe, habe mich immer gefreut als wir uns geschrieben haben, auch wenns nur Smalltalk war auf FB, war auch ein Fehler, sich darüber so zu freuen und vieles hineinzuinterpretieren in so kleine Sachen, wieso Sie mich beobachtet hatte auf FB, immer geschaut was ich so gepostet habe in meiner Story und so.. Aber ist ja nur FB. Ich weiß.

Vielleicht ist das ganze nicht so leicht für Euch zu verstehen, Sie hat es selbst nicht verstanden, vermutlich wie das geht.. Denke ich aber ich versuche doch zu erklären so gut es geht, ich weiß selbst nicht, aber ich habe mich dummerweise extrem verschaut in Sie. War ein Fehler denke ich.

03.01.2019 17:19 • x 1 #21


vollhorst

vollhorst

1067
1
1925
Wie ging es dir denn in der Zeit, nachdem du dich hier verabschiedet hast bis zu dem Zeitpunkt, an dem deine Schwärmerei begonnen hat? Nach meiner Wahrnehmung war deine Stimmung damals auch schon so wie heute.
Bezahlt die Krankenkasse in Österreich keine Psychotherapie? Und was heißt keine Lust? Du wirst dich aus deiner Lage nur selbst rauschaufeln können. Wie versuchst du deine Melancholie und Antriebslosigkeit zu überwinden?
Ich finde, du drehst dich immer wieder im gleichen Kreis und drück dir die Daumen, dass du aus dem Muster mal raus kommst. Ist bestimmt nicht einfach in deiner Situation mit der Erkrankung und der fehlenden Arbeit. Aber mehr als der tägliche Weg zu Feinkostladen sollte doch drin sein

03.01.2019 17:36 • x 1 #22


Bewusstsein

Bewusstsein


2252
33
2556
Zitat von vollhorst:
Wie ging es dir denn in der Zeit, nachdem du dich hier verabschiedet hast bis zu dem Zeitpunkt, an dem deine Schwärmerei begonnen hat? Nach meiner Wahrnehmung war deine Stimmung damals auch schon so wie heute.
Bezahlt die Krankenkasse in Österreich keine Psychotherapie? Und was heißt keine Lust? Du wirst dich aus deiner Lage nur selbst rauschaufeln können. Wie versuchst du deine Melancholie und Antriebslosigkeit zu überwinden?
Ich finde, du drehst dich immer wieder im gleichen Kreis und drück dir die Daumen, dass du aus dem Muster mal raus kommst. Ist bestimmt nicht einfach in deiner Situation mit der Erkrankung und der fehlenden Arbeit. Aber mehr als der tägliche Weg zu Feinkostladen sollte doch drin sein


Mir ging es sehr gut , wie gechrieben , ich hatte auch einige gute Tage davor gehabt , ich hatte dieen Plan , es ihr an ihrem Geburtstag am 30 . November zu schreiben ,was ich für Sie , als wir uns gesehen haben und auch so Kontakt weiter gehalten haben , wirklich empfunden habe , es war ein Fehler vermutlich oder einfach zu spät , nicht in dem richtigen Moment , etc , Kann sein dass meine Stimmung wie die damalige erscheint , als ich hier wegen einer anderen im Forum unterwegs war , das ist jetzt wieder was neues , aber die gleiche Stimmung , ich habe Kummer wegen ihr , habe geweint , habe über Sie viel nachgedacht , dass ist diesselbe Stimmung die man bei jedem Liebeskummer hat , sei es bei der oder bei der anderen , ich weiß , ich werds nur alleine wieder rausschaffen können , sich mit euch hier im Forum darüber auszutauschen und mal andere Perspektiven wie auch eure Gedanken dazu , könnten mich wieder wachschütteln wie damals , wie aus einem Traum , der lieber nie sein sollte .. sondern eher die Realität , ohne zu träumen , was wäre wenn ..

Verstehst du , ich habe mich dummerweise in eine neue andere Freundin verschossen , kann passieren , mir tut es nur wieder extrem weh , wie damals , da ich zu viel hineininterpretiert habe , versuche es aber so gut es geht wieder einfach zu * vergessen * oder anders gesagt Frieden zu schließen damit , auch wenns nicht von heute auf Morgen geht .

Auch schnell viel mehr aus dem Alltag zu holen , geht auch nicht bei mir , obwohl ich bestimmt meinem Vater bei der Arbeit helfen kann , mir was dazuzuverdienen , diese Option steht immer offen , oder mir was kurzes als Arbeit suchen kann , momentan fehlt mir nur das weitermachen allein schwer , fühle mich momentan wie Krankgeschrieben ..

Es braucht seine Zeit , dass ich es auch wirklich akzeptiere und einfach vergesse , loslasse , Frieden schließen , wie mans auch wieder nennen mag , ist doch gut es verarbeiten zu wollen , dazu braucht man nicht immer eine Therapie , Österreich Krankenkasse bezahlt auch nicht jeden Psychotherapeuten / In für ihre Arbeit die Hälfte zurück , es gibt viele die es Privat machen oder Wahlarzt sind , schwer zu finden sind die die es fast ganz mit Krankenkasse machen .. ich hatte bis jetzt nur so eine Therapeutin einmal gehabt ., genügt auch dieses Forum und das einfache hilfreiche austauschen , sowie so ein Notizbuch zu führen , auch wenns für eine kurze Weile ist und ich nicht viel vom Privaten Leben erzähle und mich vielleicht wiederhole manchmal aber so verarbeite ich es auch . Irgendwann werde ich es überwunden haben . Ich kanns nur nicht beschleunigen , dass es mir wieder von heute auf Morgen gut geht .

03.01.2019 17:59 • x 1 #23


Bewusstsein

Bewusstsein


2252
33
2556
Was mir auch manchmal hilft, bzw. jetzt noch Heute geholfen hat, ist Ordnung in meiner eigenen Wohnung zu machen, Mist weghauen, Post kontrollieren, einfach mal was neues kaufen, wie neue Stereo Boxen, oder einfach neue Bettwäsche herrichten , Bett neu machen hilft auch gerade, dazu Musik hören, von Stone Sour bis hin zur Epischen Musik oder Meditations Musik , habe mir heute noch ein paar Monster Hunter World ( PS4 - Spiel) YouTube Game play Videos angeschaut und noch ein wenig im Buch * Jack Kornfield - Das Weise Herz * gelesen,.. hat geholfen noch zu dieser späten Zeit.

Was ich auch bemerkt habe ist, ich trinke sehr viel, esse eher wenig. Heute nur Pasta Bolognese aber war auch ganz gut.

Meine Eltern kamen heute auch von Polen zurück in ihre Wohnung, ich bin froh und dankbar für meine eigene Wohnung, werde vielleicht auch in nächster Zeit meinem Vater wieder bei der Arbeit helfen können um mir was dazu zu verdienen. Wird mir sicherlich auch gut tun.

Ich werde jetzt noch eine Weile ablenken und dann schlafen gehen, alles in allem war es mal ein ganz guter Tag, auch wenn in mir noch mit mir darüber Kämpfe, mit der Eifersucht, der Gedanken zu ihr etc. Aber ja Gute Nacht.

03.01.2019 21:38 • x 2 #24


Payne

Payne

4138
1
8401
Hi. Liest sich ja nicht berauschend.
Du bist auch wieder mit Sport angefangen als du das letzte mal hier warst. Machst du denn noch was, oder momentan auch nicht?
Meine mich erinnern zu können, dass es dir ganz gut getan hat. Ebenso wie Zeit mit deinem Neffen zu verbringen.

Ach ja. Und willkommen zurück.

03.01.2019 21:56 • x 1 #25


Bewusstsein

Bewusstsein


2252
33
2556
Zitat von Payne:
Hi. Liest sich ja nicht berauschend.
Du bist auch wieder mit Sport angefangen als du das letzte mal hier warst. Machst du denn noch was, oder momentan auch nicht?
Meine mich erinnern zu können, dass es dir ganz gut getan hat. Ebenso wie Zeit mit deinem Neffen zu verbringen.

Ach ja. Und willkommen zurück.


Hallo und äh ja, aber momentan bin ich zu Kraftlos für Sport, aber ich fahre sowieso am 26.01 auf Skiurlaub, da werde ich wieder Snowboard fahren können, falls ich das noch überhaupt kann, ich fahre dort mit meinem Vater und Bekannte aus Polen, nach Zakopane hin, das wird das erste sein, was ich in Richtung Sport wieder machen werde und ja auch mit dem Neffen habe ich mich bereits gesehen, hat auch irgendwie geholfen, aber war auch toll zu sehen, dass es anderen gut geht, gehen kann , wie eben den Neffen, meiner Familie und anderen Bekannten

Und danke fürs Willkommen zurück, auch wenn ich nur dachte für eine Weile zurück zu sein, aber ja..

Ich werde auch das hier irgendwie schaffen

03.01.2019 22:18 • x 1 #26


Payne

Payne

4138
1
8401
Zitat von Bewusstsein:
ich fahre dort mit meinem Vater und Bekannte aus Polen, nach Zakopane

Na da hast du doch was worauf man sich freuen kann. Das tut dir bestimmt gut.
Ich wünsch dir, dass du deine Freude wieder findest.

03.01.2019 22:38 • x 2 #27


Bewusstsein

Bewusstsein


2252
33
2556
Zitat von Payne:
Na da hast du doch was worauf man sich freuen kann. Das tut dir bestimmt gut.
Ich wünsch dir, dass du deine Freude wieder findest.


Die Freude wiederfinden, ja das ist es auch zum Teil, wenn man Kummer hat , es war ein Fehler, sich seine Freude an einem Menschen nur zu haben, sich zu freuen wenn Sie zurück geschrieben hätte, ich sollte mich nicht so gefreut haben sollen, wäre ich nicht noch tiefer in diese Illusion gefallen, bin aufgestanden, ein wenig an Vergangenes gedacht, auch an Sie, an ihr geschriebenes * Wir sollten uns vergessen *.. Sie kann es anscheinend so einfach, Sie hat es immerhin viel leichter als ich, ist ja jetzt vergeben, oder hat andere Erfahrungen in Sachen vergessen und Liebe gemacht, ich denke Sie war es nicht wirklich Wert,auch wenn ich noch anders über Sie denke, ich kann mich noch nicht wirklich wieder an Sachen erfreuen oder am Leben, doch an Musik oder vorallem an Spielen die ziemlich gut ablenken, hab ich mich immer erfreuen können. Das wird mir auch niemand nehmen können , kein Mensch. Es geht weiter, ich freue mich auf den Skiurlaub und werde mich dort ablenken, so gut es geht und wenig an Sie zu denken zu versuchen. Bis dahin sind aber noch 3 Wochen ( 26.01) durchzuhalten, aber das ist auch zu schaffen.

04.01.2019 08:39 • #28


Bewusstsein

Bewusstsein


2252
33
2556
War heute auch einkaufen, etwas auch andere Menschen gesehen und auch daran gedacht dass Sie nur eine von vielen Frauen ist, ob hübscher oder nicht, aber ist nicht so leicht wirklich das so zu denken, es fühlt sich irgendwie komisch und falsch an, aber ich darf so darüber denken , auch wenn ich noch an Sie anders denke über Sie.. Da weil denke ich noch, Sie wäre Perfekt gewesen für mich, aber vielleicht dies Und jenes und vielleicht war ich garnicht mal ihr die Typ.. Da ist mein Selbstbewusstsein wieder.. Schwach.. aber das denkt man ja öfters mal über sich. Als wäre man etwas besonderes gewesen, ich bin auch nur ein Mensch, auch wenn ich mir meinen eigenen Wert gebe und über mich nicht immer gut denke. Versuche mich Selbst zu mögen, mir gutes zu tun, auch wenns grad noch so Klein vorkommt und es nichts Besonderes ist. Mich stören nur noch auch noch die Wunschgedanken die ich manchmal habe, dass Sie sich meldet irgendwie und mit mir reden will, aber und aber und aber.. Vergiss es einfach. Leicht gesagt bzw. geschrieben als getan. Eher will ich Frieden schließen als es zu vergessen. Sonst könnte man ja alles einfach vergessen und so käme alles Sinnlos vor, aber es ist anders und es hat wohl alles seinen Sinn.

Ein weiterer Tag, ohne Sie.. Kalt und Leer aber das Leben scheint manchmal normal weiterzugehen, als wäre nie was gewesen, es war ja auch nie was, nur meine Illusion und meine Verliebtheit ihr gegenüber. Boah es ist einfach nur *beep*.. Gut ich werde mich weiter ablenken mit Sachen die mir gut tun.

04.01.2019 16:09 • x 1 #29


Bewusstsein

Bewusstsein


2252
33
2556
Rettungsanker, so habe ich es noch nie , über dich gesehen, ja vielleicht habe ich auch noch dazu dummerweise gedacht, Sie oder keine mehr, viel Wasser trinke ich momentan, meistens fast mehr als 3 Liter, aber vielleicht brauch ich das jetzt, habe heute das Spiel Monster Hunter World erhalten, werde es einfach spielen als schöne Ablenkung. Wahrscheinlich ist es besser so wie es ist.

06.01.2019 12:29 • x 1 #30




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag